Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Déj? Vu

Erstellt von Sacha, 21.12.2006, 12:46 Uhr · 11 Antworten · 1.063 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sacha

    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    121

    Beitrag Déj? Vu

    Habe die Vorschau gesehen.
    Weiss jehmand ob der hier zu Lande schon im Kino kommt,danke

    Gruss Sacha

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Sliders

    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    1.242

    RE: Déj? Vu

    Dieser Film hatte am 20.12.06 in New York Weltpremiere.

    Bei uns ist er ab 27.12.06 in den Kinos zusehen.

  4. #3
    Avatar von Sacha

    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    121

    RE: Déj? Vu

    Vielen danch Sliders
    Dann suche ich jetzt mal ein Kino wo der demnächst läuft

    Wünsche allen die noch Online sind eine schöne und angenehme Nacht

    Gezeichnet Sacha

  5. #4
    Wylie
    Avatar von Wylie
    Wenn man 'nen Thread zu einem neuen Film eröffnet, könnte man dann vielleicht auch bitte 'ne kurze Inhaltsangabe dranhängen, damit auch andere wissen, um was es geht?! Danke.

    Deja Vu - Wettlauf gegen die Zeit

    Dt.Start: 27. Dezember 2006
    Premiere: 22. November 2006 (USA)
    FSK: 12
    Genre: Sci-Fi, Thriller
    Länge: 127 min
    Land: USA
    Darsteller: Denzel Washington (Doug Carlin), James Caviezel (Oerstadt), Val Kilmer (Agent Pryzwarra), Paula Patton (Claire Kuchever), Enrique Castillo (Mr. Kuchever), Matt Craven (Larry Minuti), Elle Fanning (Janice), Adam Goldberg (Denny), Bruce Greenwood (Jack McCready), Bart Hansard (Elkins), Patt Noday (Thomas Dames), Paula Patton (Claire Kuchever), Mark Phinney (Donnelly), Donna W. Scott (Beth)
    Regie: Tony Scott
    Drehbuch: Terry Rossio, Bill Marsilii

    Inhalt
    Nach einer verheerenden Explosion wird der erfahrene Agent Doug Carlin nach New Orleans beordert, um vor Ort Beweismaterial zu sichern. Carlin hatte den Anschlag bereits in Visionen vorhergesehen, konnte ihn aber nicht verhindern. Während seiner Visionen war er ebenfalls einer Frau begegnet, in die er sich unbekannterweise verliebte und die nun bei dem Anschlag ums Leben kam. Daher lässt er fortan nichts unversucht, um in der Zeit zurückzureisen und den Anschlag zu verhindern.

  6. #5
    Dr. Gregory House
    Avatar von Dr. Gregory House
    Hört sich ja wirklich interessant an!
    Mal sehen, ob ich meinen Schatzi für einen Kinoabend überreden kann

  7. #6
    Mel
    Avatar von Mel

    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    433
    Leider hat der Film keine guten Bewertungen bekommen, aber an die gluabe und halte ich mich eh sehr selten.
    Danzal Washington war in der letzten "Wetten Dass???..." Sendung vor der Weihnachtspause zu Gast und hat dabei so einiges über den Film erzählt, hörte sich alles sehr gut an...

  8. #7
    Avatar von Chandni

    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    4.088
    An solchen Bewertungen halte ich mich auch nicht. Manche Filme wurden schon mieß beurteilt und trotzdem haben sie mir gefallen.
    Habe vor kurzen einen Artikel von dem Film gelesen und muß sagen das mich der Film interisieren könnte.
    Denzel Washington sehen ich sehr gerne, und eigentlich hat mir jetzt jeder Film mit ihm gefallen.

  9. #8
    Avatar von Dropsi

    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    1.691
    Ich halte auch nichts von diesen Bewertungen.
    Habe die Erfahrung gemacht, je schlechter die Bewertung ist,
    um so interessanter ist der Film.
    Daher gehe ich nach meinem eigenen Geschmack und achte
    nicht auf diese Bewerungen.

    Bisher gelesenses und aktuelle Ausschnitte haben mich auf diesen
    Film neugierig gemacht und ich werd ihn mir bei Gelegenheit ansehen.

  10. #9
    Avatar von Houslerin

    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    2.469
    Der Film hat mir schon ganz gut gefallen, aber wenn mir jemand die Schlußzene erklären könnte, wäre ich ihm sehr zu Dank verpflichtet!!!

    Etwas weniger geschwollen vielleicht: Der Film war klasse, das Ende etwas schwer nach zu vollziehen, was wiederrum den Film um einiges schlechter macht!!!

  11. #10
    Avatar von Aviwa

    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    79
    Der Film, ich weiß nicht..
    Die Schauspieler waren alle Top,
    die Idee interessant und auf der anderen Seite total dumm ...
    Das mit der Maschine fand ich anfangs wirklich spannend,
    aber irgendwann nur noch lächerlich ^^'

    Und den Schluss mochte ich auch nicht
    Houslerin, ich kann ihn dir leider nicht erklären, weil er absolut keinen Sinn ergibt.


    ++Spoiler++


    Laut dem Schluss stirbt ja das Vergangenheits-Ich von Denzel,
    aber das Gegenwarts-Ich lebt weiter.

    Wenn dem so ist,
    teilt uns der Film mit, dass jeder Mensch anscheinend drei selbstständige Ichs haben (Zukunft, Gegenwart, Vergangenheit), deren Tod die anderen Phasen jedoch nicht 'beschädigt'.

    Das ist totaler Mist

    Denn wenn es kein Ich in der Vergangenheit gibt,
    gibt es auch kein Vergangenheit in der Gegenwart.

    Denzels Vergangenheits-Ich stirbt,
    die Gegenwart lebt weiter.
    Logik?! ^^




    Ich lasse mich aber gerne belehren,
    sollte ich falsch liegen.
    Nur das Ende fand ich wirklich blöd.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte