Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 116

Beziehung zwischen Hugh und Lisa

Erstellt von Unterwasserfisch, 05.05.2007, 15:17 Uhr · 115 Antworten · 13.982 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Julchen

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    2.178
    Original von DH-fan

    aber ich finde es jetzt echt lustig:
    die huddy fans, nehmen ihr es nicht übel, dagegen die hameron fans

    *ähem räusper* Nö,tun sie nicht unbedingt Ich finds nämlich ok,wie ich ja schon erwähnte

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DH-fan

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    2.249
    @julchen: sorry, ausnahmen bestättigen natürlich die regel

    gibts denn ein huddy fan, der lisas äußerung verurteilt?

  4. #13
    Avatar von Mary

    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    1.002
    Ich würd's Jen genau so übel nehmen.
    Vielleicht bin auch Hameron weil ich Cuddy und auch Lisa nicht mag, d.h. Cuddy noch mehr als Lisa. Sie ist mir zu gewöhnlich, so !

    Ihr redet auch immer nur von Hughs Frau. Was ist mit den Kindern?
    Bei Schauspielern ist nicht alles so ganz anders als bei uns "´normalen" Menschen.

  5. #14
    Avatar von House-Süchtel

    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    548
    ich habe auch nichts dagegen wenn Lisa auf Fragen antwortet die ihr gestellt werden

    Nur mir ist letztens besonders aufgefallen, wie sie im Allgemein in Interviews, sei es nun auf dem roten Teppich oder in einer Zeitung, über Hugh redet.
    Natürlich wenn man gefragt wird wie man ihn findet soll man es auch sagen.
    Wenn sie ein sehr herzlicher Mensch ist, dann ist das eine sehr schöne Sache nur wenn man nun mal ihre Interviews mit denen der anderen vergleicht, muss ich sagen, dass sie schon ziemlich ausführlich sagt wie gut, toll und 5exy sie ihn findet.

    Mir ist es nur aufgefallen, ich will da jetzt auch niemandem vor den Kopf stoßen!!!

  6. #15
    Avatar von DH-fan

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    2.249
    vielleicht wird das ganze jetzt nur überbewertet.

    ich weiß ja nicht, wie seine kinder denken, aber sie wissen ja, das ihr vater zum neuen 5exsymbol in amerika geworden ist, zumindest denke ich, dass auch die die klatschpressen lesen.

    aber mal eine frage, wie sollen sich die kinder denn jetzt fühlen- nur wegen einem interview? seh da nämlich gerade gar kein problem.

  7. #16
    Avatar von Julchen

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    2.178
    Original von Mary
    Ich würd's Jen genau so übel nehmen.
    Vielleicht bin auch Hameron weil ich Cuddy und auch Lisa nicht mag, d.h. Cuddy noch mehr als Lisa. Sie ist mir zu gewöhnlich, so !

    Ihr redet auch immer nur von Hughs Frau. Was ist mit den Kindern?
    Bei Schauspielern ist nicht alles so ganz anders als bei uns "´normalen" Menschen.

    Also ich zumindest habe nicht nur von seiner Frau,sondern im Allgemeinen von den Angehörigen gesprochen........
    Wenn du das anders auf das Familienleben oder die Gefühlswelt beziehst ist deine Aussage,dass es nicht anders ist sicherlich richtig.........Anders ist in dem Fall aber ihr Beruf,sie stehen im Rampenlicht und in der Öffentlichkeit wie ich es als Lehrerin oder Postbeamtin zum Beispiel niemals tun würde.......Das meinte ich damit,dass es anders ist......

    Alles was sie sagen und tun wird,solange es in der Öffentlichkeit passiert,sofort von allen zur Kenntnis genommen und manchmal auch (falsch) interpretiert......Wenn ein "Normalo" jede Woche eine andere Freundin hat fällt das nur Menschen auf,die ständig mit ihm zu tun haben,wenn ein "Promi" jede Woche eine andere hat weiss es "die ganze Welt"........
    Deshalb finde ich schon,dasss bei Schauspielern oder meinetwegen auch Sängern einfach ein "anderes" Leben stattfindet und sie sich dessen bewusst sind,wenn sie diesen Weg wählen.....Das meinte ich auch,wenn ich sage,sie nehmen ein Stückchen ihrer Rolle mit nach Hause,wenn sie auf der Strasse getroffen werden,wissen doch viele Zuschauer nicht sofort den richtigen Namen sondern den Seriennamen,wisst ihr was ich meine? Als (zugegeben blödes) Beispiel: In der Theater-Ag unserer Schule musste ich damals bei den "Physikern" die durchgeknallte Pyschiaterin Dr.von Zahnd spielen und selbst als die Aufführung vorbei war hatte ich noch die nächste Zeit davon was an mir kleben......vielleicht war ich auch zu überzeugend

    Abgesehen davon denke ich,dass grade Hugh und auch seine Frau die Kinder schon davor zu schützen wissen und auch nicht ständig die Interviews oder sonstigen Auftritte verfolgen,ich denke da haben sie auch gar nicht soviel Interesse daran,sie wissen doch bestimmt selber wie toll Hugh ist

  8. #17
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Mein subjektives Gefühl kann mich zwar täuschen, aber irgendwie ist in letzter Zeit Lisa an jeder Ecke. Sie irgendwie in jedem Interview, auf jedem Cast-Foto in der mitte und keine Ahnung. In Season 2 war das nicht so. Die Serie wird irgendwie auf Hugh und Lisa zentriert und das finde ich

    In jedem Interview sagt sie ja auch wie toll Hugh ist. Mein Gott, die Frau soll sich einen Call-Boy nehmen und schluss...

  9. #18
    Avatar von House-Süchtel

    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    548
    Heftige Worte angel!!!

    Ja vll ist sie momentan mehr im Rampenlicht, aber das kann man ja auch irgendwie anders ausdrücken...

  10. #19
    Avatar von Mary

    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    1.002
    Original von Julchen
    Original von Mary
    Ich würd's Jen genau so übel nehmen.
    Vielleicht bin auch Hameron weil ich Cuddy und auch Lisa nicht mag, d.h. Cuddy noch mehr als Lisa. Sie ist mir zu gewöhnlich, so !

    Ihr redet auch immer nur von Hughs Frau. Was ist mit den Kindern?
    Bei Schauspielern ist nicht alles so ganz anders als bei uns "´normalen" Menschen.

    Also ich zumindest habe nicht nur von seiner Frau,sondern im Allgemeinen von den Angehörigen gesprochen........
    Wenn du das anders auf das Familienleben oder die Gefühlswelt beziehst ist deine Aussage,dass es nicht anders ist sicherlich richtig.........Anders ist in dem Fall aber ihr Beruf,sie stehen im Rampenlicht und in der Öffentlichkeit wie ich es als Lehrerin oder Postbeamtin zum Beispiel niemals tun würde.......Das meinte ich damit,dass es anders ist......

    Alles was sie sagen und tun wird,solange es in der Öffentlichkeit passiert,sofort von allen zur Kenntnis genommen und manchmal auch (falsch) interpretiert......Wenn ein "Normalo" jede Woche eine andere Freundin hat fällt das nur Menschen auf,die ständig mit ihm zu tun haben,wenn ein "Promi" jede Woche eine andere hat weiss es "die ganze Welt"........
    Deshalb finde ich schon,dasss bei Schauspielern oder meinetwegen auch Sängern einfach ein "anderes" Leben stattfindet und sie sich dessen bewusst sind,wenn sie diesen Weg wählen.....Das meinte ich auch,wenn ich sage,sie nehmen ein Stückchen ihrer Rolle mit nach Hause,wenn sie auf der Strasse getroffen werden,wissen doch viele Zuschauer nicht sofort den richtigen Namen sondern den Seriennamen,wisst ihr was ich meine? Als (zugegeben blödes) Beispiel: In der Theater-Ag unserer Schule musste ich damals bei den "Physikern" die durchgeknallte Pyschiaterin Dr.von Zahnd spielen und selbst als die Aufführung vorbei war hatte ich noch die nächste Zeit davon was an mir kleben......vielleicht war ich auch zu überzeugend

    Abgesehen davon denke ich,dass grade Hugh und auch seine Frau die Kinder schon davor zu schützen wissen und auch nicht ständig die Interviews oder sonstigen Auftritte verfolgen,ich denke da haben sie auch gar nicht soviel Interesse daran,sie wissen doch bestimmt selber wie toll Hugh ist



    Ich sag dazu nur so viel. Seine Frau hat es sich ausgesucht, seine Kinder dagegen nicht. Ihre Mitschüler bekommen das ja auch mit. Und davor können sie ihre Eltern nicht schützen.

  11. #20
    Avatar von Stephie

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    4.520
    Original von angel29.01
    Mein subjektives Gefühl kann mich zwar täuschen, aber irgendwie ist in letzter Zeit Lisa an jeder Ecke. Sie irgendwie in jedem Interview, auf jedem Cast-Foto in der mitte und keine Ahnung. In Season 2 war das nicht so. Die Serie wird irgendwie auf Hugh und Lisa zentriert und das finde ich

    In jedem Interview sagt sie ja auch wie toll Hugh ist. Mein Gott, die Frau soll sich einen Call-Boy nehmen und schluss...
    Aber ein bisschen nett, kann man doch trotz anderer Meinung noch bleiben.

    Es kann gut sein, dass Lisa in letzter Zeit viele Interviews gegeben hat, aber vielleicht ist es auch nur auffällig weil wir das inzwischen so verfolgen. Auch in der zweiten Staffel hat sie viele Interviews gegeben, da muss man ja nur mal bei YouTube suchen. Ich denke sie hat auch einfach einen guten Publizisten, der ihr die Auftritte verschafft, denn trotz des Erfolges von House ist sie ja danach auch an weiteren guten Rollen interessiert und da ist es gut sich das ein oder andere Mal im Fernsehen zu zeigen.

    Die gleiche Zeitschrift (mit dem aktuellen Artikel) hatte vor wenigen Wochen auch ein Interview mit Jennifer und die wird doch auch oft in Interviews befragt (Ausiello, die Shirt-Präsentation...). Vielleicht ist Lisa einfach mehr der "Presse-Mensch". Robert Sean Leonard gibt ja zum Beispiel kaum Interviews und ist nicht in Talkshows zu sehen, weil er in der Hinsicht als sehr scheu gilt. Jesse geht zu vielen Veranstaltungen und gibt Interviews, ist aber nach dem ganzen Rummel um ihn in jungen Jahren nicht mehr so häufig in Talkshows zu sehen. Da ist jeder anders. Hier werden jetzt viele Emotionen hervorgebracht, die sich allgemein gegen Lisa richten (und wahrscheinlich aus der House/Cuddy-Dynamik der Serie herrühren) und mit dem Artikel an sich jetzt nicht so viel zu tun haben.

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beziehung am Arbeitsplatz
    Von Dharma im Forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.12, 13:14
  2. Zwischen den Zeilen
    Von 3Jane im Forum Fanfiktion Section (offene FFs)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.10, 08:51
  3. Ähnlichkeiten zwischen Lisa Cuddy und Lisa Edelstein
    Von Jay im Forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.09, 11:45
  4. Eure Beziehung
    Von Cuddelstein im Forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.09.08, 19:52