Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Promis lieben Dr. House

Erstellt von Jessi, 23.06.2007, 15:11 Uhr · 23 Antworten · 2.061 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Wenn man einene Promi direkt fragen würde, würden doch alle sagen das sie das schauen. Wie immer unter dem Motto: "Alles ist toll, schaue jeden folge, total großartig, meine absolute lieblingsserie..." Kaum jemand äußert dich seine ehrliche Meinung!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Faith

    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    347
    warum sollten die das tun??? Grade jetzt ham promis eigentlich den vorteil, das sie durch aus auch eine sehr große fan gemeinde haben, wenn sie ecken und kanten haben, und genau das nicht sagen/tun was man von ihnen erwartet ...

  4. #13
    Avatar von beenie-biscuit

    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    123
    Also ich würde mal vermuten, dass die Darsteller von Switch sich House anschauen, denn die können nix parodieren, was sie noch nie gesehn haben

    Aber ansonsten keine Ahnung, ist mir eigentlich auch egal.

  5. #14
    MASH
    Avatar von MASH
    Ich weiß das Ellen Degeneres schon mehrmals gesagt hat, dass sie an Serien House und Lost vergöttert. Sie schaut anscheinend viel Fern (muss sie wohl auch), aber House scheint sie wohl wirklich sehr zu mögen. Bei Jack Nicholson könnte ich es mir gut vorstellen, so wie er bei den Golden Globe Verleihung für Hugh Laurie standing ovations gegeben hat, aber ich weiß es nicht...

  6. #15
    Avatar von dr.nasty

    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    1.050
    Stephen Colbert (Colbert Report auf Comedy Central) hat ein Bild von Hugh/House an seiner Wand hängen, die für Leute reserviert ist, die er mal treffen will.
    Er erwähnt House auch bei jeder Gelegenheit, vor allem wenn er einen Arzt als Gast hat.
    House ist sein großes Idol

  7. #16
    Avatar von Pimps

    Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    497
    Ich denke, dies ist ein Thema, bei dem wir viel von Dr. House lernen könnten. Was wäre seine Antwort: "Interessiet mich nicht." Ich glaube das ist hier auch die richtige Einstellung.

    Wen interessiet schon, was die Leute, die regelmäßig im Fernsehen auftauchen, in ihrer freien Zeit machen? Möchtet ihr auch wissen, wie viele Lagen deren Klopapier hat?

  8. #17
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    Original von Pimps
    Ich denke, dies ist ein Thema, bei dem wir viel von Dr. House lernen könnten. Was wäre seine Antwort: "Interessiet mich nicht." Ich glaube das ist hier auch die richtige Einstellung.

    Wen interessiet schon, was die Leute, die regelmäßig im Fernsehen auftauchen, in ihrer freien Zeit machen? Möchtet ihr auch wissen, wie viele Lagen deren Klopapier hat?
    Ach weißt du, hier wird doch wirklich über Gott und die Welt geredet. Wenn also Interesse daran besteht, was Promis in ihrer Freizeit machen, warum dann nicht auch das?
    Ist ja vermutlich nicht so, dass ein Forumsmitglied jetzt auf der Straße auf z.B. Herbert Grönemeyer zustürzen würde und ihn fragt, ob er House guckt. Aber wenn das schon irgendwie von denen kundgetan wird (ob nun, weil sie es direkt gesagt haben, oder sich z.B. ein Pic von House an die Wand hängen) - warum soll man dann nicht drüber reden dürfen?

  9. #18
    Avatar von Pimps

    Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    497
    Ich sage ja nicht, dass man darüber nicht reden darf, aber diese Stalker-Gesellschaft regt mich schon etwas auf. Diese Menschen machen ihren Job (sei es Schauspilen, Singen, Fußball spielen oder was auch immer) und können dabei von jedem beobachtet werden, das haben sie sich so ausgesucht, aber trotzdem haben sie ein Recht auf eine geschützte Privatszone.

  10. #19
    Avatar von Jessi

    Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    528
    Original von Pimps
    Ich sage ja nicht, dass man darüber nicht reden darf, aber diese Stalker-Gesellschaft regt mich schon etwas auf. Diese Menschen machen ihren Job (sei es Schauspilen, Singen, Fußball spielen oder was auch immer) und können dabei von jedem beobachtet werden, das haben sie sich so ausgesucht, aber trotzdem haben sie ein Recht auf eine geschützte Privatszone.
    Na klar haben Promis eine Privatsphäre,die niemanden etwas angeht.Aber wenn sie es doch selbst gesagt haben,kann man ja auch darüber reden,oder ? Das kommt ja dann aus freien Stücken.Wir rennen ja nicht wie Stalker hinterher und fragen sie einfach (wie Kinofreak schon geschrieben hat).

  11. #20
    Avatar von Pimps

    Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    497
    Das ist nur meine Meinung, aber ich finde diese Diskussion armselig und lächerlich. Ist euer Leben denn so langweilig, dass ihr euch darüber Gedanken machen müsst, welcher C-KLasse-Promi schon mal erwähnt hat, dass er sich Dienstagsabends vor den Fernseher setzt?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Addicted to House - Hallo ihr Lieben!
    Von liliw11 im Forum Member Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.11, 06:32
  2. Welche Promis habt ihr schon getroffen?
    Von Mascha im Forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 11.09.10, 18:00
  3. Lieben wir nicht alle Dr. House?!
    Von OliviaWilde im Forum Member Vorstellungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 14:17
  4. hallo meine lieben House liebenen
    Von mcbannermaker im Forum Member Vorstellungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 21:22
  5. Huhu ihr lieben House-Fans!
    Von Orion im Forum Member Vorstellungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.07, 21:17