Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

8x16 - Plötzlich Familie! (Gut Check)

Erstellt von MsHousefan, 27.03.2012, 16:51 Uhr · 15 Antworten · 3.870 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wilson031

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    271
    Zitat Zitat von MrsHouseWife Beitrag anzeigen
    Das war eindeutig eine House/Wilson und Taub Folge. Fand die Szene mit House und Wilson richtig schön Sie gehen sogar zusammen einkaufen Das Ende fand ich auch total schön.

    Den Jungen war irgendwie ein wenig merkwürdig. Erst hat er mich genervt, aber dann war er doch irgendwie sympathisch.

    Der Patienten war eher Nebensache in der Folge. Viel mehr haben mich die House/Wilson Szenen interessiert.
    Aber diesmal war es ein Taub-Fall. Er spielt sogar mit ihm Tisch-Eishockey. Das hat mich an die Szene aus "The ...." erinnert, in der House mit dem Jungen Schach gespielt hat.

    Chase und Park: Irgendwie sweet, wie die beiden miteinander umgehen. Er lässt Park bei sich einziehen und mit ihr ihre Oma/Mutter(?).
    Fand es lustig, wie House die beiden geärgert hat Er kann sich auch aus nichts raushalten.

    Kam es mir nur so vor, oder hat Park in dieser Folge gefehlt?

    Ach ja, House kann den Stuhl ohne hinzusehen mit seiner Tasche treffen

    Und wussten wir nicht schon lange, das House ein großes Kind ist
    Da kann ich dir nur zustimmen MrsHouseWife, besonders die House /Wilson zenen haben mir dieses mal gefallen aber man konnte sich von anfang an schon denken dieser "Sohn" nur mal wieder ein Streich von House wilson gegenüber ist naja weniger ein Streich ach ich kann es jetzt nicht genau beschrieben. Nur Foreman hat mir in dieser Folge etwas gefehlt.

    Und der Patintenfall hat mich auch nicht sonderlich interessiert anders die "Park-zieht-bei-Chase-ein" Sache weil sie nen Streit mit ihren Eltern hatte.

    Und das am Ende Ihre Oma "Popo" nun bei Chase wohnt und Park sich mit ihren Eltern versöhnt hab ich mir shcon denken können. Aber alles in allem ne gelungene Folge

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Housefan

    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von MrsHouseWife Beitrag anzeigen
    Oh, errm, warte, ich meinte Adams
    Ach, die hat doch hübsch rumgesessen und meiner Erinnerung nach ein paar Worte gesagt...aber nix wichtiges.

  4. #13
    Avatar von Snugata

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    1.938
    Also ich habe Adams auch auf meinem Fernsehschirm gesehen.

    Wilson hat einen Sohn. Nun denn... Schon erstaunlich, dass er es so einfach geglaubt hat. Entweder haben sie nicht verhütet, was bei Wilsons 5exleben ja mehr als sträflich ist, oder er leidet an Morbus Alzheimer und hat vergessen was mit Beth abging.

    Die Idee finde ich an sich nicht schlecht, nur was mal wieder daraus gemacht wurde weniger gut. Das Wilson die Sohn Sache so einfach schluckt, zeugt davon, dass er langsam anfängt in die Midlife Crisis zu rutschen. Er wird wohl sesshaft und denkt über sein ganzes bisherige Leben nach.
    Duncan fand ich nett und ich hätte es mir echt gewünscht, dass er wirklich der Sohn ist. Aber seit dem Start der Serie darf hier keiner glücklich sein. Und ein Familienmensch noch weniger. Schade.

    Der PtW ging an mir irgendwie vorbei. Durch die ganze Wilson und Park Geschichte, fiel er nicht besonders auf. Er war nur schmuckes Beiwerk. Was er nun wirklich hatte, habe ich nicht wirklich mitbekommen.

    Adams geht mir immer noch auf die Nerven. Kann diese Person nicht ersehen und ich freue mich immer, wenn sie nur kurz zu sehen ist.

    Nun haben wir auch etwas über Parks Familie erfahren. Aber auch hier wird es wieder so laufen wie schon bei Wilson. Wir reißen es kurz an und dann Ende Allende. Dann lieber gar nichts sagen und gut.
    Noa hatte es ja in ihrem Post schon treffend beschrieben.

    Fazit: Als Wilson Fan habe ich mich gefreut, dass er wieder mal länger zu sehen war. Aus der Vater - Sohn - Geschichte hätte mehr werden können. Leider haben sie es wieder vergeigt.

    Und zu guter Letzt...Wo zum Teufel ist der Volvo?! Es kann ja nicht sein, dass Wilson noch mal seinen Wagen wechselt! Ich vermisse seinen Volvi.

  5. #14
    Avatar von MrsHouseWife

    Registriert seit
    20.06.2012
    Beiträge
    324
    Habe gestern nochmal kurz in meine Aufnahme reingesehen und habe Adams auch entdeckt. Irgendwie habe ich sie später gar nicht mehr gesehen/wahrgenommen, da es mehr um Chase/Park, Taub und House/Wilson ging.

    Mir ist dann noch eine witzige Szene eingefallen: die, wo House im MRT lag. Wie ist er da ungesehen reingekommen und vor allem, wie ist er da allein wieder rausgekommen, weil er hat doch Probleme dabei gehabt. Taub und Chase lassen ihn da einfach links liegen (im wahrsten Sinne des Wortes ).

  6. #15
    Avatar von Humpelnder Bastard

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    8
    Anfangs fand ich die Folge wirklich gut, allerdings finde ich es sehr schade, dass die Geschichte nur gefakt war.
    Es wäre wesentlich interessanter gewesen, wenn Wilson tatsächlich einen Sohn hätte, was bei seinen ganzen Ehen ja auch nicht völlig unrealistisch gewesen wäre.

    5/10

  7. #16
    Avatar von Sandy House

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    2.514
    In dieser Folge haben wir wieder tolle House/Wilson Szenen.

    Die Park/Chase Szenen haben mir auch sehr gut gefallen. Süß, die zwei.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Artikel: "Der Große Doktor-Check"
    Von Charlie im Forum Allgemeines zur Serie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.02.07, 23:24