Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

House's "Eingebungen"

Erstellt von der stock von house, 07.12.2007, 14:36 Uhr · 15 Antworten · 1.575 Aufrufe

  1. #11
    Art
    Avatar von Art

    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    25
    Original von Housefan
    Und an diesen "Eingebungen" merkt man auch mal wieder, wie sehr er die Gespräche mit Wilson und seinem Team braucht, da sie ihm durch solche Bemerkungen (oft unbewusst) auf die richtige Lösung bringen.
    Genau, das ist richtig und daher ist er, auch wenn er sein Team und auch Wilson manchmal wie Dreck behandelt, auf sie angewiesen. Sie haben vielleicht nicht seine Erfahrung oder sein Wissen, aber er brauch sie da sie ihm andere Gedankengänge vermitteln. Aber auch Gespräche die er mit Patienten führt helfen ihm oftmals weiter, wie oft hat er das Behandlungszimmer schon verlassen, weil er einen Geistesblitz hatte.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DR.HOUSE-FREAK89

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    120
    Original von Art
    Er ist ein genialer Diagnostiker und sowas kommt nicht von jetzt auf gleich, daher kann es gut möglich sein das er durch div. Äußerungen bzw. Gespräche - auch wenn sie mit der Sache an sich nichts zu tun haben - auf die Lösung kommt. Er hört gut zu, denkt nach und kombiniert. Eine Eigenart die ihm eben zu dem Arzt macht, der er ist. Etwas das andere Ärzte nicht haben und House hervorhebt.
    So sehe ich das auch, ich muss noch dazu sagen das ich das superwitzig finde und als ich House zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich nur: Hä? was hat das jetzt mit dem Satz von dem oder ihr zu tun? Aber jetzt, komme ich ganz gut mit seinen Gedankengängen klar^^

  4. #13
    Avatar von VicoX

    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    175
    House ist eben Gott und deshalb kommt er immer auf die Lösung des Falles

    House vs. God 3:0

  5. #14
    Avatar von Samara51

    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    94
    Hi!
    In der Psychologie hat man sich mit dem Phänomen beschäftigt aber nicht wegen House
    Das nennt man Inkubationseffekt (plötzliche Lösung nach Weglegen eines Problems.)

    LG

  6. #15
    Art
    Avatar von Art

    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    25
    Original von DR.HOUSE-FREAK89
    So sehe ich das auch, ich muss noch dazu sagen das ich das superwitzig finde und als ich House zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich nur: Hä? was hat das jetzt mit dem Satz von dem oder ihr zu tun? Aber jetzt, komme ich ganz gut mit seinen Gedankengängen klar^^
    *lol* Ja das stimmt. Am Anfang war das auch recht verwirrend bzw ist es ab und an immer noch ... da man sich selbst fragt: "Wie ist er nun darauf gekommen?"

  7. #16
    Avatar von Saphira

    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    273
    Original von Samara51
    Hi!
    In der Psychologie hat man sich mit dem Phänomen beschäftigt aber nicht wegen House
    Das nennt man Inkubationseffekt (plötzliche Lösung nach Weglegen eines Problems.)

    LG
    Die Erfahrung hat doch sicherlich jeder schonmal gemacht, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht, und nach etwas Abstand (z. B. eine Nacht drüber schlafen) fällt es einem dann wie Schuppen von den Augen. War bei mir während meiner Diplomarbeit ganz oft so, dass ich mich bis spät in die Nacht in irgendein Problem verrannt habe und am nächsten Morgen frisch ausgeruht sofort auf die Lösung kam.

    Und weil Greg so ein Genie ist, braucht`s bei ihm nur wenige Minuten.
    Und meistens funktioniert die "Kausalitätskette" bei ihm ja auch. OK, dass mit dem Parasiten war etwas weit hergeholt, aber gepasst hat`s auch. Möglicherweise hat Wilson den Satz im Original auch unmißverständlicher formuliert.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 8x13 - Die Ehe der Dominika House (Man of the House)
    Von Violett im Forum FOX-House-Watcher Season 8
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.04.17, 17:15
  2. 4x15 - Im Kopf von House (House's Head)
    Von Salev im Forum Staffel 4 (71-86)
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 07.08.10, 09:29