Seite 12 von 30 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 299

Autogramme & Fanpost

Erstellt von Stephie, 02.09.2006, 14:24 Uhr · 298 Antworten · 32.427 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Spaggi

    Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    36
    Habt ihr die Briefe eigentlich abgetippt oder von Hand geschrieben?

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    Ich glaube, das ist eigentlich relativ egal - bei ner sauberen Handschrift kannst du sicher auch handschriftliches schicken, wenn du allerdings ne Sauklaue hast, solltest du wohl auf den PC zurückgreifen - unterschreiben würde ich's aber auf jeden Fall selbst

  4. #113
    Avatar von Moondust

    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    450
    Hi Stephanie - freut mich rieseig für Dich, dass Du Antwort von Hugh hast..Wir haben noch
    keine Antwort bekommen und eine Freundin von mir , die Hugh nach England geschrieben hat und einen
    internationalen Antwortschein mit reingelegt hat auch noch nicht...Keine Ahnung woran das liegt..vielleicht war es die verkehrte Adresse in England..somit werde ich ihr jetzt mal Deine Methode vorschlagen...vielleicht haben wir ja dann Glück...Ich möchte nämlich auch gern eins haben...
    und hoffe serhr das unser Brief in der USA angekommen ist..*fingers cross*

  5. #114
    Avatar von Stephie

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    4.520
    Original von Moondust
    Hi Stephanie - freut mich rieseig für Dich, dass Du Antwort von Hugh hast..Wir haben noch keine Antwort bekommen und eine Freundin von mir , die Hugh nach England geschrieben hat und einen internationalen Antwortschein mit reingelegt hat auch noch nicht...Keine Ahnung woran das liegt..vielleicht war es die verkehrte Adresse in England..somit werde ich ihr jetzt mal Deine Methode vorschlagen...vielleicht haben wir ja dann Glück...Ich möchte nämlich auch gern eins haben...und hoffe serhr das unser Brief in der USA angekommen ist..*fingers cross*
    Ja, ich drücke euch die Daumen, dass er ihr doch noch irgendwann Antwort bekommen. Bei mir ist es ja inzwischen schon über ein Jahr her, dass ich das Autogramm im Briefkasten hatte. Die Adresse des Agenten von Hugh ist immer noch die gleiche. Soweit ich das im Internet rauslesen konnte, ist die Wahrscheinlichkeit da am größten Antwort zu bekommen.

    Zu den Fragen von Spaggi:

    1. Soll ich lieber an die Adresse in England oder die in den USA schicken
    Ich würde England empfehlen. Wenn er da ist kümmert er sich drum, was natürlich auch ein Weilchen dauern kann. Andererseits ist er in L.A. auch den ganzen Tag beschäftigt. Außerdem scheint sein Agent die Briefe teilweise auch in die USA weiterzuleiten, wenn das so günstiger ist.

    2. Ich muss also einen Briefumschlag nehmen, genug deutsche Briefmarken drauf und die Adresse und dann den Brief reinlegen und noch einen geknickten an mich adressierten DIN A5 Umschlag?
    Ganz genau.

    3. Wenn ich jetzt keine ausländischen Briefmarken hab, habt ihr gesagt ich kann auch Geld reinlegen, wie viel? Und außerdem wie? Einfach in den Umschlag mit reinschmeißen (den an mich adressierten oder den mit dem Brief drin?), wissen die dann schon, dass das für das Porto ist?
    Münzen sollte man generell nicht verschicken. Die kleinste britische Banknote ist 5 Pfund (ca. 7,50 ?), was sehr viel mehr ist als für das Rückporto benötigt. Ich würde es nicht machen und lieber versuchen an britische Briefmarken oder zumindest einen internationalen Antwortschein zu kommen.

    4. Und zum Geldumtauschen kann man einfach in die Bank gehen und sagen ich hätt gern so und so viel Geld in Pfund umgetauscht?
    Ja, in der Regel kann man das. Manchmal muss die entsprechende Währung erst bestellt werden. Aber wie gesagt, ich würde es eher nicht machen.

    (Übrigens: Bitte keine Doppelposts machen!)

    Ich bin zur Zeit in England und kann an britische Briefmarken kommen. Falls jemand also keine andere Lösung findet, würde ich mich bereit erklären welche zu besorgen und nach Deutschland zu schicken wenn ihr mir das Geld (für die Marke, das Porto nach Deutschland und den Umschlag) überweist. Das sind zusammen etwa 2,50 Euro. Wenn das nicht ausartet und ich jetzt 100 Anfragen bekomme, ist das kein Problem. Bei Interesse schickt einfach eine PM an mich.

  6. #115
    Avatar von Spaggi

    Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    36
    Danke für die Antworten, ich hab mir jetzt bei dem Shop auf der ersten Seite britische Briefmarken bestellt, 2x 48 p, müsste reichen für einen C5 Umschlag, oder?
    Den Brief an Hugh hab ich jetzt auch geschrieben, jetzt warte ich noch auf die Marken und dann gehts ab nach England mit dem Brief Ich hoffe natürlich, dass sich das mit den Vordrucken nicht bewahrheitet.

  7. #116
    Avatar von DMesuoH

    Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    2.585
    Sodalla... Ich hab heute meine Antwort gekriegt:

    By Viech
    Hat aber ne weile gedauert, hba's gaub ich in den Pfingstferien in England abgeschickt...
    Allerdings hab ich weder den frankierten Rückumschlag noch die mitgeschickten Fotos wieder gekriegt^^ Is ein größeres Foto und daher auch n andrer Umschlag... Deswegen schätzungsweiße auch n Druck, fürcht ich... Könnte man ja ggf. mal vergleichen... Normal würd ich sagen, sieht recht echt aus: schrift ist abgehoben , leich verwischt,... aber da gibt's ja auch möglichkeiten des so zu machen...
    naja, egal, ich bin glücklich
    lg Viech

  8. #117
    Avatar von Spaggi

    Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    36
    Herzlichen Glückwunsch ^^
    Ja, kann man nur hoffen, dass es keine Drucke sind. Falls ich auch irgendwann eins bekomm, wird mans ja sehen. Aber ich habs ja erst vor ein paar Wochen abgeschickt. Wenn ich wüsste, dass es echt ist, würd ich freiwillig auch ein halbes Jahr warten, das wärs mir wert

  9. #118
    Avatar von Houseaddict

    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    790
    Also, ich glaube Ihr macht Euch da zum Teil ziemliche Illusionen -in der Regel bekommen die Agenturen der Stars die Briefe mit Autogrammwünschen übermittelt; dort wird vermutlich das Sekretariat hunderte von vobereiteten Autogrammkarten herumliegen haben. Hugh wird mit Sicherheit nicht selbst dasitzen und Briefe lesen- da käme er vemutlich nicht mehr zum Drehen
    Gelegentlich werden die Schauspieler ja auch verpflichtet, soundsoviele Autorgrammkarten zu unterschreiben.
    Möglich also, daß sich auf der einen oder anderen Karte eine Originalunterschrift befindet...wie schon erwähnt wurde kann das mit der 'erhabenen Schrift' aber auch sehr gut gefakt werden..
    Also, freut euch einfach über die Karten, egal ob Druck oder nicht- irgendwann wird Hugh schon mal seine Unterschrift 'hinerlassen' haben, die dann halt eventuell nachgedruckt wird.. .. Das Schreiben persönlicher Briefe ist zwar nett, aber auch diese Briefe werden (wenn überhaupt) dann nicht von den Stars selbst im einzelnen gelesen...
    Aber ok, will euch den Spaß nicht verderben; ich denke, viele hier im Forum sind ja auch noch im 'Bravo'-Alter, da darf man auch noch Illusionen haben..Wenn ich daran denke, daß ich zu meinen 'Bravo'-Zeiten fleissig Starschnitte gebastelt habe (gibt's die im digitalen Zeitalter überhaupt noch ?) War auch klasse

  10. #119
    Avatar von DMesuoH

    Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    2.585
    @Houseaddict: Da kann ich dir nur absolut recht geben Bin zwar auch noch fast im bravo Alter , seh's aber trotzdem genau so... Ich hab auch keinen wirklich ´brief geschrieben deswegen, sondern einfach nur n kurzen Zettel, dass ich gern n Autogramm hätte und so... Da auf den ganzen pages im Inet (z.B. fanmail.biz) immer steht, man soll einen frankierten Rückumschlag mit Foto belegen hab ich des halt gemacht, aber so is auch ok Ich froi mich jedenfalls Steht schon in meiner Vitrine, die Karte

  11. #120
    Avatar von Stephie

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    4.520
    Na dann herzlichen Glückwunsch, Viech!

    Falls noch jemand eins bekommt, das deinem verdammt ähnlich sieht, dann können wir vielleicht sagen ob es "echt" ist oder nicht. Ich kann mir vorstellen, dass er es aufgegeben hat die Autogramme zu personalisieren. Auf meinem steht ja noch mein Name drauf, aber dazu müssen eben auch erst alle Namen an ihn weitergereicht werden und das macht extra Arbeit. Also vielleicht unterschreibt er jetzt einfach ein paar hundert auf Vorrat.

    Ich glaube zu viele Illusionen machen wir uns da nicht. Hat ja keiner erwartet, dass er seitenlange Rückantworten schickt. Aber da die Autogrammanfragen im letzten Jahr erfolgreich waren, kann man es ja mal probieren. Ich war mir ziemlich sicher, dass er meinen Brief nie lesen wird und bin da nicht traurig drüber. Ich fand es nur netter irgendwas mit reinzulegen auf dem auch steht, dass ich ein Autogramm haben möchte. Anstatt ihm auf 5 Seiten meine Liebe zu gestehen, hab ich in einem Satz geschrieben, dass ich seine Arbeit sehr genieße.

Seite 12 von 30 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Autogramme
    Von TineBiene im Forum Sport, Freizeit und Lifestyle
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 27.08.10, 18:41