Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

8x09 - Bessere Hälften (Better Half)

Erstellt von MsHousefan, 10.01.2012, 09:30 Uhr · 21 Antworten · 8.003 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von ~Noa~

    Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    771
    Nanu? Niemandem House' Antrag auf 5ex an Wilson aufgefallen? Hätte gedacht, das wäre das Highlight... und stattdessen reden alle von den Zigarren. *LOOOL*

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Snugata

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    1.938
    Für mich war die gestrige Folge, eine Durchnittsfolge. So richtig vom Hocker hat sie mich nicht gerissen.
    Die Zettelaktion war nur am Anfang "lustig". Mit der Zeit, als dieser Joke immer wieder von House angewand wurde, war es einfach nur noch ermüdend. Ich war nicht mehr belustigt.

    Das Wilson ein Problem mit A5exualtität hat...Oh Gott! Bitte nicht! Lasst ihn nicht wieder als Trottel dastehen, der so verklemmt ist, dass es schon weh tut. Na ein Glück, dass das "Problem" A5exualität durch einen Gehirntumor ausgelöst worden ist. Schade. Mal wieder wurde gezeigt, dass soetwas nicht sein kann, weil es nicht sein darf. So wird mal wieder vermittelt, dass alles, was außer der "Norm" ist, bekämpft werden muss. Wilson hätte die Tatsache A5exualität hinnehmen können und nicht weiter forschen sollen. Schade. Verschenktes Potenzial.

    Gut fand ich das ansprechen des Themas Alzheimer. Nur hätte da man mehr rausholen können. Das natürlich der PdW wieder einmal bluten musste...Altbekannt und nicht mehr überraschend, sondern einfach nur langweilig. Jeder zweite PdW spuckt nebenbei Blut, oder fällt ins Koma etc.

    Symbolisch fand ich das umstoßen des Stiftehalters. Es kam mir so vor, als ob House Foreman als Gewinner angesehen hat. So wie der Verlierer beim Schach den König umlegt, so sehe ich die Geste des Umstoßen ebenfalls als verlieren.

    Chase Familienverhältnisse haben mich so interessiert, wie wenn ein Sack Reis...na ihr wisst schon.

    Zigarren...Ja ja ich gebe auch noch meinen Senf dazu. Als ich die Szene im Original sah, war ich schockiert. Mein Wilson raucht? Ein No Go für mich. Die Szene hatte etwas von Alan und Denny aus 'Boston Legal'. Wie sie da so sitzen, paffen und philosophieren...

    Fazit: Eine Blabla Folge. Es gibt bedeutend bessere Folgen. Das Niveau hat deutlich nachgelassen und die Serie hält sich nur durch die witzigen Aspekte.

  4. #13
    Avatar von Housefan

    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    1.780
    Soo, nun kann ich mich endlich auch zur Folge äußern, da mein neues Netzteil für den Läppi endlich da ist.

    Ich fand die Folge auch ganz OK, aber mehr auch nicht.

    House ist nun also seine Fußfessel los..mal sehen, wie er sich nun in Zukunft wieder verhält.

    Das mit den Zetteln war ganz nett. Ich hatte ja damit gerechnet, dass er immer mehrere Zettel versteckt hat und halt nur den hervorholen lassen hat, wo gerade das passende draufstand.

    Die Interaktion zwischen House und Wilson war ganz nett..ich denke auch, das Wilson House bewusst von dem Fall erzählt hat, um seine Neugier zu wecken.

    Richtig blöd fand ich auch das plötzliche Auftauchen von Chases Schwester. Das hätte schon mal erwähnt werden sollen. Immerhin kam es schon mal zu einem Zusammentreffen zwischen Chase und seinem Vater und auch bei dessen Tod wurden die Familienverhältnisse von Chase angesprochen..da war nie die Rede von einer Schwester.

  5. #14
    Avatar von MrsHouseWife

    Registriert seit
    20.06.2012
    Beiträge
    324
    Zitat Zitat von ~Noa~ Beitrag anzeigen
    Nanu? Niemandem House' Antrag auf 5ex an Wilson aufgefallen? Hätte gedacht, das wäre das Highlight... und stattdessen reden alle von den Zigarren. *LOOOL*
    Erm, nein. Nicht das ich mich erinnern könnte. Die beiden haben doch nur immer über den Clinic Patienten gesprochen?

    Wann kam das denn?



    Zitat Zitat von Snugata Beitrag anzeigen
    Symbolisch fand ich das umstoßen des Stiftehalters. Es kam mir so vor, als ob House Foreman als Gewinner angesehen hat. So wie der Verlierer beim Schach den König umlegt, so sehe ich die Geste des Umstoßen ebenfalls als verlieren.
    Danke für die Erklärung :lächeln:. So hatte ich das nicht gesehen. Ich dachte, das wäre wieder eine Aktion von House, um Foreman zu ärgern ^^.

  6. #15
    Avatar von Houslerin

    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    2.469
    Bin sehr enttäuscht von der Folge.

    Habe mir wirklich mehr erwartet.
    Ja es waren einige lustige Stellen dabei, wie das mit den Zetteln...aber es hat einfach etwas gefehlt.

    Interessant fand ich zu sehen, wie Foreman die Chefposition in der Klinik umsetzt.

    Aber irgendwie denk ich mir, House hat seine Fußfesseln los, sonst hätten wir uns das ganze fast sparren können....leider, leider!

    Mal sehen, vielleicht bringt uns die letzte Folge wieder mehr.

  7. #16
    Avatar von wilson031

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    271
    Ich bin da ganz anderer Meinung.

    Ich finde der Fall der Woche war sehr interessant und als House die Worte des Patienten übersetzt hat tat mir die Frau schon leid da er sie nicht erkannte.

    Auserdem war die nebenstory mit Wilson´s angeblich "a5exueller" Patietin ganz witzig und beonders die Schlusszene in Wilson´s Büro als die beiden ne Zigarre rauchen war unterhaltsam.

    Und die sache mit House Karteikarten fand ich schon toll eingesetzt von den Autoren alles in allem eine tolle vorallem witzige und auch an manchen Stellen traurige Folge.

  8. #17
    Avatar von MsHousefan

    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von ~Noa~ Beitrag anzeigen
    Nanu? Niemandem House' Antrag auf 5ex an Wilson aufgefallen? Hätte gedacht, das wäre das Highlight... und stattdessen reden alle von den Zigarren. *LOOOL*
    Zitat Zitat von MrsHouseWife Beitrag anzeigen
    Erm, nein. Nicht das ich mich erinnern könnte. Die beiden haben doch nur immer über den Clinic Patienten gesprochen?

    Wann kam das denn?
    Als Wilson House in der Kantine von seiner Patientin erzählen möchte :Augenzwinkern_2:

    Wilson: Hast du gewusst, dass 1% der Bevölkerung sich als a5exuell identifiziert?
    House: Wir müssen dir was fürs Bett suchen. Notfalls würde ich das Fass selbst anbohren.

  9. #18
    Avatar von MrsHouseWife

    Registriert seit
    20.06.2012
    Beiträge
    324
    Zitat Zitat von MsHousefan Beitrag anzeigen
    Als Wilson House in der Kantine von seiner Patientin erzählen möchte :Augenzwinkern_2:

    Wilson: Hast du gewusst, dass 1% der Bevölkerung sich als a5exuell identifiziert?
    House: Wir müssen dir was fürs Bett suchen. Notfalls würde ich das Fass selbst anbohren.
    Ahh das . Das mit dem Fass habe ich nicht so ganz verstanden *auf der Leitung steh*



    Zitat Zitat von wilson031 Beitrag anzeigen
    Ich finde der Fall der Woche war sehr interessant und als House die Worte des Patienten übersetzt hat tat mir die Frau schon leid da er sie nicht erkannte .
    Das fand ich den traurigsten Moment der ganzen Folge. Und wie House da geguckt hat.

  10. #19
    Avatar von Snugata

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    1.938
    Zitat Zitat von MrsHouseWife Beitrag anzeigen

    Danke für die Erklärung :lächeln:. So hatte ich das nicht gesehen. Ich dachte, das wäre wieder eine Aktion von House, um Foreman zu ärgern ^^.
    Tja die Serie ist voll von solchen versteckten Anspielungen. Mann/ Frau muss sie nur erkennen. Wenn man will und die Serie nicht nur als Comedy sieht. :Augenzwinkern_2:

  11. #20
    Avatar von MrsHouseWife

    Registriert seit
    20.06.2012
    Beiträge
    324
    Zitat Zitat von Snugata Beitrag anzeigen
    Tja die Serie ist voll von solchen versteckten Anspielungen. Mann/ Frau muss sie nur erkennen. Wenn man will und die Serie nicht nur als Comedy sieht. :Augenzwinkern_2:
    Ich seh die Serie nicht als Comedy an, nein :Augenzwinkern_2:. Ich bin nur immer beeindruckt, wie ihr solche versteckten Sachen immer findet, wo ich dann denke, dass das ein Joke oder so war ^^.
    Ich sehe die Anspielungen erst, wenn ich mir die Folgen dann nochmal auf DVD angucke. Und hier hatte Foremann ja die passende Diagnose und nicht House und jetzt sehe ich die Geste mit dem Stiftehalter umschmeißen genau so wie du.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Two and a Half Men
    Von Sorhvar im Forum Serien-Arena
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 20.08.11, 16:21
  2. 3x15 - Heiligt der Zweck jedes Mittel? (Half-Wit)
    Von Houselover im Forum Staffel 3 (47-70)
    Antworten: 495
    Letzter Beitrag: 11.06.10, 00:04
  3. Wer ist der bessere Arzt?
    Von angel29.01 im Forum Charaktere und Schauspieler
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 05.03.10, 15:28