Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Das Parfüm

Erstellt von Sasy, 18.09.2006, 21:42 Uhr · 33 Antworten · 1.823 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von greg4ever

    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    816
    hab den film noch nicht gesehen aber das buch gelesen. ich fand das buch gut.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von EveX

    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.096
    hab den Film gesehen, aber das Buch nicht gelesen und ich fand den Film nicht schlecht.
    Das Ende war etwas gewöhnungsbedürftig. Ist es genauso wie im Buch?
    Alan Rickman war natürlich klasse. Wie immer eigentlich.

  4. #23
    Avatar von Heavencanwait

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    61
    Ich muss sagen dass mich der Film sehr enttäuscht hat, obwohl ich mir schon gedacht hatte, dass mein ein derart auf Geruch basierendes Buch schwer Verfilmen kann, habe ich mir doch mehr gewünscht.
    Und die Stelle mit Laure (als er sie tötet) wurde miener Meinung nach vollkommen Falsch dargestellt. Die Emotionen die an dieser Filmstelle ausgedrückt wurden kamen im uch ja überhaupt nicht vor.

    Ich glaub gegen Ende bin ich eingeschlafen xD EveX, also wenn es ne Massenorie gab, und er ganz am Ende aufgefressen wurde, dann hattest du das Ende des Buches. ("Sie hatten zum ersten Mal etwas aus Liebe getan!" xD) sry mir fiel grad der letzte Satz ein.

  5. #24
    Avatar von Timme

    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    119
    also ich fand den film ganz gut, habe aber das buch auch noch nicht gelesen.
    das ende war allerdings etwas "komisch", hat mich irgendwie verwirrt, weil der film ja alles in allem noch halbwegs realistisch und in sich schlüssig war

    weiß jemand wie der schauspieler der hauptfigur heißt?
    ich finde, der hat das toll gespielt!

  6. #25
    Avatar von EveX

    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.096
    Der Schauspieler der Grenouille spielt heißt Ben Wishaw und ja ich fand, der hat sehr gut gespielt.

    Und ja es gab zuletzt eine Orgie und sie haben ihn aufgegessen.
    War etwas befremdlich, aber wenns so im Buch gestanden hat....

  7. #26
    Avatar von Alexil

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.781
    Ja, ich kann das bestätigen... Es stand so im Buch...

    Ich musste es von der Schule aus lesen... und darum...^^

  8. #27
    Avatar von Alanis

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    93
    Ich hab das Buch gelesen und den Film gesehen, und fand beides toll!
    Tykwer und Eichinger haben meiner Meinung nach alle Möglichkeiten ausgeschöpft,
    um das Buch realistisch zu verfilmen. Und zum Thema, man kann die Gerüche vom Buch nicht rüberbringen, mein Buch hat nach nichts gerochen. Ich musste mir die
    Gerüche genauso vorstellen, wie im Film. Das Ende ist wirklich gewöhnungsbedürftig, sowohl im Buch , als auch im Film. Aber spätestens, wenn man den Film zum zweiten mal sieht, passt alles zusammen, und man versteht das Ende besser. Ging mir zumindest so.

  9. #28
    Avatar von troja

    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    262
    ich fand den film äußerst gut gelungen. tolle kameraführung, großartige ausstattung. aber: corinna harfouch war total fehl am platz, karoline herfurth hat mit ihrem 2min-auftritt die haupt-rothaarige an die wand gespielt und alan rickman fand ich leider das erste mal alles andere als gut.

  10. #29
    Avatar von Heavencanwait

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    61
    Original von EveX
    Und ja es gab zuletzt eine Orgie und sie haben ihn aufgegessen.
    War etwas befremdlich, aber wenns so im Buch gestanden hat....
    Wie du schon sagst kann ich mir gut vorstellen dass es einem seltsam vorkommt, wenn man das Buch nicht kennt, denn der Film erklärt die Handlung meiner meinung nach nicht gut genug.
    @EveX: das o.g. passiert, weil Grenouilles Parfum durch die einzeldüfte der Mädchen beim Einatmen unglaubliche Liebe assoziiert. G. hat es ja ursprünglich hergestellt um von allen geliebt zu werden und in der Sekunde wo ihn alle lieben (soger Laures Vater der ihn hassen sollte) empfindet er einfach nur noch Abscheu und verliert somit sein Lebensziel auf das sein gesamtes "tierisches Leben" (im wahrsten Sinne des Wortes...) ausgerichtet gewesen ist. Da er nun hart gesagt keinen Grund mehr hat um zu leben, beschließt er an dem Ort seiner Geburt zu sterben.

  11. #30
    Avatar von EveX

    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.096
    @Heavencanwait
    Danke für die Erklärung. Nun wird alles etwas klarer. Und vielleicht sollte ich das Buch doch noch im nachhinein lesen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte