Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 159

Der 'Was stört mich im Moment an House'-Thread (++ SPOILER)

Erstellt von Alexil, 17.11.2008, 14:32 Uhr · 158 Antworten · 25.283 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dr. Crusher

    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    1.241
      Spoiler 
    Naja sie hat noch 8-10 Jahre zu leben... House läuft wohl nicht mehr so lange, aber die Serie wird sie noch überleben, denke ich


    Ich mag Thirteen leider nicht, sorry... Ich finde die Grundidee ihrer Figur interessant, aber irgendwie haben's die Autoren mit ihr vergeigt. Diese ganze "Oh, Thirteen ist so mysteriös"-Sache wurde so aufgebauscht, dass sich jeder am Ende gefragt hat, was denn daran so besonders sei.
    In der fünften Staffel

      Spoiler 
    räumt man ihr nun mehr Platz ein, eben mit dem Argument, sie ist was Besonderes, weil sie bald stirbt. Aber diese Storyline ist viel zu ausgedehnt und die Figur zu uninteressant, als dass es sich lohnt, es so auszubreiten. Das Problem ist weiterhin, dass Thirteens Geschichte überhaupt nicht in Verbindung zu der Figur House steht, so wie es früher meistens der Fall war. Die Leute fragen sich meiner Meinung nach ganz zu Recht, warum sie so viel Screentime bekommt, denn sooo interessant ist ihre Geschichte nun wirklich nicht. Statt zur Zeit in wirklich jeder Folge zu sehen, wie Thirteen mit ihrer Krankheit umgeht etc, wäre es für die Serie im Moment weitaus wichtiger, sich wieder auf die Figur House zu konzentrieren und Platz zu schaffen für ordentlich ausgearbeitete Handlungsstränge. Ich sage ja nicht, dass Thirteen ganz von der Bildfläche verschwinden soll (anders als unsere amerikanischen Freunde), aber es würde der Serie nicht schaden, das Ganze wieder runterzufahren.


    Und so leid es mir tut, aber ich halte Olivia Wilde auch nicht für eine gute Schauspielerin. Sie wirkt kalt, distanziert, emotionslos, sie schafft es nicht, eine Chemie zu ihren Kollegen aufzubauen. Aber nicht vergessen, das ist natürlich nur meine Meinung, also nicht böse sein

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Houslerin

    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    2.469
    Zitat Zitat von Dr. Crusher Beitrag anzeigen

    Und so leid es mir tut, aber ich halte Olivia Wilde auch nicht für eine gute Schauspielerin. Sie wirkt kalt, distanziert, emotionslos, sie schafft es nicht, eine Chemie zu ihren Kollegen aufzubauen. Aber nicht vergessen, das ist natürlich nur meine Meinung, also nicht böse sein
      Spoiler 
    Ja, aber je nach Krankheitsverlauf hat sie vielleicht auch noch weniger Zeit, oder kann eventuell auch schon bald nicht mehr als Ärztin praktizieren...


    Naja, aber sie soll doch auch so wirken, das ist ja das Mysteriöse... das hat doch nichts mit ihrem schauspielerischen Können zu tun, sondern mehr mit dem Drehbuch...

    Und ich finde sie schon sehr gut, im Last Resort z.B. super, und auch in anderen Serien finde ich sie gut!!!

    Klar, ich bin als Olivia Wilde Fan voreingenommen, was ihre Rollen angeht, aber ich finde schon, dass sie sehr gut schauspielern kann!!!

  4. #33
    Avatar von Dr. Crusher

    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    1.241
    Na klar, als Fan darf man ja auch voreingenommen sein Ich hab sie noch nicht in anderen Serien gesehen, ich weiß nur, dass sie in OC California mitgespielt hat und es kann ja durchaus sein, dass sie dort gut war. Aber ich persönlich habe für jemanden, der in einer anspruchsvollen Serie wie House mitspielt, halt andere Maßstäbe. Ich weiß nicht, mich kann sie eben leider nicht überzeugen

  5. #34
    Avatar von House + Cuddy

    Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    269
    Ich finde die Figur 'Thirteen' an sich eigentlich nicht interessanter als Kutner oder Taub. Ich finde auch die schauspielerische Leistung von Olivia Wilde nicht schlecht, v. a. in 'Last Resort' war sie wirklich ziemlich gut [meiner Meinung nach]. Aber sie bekommt wirklich viel mehr Screentime als Kutner und Taub zusammen und dass finde ich wirklich nicht so gut.
    Aber es stellt jetzt nicht groß ein Problem für mich da, ich wünschte nur wir hätten mehr Screentime für Cuddy und House

    Aber eigentlich stört mich gar nichts. Es ist wie es ist und wir können daran sowieso nichts ändern

  6. #35
    Avatar von Dakota

    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    1.668
    (Comment auf SpoilerTV)
    The only problem with House these days is the Thirteen whiners. Sheesh.
    Amen.

  7. #36
    Avatar von wutz1880

    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    22
    So Leute, das ist mein erster Beitrag hier überhaupt.. ich bin schon länger angemeldet, lese aber immer nur, bin nicht so ein kommunikativer Mensch.. außerdem finde ich immer jemand, der auch meine Meinung vertritt.
    Jetzt zum Thema.. also als House neu war und angefangen hat war ich echt begeistert. Endlich eine tolle neue Lieblingsserie, wo man kaum die nächste Folge erwarten konnte.
      Spoiler 
    Aber jetzt in der 5. Staffel.. ehrlich gesagt.. wie schon ein paar hier anmerkten, es wird zu normal.. und leider auch langweiliger. House hat keinen Biss mehr... das mit Cuddy und ihm wollen halt die meistern Zuseher, man muss ja die Einschaltquoten halten und die alten Figuren kommen viel zu kurz..
    Auch das sie den Handlungsstrang mit dem Baby.. also das die das nochmal aufgegriffen haben.. tut mir Leid, aber das ist nicht in meinem Geschmack..
    Sie hatten in der vierten Staffel, einen echt tollen Cliffhänger.. wirklich, was man da hätte drauss machen können.. aber da muss ich sagen haben sie nach meiner Meinung nach versagt.. Wilson taucht ja auch nicht mehr so oft auf.. es hat alles abgeflaut.
    Ich hab die letzten 2 Folgen noch nicht gesehen, aber es bringt mich jetzt auch nicht um. Leider!
    Das mit Thirteen, ich weiß nicht, vielleicht wollen sie ihr eine Ablegerserie geben nach der fünften Staffel? Hat ja mal geheissen, das dieser Dedektiv eine bekommen soll, aber der war ja grottenlangweilig.. nicht böse sein, falls den jemand toll fand..
    Außerdem will ich nicht das House mit Cuddy zusammen kommt.. früher war ich mal Cameron/House Shipper.. aber das bin ich jetzt auch nicht mehr. Cameron sehe (also wenn man sie mal in der Serie etwas sieht) ich trotzdem noch gerne.
    House soll bei Wilson bleiben;-) Das ist am allerbesten. Wir brauchen mehr House/Wison Shipper, vielleicht schreiben die das dann rein... wegen den Quoten und so..;-)
    Cuddy mag ich schon, aber ich finde nicht das sie zu House paßt. ich kann man halt noch zu gut an ihre Rolle in Ally Mc Beal erinnern...
    Jedenfalls hoffe ich das die Serie hoffentlich noch die Kurve bekommt. Die Einzig Gute Folge war bis jetzt, wo House und Wilson zur Beerdigung seines "Vaters" gefahren sind.
    Ansonsten bin ich bis jetzt echt enttäuscht und muss wohl sagen:
    Akte X wird wohl fürimmer meine allerliebste Lieblingserie bleiben... aber es besteht ja noch Hoffnung, denn die Wahrheit ist eben irgendwo dort draußen - in einem neuen Drehbuch!
    Macht es gut und ich hoffe es fühlt sich von meiner Meinung niemand auf den Schlips getreten..

  8. #37
    Avatar von Alexil

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.781
    Ich kann deine Meinung vertreten, wutz.

    Und ich muss auch sagen, dass ich die Folgen nicht mehr im TV verfolge und es mich aber dennoch nicht umbringt oder ich das Gefühl habe, es nicht erwarten zu können, bis ich die neuen Folge sehen kann. Früher habe aber ich wirklich Feuer und Flamme vor dem Netz gesessen und gewartet, bis ich die neue Folge sehen konnte, aber heute... ich habe die letzte Folge noch nicht gesehen... habe aber auch keine große Lust dazu... tja... das beschreibt die Entwicklung von House in den Jahren für mich eigentlich am Besten... ich habe einfach keine Lust mehr...

  9. #38
    Avatar von House + Cuddy

    Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    269
    Eure Meinung kann ich leider nicht vertreten. Es wäre doch schrecklich langweilig wenn es immer so weiter gehen würde: medizinischer Fall, Differenzialdiagnose, Tests und House findet irgendwann die Lösung.
    Dass sie in der fünften Staffel mehr auf die Charaktere eingehen und dass sich die Beziehung zwischen House und Cuddy weiterentwickelt finde ich sehr interessant, endlich bezieht man sich nicht mehr nur auf die medizinischen Fakten usw. [was aber auch interessant war ].

    Nur, dass 13 soviel Screentime hat, naja, man kann es auch ein bisschen übertreiben, wenn man auf die Charaktere eingeht.
    Vor allem
      Spoiler 
    das jetzt mit dem Gehirntumor in der nächsten Episode. Genügt Huntington nicht?
    Naja, dafür freu ich mich auf die Streiche, die Cuddy House spielt

  10. #39
    Avatar von Dominik Hofer

    Registriert seit
    27.01.2009
    Beiträge
    1
    Ich finde es, troz dem neuen Team in der 4 Staffel etwas ausgetreten. Ich bin der meinung das sich die Serie entweder absetzen oder überarbeiten soll. Ich mein wenn man das ganze langsichtig sieht mit dem neuen Team endet es dann irgendwann enden wie mim alten. Es wiedreholt sich einfach alles. Aber sonst find ich House super und perfeckt.

  11. #40
    Avatar von Houseaddict

    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    790
    House wird von Staffel zu Staffel interessanter ! Wenigstens keine dieser endlos nach dem gleichen Schema arbeitenden Serien wie ER z.B. Im Moment stört mich nur, dass es noch bis März dauert, bis die Staffel 5 Folgen auch hier kommen. Im Original sind die Folgen klasse und so wie ich mich kenne werde ich mir auch die synchronisierten anschauen ( schon, damit ich alte Meckertante wieder was zum Kritisieren habe an der Synchro) House ist und bleibt eine der besten Serien ever

Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Staffel 7 - News & Spoiler Only-Thread
    Von Violett im Forum Allgemeine Sachen zur 7. Staffel
    Antworten: 279
    Letzter Beitrag: 06.10.13, 12:06
  2. Feedback - 'A Moment of Intimacy is a Moment of Eternity'
    Von Apollo im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.11, 19:45
  3. A Moment of Intimacy is a Moment of Eternity [FF] (beendet)
    Von Apollo im Forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.11, 22:59
  4. Staffel 6 - News & Spoiler Only-Thread
    Von vanyx im Forum Allgemeine Sachen zur 6. Staffel
    Antworten: 586
    Letzter Beitrag: 02.06.10, 01:06
  5. Spoiler-Thread Staffel 6
    Von Dr. Crusher im Forum Probleme, Fragen, Wünsche, Kritik und Lob
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.09.09, 18:36