Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

House Import-DVDs

Erstellt von faulwurf, 06.11.2006, 18:51 Uhr · 44 Antworten · 2.664 Aufrufe

  1. #21
    Dr. Gregory House
    Avatar von Dr. Gregory House
    Also für mich sieht es tatsächlich so aus, als wenn du eine Raubkopie bekommen hast!
    Melde dich mal per PN bei mir, wenn du magst. Dann können wir gemeinsam weiter sehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von miss_julie

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    1.125
    Ja, das klingt für mich auch ganz stark danach...

  4. #23
    Avatar von Jenni

    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    72
    Das hört sich ja nicht gut an... Hab ja auch die Staffel 2 Box, und ich hab diese Probleme nicht, auch Untertitel hab ich nur in englisch und spanisch.

    Darf ich fragen wo du die Box bestellt hast??

  5. #24
    Avatar von damaged

    Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    136
    ...Darf ich fragen wo du die Box bestellt hast??
    ebay...

    Bin drauf reingefallen, daß der Verkäufer in England gemeldet ist. Seinen Englischkenntnissen nach zu urteilen, hat der aber wohl noch nicht allzuviel Zeit in England verbracht...

    Jetzt wo Du es sagst: Englisch und Spanisch hatte ich erwartet und die sind auch drauf. Neben Chinesisch. Aber auf der Box außen steht nur Englisch/Chinesisch... Aber die Box sieht von außen echt aus. Wenn auch anders, als die Bilder von der US- und UK-Version.

  6. #25
    Avatar von Neffets

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    689
    Mein guter Tipp:

    Reklamier bei Ebay, meld den Verkäufer, geh zur nächsten Polizei bei euch und zeig ihn an!

  7. #26
    Avatar von damaged

    Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    136
    Reklamieren bei ebay, ja, aber zu unserer Polizei gehen?

    Sorry, aber hattest Du schon mal mit der Polizei zu tun?

    Kannst Du dir vorstellen, was die machen, wenn ich ihnen sage, ich hab ne Raubkopie von einem geschickt bekommen, der nicht, wie ich dachte, in England, sondern vermutlich in Malaysia sitzt?

    Ehrlich, ich möchte es nicht ausprobieren, wie man diesmal reagiert. Schon gar nicht, wenn die deutschen Behörden an den "Gegner" überhaupt nicht rankommen. Und mal ganz davon abgesehen, daß deutsche Behörden nicht das geringste Interesse daran haben, daß ich dann mein Geld wieder kriege, oder nicht.

  8. #27
    Avatar von Elbenhexe

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    1.248
    @Damaged

    Da hast du sicherlich nicht ganz unrecht das es den Behörden egal ist ob du dein Geld wieder bekommst, aber:

    Wenn du den Kerl bei Ebay nicht meldest dann kann der seine miesen Geschäfte weiter machen und wer weiß wieviele Leute um ihr Geld bringen! Ich würde allein aus diesem Grund schon gegen den Kerl vor gehen!

  9. #28
    Avatar von babsi801

    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    2.016
    Sicher kann man den Typen bei ebay melden oder schlecht bewerten... jedoch bringt es sehr oft nicht viel, weil es ebay gar nicht interessiert. Habe schon selber genügend schlechte Erfahrungen mit ebay gemacht.

    Und zur Polizei zu gehen würd ich mir auch überlegen, da sie mit Sicherheit die Raubkopie einziehen würden.

  10. #29
    Avatar von Terrier

    Registriert seit
    18.12.2006
    Beiträge
    659
    Hört sich für mich auch stark nach Raubkopie an. Chinesischer Untertitel... seltsam. Läuft House eigentlich in China?? Wenn nicht waren das mit Sicherheit illegale Kopien die in China gefertigt wurden. Oder gibt es dort auch ne DVD Veröffentlichung.

    Bei E-bay wäre ich grundsätzlich vorsichtig, hab damit auch schon, leider nicht nur gute Erfahrungen gemacht. Ich bestelle DvDs jetzt grundsätzlich bei Amazon.
    Da hatte ich bisher keine Probleme.

  11. #30
    Avatar von Alexil

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.781
    Was ebay nageht kann ich nur sagen, bestelle nicht bei Privat Personen. Wenn du dir schon was bei Ebay kaufen musste, dann versuche das bei Unternehmen zu tun, die und da solltet du dich erkundigen, auch eine Geschäft außerhalb von ebay haben. Ich meine damit, zum Beispiel eine Website etc. Das steht ja meistens auch dabei, ob das private Händler oder Unternehmen sind.
    Was DVDs angeht, wäre ich bei Ebay generell vorsichtig, da würde ich dann doch immer lieber auf andere Beschaffungsquellen umsteigen.

    Auf jeden Fall musst du den Typen melden bei ebay und den Vorfall schildern. Es könnte sogar sein, dass ebay dann von sich aus die Polizei einschaltet. Also erster Schritt: Melde dich bei ebay, dass ist wichtig, wenn du den Typen aus dem Verkewhr ziehen willst.

    Was amazon angeht, da habe ich auch schon schlechte Erfahrungen bei Privat Verkäufern gemacht. Also gilt eigentlich immer die goldene Regel: Nur bei offizillen Händlern kaufen!!!

    Tut mir echt leid für dich. Ich will dir ja keine Angst machen, aber dein Geld kannst du eigentlich abschreiben. Denn wenn der Typ mit illegalen Sachen dealt, dann wird er dir garantiert nicht reumütig dein Geld wiedergeben, weil du das nicht wusstest...

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. US/UK-DVDs der 5. Staffel
    Von Houseaddict im Forum Allgemeine Sachen zur 5. Staffel
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 29.11.09, 11:59
  2. US/UK-DVDs der 4. Staffel
    Von Houseaddict im Forum Allgemeine Sachen zur 4. Staffel
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.04.09, 16:38
  3. US/UK-DVDs der 3. Staffel
    Von Belinda im Forum Allgemeine Sachen zur 3. Staffel
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.12.07, 14:39