Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70

Splatter-Filme

Erstellt von Bon Scott, 04.04.2007, 11:42 Uhr · 69 Antworten · 3.615 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DougHeffernan

    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    460
    erst am montag habe ich "The Hills Have Eyes II" im Kino gesehen, weil ich den 1. Teil (Remake) total klasse fand. Leider ist, wie auch bei Saw III fast keine Spannung mehr da, sodass es einfach keinen Spaß mehr macht.

    NUR Ekel und Gewalt finde ich scheiße.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Bon Scott

    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    93
    Da muss ich aber ganz ehrlich sagen dass das mal wieder der perfekte Beweis dafür war dass Remakes zu 99% immer schlechter sind als das Original. Is zumindest meine Meinung. Ich hör öfter die Meinung dass die jüngere Version immer besser ist, wegen moderne und aktuellere Schauspieler und so. Aber du könntest ja wohl auch keinen Dirty Harry Teil mit Äschdn Kutscher drehen oder?

  4. #13
    Avatar von Elbenhexe

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    1.248
    Ich liebe solche Filme!
    Naja nicht immer aber hin und wieder mag ich mir schon so einen ordentliches
    "Splatter-Movie" rein ziehen. Die Handlung ist da ja eher nebensächlich es geht nur
    um die Ekeleffekte und das find ich an diesen Streifen ja so klasse

    Ich fand z.B. Hostel nicht schlecht aber das haben viele anders gesehen gerade
    weil die Handlung eigentlich immer die gleiche ist bei solchen Filmen.

  5. #14
    Avatar von Dakota

    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    1.668
    Für mich hatte der Begriff "Splatter" bisher immer irgendwie was abwertendes an sich. (hab das bis jetz immer nur mit so einem total bekloppten Film in Verbindung gebracht *Name entfallen* - aber jetz wurd ich ja aufgeklärt, was hinter "Splatter"-Movies steckt.)
    Trotzdem mal ne Frage: Zählt dann "Kill Bill" auch unter Splatter? Und sind dann alle Splatter-Filme Horror-Filme? Und "Starship Troopers" zählt zu Splatter?! (naja, tlw. lässt sich wohl drüber streiten)
    Naja, lange Rede, kurzer Sinn. So Filme wie "Kill Bill", "Texas Chainsaw Massacre", "Starship Troopers", "Hostel", "Wrong Turn" hab ich alle mal gesehen. Und an sich fand ich die tlw. auch super. Jeden Abend bräucht ichs aber nich^^.

  6. #15
    Avatar von Elbenhexe

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    1.248
    @Dakota

    Ja ich würde so Streifen wie Kill Bill oder Wrong Turn schon als Splatter bezeichnen. Die zählen für mich genauso zur Splatter-Ecke wie z.B. Re-Animator von Brian Yuzna (übrigens ein Regisseur der sich mit Vorliebe solchen Filmen verschrieben hat) oder Dawn of the Dead etc.

  7. #16
    Avatar von Nici

    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    30
    also ich fand kill bill und auch starship troopers jetzt nicht soo schlimm. und sie zählen auch beide zu meinen absoluten Lieblingsfilmen. hab aber beide auch nur in der deutschen Fernsehfassung gesehen, und weiß das kill bill da schon zensiert wurde.

    aber ich find splatterfilme nur gut wenn wenigstens ne vernünftige handlung da ist und auch Spannung ("Saw"), lustiges ("Severance") usw.

  8. #17
    Avatar von Bon Scott

    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    93
    Also aus persönlicher Sicht würde ich weder Starship Troopers noch Kill Bill zu Splatter zählen. Da sind die brutalen Szenen nicht so vorherrschend.

    Ich verbind da halt andere Kaliber damit wie "Premutos", "Beyond the limits", ...

  9. #18
    Avatar von Dakota

    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    1.668
    Wie gesagt, bei "Kill Bill" bin ich mir auch nich sicher. Eine der Szenen, die unter Splatter fallen könnte, wäre die mit den Crazy 88.
    Aber eigentlich is es mir auch viel lieber, wenn "KB" nich in die Kategorie "Splatter" oder in irgendein Genre fällt. Der Film ist einfach Kult, genau wie sein Regisseur.

    Und bei "Starship Troopers" fand ichs ja selbst etwas fragwürdig.
    Auszug (aus oben geposteten wikipedia-Link):
    In den 90er Jahren ging Splatter als ästhetische Strategie schließlich im Mainstreamkino auf. Filme wie Starship Troopers, Natural Born Killers, From Dusk Till Dawn und später auch Mel Gibsons umstrittener Jesusfilm Die Passion Christi wären ohne die Vorarbeiten des Splatterkinos in dieser Form kaum denkbar.
    Der Satz is etwas verwirrend. Aber für mich hört sichs so an, als würde "ST" (und auch "Passion Christi" (?)) unter Splatter fallen.

    Für mich hatte der Begriff "Splatter" bisher immer irgendwie was abwertendes an sich. (hab das bis jetz immer nur mit so einem total bekloppten Film in Verbindung gebracht *Name entfallen*
    Mir is der Name wieder eingefallen: "Slither". Da hab ich das erste mal bewusst was von dem Begriff "Splatter" gehört. Aber der Film is glaub ich einfach nur Schrott. (hab nur den Trailer gesehen).

  10. #19
    Avatar von Bon Scott

    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    93
    Ich glaub damit ist nur gemeint dass viel exzessive Gewalt als erstes in Splatter Filmen zu sehen war. Nach deren Logik gibt es also nur Gewalt in Filmen weil in den 60ern das erste Mal richtig harte Streifen rauskamen. *grübel*

    Es ist halt auch ne Interpretationssache.

  11. #20
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Texas Chainsaw Massacre fand ich gut.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vampir-Filme
    Von Alexil im Forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.08.10, 19:10
  2. Bollywood-Filme
    Von saoirse im Forum Film-Arena
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 06.09.08, 22:29
  3. Wallander-Filme
    Von precious_sugar im Forum Film-Arena
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.12.07, 19:57
  4. Tarantino-Filme
    Von Nici im Forum Film-Arena
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.03.07, 21:16