Umfrageergebnis anzeigen: Wie soll House enden?

Teilnehmer
534. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • House soll Single bleiben

    82 15,36%
  • House soll mit Cuddy zusammenkommen

    129 24,16%
  • House soll mit Cameron zusammenkommen

    127 23,78%
  • House soll mit Stacy zusammenkommen

    20 3,75%
  • House soll mit einer anderen Frau zusammenkommen

    16 3,00%
  • House stirbt

    85 15,92%
  • offenes Ende

    109 20,41%
  • House soll mit Wilson zusammenkommen

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 24 von 38 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 377

Wie soll House enden?

Erstellt von Dr. Gregory House, 28.03.2007, 18:59 Uhr · 376 Antworten · 28.111 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Leutnant Koenig

    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    6

    Wie soll House enden

    Dieser Eintrag wird mit Sicherheit wieder enfernt, weil dieser jemanden vermutlich tierisch die Eier aufreist und Spoiler enthält.

    Da ich mich nicht zu den Schreiberlingen zähle, fasse ich mich möglichst kurz.
    Die Frage dieses Threads lautet: Wie soll House enden? Folglich bezieht sich die Frage auf die gesamte Serie d. h. Anzahl der Staffeln, alle Protagonisten und Abläufe und nicht nur auf den Haupt-Protagonisten und sein Schicksal.
    Ich gebe ja zu, House ist der einzig interessante Charakter in der Serie aber bitte.

    Das einzige soweit ich aber sehe womit sich dieser Thread beschäftigt ist aber:
    1. Wenn wird House das Gehirn raus***? (Jeder kann sich denken war hier steht.)
    2. Soll House sterben oder nicht?
    3. Was ist mit House Gefühlen?

    Das list sich wie Klopapier (Vermutlich meines ebenfalls). In diesen Thread sollten lediglich No-Shipper schreiben dürfen oder zumindest objektive Beobachter.
    Nun kommt mein Perpektive zu ALLEN Protagonisten für die kommenden Staffeln:
    (Persönliche Erwartung 2 weitere Staffeln.)
      Spoiler 
    Zuerst die Gastdarsteller:
    Kuttner:
    Angesprochen wird der Tod der Eltern. (Wilson Heart)
    Er wird vermutlich der Wombat-Ersatz. (Siehe Star Trek usw.) (What do you saying? Evolution is wrong?)
    Taub:
    Er ersetzt den bösen schwarzen Mann. (Forman)
    Da er verheiratet ist vermute ich Eheprobleme als Hauptthema und seine Religion.
    (Ihr wisst schon Jude und so.)
    Hadley: (Oliva Wilde - Der Name persönlich erinnert mich an eine .....filme.)(Wilde wie das schon klingt.)
    Auf jeden Fall ihre Erkrankung. Die sicher wirklich lästig wird.
    Eine kurze Kreuzung mit House. In welcher Beziehung ob nun plathonisch oder sonst wie, da bin ich mir selbst nicht sicher. (House externe Krankheit. Sie interene Krankheit.)

    Alte Schoßhunde:
    Forman:
    Wird die erste Zeit weiter den Aufpasser spielen und sich dann irgendwann lösen.
    Verändertes Charakterbild erwarte ich für das Ende.
    Chase:
    Angespanntes Verhaltnis zu House bis zum Ende.
    Keine Auflösung der Beziehung zu Cameron.(Trotz oder weil der realen Trennung.)
    (Außerdem wer will den diesen Dreck wieder mit Cameron.)
    Cameron:
    Ausbauung der Souveränität gegenüber House.
    Nicht Rückkehr in das Team. Dies gilt auch für die anderen alten Ducklings.

    Eine Sache befürchte ich jedoch wirklich, nähmlich die Tatsache die während dem Bowling-Spiel zwischen House und Chase angesprochen wird. (That´s amazing. Cameron has one sufferable friend?) Nachdendlicher Blick folgt.
    Daher vermute ich eine letztes Death Point Gespräch zwischen den beiden. Ein zweites Grave Digger never disapoints oder so. Zumindestens House-Like.
    Das ist sicher. (Ich weis ja dass, das es offiziel schon längst verrottet ist, aber diese nervtötenden Anspielungen in der 4. Staffel.) Ich hoffe das mir nur so manches erspart bleibt.

    Der Seniorenkreis:
    Wilson:
    Erste Zeit vermutlich der zweite Grissgramm der Serie. Später darauffolgend mit House vertragen und fröhlich bis an Ende der Serie durch Bild laufen.
    Cuddy:
    Steht ja schon so gut wie halb fest das sich Staffel 5 stark um sie drehen wird.(Bei dem fetten Hintern mit eigener Schwerkraft ja nicht wirklich schwer.)
    Spin-Off Gerüchte. Andere Gerüchte. Es gib viele Varianten zu ihr.

    Der Haupt-Progagonist.
    House:
    House Vater stirbt. (Siehe scheinbare Beerdigung Bilder.)
    Keine wesentliche Veränderung seiner Einstellung in den verbleibenden Staffeln.
    Vermutliche Annäherung zu Cuddy. (Zumindest laut letzten Trailern und der undurchsichtigen Beziehung der Realpersonen.)
    Und zum Schluß.
    Entweder eine gerader Tod für House oder ein Indizien Tod. Also eine baldiger Tod nach Serien Ende. Auf jeden Fall ein Bad End. Alles andere ist fiktional unrealistisch. (Siehe Wilson Heart. Das Gespräch mit Amber im Bus. Er wünscht sich einen baldigen Tod.)


    You can´t always get what you want. Wird auf jedenfall der letzte Satz der Serie.
    Da bin ich mir sicher.


    Spoilertags:
    Code:
      Spoiler 
    Text

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von Dr.GregHouse

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    641
    Also eins auf keinen Fall: House soll NICHT streben!! Das bitte, bitte nicht.

    Aber nach einer seeehr dramatischen Storywendung mit Cuddy zusammenkommen und... glücklich werden. So gut House das eben kann Und ich denke, er kann.
    So würd ich mir das für ihn wünschen.

    Aber zunächst mal soll es nicht so schnell enden.

  4. #233
    Avatar von [H]ouse 191

    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    330
    Also ich weiß nich so recht, einerseits würde ich wollen, dass das Ende offen bleibt damit sich jeder sein eigenes Ende denken kann ...

    ... aber irgendwie fände ich es "toll" (versteht das jetzt nich falsch) wenn House stirbt. Er sagt ja auch immer alle Menschen müssen irgendwann sterben (zuletzt ja in 5x01).

    Vielleicht ja soagr an einer Krankheit und er diagnostiziert sich selbst aber sein Team oder Cuddy oder Wilson haben eine andere Diagnose und House liegt ausnahmsweise falsch, sodass er tragisch zu tode kommt.

    Oder eben andersherum, dass er nach der Diagnose des Teams / Cuddy / Wilson behandelt wird, diese aber falsch war und House doch richtig lag, sodass er mit der Gewissheit stirbt seinen letzten Fall gelöst zu haben.


    Ab er bis das eintritt (oder eben nich) kann/muss noch viel Zeit und viele Staffeln vergehen

  5. #234
    Avatar von Lupus?

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    330
    Ich hoffe, dass es kein offenes Ende ist. Das würde mich total fertig machen. Bitte, bitte House soll mit Cuddy zusammen kommen!!!

  6. #235
    Avatar von Dr.GregHouse

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    641
    Zitat Zitat von Lupus? Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass es kein offenes Ende ist. Das würde mich total fertig machen. Bitte, bitte House soll mit Cuddy zusammen kommen!!!
    JAP seh ich auch so
    Vielleicht ja soagr an einer Krankheit und er diagnostiziert sich selbst aber sein Team oder Cuddy oder Wilson haben eine andere Diagnose und House liegt ausnahmsweise falsch, sodass er tragisch zu tode kommt.
    Also WENN schon, dann so:

    House diagnostiziert sich selbst, aber falsch... weil er leben will. Er ahnt die richtige Diagnose, aber wenn es um einen selbst geht, dann ist man selten objektiv. Und House ist auch ein Mensch, wenn alles gut geht sogar einer, der einen anderen liebt und geliebt wird...
    Besonders dramatisch wäre also, wenn House mit seiner Diagnose falsch läge, das in seinem tiefsten Inneren aber WEISS und es aber nicht wahrhaben will. Cuddy und das Team diagnostizieren richtig und es ist somit klar, das House sterben muss. Das wäre ein enorm dramatischer Abgang...

    Vertraut mir, ich hab da Ahnung, ich studiere Operngesang

    Ums aber noch mal klar zu sagen:
    ICH will NICHT, dass House stirbt!! Ooooh nein!! Bin ein Fan von guten Enden.

  7. #236
    Avatar von Kimya

    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    22
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein wie auch immer geartetes Shipper-Ende geben wird. Versteht mich da nicht falsch, ich finde House/Cuddy wirklich genial zusammen, aber ein "House/Cuddy machen auf glückliche Familie"-Ende kann ich mir nicht vorstellen. Es würde weder zur Serie, noch zu den Charakteren passen. Ich würde mir daher ein offenes Ende wünschen, bei dem noch alles offen und möglich ist, aber nicht gezeigt wird.

    Da die Serie gerade in den Staffeln 4 und 5 einen gewissen Hang zum Dramatischen gezeigt hat, könnte ich mir sogar vorstellen, dass House stirbt.

    Grundsätzlich ist es mir aber egal, wie die Serie ausgeht. Wenn es gut und überzeugend gemacht ist, glaube ich fast alles

  8. #237
    Avatar von Huddy<3

    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    387
    Ich hätte ja am liebsten nie genommen, aber naja

    Ich finde ein offenes Ende würde auch einfach besser zu der Serie passen. Natürlich fände ich es nicht schlecht wenn House und Cuddy iwann mal zusammen kommen würden..Aber ich wünsch mir da wirklich kein 'Family-Happy-Ende' Muss echt nicht sein.

  9. #238
    Avatar von Cuddy+House

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    6
    Ich finde das Ende sollte so sein, dass House und Cuddy zusammenkommen, kitschigerweise mit Baby. Und dann sollte Schluss sein, nicht wie bei Akte X, wo man unnötigerweise alles noch in die Länge gezogen hat.

  10. #239
    Avatar von Dr.GregHouse

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    641
    Cuddy + House anguckt

    Ich gebe zu, das wäre auch mir das liebste... was spricht denn dagegen, dass es House auch mal wieder gut geht? Ich sehe Menschen nicht gerne dabei zu, wie sie leiden. Mir ist es lieber, sie werden irgendwann auch wieder glücklich.

  11. #240
    Avatar von Adramelec

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    35
    Also House muss/soll Single bleiben.
    Das hat 1 (so wie ich finde) guten Gründe :
    1. Er ist ein Freak! Oder anders gesagt : er ist ein Genie, er ist anders. House kann nicht einfach in eine "normalen" Ehe sein das wäre ... falsch.

    2. Männer WG = gute Idee!

    3. Bin ebenfalls der Meinung, dass das ende ruhig ausklingen soll, und am schluss soll man House sehen wir er 2 Vicodin nimmt. Er hat wieder kein Team, und ein schöner trauriger Song.

Seite 24 von 38 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dr. Robert Chase - Wie es enden soll (+++ SPOILER)
    Von ~Noa~ im Forum Jesse Spencer (als Dr. Robert Chase)
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 20.07.10, 22:04
  2. Soll die Türkei der EU beitreten?
    Von Dr. Philipp M.D. im Forum Neuigkeiten, Politik und Religion
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.09.09, 14:17
  3. DSDS 2007 - Wer soll gewinnen?
    Von Sheeplove im Forum Andere Sendungen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.05.07, 18:44