Seite 17 von 31 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 307

House im Alltag

Erstellt von Moondust, 12.08.2006, 19:28 Uhr · 306 Antworten · 22.428 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    Hab heute in der Gratisbeilage meiner Zeitung einen (grottenschlechten) Kurzkrimi gelesen - wahrscheinlich kam für mich schon wegen der Benennung der Hauptfiguren keine Spannung auf, ich musste doch eher grinsen: es ging um zwei Brüder namens Robert und Leonard. Mir hat ehrlich gesagt nur noch der Sean da drin gefehlt

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Chumpy

    Registriert seit
    18.02.2007
    Beiträge
    1.080
    *lol* @ Kinofreak. Sehr schön

  4. #163
    Avatar von Dr. Crusher

    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    1.241
    Heute ist bei mir an der Uni ein Ärzte-Kongress mit dem Titel "Infections in Older People". (Wohlgemerkt am Fachbereich Neuere Philologien!) Muss schon die ganze Zeit grinsen..Ich warte noch darauf, dass jemand in die Cafeteria platzt und ruft: Differenzialdiagnose Herrschaften Hab eben im Gang auch so nen grimmigen Doc gesehen, aber er sah House leider nicht besonders ähnlich, abgesehen vom Bart...Sachen gibt's

  5. #164
    Avatar von Rambo

    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    752
    ohhh man, das wärs doch!

    Du kommst ins krankenhaus, und niemand weiß was du hast.
    Da kommt ein Ärzteteam rein:
    ein besserwissender Schwarzer
    ein schleimender Schönling
    eine ethisch völlig abgedrehte Nervensäge
    und ein durchgeknallter, sarkastischer Idiot mit Stock. *lol*


    Da würdest du denken, du bist im film.


    LG

    Rambo

  6. #165
    Avatar von Sterni88

    Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    55
    Also mir ist leider sowas noch nicht passiert.

    Aber das wärs dochmal, man kommt ins Krankenhaus und denn kommt so eine Truppe von ärzten rein

  7. #166
    Avatar von Dr. Crusher

    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    1.241
    Hihi, ja, das wär's...Ich find das heute schon hier an der Uni grotesk genug...Ärztekongress im Fachbereich für Sprachwissenschaft - total deplaziert

  8. #167
    Avatar von ruh-roh

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    990
    Original von Kinofreak
    Hab heute in der Gratisbeilage meiner Zeitung einen (grottenschlechten) Kurzkrimi gelesen - wahrscheinlich kam für mich schon wegen der Benennung der Hauptfiguren keine Spannung auf, ich musste doch eher grinsen: es ging um zwei Brüder namens Robert und Leonard. Mir hat ehrlich gesagt nur noch der Sean da drin gefehlt
    :großeslol:

    und du darfst den evan nicht vergessen!



    @dr.crusher: looldas wär zu geil, wenn echt mal jmd "diffenzialdiagnose herrschaften" rufen würde :großeslol:
    also wär ich arzt, würde ich es ständig machen!

  9. #168
    Avatar von Gregor Haus

    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    2.014
    Den Spruch mit "Differenzialdiagnose Herrschaften" hab ich mal im Biounterricht gebracht als Kommentar für die Frage, was die Ursache für unkontrollierte Bewegungen sind. (wg. Veitstanz -> Vererbungslehre -> Genetik -> Biologie).

    Dummerweise durfte ich mich kurz danach an der Tafel selbst in Diagnosen beweisen. Auf Zensur

  10. #169
    Avatar von NalaBY

    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    130
    Ich hatte bisher öfter diese Kurz-House-Erfahrungen, das ich nach meheren Folgen House mal in die Stadt musste, und meint ihn überall zu erkennen, der Opa mit dem Stock, der Business Typ mit den Sportschuhen, der Student mit dem 3-Tage-Bart.
    Mittlerweile hat sich das aber wieder gelegt, eigentlich schade...

    Aber mit den Motorrädern ist es geblieben, bei jeder Maschine die ich sehe muss ich grinsen und schau mich immer nach dem dazupassenden House um

    Und letztens meinte meine Schwester zu mir "Du bist voll bissig geworden, du guckst zu viel House!"


    Ach ja, und meine Ärztin, die ist scho über 60, ist von Charakter ähnlich wie House. Ich hatte es schon fast vergessen, doch als ich letzte Woche bei ihr war, hat mich ihre Direktheit und pessimistische Einstellung schon wieder geschockt. Sie ist der totale Brummbär, kann aber auch echt nett und hilfbereit sein, aber eben nur auf ihre Art. Und wenn man krank ist, ist es ein gutes Gefühl das da jemand ist der andere zur Sau macht, nur damit es dem Patienten schnell wieder bessergeht

  11. #170
    Avatar von Gregor Haus

    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    2.014
    Ich glaube ja, das jeder Arzt nach einiger Zeit etwas "House-like" wird. Zynismus ist in dem Beruf sozusagen inbegriffen. Ältere Ärzte hauen also verbal auch gerne mal um sich - die meisten tuen aber erfolgreich so als wären sie ganz nett.

Seite 17 von 31 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 4x15 - Im Kopf von House (House's Head)
    Von Salev im Forum Staffel 4 (71-86)
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 07.08.10, 09:29
  2. Feedback - 'Alltag'
    Von Apfelmusbaum im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 12:22
  3. Alltag [FF] (beendet)
    Von Apfelmusbaum im Forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.09, 01:11