Seite 22 von 30 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 299

Autogramme & Fanpost

Erstellt von Stephie, 02.09.2006, 14:24 Uhr · 298 Antworten · 32.427 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von ersguterhouse

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Der Doctor Beitrag anzeigen
    @ersguterhouse

    Sowas bleibt manchen halt ein Rätsel , so wie es mir ewig ein Rätsel sein wird wie man 100.000 Euro oder mehr für ein Auto ausgeben kann.

    Ich wünsche allen viel Glück bei ihrer Autogramm Jagd.
    hehe ganz erlich, wenn ich das geld hätte, dann würd ich mir auch so ein auto holen Aber nur wenn ich wirklich mehrere Millionen hätte. Würd mit glaub ich den CL AMG 63 für 180 000 euro kaufen

    Aber ich geb dir schon recht, ist ein wahnsinn.

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von [H]ouse 191

    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    c/o House MD
    10201 West Pico Blvd
    Bldg.89,Rm.230
    Los Angeles,CA90035
    United States of AmerikA
    wenn ich mal ganz doof Fragen darf: wofür steht eigentloch c/o und muss man dadrüber noch den Schauspieler (Hugh Laurie) schreiben?

    und was sind das alles für abkürzungen (Blvd, Bldg.89, Rm 230) , kann man die wirklich so schreiben?

  4. #213
    Avatar von Dr.Huddy

    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    26
    blvd ist boulevard, bldg ist building und rm ist room soweit ich weiß. und du kannst die einfach so normal auf den umschlag schreiben. aber was c/o weiß ich nicht.

  5. #214
    Avatar von [H]ouse 191

    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    330
    aha danke

    nochmal @ Sonny: wie haste das Briefmarken Problem gelöst? Welche Marken für den "Hinumschlag" und welche für den Rückumschlag?

    ich tendiere ja im momment das mit dollarscheinen zu machen, hat das schon mal jemand erfolgreich auf die "Bargeldweise" gemacht?

  6. #215
    Avatar von Mayena

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    286
    c/o steht für care of und entspricht in etwa dem Kürzel z. Hd. (zu Händen), ist im deutschen Schriftverkehr allerdings kaum noch gebräuchlich. Bei den Briefmarken musst du die des jeweiligen Landes verwenden, für den Hinumschlag also deutsche Breifmarken, für den Rückumschlag je nach verwendeter Adresse also amerikanische wenn du in die USA schreibst oder britische wenn du die englische Adresse benutzt. Auf keinen Fall Briefmarken der deutschen Post für den Rücksendeumschlag verwenden, da können ausländische Postämter nichts mit anfangen. Ich weiß aber nicht wie schwierig es ist an Briefmarken aus dem Ausland ranzukommen, habe sowas noch nie versucht weil ich selber kein Interesse an irgendwelchen Autogrammen habe.

  7. #216
    Avatar von Sonny

    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    224

    Hey House 191

    Allso das mit den Marken war für mich kein Thema da eine Freundin den Brief mit in die USA genommen hat.Sie hat beide Briefe (Rückumschlag) dort frankiert.Zürück bekommen habe ich aber einen von Hugh Laurie selber der nicht mit Marken sondern mit Stempeln frankiert war.Wieso das so war weiß ich aber auch nicht.Aber es hat mich umsomehr gefreut.
    VG
    Sonny

  8. #217
    Avatar von DrGregoryGregHouseMD

    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    1.530
    OMG ICH WILL JETZT EIN AUTOGRAMM VON HUGH LAURIE HABEN XD

    Aber ich weis nicht was ich schreiben soll..
    kann mir ja jmd was Mailen
    Wenn jmd von euch Lust und Zeit hat was für mich "zusammen zu stellen" an Text was ich versenden könnte,könnte drin vorkommen das ich u.a. ein großer "A bit of Fry and Laurie" fan bin und ihn schon cor Dr.House gesehn und gemocht habe
    Meine Mail: dr.house_dr.romano_freak@hotmail.de

    ALso,ich muss das jetzt so machen:
    1.Brief schreiben.
    2.Brief in den Umschlag stecken mit ein paar Dollars (Wie viel $ ??)
    3.Dann noch ein Brief,den Hugh Dann zurück schickt mit meiner Adresse beilegen.
    4.Die beiden Briefe in einen größeren Briefumschlag tun
    5.Dort die Adresse von Hugh Laurie in den USA drauf schreiben
    (muss ich da auch hinter das c/o Hugh Laurie oder so schreiben?)
    6.Zur Post gehn,deutsche Briefmarken draufkleben lassen & verschicken
    ---> ist das so richtig??

    Ein Fragezeichen hätte es auch getan. Vesper

  9. #218
    Avatar von Moondust

    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    450
    Zitat Zitat von DrGregoryGregHouseMD Beitrag anzeigen
    ALso,ich muss das jetzt so machen:
    1.Brief schreiben.
    2.Brief in den Umschlag stecken mit ein paar Dollars (Wie viel $ ??)
    3.Dann noch ein Brief,den Hugh Dann zurück schickt mit meiner Adresse beilegen.
    4.Die beiden Briefe in einen größeren Briefumschlag tun
    5.Dort die Adresse von Hugh Laurie in den USA drauf schreiben
    (muss ich da auch hinter das c/o Hugh Laurie oder so schreiben?)
    6.Zur Post gehn,deutsche Briefmarken draufkleben lassen & verschicken
    ?????????????????????????????????????????????????? ?????????
    ---> ist das so richtig??
    Hi,

    find ich toll, dass Du Hugh schreiben möchtest. Viel Spaß dabei. Ich hab ihm auch schon geschrieben, 1x nach America und 1x nach London, habe aber leider immernoch nichts von ihm gehört.. Nun ja - vielleicht ist er ja wirklich "zu hübsch für Papierkram"

    Zu Deinem Vorgehen.

    1. Ohne ist schlecht
    2. Ich hab´s zwar noch nie mit Bargeld gemacht, aber wenn dann würde ich 2 Dollar beilegen. Ein normaler Briefumschlag kostet 93 Cent, doch da es ein großer Briefumschlag sein wird, leg lieber 2 Dollar mit bei.

    3. Was für ein Brief soll Hugh Dir denn zurück schicken ? Ein Brief an ihm reicht völlig. Dafür musst Du aber einen Briefumschlag mit Deiner Adresse und einer "Luftpost" Marke mit beilegen. Falls er Dir wirklich einen Brief schreiben tut, dann legt er ihn mit dazu. Zumindest war das bei William Christopher (M.A.S.H - Father Mulcahy) so.

    4. Deinen Brief, den Rückumschlag und das Geld in einen größeren
    Briefumschlag tun.

    5. Hinter dem c/o brauchst Du nicht noch einmal Hugh Laurie schreiben.
    Ich würde es so schreiben..Somit weiß jeder an wen er geht.

    Hugh Laurie
    c/o House MD
    10201 West Pico Blvd
    Bldg.89,Rm.230
    Los Angeles,CA90035, U.S.A

    6. .. und ab gehts

    LG Moondust

  10. #219
    Avatar von [H]ouse 191

    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    330
    hi,

    meinst du das 2 Dollar reichen?

    also für meinen "Hinbrief" musste ich 2,20€ zahlen und jetzt sieht der so aus:


    drin is meine Bitte um ein Autogramm und der Rückumschlag (ich glaub C5, meiner is ca.16cm x 23cm) mit meiner Adresse, fehlen nur noch die Dollar aber wie viel???

    ach und kostet das Geldumtauschen bei der Bank eig. was?

  11. #220
    Avatar von Moondust

    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    450
    Zitat Zitat von [H]ouse 191 Beitrag anzeigen
    hi,

    meinst du das 2 Dollar reichen?

    also für meinen "Hinbrief" musste ich 2,20€ zahlen und jetzt sieht der so aus:


    drin is meine Bitte um ein Autogramm und der Rückumschlag (ich glaub C5, meiner is ca.16cm x 23cm) mit meiner Adresse, fehlen nur noch die Dollar aber wie viel???

    ach und kostet das Geldumtauschen bei der Bank eig. was?
    Helllo,

    ich würde sagen, dass 2 Dollar reichen, aber wenn Du Dir nicht sicher bist, dann leg einfach 3 Dollar mit bei, das wird auf jeden Fall reichen.

    Deine Briefmarken gefallen mir.. Ich glaub das Geldtauschen kostet etwas, aber nicht sehr viel..kaum der Rede wert..

    Falls Du ganz sicher gehen willst, dann warte noch zwei Wochen. Meine Freundin, die gerade eine 3 wöchige America Reise macht, bringt mir aus America 10 Briefmarken mit, die für einen großen deutschen DIN 4 reichen.
    Dann kann ich Dir auf jeden Fall bescheid geben wie viel Dollar Du brauchst..

    Lg Moondust

Seite 22 von 30 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Autogramme
    Von TineBiene im Forum Sport, Freizeit und Lifestyle
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 27.08.10, 18:41