Ergebnis 1 bis 9 von 9

Percy Jackson

Erstellt von Alex13, 09.04.2010, 18:02 Uhr · 8 Antworten · 1.652 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Alex13

    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    7

    Percy Jackson

    Habe keinen Film-Thread zu Percy Jackson gefunden....schade!

    Der Film ist zwar nicht so der Hammer, aber wer die Bücher gelesen hat muss sich auch den Film angucken!!!

    Story:
    Percy Jackson ist 17 und ein ganz normaler amerikanischer Schüler, als er eine erstaunliche Entdeckung macht. Er ist der Sohn des griechischen Gottes Poseidon und in großer Gefahr. Denn Poseidons Bruder Zeus beschuldigt Percy, ihm die mächtigste Waffe, den Blitz, gestohlen zu haben. Bringt er ihn nicht zurück, droht die Erde, Schauplatz eines vernichtenden Götterkriegs zu werden. Unterstützt von einem Satyr und einer jungen Halbgöttin, muss Percy den Dieb finden und seine im Totenreich gefangene menschliche Mutter retten.


    Wer kennt den Film?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Lupus?

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    330
    Also ich finde denn Film eigentlich ganz amüsant. Wie schon erwähnt ist er nicht ausgezeichnet, aber eine nette Storry für die ganze Familie. Der Film enthält alle typischen Klisches von Liebe über eine schwierige Familiensituation bis hin zu einem Happy End und darum ist er doch recht empfehlenswert. Überhaupt für alle die die griechische Mythologie mögen,

  4. #3
    Avatar von Sandy House

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    2.550
    Der Film ist zwar nicht spitzenmäßig, aber ich finde ihn okay. Allerdings ist es schon enttäuschend, dass vieles aus den Büchern weggelassen wurde.

  5. #4
    Avatar von Lisa Edelstein

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    1.683
    Ich muss sagen dass der Film zwar gut war, ich aber trotzdem etwas enttäuscht war. Es haben viele Sachen gefehlt, die im Buch vorkamen, zum Beispiel dass Grover die Schuhe hatten oder Ares hat auch gefehlt. Aber trotzdem ganz ok.

  6. #5
    Avatar von Serenity-Chan

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    413
    Ich finde, der Film ist so ziemlich die schlechteste Buchverfilmung aller Zeiten. Außer die Namen der Charas hatte das nix mit dem Buch zu tun, und als wenn das nicht schon schlimm genug wäre, wurden bei dem Film auch mal ebenso Dinge aus der griechischen Myhologie geändert; ja, ist klar.

  7. #6
    Avatar von Lisa Edelstein

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    1.683
    Angeblich soll ja ne Fortsetzung rauskommen, aber ich weiß nicht, wie die das hinkriegen wollen. Es haben im ersten Film ja viele wichtige Sachen gefehlt, wie der Teil mit Chronos.

  8. #7
    Avatar von Shatiel

    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    238
    Das frag ich mich allerdings auch - es sei denn, sie wollen Hades statt Chronos als den Bösen darstellen (soweit ich weiß, soll Steve Coogan ja wieder mit von der Partie sein).

    Als ich den Film zum ersten Mal gesehen habe, fand ich ihn ok, nachdem ich die Bücher gelesen habe, nur noch mieserabel. Es ist ja nicht nur so, dass wichtige Charaktere (Ares, Mr. D, Clarisse, Thalia, ...) weggelassen wurde, der Hades wurde zum Pendant der Hölle (was ja kompletter Humbug ist, jeder der sich mit Mythologie auskennt, wird wohl nur noch den Kopf schütteln) - und die Darstellung von Zerberus war ja mehr als nur peinlich.

  9. #8
    Avatar von mdhousefreak

    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von Sandy House Beitrag anzeigen
    Der Film ist zwar nicht spitzenmäßig, aber ich finde ihn ganz gut. Allerdings ist es schon enttäuschend, dass vieles aus den Büchern weggelassen wurde.
    Da stimme ich zu. Aber ich finde nicht, dass es die schlechteste Buchverfilmung aller Zeiten ist. Man hätte mehr rein bringen können, aber die Regisseure haben ja auch nur begrenzt Möglichkeiten.

  10. #9
    Avatar von Shatiel

    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    238
    Die schlechteste Buchverfilmung ist es sicher nicht, aber wenn man sich ansieht, wie gut Columbus den ersten Potter umgesetzt hat, hätte man da wohl etwas mehr erwarten dürfen. Vermutlich hat der Autor (dessen Intention es ja war, den amerikanischen Kids die Mythologie näher zu bringen) kaum Einflussmöglichkeiten gehabt (im Gegensatz zu Potter, wo Rowling ja ein ziemliches Mitspracherecht hat).

Ähnliche Themen

  1. Michael Jackson
    Von Gregor Haus im Forum Musik und Literatur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 27.08.09, 15:26
  2. Wayne Jackson
    Von DMesuoH im Forum Musik und Literatur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.08, 00:43
  3. Der Fall der Susan Jackson [eigene Story] (abgebrochen)
    Von xCameronx im Forum Abgebrochene Fanfiktion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.07, 20:29
  4. Feedback - 'Der Fall der Susan Jackson'
    Von xCameronx im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.07, 17:42