Ergebnis 1 bis 10 von 10

Ben Hur

Erstellt von Dr. M, 06.04.2007, 14:34 Uhr · 9 Antworten · 771 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361

    Beitrag Ben Hur

    Reine Assoziation: Bei mir läuft nebenher gerade dieser Film, und da dachte ich, mach ich doch einfach nen Thread dazu auf...

    Ich vermute, dass nicht viele Leute diesen Film kennen, weil er doch schon ziemlich alt ist. Aber ich kenne ihn seit meiner Kindheit fast auswendig und gucke ihn regelmäßig an Wehnachten und Ostern. Und ich finde ihn absolut spitzenmäßig!

    Denkt nur an die das große Wagenrennen... Dieser Film hat als Erster 11 Oscars abgeräumt, und damals gabs noch keine Oscars für Special Effects oder Sound oder so was... Einfach Riesen film!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von EveX

    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.096
    Âha alle Jahre wieder zu Ostern läuft Ben Hur mit Old Charlton Heston.

    Der Film ist schon genial. Es gab da ja mal eine Zeit in Hollywood, wo die Filme und die Sets immer größer wurden. Ein echt genialer Film und bei dem großen Wagenrennen hat es meines Wissens sogar einige Stuntleute böse verletzt.

  4. #3
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    Original von EveX
    Ein echt genialer Film und bei dem großen Wagenrennen hat es meines Wissens sogar einige Stuntleute böse verletzt.
    Ja das stimmt wohl. Es gab auch Gerüchte, dass dabei einer gestorben ist, was aber wohl falsch ist. Nett ist aber auch, dass man bei einer Einstellung ne Armbanduhr sieht, die man vergessen hat, einem fahrer abzunehmen...

  5. #4
    Avatar von EveX

    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.096
    Die typischen kleinen Patzer.

    Ich liebe sowas....

    Tja Nobody ist perfect - auch nicht in einer großen Hollywood-Produktion.

  6. #5
    Avatar von Chandni

    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    4.088
    Ben Hur- ich liebe disen Film
    Schmacht...Charlton Heston . Ein Klasse Schauspieler.

  7. #6
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    Charlton Heston - ja, ja, ein guter Schauspieler, aber was ich von ihm so als Mensch höre, finde ich ihn eher fürchterlich. Er ist Vorsitzender der NRA, der National Rifle Association, und gehört zu den Typen, die meinen, Waffenbesitz ist ein Grundrecht - klar, man muss unbedingt eine halbautomatische Waffe besitzen, dann ist die Welt ja so viel sicherer

    Trotzdem - Ben Hur finde ich auch klasse! Ein wirklich mitreißender Film

  8. #7
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    Original von Kinofreak
    Charlton Heston - ja, ja, ein guter Schauspieler, aber was ich von ihm so als Mensch höre, finde ich ihn eher fürchterlich. Er ist Vorsitzender der NRA, der National Rifle Association, und gehört zu den Typen, die meinen, Waffenbesitz ist ein Grundrecht - klar, man muss unbedingt eine halbautomatische Waffe besitzen, dann ist die Welt ja so viel sicherer

    Trotzdem - Ben Hur finde ich auch klasse! Ein wirklich mitreißender Film
    Da kann ich dir nur zustimmen, kinofreak! Ich glaube, es war in "Bowling for Columbine", wo Charlston Heston zu sehen ist, wie er vor ner NRA Versammlung meint: "They only can take my gun away from my dead hands!"

    Nun ja. Trotzdem find ich den Film klasse. Wenn man ständig drauf guckt, was die Schauspieler im wahren Leben so machen

  9. #8
    Avatar von Dakota

    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    1.668

    RE: Ben Hur

    Original von Dr. M
    Ich vermute, dass nicht viele Leute diesen Film kennen, weil er doch schon ziemlich alt ist.
    Also kennen tue ich den Film (zumal er ja auch zahlreiche Auszeichnungen bekommen hat.) - Aber gesehen hab ich ihn noch nich. Vllt schrecken mich ja diese 3 1/2 Stunden Laufzeit ab.
    Vor nen paar Jahren hab ich mal in Angriff genommen, ein paar der alten Klassiker anzuschauen. Aber davon hab ich bis jetz nur "Die Vögel" und "Spiel mir das Lied vom Tod" gesehen.
    Andererseits - die Filme rennen ja nich weg^^ - zumal so Filme wie "Casablanca" oder eben "Ben Hur" jährlich (wenn nich sogar öfter) ausgestrahlt werden.

  10. #9
    Avatar von EveX

    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.096
    Also die lange Laufzeit schreckt mich eigentlich nur ab, wenn der Film langweilig ist.

    Annsonsten, wenn der Film spannend ist, merke ich gar nicht wie die Zeit vergeht. Und Filme wie Ben Hur, Cleopatra oder Spartacus sind wirklich echt spannend und auf jeden Fall gutes Popcorn-Kino.

    Natürlich kommt heutzutage ja auch noch die Werbepausen hinzu und da kann man schon mal mindestens 40-50 Min. Länger einplanen. Andererseits verpaßt man da nichts vom Film, wenn man die Werbepausen für "andere Dinge" nutzt.

  11. #10
    Gast885
    Avatar von Gast885
    Also, für mich kann ein Film gar nicht lang genug sein - schlimm nur, daß alles, was über 2 1/2 h geht, für's Kino radikal gekürzt wird. Als Historiker finde ich viele Historienschinken zwar grauslig, aber 'Ben Hur' ist schon einer der wenigen, die ich richtig gut finde, einfach weil er als Gesamtprodukt stimmig und gelungen ist. Von Charlton Heston kann kann halten was man will (auch ich finde ihn als Mensch und überzeugter Ami nicht unbedingt als Vorbild geeignet), aber ein toller Schauspieler war er allemal.