Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 119

Fehlerteufel bei Dr. House

Erstellt von McLeod, 12.08.2006, 21:49 Uhr · 118 Antworten · 18.263 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von AnnHouse

    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    67
    Original von ruh-roh
    Original von Shakermaker
    Original von Moondust
    In der " Solche Leute bitte nicht" Folge muss es anscheinend einen Geist geben, der hinter den Rücken von House Whitebords wischt..
    Ganz am Schluss, wo House seinen Mitarbeitern mitteilen muss, dass er Jemanden feuern soll, kommt er nach dem Gespräch mit Wilson in den Raum rein und stellt sich direkt vor das Whitebord, welches voll geschrieben ist..gleich danach sieht man, wie er noch einmal Wilson anschaut und danach "Guten Morgen" sagt..tja und da ist das Whitebord sauber gewischt.. :großeslol: Auch nicht schlecht..
    habe ich mir gerade nochmals angeschaut. hast vollkommen recht. erst vor der tür alles voll geschrieben und dann als er "Guten Morgen" sagt und sich seinem Team widmet, alles weg. Und man hat auch nicht gesehen, das House die Tafel gesäubert hat.

    Joa, sowas ist doch mal Klasse. Haben wir noch mehr von solchen Fehlern in der 1. Staffel. Mir fällt als leihe und Zuschauer sowas nicht auf.

    ich hab mir die folge letztens nochmal angeschaut, und dann extra drauf geachtet .. es könnte aber shcon sein, dass house sie selbst geputzt hat, denn er hat einmal den schwamm in der hand und außerdem ist shcon ein wenig zeit dazwischen vergangen


    Ja, jetzt wo ihrs sagt, ist es mir auch aufgefallen... , doch House hatte den Schwamm kurz in der Hand, dreht sich aber dann sofort um, kann gar nit sein... :großeslol:

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Namikwa

    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    110

    Angesägter Stock..

    Ihr habt ja schon erwähnt, dass es in der Zeckenfolge ziemlich unwahrscheinlich ist, dass der Stock erst bricht, als Greg ganz normal mit ihm geht und nicht schon, als er sich mit Foreman einen Kampf im Lift damit liefert. Aber noch was ist seltsam: der angesägte Stock war ja ein Racheakt für das "Hand ins Wasser halten und folglich auf Couch pinkeln" von Wilson. Aber House stellte die Wasserschüssel hin unmittelbar bevor er ins Spital fährt. Wilson kommt dann später nach. Als House dann aber verdattert auf der Erde sitzt, meint Wilson "er habe ihm den Stock angesägt, während er geschlafen habe". Bitte, wann soll denn das gewesen sein? Denn House war ja schon weg!Und ich glaube nicht, dass Wilson es vorherund nicht als Racheakt gemacht hat, denn das wäre dann wirklich eine fiese Sache gewesen.

    LG
    Namikwa

  4. #73
    Avatar von Antidepressiva

    Registriert seit
    25.11.2006
    Beiträge
    361
    Moin Leuts!

    Ich liebe es, immer wieder Regiefehler und Fehler bei House zu finden,
    wie zum Beispiel in der Folge Ferndiagnose mit Stacy am Flughafen!
    Sie sitzen auf der Bank und sie hat einen Bleistift überm Ohr eingeklemmt, dann folgt ein kurzes Dialog mit House und wieder ein Schwenk mit der Kamera auf Stacy und der Bleistift ist weg!
    Dann wieder ein Satzwechsel der beiden und der Bleistift klemmt wieder am Ohr!
    Müsst ihr mal drauf achten!
    Sowas sieht man meistens erst, wenn man die Folge mehrmals gesehen hat!

  5. #74
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    In der letzten folge auf RTL "Heimgang" - war auch ein schöner Fehler drin. House hält da in einer Szene eine volle Spritze hoch, dann folgt ein Schnitt und schon ist weniger Morphium drin, obwohl er dem Patienten nix gegeben hat, und nach dem nächsten Schnitt ist sie wieder voll

  6. #75
    Avatar von stonesfan01

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    1.001
    In der letzten Folge auf RTL hatte er auch erst n schwarzen dann n weißes Jakett und dann wieder n schwarzen Anzug an

  7. #76
    Avatar von dr.med

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    323
    Original von Steeldust
    Die Serie ist halt pure Fiction. Diagnosen, Behandlungen und kausale Verknüpfung sind nur allzu oft falsch. Trotzdem oder gerade weil diese Serie andere Stärken hat ( House, Wilson usw. ) schaue ich sie trotzdem.
    .
    ich dachte immer die fälle, sind echte. natürlich wie sie drauf kommn und so ist natürlich erfunden

  8. #77
    Avatar von stonesfan01

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    1.001
    Aber die Art wie Fälle behandelt weren (Medikation usw.) das is doch echt oder? Denn wenn der Puls erhöht werden muß gibt man Epi und Morphium gegen die Schmerzen usw

  9. #78
    Avatar von Günni

    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    346
    Hallo
    Ich hab auch noch zwei Sachen.
    2.11: Da nimmt die Patientin Ritalin, dass eigentlich ihrer Tochter verschrieben wurde. Dieses Zeug kriegen Kinder die u.a. hyperaktiv sind. Bitte! Dieses Kind war ja nicht mal aktiv geschweigedenn hyper.
    2.12: Vermutlich kann man sich drüber streiten, aber ich sehe es schon als Fehler. Am Ende der Folge konfrontiert Cuddy House weil er LSD genommen hat. Er fragt sie, wie sie darauf kommt, und sie meint, Cameron wäre bei ihr gewesen, weil sie sich Sorgen gemacht hätte, und sie, (Also Cuddy) habe sie beruhigt und ihr gesagt, dass die Wirkung nach ner Weile von allein wieder nachlässt.
    Mal davon abgesehen, dass Cameron auf mich eher angenervt als besorgt wirkte, ist sie Ärztin. D.h. sie hatte in ihrem Studium genauso Pharmakologie wie Cuddy. Natürlich brauchten sie einen Aufhänger woher Cuddy davon wusste. Aber die Idee fand ich ein bissl dumm.
    Gruß Günni

  10. #79
    Avatar von ruh-roh

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    990
    @günni: ihc hab die epi lange nicht mehr gesehen und erinner mich nciht mehr allzu gut daran. aber war es nciht so, dass die patientin so getan hat als würde es für ihre tochter sein? oder ist es schwieriger das zeug verschrieben zu bekommen?

    mir ist letztens auch etwas seltsames aufgefallen.. aber ihr könnt mich gerne verbessern, falls ich falsch liege..

    in der folge 3x05 "fools for love" (sry ihc kenne die deutschen titel nie..) will house ja dem patienten eine spritze geben, das foreman, cam und chase verhindern wollen. zuerst nimmt er eine andere und legt sie in seine linke jackettasche.. dann nimmt er die richtige in der hand und die ducklings kommen.. die reißen ihm die aus der hand, er holt sich die zurück und daraufhin beharren sie darauf, dass er die zurückgeben soll.. er holt also die andere spritze raus.. dohc nciht aus der linken tasche, wo er sie reingetan hat, sondern aus der rechten.. ist dohc komishc, oder?

  11. #80
    Avatar von Günni

    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    346
    Hallo
    @ruh-roh: Na ja, komisch nicht. Er hat ja zwei Spritzen-Ampullen was auch immer mitgenommen. Er hat ja dann die falsche bei den dreien gelassen, und die richtige mitgenommen. Komisch ist dann eher, dass es den dreien nicht sofort aufgefallen ist. Aber die waren auch aufgeregter als wier Zuschauer.

    Wegen des Ritalins. Ja, die Mutter hat das Ritalin für ihre Tochter verschrieben bekommen. Aber wie gesagt, das Kind machte nicht den Eindruck als ob es einen Ruhigsteller brauchte. Und da man diese Pillen nur auf Rezept kriegt, müsste sie schon einen ziemlich schlampigen Psychologen bzw. Kinderarzt gehabt haben, wenn der ihr die Dinger einfach so verschrieben hätte, weil die Mutter meint das Kind sei Hyperaktiv. :böse2:
    Gruß Günni

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8x13 - Die Ehe der Dominika House (Man of the House)
    Von Violett im Forum FOX-House-Watcher Season 8
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.04.17, 17:15
  2. 4x15 - Im Kopf von House (House's Head)
    Von Salev im Forum Staffel 4 (71-86)
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 07.08.10, 09:29