Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Beim Nachnamen nennen?

Erstellt von angel29.01, 03.05.2007, 18:39 Uhr · 52 Antworten · 5.171 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Alexil

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.781

    RE: Namensnennung

    Original von d.erda
    Original von Namikwa
    Ich find´s interesssant, dass sie sich alle mit dem Nachnamen ansprechen - das ist nach meinen Erfahrungen eigentlich sehr unamerikanisch!ich glaub mich schon erinnern zu können, dass irgendwer (ausser Stacy) Greg zu House sagte, weiss aber nicht mehr, wer (vermutlich Wilson??).
    Wilson nenn Hosue auch Hosue, er sagt kaum Greg oder Gregory! ICh erinnere mcih, dass es mir erst weinige male Aufgefallen ist, dass Cam Chase und Forman mit vormanen angredet hat. Das war in der 1. Staffel als sie diese Psycho-sache wahrend der Diagnose gemacht hat und Hosue zu ihr sagte: "read less-more TV"
    Ich äußere mal eine Theorie:

    Ich glaube, dass sich die Leute bei Hosue erst mit dem Vornamen ansprechen werden, wenn es ihnen wirklich wichtig ist. Und zwischen House und Wilson wird das wahrscheinlich auch so sein. Gab es nicht mal eine Folge, in der sich Hosue oder so entschuldigt hat und Wilson dann beim Vornamen angesprochen hat? Mir war so...

    Auf jeden Fall glaube ich, dass sie die Vornamen erst verwenden, wenn sie die Aussagen nochmal unterstreichen wollen und es ihnen sehr wichtig.

    Aber ich wiederhole das nochmal, was ich weiter oben gesagt habe. Ich finde, das irgendiwe cool. Manchmal vergesse ich sogar, dass sie alle noch Vornamen haben... so sehr habe ich mich schon daran gewöhnt...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Pimps

    Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    497
    Ich finde es hat etwas, dass sie sich alle gegenseitig beim Nachnamen nennen.

    Wenn Wilson House "Gregory" nennt, könnt ich mich wegschmeißen vor Lachen, weil es einfach so ungewohnt ist.

    Sehr interessant ist es, dieses Phänomen in Fanfiktions zu beobachten. Ich mag FFs nicht, in denen "Greg, Ally, Eric, Robert, James und Lisa über den Flur laufen", das ist serienfremd und merkwürdig.
    Aber wenn man eine Shipper-Story schreibt und sich House und Cuddy, wenn sie allein sind immer noch beim Nachnamen nennen, dann ist das schon irgendwie merkwürdig. Klar, es ist Gewohnheitssache, aber andererseits muss man sich an die neue Beziehung ja auch gewöhnen.

  4. #23
    Avatar von Alexil

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.781
    Original von Pimps
    Ich finde es hat etwas, dass sie sich alle gegenseitig beim Nachnamen nennen.

    Wenn Wilson House "Gregory" nennt, könnt ich mich wegschmeißen vor Lachen, weil es einfach so ungewohnt ist.

    Sehr interessant ist es, dieses Phänomen in Fanfiktions zu beobachten. Ich mag FFs nicht, in denen "Greg, Ally, Eric, Robert, James und Lisa über den Flur laufen", das ist serienfremd und merkwürdig.
    Aber wenn man eine Shipper-Story schreibt und sich House und Cuddy, wenn sie allein sind immer noch beim Nachnamen nennen, dann ist das schon irgendwie merkwürdig. Klar, es ist Gewohnheitssache, aber andererseits muss man sich an die neue Beziehung ja auch gewöhnen.

    Ich persönlich finde es in Geschichten auch seltsam, wenn sie sich auf einmal alle beim Vornamen nennen. Ich finde, wenn man so was macht, dann muss es erklärt werden, denn ohne Grund würde sie das ja nie freiwillig machen...

    Wenn zwei aber ne Beziehung haben in der Geschichte, dann kann man das ja auch nachvollziehen, aber auch würde ich das erklären. Ich habe es in meiner Geschichte so gemacht, dass sie sich nicht beim Vornamen genannt haben und das dann auch erklärt.

    Es ist halt sehr ungewohnt, wenn sie auf einmal alle Robert, Eric usw rufen...

  5. #24
    Avatar von Das Faultier

    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    22

    5ex

    Original von Alexil...
    Es ist halt sehr ungewohnt, wenn sie auf einmal alle Robert, Eric usw rufen...
    So sehe ich das auch.
    Was mir bei der Gelegenheit noch einfällt:
    beim 5ex kann man sich ja mal mit "Sie" ansprechen,
    ist lustig.

    Das Faultier

  6. #25
    Avatar von Alexil

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.781

    RE: 5ex

    Original von Das Faultier

    beim 5ex kann man sich ja mal mit "Sie" ansprechen,
    ist lustig.

    Das Faultier
      Spoiler 
    Vielleicht werden wir ja in den Genuss kommen und das Life zu beobachten, wenn in der 4. Staffel (wenn wir den Spoilern glauben können) House mit Cuddy ins Bett geht. Vielleicht werden wir dann sehen, wie er sie nennt...


  7. #26
    Avatar von Pimps

    Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    497
    Original von Das Faultier
    So sehe ich das auch.
    Was mir bei der Gelegenheit noch einfällt:
    beim 5ex kann man sich ja mal mit "Sie" ansprechen,
    ist lustig.

    Das Faultier

    Klar, dass sind dann die Damen, die sich weigern House auf den Mund zu küssen.

  8. #27
    Avatar von Steffi House

    Registriert seit
    19.10.2006
    Beiträge
    751
    Ich finde es zwar auch manchmal seltsam, aber wie schon gesagt wurde klingen Chase, Cameron etc auch schon irgendwie wie Vornamen.
    Wenn das zwischen House und Wilson so ein Freundschaftsding ist, fände ich es komisch. Ich nenne meine Freunde jedenfalls nicht beim Nachnamen.
    Nennt er ihn eigentlich auch Wilson, wenn er mit ihm spricht oder nennt er ihn nur vor den anderen so? Falls er ihn nur vor den anderen so nennt, dann könnt es auch sein, dass er vor anderen die Wilson nicht nah stehen, einfach nicht den Vornamen sagen will. Ist ja z.B. bei Lehrern auch so. Die Sprechen ja auch immer von Herr XY oder Frau XY anstatt die Vornamen zu nennen.

  9. #28
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993

    RE: Namensnennung

    Original von Namikwa
    Ich find´s interesssant, dass sie sich alle mit dem Nachnamen ansprechen - das ist nach meinen Erfahrungen (hab drüben gelebt) eigentlich sehr unamerikanisch!ich glaub mich schon erinnern zu können, dass irgendwer (ausser Stacy) Greg zu House sagte, weiss aber nicht mehr, wer (vermutlich Wilson??).
    House wird von Cuddy und Wilson nur dann mit Vornamen angesprochen, wenn es um was wirklich, wirklich Wichtiges geht und die Situation schon sehr ernst ist. Das ist in der Serie aber bisher tatsächlich noch nicht oft vorgekommen. Ein Mal davon war während der "Herrschaft" von Vogler im PPTH, als Cuddy House klar machen wollte, wie kurz davor er steht, seinen Job zu verlieren (Zitat: "Es muss sich einiges ändern, Gregory.")

    Und dass House jemanden mit Vornamen anspricht, kommt regelmäßig tatsächlich nur bei Stacy vor und ganz selten bei Wilson, da dann meist in Form von "Jimmy".

  10. #29
    Avatar von beenie-biscuit

    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    123
    Ich finde das auch immer wieder seltsam, wenn irgendwem dann doch mal ein Vorname rausrutscht. In der einen Folge - die schon genannt wurde- als cameron alle mit Vornamen angesprochen hat, hätte ich mich kringeln können. Aber es ist tatsächlich seltsam für Amis, so zu reden. Soweit ich mich erinnern kann, nennen sie sich entweder beim Vornamen oder mit Mr. und Mrs. davor, aber das würde auch wieder komisch klingen in der Serie! Ist schon gut so, wie es ist, ich könnte mich gar nicht dran gewöhnen. Und das es so ist, dass sie House beim Vornamen nenn, wenn was wirklich dringend ist, ist doch auch gut und eine gute Art, die Dringlichkeit zu betonen.
    Wir haben auch einen im Freundeskreis, den alle nur mit Nachnamen anreden, sodass es immer komisch war, wenn die Lehrer ihn beim Vornamen riefen.

  11. #30
    Avatar von Stephie

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    4.520

    RE: Namensnennung

    Original von Kinofreak
    Original von Namikwa
    Ich find´s interesssant, dass sie sich alle mit dem Nachnamen ansprechen - das ist nach meinen Erfahrungen (hab drüben gelebt) eigentlich sehr unamerikanisch!ich glaub mich schon erinnern zu können, dass irgendwer (ausser Stacy) Greg zu House sagte, weiss aber nicht mehr, wer (vermutlich Wilson??).
    House wird von Cuddy und Wilson nur dann mit Vornamen angesprochen, wenn es um was wirklich, wirklich Wichtiges geht und die Situation schon sehr ernst ist. Das ist in der Serie aber bisher tatsächlich noch nicht oft vorgekommen. Ein Mal davon war während der "Herrschaft" von Vogler im PPTH, als Cuddy House klar machen wollte, wie kurz davor er steht, seinen Job zu verlieren (Zitat: "Es muss sich einiges ändern, Gregory.")

    Und dass House jemanden mit Vornamen anspricht, kommt regelmäßig tatsächlich nur bei Stacy vor und ganz selten bei Wilson, da dann meist in Form von "Jimmy".
    Mit den Namen und der Nennung beim Vornamen habe ich mich kürzlich auch beschäftigt. Wilson z.B. hat House nie "Greg" genannt. Greg wurde er lediglich von Stacy, seinen Eltern, Dr. Marty (der Foreman abwerben wollte), und einmal Cuddy genannt als sie sie im Gespräch mit Stacy nachäffte. Das "Gregory" von Cuddy in der einen Folge kommt nur in der deutschen Synchro vor. Im Original sagt sie was anderes. In diversen Folgen stellt er sich selbst mit "Greg" vor.

      Spoiler 
    In der Gruppentherapie in "Words and Deeds" wird er auch mit Greg angesprochen. Alles andere wäre wohl da auch ein bisschen komisch gewesen.


    House hat auch nie "James" gesagt, sondern nur "Jimmy". Und dann auch immer nur, wenn er ihn ein bisschen ärgern wollte, also in nicht ganz ernst gemeinten Situationen.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. No Go's beim Partner
    Von angel29.01 im Forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 23:46
  2. Musik beim Schreiben/Lesen
    Von Rambo im Forum Allgemeines über Fanfiktion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.07, 19:40
  3. House Interviews beim Paley Festival 2006
    Von Stephie im Forum House Multimedia
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.07, 22:39
  4. Problem beim Avatar hochladen
    Von greg4ever im Forum Probleme, Fragen, Wünsche, Kritik und Lob
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 19:00