Ergebnis 1 bis 10 von 10

Die Queen

Erstellt von °RiRa°, 20.01.2007, 20:13 Uhr · 9 Antworten · 890 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von °RiRa°

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    118

    Beitrag Die Queen

    hab heute die queen gesehn und muss sagen das mir der film sehr gut gefallen hat.
    die aufnahmen von damals fand ich klasse und auch wie sie es gedreht haben.
    die schauspieler (queen) hat mir auch sehr gut gefallen, weiß leider nicht wie sie heißt.
    am besten fand ich das wo sie vor den palast kommt und das kleine mädchen gibt ihr die blumen *snief*
    überhaupt war der film sehr bewegend

    nur ein kleiner fehler ist mir aufgefallen- wie sie mit den 2 labradors (oder was das waren) ins auto eingestiegen ist und dann wieder aisgestiegen, waren es plötzlich 3 hunde *lach*
    wir haben alle ganz schön gelacht

    habt ihr den film gesehn? wenn ja wie fandet ihr den film?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    Ich hab den Film leider noch nicht gesehen, ist aber fest eingeplant. Muss nur noch mal gucken, wann die OV im Kino läuft, letzte Woche waren das nämlich recht doofe Zeiten, das passte irgendwie nie richtig.
    Helen Mirren finde ich ja schon längere Zeit ziemlich klasse und in dem Film soll sie ja richtig umwerfend sein. Freu mich schon drauf

  4. #3
    Avatar von EveX

    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.096
    Hab den Film im ganzen auch noch nicht gesehen, aber schon ein paar Ausschnitte und die haben mich auf jeden Fall richtig neugierig gemacht.

    Die Masken der Schauspieler sind richtig gut, da muss man schon zweimal hingucken, um den Unterschied zwischen richtiger und falscher Queen zu erkennen und Helen Mirren ist sowieso eine Klasse Schauspielerin, da muss ich Kinofreak recht geben.

    Schön, dass die Briten auch mal den Tod von Lady Diana aufgreifen, wo das Königshaus sich ja nicht gerade mit Ruhm und Ehre bekleckert hat und erst auf den grossen Druck der Öffentlichkeit reagiert hat.

  5. #4
    Avatar von troja

    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    262
    der film ist absolut klasse!
    ich komme gerade aus dem kino, wo ich mir "the queen" im original (in diesem fall ein muss, finde ich) angesehen habe. helen mirren und der tony blair-darsteller sind super, nur charles fand ich seltsam. unabhängig davon, dass er ihm überhaupt nicht ähnelt (finde ich aber nicht schlimm), kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass er soooo emotional war und diana sogar verteidigt hat. der könig war auch krass, ich hätte ihn mir niemals so vorgestellt.

    kann ich nur empfehlen!!

  6. #5
    Avatar von Sliders

    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    1.242
    Original von troja
    der könig war auch krass, ich hätte ihn mir niemals so vorgestellt.
    Du meinst bestimmt den Mann von der Queen.
    Dieser ist aber nicht König, sondern "nur" Prinzgemahl.
    Hier 'ne Erläuterung:
    Ein Prinzgemahl ist der Ehemann einer regierenden Monarchin und seine offizielle Anrede ist meistens ?Königliche Hoheit?. Da ein König protokollarisch den höheren Rang als eine Königin belegt, kann der Ehemann einer regierenden Königin nicht selbst König sein - umgekehrt dagegen kann die Ehefrau eines regierenden Königs problemlos den Titel einer Königin führen.
    Quelle: Wikipedia

    Aber der "Herzog von Edinburgh" -so sein Titel- ist teiweise wirklich so.....


    Zum Film:

    War echt positiv überrascht....dafür das ich ihn erst nicht sehen wollte (meine Frau hat mit reingeschliffen, Einlösung dafür, daß ich sie in Casino Royale mitgenommen habe.)

    Leider reichen meine Englischkenntnisse nicht aus, um ihn in der OF zusehen.....schade eigentlich, aber der britische Humor kommt nur in Englisch so richtig rüber.

    Trotzdem war der Film klasse...

  7. #6
    Gast885
    Avatar von Gast885
    Ich schaue mir den Film am Donnerstag mit 'ner Arbeitskollegin an, allerdings gibt es in ganz Dresden nur zwei Kinos, die den Film bringen und beide nur auf deutsch - also müssen wir in den sauren Apfel beißen und können ihn nicht im Original schauen

    Also, ich hoffe schon auf die DVD, denn daß der Film großartig ist, hat man ja schon an vielen Ecken und Enden gehört - ich jedenfalls freue mich auf Do, trotz deutscher Synchro!!

  8. #7
    Avatar von Chandni

    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    4.088
    Würde mir den Film auch gerne ansehen.
    Naja vielleicht schaffe ich es doch. Wenn ich mein Männel zur Kneipe fahre dami er sich an den Stammtisch setzen kann , kann ich ins Kino gehen und anschließend ihn dann abholen.
    Ja genau so werde ich es machen.

  9. #8
    Gast885
    Avatar von Gast885
    Also, eins vorneweg: Der Film ist genial! Helen Mirren spielt die Queen einfach großartig, sie beherrscht es einfach, den schmalen Grat zwischen Fassung bewahren und innerer Gefühlsregung sehr gut darzustellen. Man hat tatsächlich den Eindruck, als hätte sich die Queen selbst gespielt

    Die beste Szene, fand ich, war, als Elizabeth an der Menschenmenge entlangläuft und vor einem kleinen Mädchen stehenbleibt, sie fragt, ob sie die Blumen zu allen anderen legen soll und das Mädchen ihr antwortet: "Nein ... die sind für dich." Sehr ergreifend und schön.

    Ansonsten fand ich Charles etwas übertrieben weinerlich und devot dargestellt, alle anderen Charaktere waren gut ausgewählt und präsentiert.

    Super waren natürlich auch die Landschaftsaufnahmen und die Originaleinspieler von Diana - gute Idee, hier keine Schauspielerin zu nehmen.

    Alles in allem ist das also für mich ein Film, den man gesehen haben muß, super Schauspielerleistungen, klasse Bilder und toller britischer Humor. Aber: Man sollte ihn auf jeden Fall im Original sehen, wenn man die Möglichkeit dazu hat.

  10. #9
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    Endlich habe auch ich es jetzt geschafft, mir den Film anzugucken. Ich fand ihn richtig gut gelungen. Helen Mirren ist einfach umwerfend als Queen, wie Hugh schon sagte, man hat den Eindruck, die echte Queen auf der Leinwand zu sehen!

    Die Nebenrollen fand ich allesamt sehr gut besetzt, auch die Darstellung von Charles fand ich gut getroffen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das ihm als Person recht nahe kommt - zu weinerlich fand ich ihn eigentlich nicht dargestellt, immerhin ist die Mutter seiner Söhne gestorben, da darf er schon aufgewühlt sein (und wird es vermutlich auch im wirklichen Leben gewesen sein) - und dass er hinter seiner "Übermutter", der Queen, ständig zurücksteckt, ist wohl auch nicht gerade realitätsfern.

    Und der britische Humor, der in dem Film noch durchschlägt, ist ja wohl super! Allein die Art, wie die Queen Tony Blair bei seinem Antrittsbesuch auflaufen lässt. Oder dieses "Nennen Sie mich Tony!" Am genialsten aber fand ich Queen Mum und den Plan für ihre Beisetzungsfeierlichkeiten. Absolut umwerfend

  11. #10
    Avatar von DMesuoH

    Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    2.585
    what? Ich hab mich noch nich zu diesem Film geäußert?? Das muss ich ja mal sofort ändern

    Also, ich hab mir The Queen auf englisch mit deutschen Untertiteln mit meinem Englisch GK reingezogen... die untertitel haben genervt, ebenso wie meine Lehrerin, die von rechts immer alle möglichen Erklärungen reingequatscht hat, die mir eh schon bekannt waren (Hey, wenn ich mich wo auskenne, dann bei der Queen!! ), aber den Film fand ich richtig gut. Und so schöner britischer Akzent

    Hab mich richtig gefreut, als Helen Mirren den Oscar dafür gewonnen hat *juppi-Hugh-Hou*

Ähnliche Themen

  1. Queen/Freddie Mercury
    Von saoirse im Forum Musik und Literatur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.08.10, 19:06