Seite 43 von 55 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 548

House auf Englisch vs.Synchronisation - Duzen&Siezen - Synchronstimmen

Erstellt von Madel, 06.09.2006, 13:52 Uhr · 547 Antworten · 57.565 Aufrufe

  1. #421
    The Doctor
    Avatar von The Doctor
    Ich schau zuerst auf Deutsch im Fernsehen. Das hat einfach den Grund, dass ich beim Originalton oft an Fachvokabeln oder Slang-Wörtern scheitere. Es ist dann einfach schwierig, wenn man nicht verstanden hat, was jemand gesagt hat. Dann ist man raus und weiß nicht, warum der jetzt das sagt usw. Aber natürlich ist der Originalton besser, da er exakt zur Darstellung passt. Klar es gibt auch Schauspieler, bei denen die Synchro besser ist aber Hugh macht das ziemlich gut. Die Promos auf Youtube oder sonstiges find ich auf Englisch sehr ansprechend und da kann man ja auch Passagen öfter hören um sie besser zu verstehen.
    Aber ich muss auch zugeben, dass die Synchro-Stimme von House nicht schlecht passt.

  2.  
    Anzeige
  3. #422
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.419
    Die Synchro-Stimme von House ist aussergewöhnlich gut. bei Cuddy ist es schon weniger optimal, denn sie hat eine unnachahmliche Färbung, vor allem wenn sie so leicht genervt bis resigniert klingt...

    Aber manche Nebenrollen werden schlicht und ergreifend erbärmlich gespielt. Ich sah mir gestern wieder einmal 1/07 (Fremd- und nicht gutgegangen) an, und schaltete kurz die deutsche stimmen ein. Hey, die beiden Männer joggen, japsen und schwitzen zusammen, und die deutschen stimmen klingen wie aus dem Chefsessel.

    13s Stimme hat mir ihr nicht viel gemeinsam, Kutner klingt wie ein Deutschlehrer (wer seine liebenswerte nuschelnde Aussprache im Original kennt, weiss, wie lächerlich dies ist), Foreman ist nicht schlecht und Chase hat überhaupt kein Akzent. Konnten sie nicht als Gag einen Schweizer oder Österreicher-Synchronsprecher nehmen? Er kommt ja von 'Downunder' und spricht auffallend anderes als die Übrigen im Team, im Deutschen sollte er gefälligst auch 'anderes' klingen.

    Stacy's Stimme auf Deutsch ist ebenfalls schlecht getroffen, sowohl von der Klangfarbe wie von dem Schauspielerischen her.

    Trost? Wenigsten gibt es bei 'House' keine absoluten stimmlichen Fehlgriffe wie bei NCIS: Abbys deutsche Stimme ist ein Verbrechen gegen die Menschheit. Wer Paulies schönen, etwas heisseren Stimmklang kennt, nimmt seine beide Beine unter dem Arm und rennt bei der deutschen Piepsstimme. Obwohl die Fehlübersetzung im 5/05 (Glückszahl 13 / Lucky 13) dieser Fehlentscheidung echt Konkurrenz macht.

  4. #423
    Avatar von Houseaddict

    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    790
    Also, House's Stimme finde ich im Original wesentlich interessanter , abwechslungsreicher und dramatischer als in der Synchro (und auch 5exier). Die 'Reibeisenstimme' des Synchrosprechers trifft nun mal keineswegs in allen Situationen die richtige 'Stimmung'. Und auch Jen's Stimme hat nicht das etwas 'zickige' der Synchrostimme; da verfälscht das schon fast etwas den Eindruck. Foreman ist ok, Chase hat eine zu energische Stimme in der Synchro..aber wie soll man auch den eigenen, unvergleichlichen Charakter des Aussie-Englisch synchronisieren....
    Die Synchrostimmen sind eine erträgliche Kompromisslösung, mehr aber auch nicht.

  5. #424
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.419
    Zitat Zitat von Houseaddict Beitrag anzeigen
    Also, House's Stimme finde ich im Original wesentlich interessanter, abwechslungsreicher und dramatischer als in der Synchro (und auch 5exier). Die 'Reibeisenstimme' des Synchrosprechers trifft nun mal keineswegs in allen Situationen die richtige 'Stimmung'.
    Na ja, natürlich sind Synchronstimmen mehr oder weniger faule Kompromisse. Es liegen Klassen und Welten dazwischen. Andererseits verdient der Synchronsprecher in fünf Jahren einen Bruchteil der Gage von Hugh Laurie für eine einzige Episode... Da kann man nicht mehr erwarten.

    Gott sei Dank muss er wenigstens nie singen...

    ..aber wie soll man auch den eigenen, unvergleichlichen Charakter des Aussie-Englisch synchronisieren....
    Indem man einen Österreicher oder einen Schweizer nimmt? Sie dürfen ruhig ihr Glück mit Hochdeutsch versuchen, ihr Dialekt hört man trotzdem heraus (wenigstens bei den Schweizern)

    Noch witziger währe ein Brite oder Australier, der Hochdeutsch mit dem entsprechenden Akzent spricht.

  6. #425
    Avatar von Houseaddict

    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    790
    Zitat Zitat von Kathrina Beitrag anzeigen
    Noch witziger währe ein Brite oder Australier, der Hochdeutsch mit dem entsprechenden Akzent spricht.
    Also, die Idee ist geradezu brilliant sollte man vielleicht mal vorschlagen.... cooler Einfall, Kathrina....

  7. #426
    Avatar von ersguterhouse

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    154
    Ganz wichtig ist es nochmal zu sagen, dass die Synchro Stimmen nicht damit gemeint sind. Lediglich der, der die Texte übersetzt. Mein größten Respekt erhält der Sprecher von House.

    Die Stimme ist 100 mal besser als House in echt. Die passt wie die Faust aufs Augen. Wahnsinn.

  8. #427
    Avatar von Houseaddict

    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    790
    Die Synchrostimme von House ist indiskutabel...aber das wurde doch schon alles lang und breit durchgenudelt....na ja, Geschmäcker sind verschieden, aber Houses Synchro ist schlichtweg eintönig im Vergleich zum Original. Eine 'gefakte' Stimme kann nie so gut sein wie das Original sondern halt immer nur eine Kompromisslösung. Aber zum Glück gibt's ja die Möglichkeit, im Original zu schauen

  9. #428
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    "Indiskutabel" finde ich dann doch etwas zu hart. Ich bin auch ein Fan des Originals, aber im Rahmen der Möglichkeiten einer Synchro finde ich House schon ziemlich gelungen. Längst nicht so facettenreich und brilliant wie der O-Ton, aber nicht übel.

  10. #429
    Avatar von ersguterhouse

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Houseaddict Beitrag anzeigen
    Die Synchrostimme von House ist indiskutabel...aber das wurde doch schon alles lang und breit durchgenudelt....na ja, Geschmäcker sind verschieden, aber Houses Synchro ist schlichtweg eintönig im Vergleich zum Original. Eine 'gefakte' Stimme kann nie so gut sein wie das Original sondern halt immer nur eine Kompromisslösung. Aber zum Glück gibt's ja die Möglichkeit, im Original zu schauen
    für mich steht ganz klar fest, die STIMME ist vom Original viel besser. House´s Stimme in echt, passt nicht zu seinem Charakter. Aber wie du schon sagst, jeder Geschmack ist halt anders.

    Dennoch bin ich froh es auch mit der Synchro zu verstehen. Diese kleinigkeiten interessieren mich voll nicht. Als ob man nichts besseres zu tun hätte, als darüber sich aufzuregen.

    Kritik kriegt die Synchro von mir deswegen nicht. Das wird sich auch niemals ändern.

  11. #430
    Avatar von Houseaddict

    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    790
    Zitat Zitat von ersguterhouse Beitrag anzeigen
    für mich steht ganz klar fest, die STIMME ist vom Original viel besser..
    Sag ich doch, die Originalstimme ist besser....Also Hugh's echte Stimme..Oder wie soll ich 'vom Original' sonst verstehen ?

Seite 43 von 55 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Glockenspiel [FF] (englisch) (abgebrochen)
    Von Sir im Forum Abgebrochene Fanfiktion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.08, 17:32
  2. House Can Be Nice! [FF] (englisch) (beendet)
    Von Games im Forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.08, 15:40
  3. And All You Have to Do Is Cry [FF] (englisch) (beendet)
    Von marciavandecamp im Forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.08, 01:22
  4. Berschwerden über die Synchronisation in Episodenthreads
    Von Jonny Knoxville im Forum Probleme, Fragen, Wünsche, Kritik und Lob
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.10.07, 20:27