Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Dr. House Fanclub

Erstellt von HouseFan88, 06.09.2006, 15:04 Uhr · 38 Antworten · 4.542 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Gregory

    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    655
    Ein Fan Club ist immer ne extrem aufwändige Sache, Ich kenne zufällig die Clubleitung des Offiziellen Star Wars Fan Clubs in Deutschland, die waren zuerst natürlich nicht offiziell, aber da fängt es schon an...Kann man ZB einfach so einen Club gründen? So ganz ohne Liznez? OK einen Club gründen ist sicher kein Problem, aber spätestens wenn man mit so Sachen wie Mitgliedsbeiträgen anfängt wird es schon komplizierter. Da interessieren sich dann auch die Inhaber der Markenamen mit deren Namen man da dann Geld verdient. Selbst dann wenn es eine Non Profit aktion wird. Fairerweise muss man natürlich zugeben, dass manche auch echt tolerant sind (man will ja keine Fans vergraulen) aber spätestens wenns ums Geld geht hört bei vielen der Spaß auf. Ausserdem ist das ganze dann auch mit einer Verpflichtung verbunden, dann kann man nicht so einfach sagen "kein Bock" mehr. Zumindest dann nicht wenn es von dauer sein Soll. Nebenbei halte Ich die "Fangemeinde" für noch nicht etabliert genug, was meint ihr wie es erst aussieht wenn es mal für einen Größeren Zeitraum keine Folgen gibt. Dann dürfte selbnst das Forum recht schnell zusammenschrumpfen...von daher rate Ich erstmal von einer Clubgründung ab.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Steffi House

    Registriert seit
    19.10.2006
    Beiträge
    751

    Blinzeln

    AU JA LASST UNS EINEN Fanclub gründen!!!!!! Wäre sofort dabei. Also wenn es ein richtiger offizieller Fanclub sein soll, dann muss man sich auf jeden Fall anmelden. Es muss eine Satzung ausgearbeitet werden und dann auch vorgelegt werden. Die wird dann geprüft. Außerdem gibt es ja auch eine mindestanzahl von Mitgliedern. Ich glaube 7 müssen es sein (was ja wohl das kleinste Problem wäre). Greg 4 ever!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. #23
    Avatar von Chandni

    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    4.088
    Wenn ihr einen Fanclub gründet bin ich 100% dabei.
    Das wäre echt klasse.

  5. #24
    Avatar von Neffets

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    689
    Ich fänds auch genial

  6. #25
    Wylie
    Avatar von Wylie
    Wenn ihr wirklich einen Fanclub aufziehen wollt: Respect! Ich weiß aus eigener Erfahrung wie viel Arbeit so ein Projekt (auch nur ein Kleines) machen kann und man kann wirklich schnell die Lust an so einer Verpflichtung verlieren. Wenn man dann größtenteils noch faule "Mitarbeiter" hat und die meiste Arbeit alleine machen muss... -.-
    Überlegt euch das gut, ob ihr das wirklich machen wollt.

  7. #26
    Avatar von flower

    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    69
    also beim fanclub wär ich auch dabei. außerdem bräuchte der fanclub scherlich ne seite, oder?
    würde gern mithelfen wo ich kann.
    hab leider nicht soviel zeit um mitzuleiten, denn jetzt beginnt meine abi-zeit

  8. #27
    Avatar von Kasu

    Registriert seit
    18.12.2006
    Beiträge
    18
    Kann man nicht irgendwie in Erfahrung bringen, ob es in den USA einen offiziellen Fanclub gibt und dann ne Art Europa-Division davon gründen?

  9. #28
    Avatar von saoirse

    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    1.386
    Original von Kasu
    Kann man nicht irgendwie in Erfahrung bringen, ob es in den USA einen offiziellen Fanclub gibt und dann ne Art Europa-Division davon gründen?
    Wäre auch mien Tipp. Ich finde die Idee zwar gut, aber denke,das das ne Menge Arbeit ist (für den- oder diejenigen).

    1. Offizieller Fanclub dürft ihr euch nur nennen, wenn ihr von FOX bzw. dem Rechteinhaber der Serie das OK habt. Ansonsten gibt es Probleme.

    2. Benutzung von Namen, Grafiken etc. dürfen auch nur mit Genehmigung des Rechteinhabers erfolgen.

    3. Ohne "Insider"-Infos wird es schwierig. Da bei einem Fanclub Beitrag gezahlt werden muss, müsst ihr Infos, Pressematerial etc. bieten können, das nicht für jederman im Internet zugägnglich ist. Auch hier sollte man wieder Kontakt zu den Machern haben.

    Man sollte also wirklich herausfinden, ob es bereits einen offiziellen Fanclub in den USA gibt und diesen mal anschreiben (oder direkt bei FOX nachfragen, ob was möglich ist). Oder vielleicht auch mal bei anderen Fanclub-Betreibern, um zu fragen, wie das eigentlich so alles abläuft.

    Auch sollte sich der Betreiber im klaren sein, das er , wenn Mitglieder ihren Beitrag nicht zahlen, er auf den Kosten (zB für das Produzieren einer Fanzeitung oder ähnlichem) sitzenbleibt oder diese aufwendig einklagen müsste.

  10. #29
    Avatar von babsi801

    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    2.016
    Also im Grunde klingt dass für mich alles so kompliziert und ist mit so viel Arbeit verbunden, dass da der Spass aufhört.

    Bin auch nicht wirklich davon überzeugt, dass sich dieser Aufwand welcher natürlich auch mit finanziellen Risiken verbunden hat (hat uns ja saoirse schön beschrieben), dann wirklich lohnt.

    Spass und gute Unterhaltung kann mann auch hier im Forum haben, und das ist für mich die Hauptsache.
    Ich finde mann mus nicht unbdingt den Titel anstreben

  11. #30
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Das hört sich allerdings richtig konpliziert an! Man muss sowie beachten, dass es wirklich keinen Spass macht, Urhebenrechte schön und gut, aber es geht um einene Fan-Club, der die Serie ja scjließlich zum Top oder Flop machen kann, bzw die Fans. und dann solche auflagen! Findes ich schade!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der "Hugh mit OHNE Bart Fanclub"
    Von Unterwasserfisch im Forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 03.02.10, 16:09
  2. Wentworth Miller-Fanclub
    Von Vicodinjunkie im Forum Werbung & Webseiten-Infos
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.08, 17:44
  3. Alexander Klaws-Fanclub
    Von *Angel Katharina* im Forum Werbung & Webseiten-Infos
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.07, 21:19