Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Medizinischer Lerneffekt von House

Erstellt von angel29.01, 13.02.2007, 17:07 Uhr · 68 Antworten · 5.588 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von haexer

    Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    231
    Original von Housefan
    Mir hätte Dr. House gerade bei WWM geholfen:

    Wo ist die Mitralklappe zu finden?

    A Dieselmotor
    B Bischofsmütze
    C Menschliches Herz
    D Querflöte


    Ich hätte es gewusst

    Denn das ist schon häufiger bei Dr. House vorgekommen.
    das hätte ich auch ohne house hinbekommen

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Cameran

    Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    2
    dadurch das ich im rettungsdienst bin kenn ich schon vieles.
    mir hilft es nur sachen auszuschließen worauf ich tippen würde, sodass ich die krankheitsverläufe besser kennen lerne.

  4. #63
    Avatar von jacky

    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    13
    Also ich finde shcon dass man bei den House folgen etwas lernt. Alles natürlich nicht, wie zum beispiel die komplizierten Fachwörter, aber die eine oder andere Abkürzung oder Bezeichnung kommt mir aus dem bio unterricht bekannt vor^^

  5. #64
    Avatar von *sUnShInE**

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    175
    Also ich habe schon viel gelernt. Auch die Bücher, wie z.B. die House Apotheke sind nicht schlecht, weil ja dort hinten drin auch so krankheiten erklärt sind.
    Aber man muss sich auch für die Medizin interessieren, denke ich.. ^^

  6. #65
    Avatar von Little_Miss_House

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.158
    Also seit House interessier ich mich noch mehr für Medizin und wenn in den Nachrichten ein Patient kommt mit Symptomen, dann überleg ich mir, ob das mal in einer Episode vorgekommen ist. Oder gerade kürzlich haben sie in einer anderen Serie über einen Menschen gesprochen, der verschiedene DNA's aufweist, da wusste ich grad "Chimärismus" und hab das meinen Eltern vorgetragen, bevor es im Fernsehen kam
    Auch sonst in der Schule lernt man viel und in der Biologie treib ich meinen Lehrer immer in den Wahnsinn, wenn wir was banales durchnehmen und ich dann komm "Welche Symptome weist ein Patient mit einer hypothalamischen Regulationsstörung" auf

    Die House Apotheke ist ein toller Lernstoff.

  7. #66
    Avatar von Remy Hadley

    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    611
    Ja, auf jeden Fall... und siet House interessiere ich mich auch total dafür (eiegtnlich auch schon vorher, aber jetzt will ich alles immer ganz genau wissen...)
    Heute z.B. konnte ich meiner Oma erklären, was "abdominal" bedeutet... (sie wusste es von ihrem eigenen MRT nicht... )

  8. #67
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.397
    Medical dramas give bad information about seizure treatment - CNN.com

  9. #68
    Avatar von [H]ouse 191

    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    330
    also ich habe von house auch schon einiges gelernt und vor allem hat die serie erst mein interesse für Medizin geweckt. Natürlich kann man nicht alles behalten aber ich finde durch die House-Apotheke und halt auch die (meist) visuelle Darstellung der Sachen in der Serie kann man das um einiges besser verstehen als im Bio-Unterricht.

  10. #69
    Avatar von Niwa

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Coolibri Beitrag anzeigen

    so krankheiten wie "Thrombotisch-Thrombozyto.....che Purpura" oder "Multiple Sklerose" und "Echinokokkokse" zergehen doch auf der zunge wie heiße butter
    Kenne jetzt zwar nur die Staffel 1 aber war natürlich direkt hellhörig, als es um TTP ging, da ich selbst Betroffene bin.
    Allerdings wunderten mich da einige Symptome ... TTP (einen Schub) erkennt man eigentlich sofort am großen Blutbild und mit einer Plasmapherese ist es meist nicht getan

    Was ich noch erwähnen will, als ich mal nen Interview mit dem "Macher" gesehen habe ist.. dass sie sich dessen bewusst sind auf so seltene Erkrankungen aufmerksam zu machen und auch sich in die Leute reinversetzen können, die vorm TV sitzen und dann verwundert drein schauen, wenn deren seltene Erkrankung genannt wird. Da ist man wie gefesselt. Hab ich selbst nachempfinden können

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. 8x13 - Die Ehe der Dominika House (Man of the House)
    Von Violett im Forum FOX-House-Watcher Season 8
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.04.17, 17:15
  2. 4x15 - Im Kopf von House (House's Head)
    Von Salev im Forum Staffel 4 (71-86)
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 07.08.10, 09:29