Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 61 von 61

House schlagen oder ohrfeigen?

Erstellt von angel29.01, 10.01.2007, 18:18 Uhr · 60 Antworten · 4.943 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Namikwa

    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    110
    Der Reiz der Person der vielschichtigen Person von House liegt ja darin, dass man ihn abwechselnd schütteln (oder so kleine angedeutete Schläge, wie es Stacy recht gut beherrschte - das hält er schon aus!) und ein paar Sekunden drauf umarmen möchte, weil seiner Seele wieder mal soooo zugesetzt wurde..

    Ich frage mich aber wirklich im Ernst, warum viele Poster immer wieder die Stocksägeaktion von Wilson als kreative Bestrafungsmethode anführen. Ich hab zwar auch bei der Szene gelacht, aber eigentlich passiert auch hier die Revanche auf einer Ebene - ähnlich wie der Tritter-Tritt - die einfach nicht akzeptabel ist. Wilson hat ja nie gewusst, wann der Stock brechen würde. House hat ein paar Stufen von seiner Wohnung auf die Strasse, wo er runterköpfeln hätte können - von den vielen Glaswänden in der Klinik gar nicht zu reden.

    so witzig es auf den ersten Blick aussah, so gedankenlos und nicht durchdacht war es eigentlich!

  2.  
    Anzeige
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. House oder Hugh?
    Von Chumpy im Forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 24.10.11, 13:01
  2. House oder Wilson: Wen mögt ihr lieber?
    Von Dr.Hütte im Forum Charaktere und Schauspieler
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 14.05.11, 17:21
  3. Santa House - oder der Weihnachtsmann von Princeton [FF] (beendet)
    Von Sandy House im Forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.10, 15:42
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.12.09, 23:56