Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

RTL kürzt Dr. House-Folgen?

Erstellt von DougHeffernan, 03.05.2007, 08:22 Uhr · 62 Antworten · 7.266 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Original von Kinofreak
    Auf der DVD sollten wirklich die ungekürzten Fassungen drauf sein.
    Im Fernsehen funktioniert das aber leider nicht so einfach. Es gibt den sogenannten Jugendmedienschutz-Staatsvertrag, in dem festgelegt ist, für welche Altersgruppen die ausgestrahlten Programme zu welcher Uhrzeit geeignet sein müssen. Und zur House-Sendezeit dürfen nur Programme laufen, die eine Freigabe ab 12 haben. Rausfallende Augen gehören da sicher nicht dazu.
    Sollte ein Fernsehsender sich nicht daran halten, drohen Strafen. Deshalb darf RTL die Serie um 21:15 teilweise gar nicht ungekürzt laufen lassen. Um 0:30 ist das was anderes, da gilt kein Jugendschutz mehr
    Ja, bei der Folge 2x24 ist es mir richtig bewußt geworden. Mensch, das Auge zeigen sie gar nicht, schlecht sind die Judengschutzbestimmungen nicht, ixh finde man sollte mehr auch drauf achten!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Pille

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    75
    Huhu

    Ich halte das willkürliche Herausschneiden irgendwelcher Szenen für ne ziemliche Farce, und das gilt nicht nur für Dr. House, sondern fürs Abendprogramm im Allgemeinen.
    Jeder, der um 21:15 Uhr noch TV schaut, sollte alt genug sein um zu wissen, dass es sich dabei nur um eine gespielte Serie handelt und um keine wahre Begebenheit.

    In den 18-Uhr-Nachrichten hingegen zeigen sie aber unter anderem Bilder aus dem Irak, in denen zu sehen ist, wie Attentäter sich in die Luft sprengen und daraufhin die Kamera ausfällt, oder Soldaten auf Menschen schießen. Auf sämtlichen Doku-Kanälen kann man Sendungen anschauen, wo historische Bilder aus ...................n oder Kriegsgebieten gezeigt werden.

    Im Gegensatz zu Dr. House ist das leider bittere Realität. Man weiß, dass mit den Aufnahmen Menschen gestorben sind. Und das zeigen sie zu jeder beliebigen Tageszeit auf sämtlichen Kanälen. Wenn man die Kinder schützen will, dann sollte man gerade über diese Sendungen mal gut nachdenken, wo die Kinder genau wissen dass es real ist, anstatt TV-Serien zu zerschnippeln, wo auch den Kids klar ist, "dass es nur Ketchup war".


    Grüße

  4. #33
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Original von Pille
    Huhu

    Ich halte das willkürliche Herausschneiden irgendwelcher Szenen für ne ziemliche Farce, und das gilt nicht nur für Dr. House, sondern fürs Abendprogramm im Allgemeinen.
    Jeder, der um 21:15 Uhr noch TV schaut, sollte alt genug sein um zu wissen, dass es sich dabei nur um eine gespielte Serie handelt und um keine wahre Begebenheit.

    In den 18-Uhr-Nachrichten hingegen zeigen sie aber unter anderem Bilder aus dem Irak, in denen zu sehen ist, wie Attentäter sich in die Luft sprengen und daraufhin die Kamera ausfällt, oder Soldaten auf Menschen schießen. Auf sämtlichen Doku-Kanälen kann man Sendungen anschauen, wo historische Bilder aus ...................n oder Kriegsgebieten gezeigt werden.

    Im Gegensatz zu Dr. House ist das leider bittere Realität. Man weiß, dass mit den Aufnahmen Menschen gestorben sind. Und das zeigen sie zu jeder beliebigen Tageszeit auf sämtlichen Kanälen. Wenn man die Kinder schützen will, dann sollte man gerade über diese Sendungen mal gut nachdenken, wo die Kinder genau wissen dass es real ist, anstatt TV-Serien zu zerschnippeln, wo auch den Kids klar ist, "dass es nur Ketchup war".


    Grüße

    Ich finde auch, das die Menschen, die und 21.15 Uhr Fern schauen, alt genung sein solten, dass sie diese Sendungen sehen dürfen, aber es ist häufig so, das die Kids nciht alt genug sind , um es sehen zu dürfen!

  5. #34
    Dreamer
    Avatar von Dreamer
    Aber der normale Fernsehzuschauer hat dafür nicht die Verantwortung. Bloß weil einige, die nicht alt genug sind immer noch vor der glotze hängen, darf ich als normaler Zuschauer, der auch das richtige Alter hat also nicht mehr eine ungeschnittene Serie sehen?

  6. #35
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Original von Dreamer
    Aber der normale Fernsehzuschauer hat dafür nicht die Verantwortung. Bloß weil einige, die nicht alt genug sind immer noch vor der glotze hängen, darf ich als normaler Zuschauer, der auch das richtige Alter hat also nicht mehr eine ungeschnittene Serie sehen?
    So scheint es zu sein! Weil die Gefahr zu groß ist, dass Eltern ihre Kinder etwas sehen lassen, was sie eigentlich nicht sehen dürften. Und der Rest der Zuschauer muss die Konsequenz tragen, dann geschnittene Serien, Filme... zu sehen! Ich finde das auch...

  7. #36
    Dreamer
    Avatar von Dreamer
    Darüber darf man sich gar nicht erst ärgern *schon mal mit ärgern angefangen*. Diese Logik greift ja in neuerdings in vielen Bereichen. Wir müssen uns einfach damit trösten, dass wir ja die DVD´s haben und da alles in voller länge sehen können. Trotzdem halte ich das Schneiden von Folgen für überflüssig.

  8. #37
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Original von Dreamer
    Darüber darf man sich gar nicht erst ärgern *schon mal mit ärgern angefangen*. Diese Logik greift ja in neuerdings in vielen Bereichen. Wir müssen uns einfach damit trösten, dass wir ja die DVD´s haben und da alles in voller länge sehen können. Trotzdem halte ich das Schneiden von Folgen für überflüssig.
    Es geht hier ums Prinzip, nur weil Eltern ihre Kinder sowas sehen lassen, müssen die restlichen Zuscheuer die gekürzte Version sehen, klar habe auch ich die DVD Staffeln zu Hause, aber andere habe die nicht und verpassen somit etwas.
    Aber recht hast Du, nicht ärgen...nur wundern...

  9. #38
    Dreamer
    Avatar von Dreamer
    Original von d.erda
    Original von Dreamer
    Darüber darf man sich gar nicht erst ärgern *schon mal mit ärgern angefangen*. Diese Logik greift ja in neuerdings in vielen Bereichen. Wir müssen uns einfach damit trösten, dass wir ja die DVD´s haben und da alles in voller länge sehen können. Trotzdem halte ich das Schneiden von Folgen für überflüssig.
    Es geht hier ums Prinzip, nur weil Eltern ihre Kinder sowas sehen lassen, müssen die restlichen Zuscheuer die gekürzte Version sehen, klar habe auch ich die DVD Staffeln zu Hause, aber andere habe die nicht und verpassen somit etwas.
    Aber recht hast Du, nicht ärgen...nur wundern...
    Ich wundere mich heutzutage über nichts mehr. Was glaubst du wie ich das alles hasse. Sollen sich doch die Eltern um ihre Kinder kümmern. Argh...ich reg mich gerade total auf.

  10. #39
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Reg Dich jetzt nicht auf, das läuft schon seit Jahren so!!!
    Ich finde es auch ungerecht und die meisten finden es eben nicht schlimm!

  11. #40
    Avatar von babsi801

    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    2.016
    Leute lasst es einfach mal gut sein.

    Verstehe nicht warum immer wieder alte Threads ausgegraben werden zu denen schon alles was gesagt werden kann gesagt wurde.

    Mein Gott die Staffelfinale Folge wurde minimal gekürzt um eine nicht entscheidende Szene. Mann kann es ja echt übertreiben...

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. House Folgen
    Von Fantsia im Forum Probleme, Fragen, Wünsche, Kritik und Lob
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.11, 23:12
  2. Folgen ohne Happy End?
    Von Wolf 359 im Forum Allgemeines zur Serie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.12.09, 20:15
  3. Folgen-Threads
    Von TeamCameron im Forum Probleme, Fragen, Wünsche, Kritik und Lob
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 23:07
  4. Feedback - 'Ein Kuss mit Folgen'
    Von Bina88 im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.08, 13:38