Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf

Erstellt von Stephie, 26.07.2008, 03:05 Uhr · 13 Antworten · 3.817 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Stephie

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    4.520

    Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf

    Ich habe am Montag den neuen Pixar-Film "WALL-E" gesehen und war ganz begeistert von dem kleinen Roboter. Da saß ich mal wieder als Kind im Kinosaal und Pixar hat es ein weiteres Mal geschafft. Ich liebe die Pixar-Filme eigentlich alle und bin immer wieder hingerissen von den niedlichen Geschichten, die sie kreieren, die aber trotzdem unterhaltsam und anspruchsvoll genug sind für ein erwachsenes Publikum. Mein Lieblingsfilm ist immer noch "Monster, Inc.", dessen Konzept ich einfach sehr originell fand, genau wie die Charaktere von Sulley und Mike.

    Der Plot des Films ist ziemlich simpel und auch flach gestrickt, aber das tut der Tatsache keinen Abbruch, dass der Charakter von WALL-E den Film zu einem herrlichen Kinoerlebnis macht. Der Film spielt im Jahr 2800, die Menschen haben die Erde verlassen, die sie im Laufe der Zeit gnadenlos zugemüllt haben. Für die Vernichtung dieser Müllberge sind jetzt kleine Roboter der Baureihe WALL-E (Waste Allocation Load Lifter Earth-Class) zuständig. Unser Held ist einer davon, ausgestattet mit jeder Menge menschlichen und vor allem tollpatschigen Eigenschaften, presst er Tag für Tag Müll zusammen und stapelt die Würfel aufeinander. Abends kehrt er in seinen Container, sein Zuhause, zurück und archiviert die spannendsten und interessantesten Dinge, die er tagsüber gefunden hat, für spätere Benutzung. Und dann sieht er sich auf einem alten iPod (ja!) einen Film an, in den ein Pärchen Händchen hält. Etwas von dem auch WALL-E träumt, aber die Welt ist einsam und trostlos.

    Eines Tages landet eine Raumkapsel auf der Erde und ein weiblicher Roboter namens Eve begibt sich mit einer bestimmten Mission auf die Erde. Und für WALL-E ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch als Eve ihren Auftrag auf der Erde erfüllt hat, beginnt für sie und WALL-E ein spannendes Abenteuer...

    Die ersten 30 Minuten des Filmes kommen völlig ohne Dialog aus, da WALL-E und Eve nicht wirklich sprechen können. Ziemlich faszinierend. Alles ist eine tolle Mischung aus Humor und gewisser Dramatik. Die Handlung ist vorhersehbar, aber die gekonnte Charakterisierung von WALL-E, sowie die zahlreichen Anspielungen auf Science Fiction-Filme und -Serien vergangener Tage, machen den Kinogang äußerst unterhaltsam. Und auch ein anderer kleiner Roboter-Charakter konnte die Herzen des Publikums gewinnen: der Saubermann, dem der dreckige WALL-E ein Dorn im Auge ist. Sehr niedlich.

    Die Animationen sind wie gewohnt klasse. Besonders die Kamerafahrten durch die "Müll-Wolkenkratzer" der verlassenen Erde zu Anfang waren beeindruckend. Ein Freund, der Computeranimation studiert und mit uns im Kino war, saß mit großen Augen da, aber am Ende konnte auch ihn die Geschichte um WALL-E nicht völlig kalt lassen und so standen wir wenige Minuten nach dem Ende alle in der Spielzeugabteilung des nächsten Supermarktes, um uns an WALL-E-Plüschtieren und -Actionfiguren zu erfreuen. Kinder halt.

    Hier findet sich der englische Trailer. Deutscher Filmstart ist leider erst am 25. September.


    Awwwwww!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Vesper
    Avatar von Vesper
    Wall-E...so knuffig der kleine Kerl...ähm, ich meine der kleine Roboter.
    Ich habe zum ersten Mal von Wall-E was gesehen, als ich letztes Jahr in irgendeinem Kinofilm war. Ich freue mich schon sehr auf September. Alleine der deutsche Zusatztitel, finde ich, macht schon neugierig auf den Film: Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf.

    Auf Youtube gibt es neben dem eigentlichen Trailer noch andere kurze, aber süße und witzige Videos mit Wall-E.

    Hier eine kleine Auswahl:










  4. #3
    Avatar von rolliraserin

    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    3.943
    ui zu dem film gibts ja scho nen thread*G*

    ich freu mich schon sehr auf den film, ich find den kleinen roboter total niedlich gemacht - ja stimmt den zusatztitel is echt mal kreativ und lustig, kommt ja eher selten vor*G*

    die videos sind sooooo süss*G* am besten is da das mit den kopfhörern und das mit dem magneten - echt total niedlich gemacht.......

    @stephie welche anspielungen kommen in dem film den so vor, dass würd mich jetzt irgendwie interessieren.....und hast dir nen plüsch wall-e zugelegt*g*

  5. #4
    Avatar von Stephie

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    4.520
    Den Plüsch-WALL-E haben wir am Ende doch nicht genommen und die Actionfiguren von WALL-E waren schon ausverkauft. Habe mir dann später noch einen bei Ebay bestellt.

    Ein paar Anspielungen waren zum Beispiel die Musik und Soundeffekte diverser Filme wie "Star Wars", "2001: A Space Odyssey" und "Close Encounters of the Third Kind". Der Roboter Auto Pilot, der das Raumschiff der Menschen kontrolliert, ist auch eine Anspielung auf HAL in Kubricks "2001". Außerdem macht WALL-E wenn er aufgeladen ist den Sound eines Macintosh beim Hochfahren und es gibt noch ein paar mehr Apple-Anspielungen (Steve Jobs ist war Firmenchef von Pixar uns ist immer noch involviert). Und natürlich gibt es auch wieder jede Menge Anspielungen auf vergangene Pixar-Filme selbst (Gegenstände und Charaktere).

  6. #5
    Avatar von Gregor Haus

    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    2.014
    Original von Stephie
    Außerdem macht WALL-E wenn er aufgeladen ist den Sound eines Macintosh beim Hochfahren und es gibt noch ein paar mehr Apple-Anspielungen (Steve Jobs ist war Firmenchef von Pixar uns ist immer noch involviert).
    Die Apple-Affinität geht sogar noch weiter: Eve wurde von einem Apple-Designer designt. Ist sogar recht gut gelungen, aber seitdem wirken Apple-Produkte auf mich weiblich ...

  7. #6
    Avatar von rolliraserin

    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    3.943
    ich hab hier auch grad den echten wall-e gefunde*G* - gott ist das ding niedlich*G* - -
    hier sieht man ausser wall-e noch andere roboter .....

    das eve ein sogenanntes apple produkt ist wusste ich net, bin eigentlich kein apple fan aber das schein ihnen doch gut gelungen zu sein*G*

  8. #7
    Avatar von Gregor Haus

    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    2.014
    Durchaus.

    Und ich habe den im Angebot. ^^

  9. #8
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    Habe mir den Film heute auch endlich mal angesehen... Gott, war das wieder knuffig. Ich liebe die Pixar-Filme einfach. Wall-E erinnerte mich vom Aussehen her stark an "Nummer 5". Kennt den noch jemand? Gerade die Augen gingen schon sehr in die Richtung.
    Die erste halbe Stunde fand ich im Film tatsächlich am beeindruckendsten. Wahnsinn, wie die Filmemacher es geschafft haben, 2 Maschinen mehr oder weniger ohne Worte so viel Leben einzuhauchen.

    Was ich bei Pixar auch noch liebe, sind die Kurzfilme am Anfang. Bis jetzt war mein Liebling ja "Tin Toy" (lief vor "Toy Story"), aber der von diesem Mal mit dem Zauberer und dem Hasen (den Titel habe ich leider vergessen...) könnte das glatt ablösen. Einfach göttlich

  10. #9
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    Zitat Zitat von Kinofreak Beitrag anzeigen
    Habe mir den Film heute auch endlich mal angesehen... Gott, war das wieder knuffig. Ich liebe die Pixar-Filme einfach. Wall-E erinnerte mich vom Aussehen her stark an "Nummer 5". Kennt den noch jemand? Gerade die Augen gingen schon sehr in die Richtung.
    Na klar kennt man den noch. Ich hab auch sofort an den gedacht, als ich den FIlm gesehn hab. Und weisst du, an wen mich WALL-E noch einnert hat? Genau - ET.

    Ich fand WALL-E sowas von großartig! Unglaublich, wie putzig dieser kleine Robo gewirkt hat, und die Lovestory hat mich so richtig zu Tränen gerührt. Soooo süß... Mir haben vor allem die Slapstick Momente im Film gut gefallen genauso wie euch. Die Menschen waren aber auch sehr knuffig, vor allem die zwei, die sich wegen WALL-E gefunden haben. Haben die doch glatt nicht gewusst, dass sie einen Pool haben... Mein absoluter Favorit war aber die Pizzapflanze ganz zuletzt

  11. #10
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    Zitat Zitat von Dr. M Beitrag anzeigen
    ... Mein absoluter Favorit war aber die Pizzapflanze ganz zuletzt

    Hehe. Ja, das war herrlich. "Es gibt verschiedene Sorten Pflanzen, Kinder. Gemüsepflanzen, Pizzapflanzen..."

    Der kleine Reinigungsroboter, der Wall-E immer hinterhergeputzt hat, war aber auch zu knuffig

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Feedback - 'Nackte Haut auf verbrannter Erde'
    Von Stephie im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 22:58
  2. Nackte Haut auf verbrannter Erde [FF]
    Von Stephie im Forum Abgebrochene Fanfiktion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 00:06
  3. Unsere Erde
    Von Dreamer im Forum Film-Arena
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.08, 11:31
  4. Feedback - 'Der letzte Augenblick'
    Von Lisa Cuddy/Edelstein im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.08, 20:25
  5. Der letzte Augenblick [FF] (beendet)
    Von Lisa Cuddy/Edelstein im Forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.08, 00:34