Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Kal Penn wirbt für Obama

Erstellt von Alexil, 28.10.2008, 22:00 Uhr · 29 Antworten · 7.938 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von vanyx

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    1.582
    Kal @ Obama Inauguration Celebration 1.18.09
    -
    Kal speaking at the "We Are One: The Obama Inauguration Celebration" at the Lincoln Memorial.



    Quelle: house_daily

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von TeamCameron

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    446
    Find ich voll cool hat er das gemacht

  4. #13
    1Step
    Avatar von 1Step
    Wow! Cool!
    Find ich echt klasse das er das gemacht hat! Eine spitzen Idee von ihm!
    Hätte ich selber jetzt nicht gemacht, aber echt super von ihm!
    *respekt*

  5. #14
    x-tina
    Avatar von x-tina
    Das habe ich heute in der Zeitung gelesen. Wusste nicht genau wohin, aber da es um Kal Penn geht...Ich habe es auch zur Sicherheit in Spoiler gesetzt, da es auch um die Serie geht.
    Kal Penn wechselt vom Krankenhaus ins Weiße Haus. Er will jetzt für Obama arbeiten - er hat dort ein Jobangebot bekommen - eine unglaubliche Ehre für ihn.
    Schade dass er aufhören will - bzw habe auf eine andere Seite gesehen, das eine Rolle demnächst rausgeschrieben wird - also Kutner - vom Schauspieler aus aber nicht freiwillig.

  6. #15
    Avatar von nivar

    Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    687
    Finde gut das er sich so entschieden hat.
    Und JA auch meine Tageszeitung hat die Meldung von Entertain Weekly übernommen.

    Diesem "Spoiler" kann man also nicht mehr entgehen.

    'House' exclusive: The shocking story behind last night's big death | House | Ausiello Files | EW.com

  7. #16
    Avatar von MrCuddy

    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    14
    Meiner Meinung nach hätte er lieber weiter Schauspielen sollen, Kutners Charakter wird mir fehlen, in den letzten Folgen hatte er viele gute Ideen zur Lösung des Falles.

  8. #17
    Avatar von Alexil

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.781
    Ich denke, dass er in den letzten Folgen so viele gute Ideen hatte, das haben sie mit Absicht gemacht. So wird sein Tod auf der einen Seite noch unerklärlicher und auf der anderen Seite werden die Zuschauer ihn auch mehr vermissen.
    Ich freue mich aber für Kal und ich finde, dass ist auch eine gute Möglichkeit, sich im Leben auch etwas weiter zu entwickeln. Nicht das Schauspielerei nicht gut ist, aber viele Schauspieler beschreiben es als die einfachste Art zu leben und zu arbeiten. Da ist es doch gut, wenn Kal nach neuen Herausforderungen sucht.

  9. #18
    Avatar von ersguterhouse

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    154
    Harte Entscheidung.

    Wenn er meint, das er da mehr verdient.

    hmm..

  10. #19
    Avatar von Alexil

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.781
    Zitat Zitat von ersguterhouse Beitrag anzeigen
    Harte Entscheidung.

    Wenn er meint, das er da mehr verdient.

    hmm..
    Es geht ihm ja nicht ums ´mehr verdienen´ Das wird er nämlich ganz bestimmt nicht, aber er hat einfach nach etwas Neuem gesucht, wo er auch mit Herz und Seele dabei ist und das ist jetzt nun einmal areiten für Obama...

  11. #20
    Avatar von Glückszahl 13

    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    184
    Ich finde es super das er für Obama wirbt, aber schade dass er aussteigt. Er war ja immer der Klassiker in House's Team.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kal Penn im TV (Programmheft)
    Von rolliraserin im Forum Kal Penn (als Dr. Lawrence Kutner)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.13, 20:32
  2. Barack Obama und seine Reden/Politik
    Von Virgenie im Forum Neuigkeiten, Politik und Religion
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 27.10.10, 23:05