Ergebnis 1 bis 9 von 9

Roller/Mofa

Erstellt von fish-and-chips, 12.11.2008, 21:23 Uhr · 8 Antworten · 3.672 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von fish-and-chips

    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    737

    Pfeil Roller/Mofa

    So, mal sehen ob ich Gleichgesinnte finde.

    Was haltet ihr von Rollern/Mofas?
    Nervige Dinger die einem vor der Nase rum schleichen? Gut, solange man
    noch keinen Auto Führerschein hat?
    Habt ihr selber einen?

    Also ich hab eine Vespa S50 und liebe das Ding einfach.
    Gut, jetzt im Moment lädt das Wetter nicht wirklich ein sich für längere
    Strecken auf den Roller zu setzen, aber man kann ja nicht alles haben.

    Das wär dann mal meine:


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chilly

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    594
    Oh cool, sowas süßes hätte ich auch gerne. Das hat echt Style!

    Im Sommer damit zur Arbeit fahren wäre sicherlich ne Alternative und deutlich günstiger als das Auto.
    Sie nerven mich zwar auch manchmal auf der Straße, aber wenn die Fahrer (Auto + Roller) Ihre Sache beherrschen sollte das auch keine weiteren Probleme verursachen.
    Wie alt ist dein "Baby" jetzt?

  4. #3
    Avatar von fish-and-chips

    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    737
    Ganz frisch, gerade mal 2 Monate alt.
    Man sieht's ja, sie glänzt noch richtig (ich hoffe das kann ich noch ne ganze Weile so beibehalten ).
    Jap, deutlich billiger ist es sicher. Und das Fahrgefühl nicht zu vergessen.

  5. #4
    Avatar von Chilly

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    594
    Oh ja, das stimmt natürlich. Besonders im Winter. *fg*

    Ich habe mir gerade mal die Beschreibungen/Fotos auf der Vespa Site angesehen und ich muss sagen: WOW das "Moped" hat ja sogar ne professionelle Tankanzeige. Krass! Im Allgemeinen... die Instrumentenanzeige ist der Knaller.

    Und sie springt auch immer an?

  6. #5
    Avatar von Dropsi

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.691
    Dann werd ich auch mal

    Hab seit einiger Zeit eine DAELIM CORDI 45 silber
    War zwar ne Umstellung vom Auto auf den Roller zu wechseln,aber er ist gut in der Stadt zu beherschen und man kann so einige Schleichwege fahren,wo man mit dem Auto nicht durchkommt
    Mittlerweile liebe ich das Fahren mit dem Roller.....

  7. #6
    evolution
    Avatar von evolution
    Hab nen Roller, nen Italiener (Beta Eikkon 50ccm).
    Liebe das Teil ebenfalls, hat zwar schon einige Schrammen aber habe schon einige tausend Kilometer damit runtergerissen
    Nur leider kann ich ihn wohl jetzt nur noch in meiner Freizeit fahren (als ich noch zur Schule ging bin ich immer seit ich ihn habe, bei passendem Wetter natürlich zur Schule gefahren oder zu Freunden, Partys usw. ) Hab ihn seit ich 16 bin, jetzt bin ich 20 und mache meine Ausbildung, aber leider in nem Ort der ca. 30km weg ist und da kann ich nur mit dem Auto hinfahren (für den Roller wäre das ein bisschen weit) . Aber da mein Bruder Anfang nächsten Jahres 16 wird, wird er dann mit dem Roller fahren
    Affig finde ich Mofas mit 25km/h das wäre mir zu langsam ! 50km/h (oder au mehr...) müssens schon sein !


  8. #7
    Avatar von fish-and-chips

    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    737
    Zitat Zitat von Chilly Beitrag anzeigen
    Im Allgemeinen... die Instrumentenanzeige ist der Knaller.

    Und sie springt auch immer an?
    Ja, es gibt ja auch viele neue Vespas die eben auch auf neu getrimmt sind,
    aber ich finde ne richtige Vespa muss so ein "Cruiser-Old-School"-Feeling haben. ^^

    Bis jetzt ist sie immer angesprungen, aber wie gesagt, so lange hab ich sie ja noch nicht.

    Die 25km/h Mofas sind echt immer lustig!
    Besonders in der Stadt wenn sie erst mal lang vor der Ampel warten müssen bis
    sie weiter tuckern können, da ist man mit dem Rad echt besser dran.

  9. #8
    Avatar von Lisa Edelstein

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    1.683
    Ich wollte den Führerschein für ein Mofa machen, durfte aber leider nicht. Laut meinen Eltern war das angeblich zu "gefährlich". Hätte ich mit leben können, gemeinerweise durfte mein kleiner Bruder ein Jahr später trotzdem Mofaführerschein machen. Schade.