Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Kal Penn wirbt für Obama

Erstellt von Alexil, 28.10.2008, 22:00 Uhr · 29 Antworten · 7.850 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von ersguterhouse Beitrag anzeigen
    Harte Entscheidung.

    Wenn er meint, das er da mehr verdient.

    hmm..
    Nein, er verdient ganz sicher nicht mehr, sondern beträchtlich weniger. Das, was er im 'White House' verdient, wird im Vergleich zu seiner Gage im 'House' ein Taschengeld sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von ersguterhouse

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Kathrina Beitrag anzeigen
    Nein, er verdient ganz sicher nicht mehr, sondern beträchtlich weniger. Das, was er im 'White House' verdient, wird im Vergleich zu seiner Gage im 'House' ein Taschengeld sein.
    Jetzt mal im Ernst, was macht denn an seinem neuem Job Spaß?

    Du verdienst weniger und bist irgendwie im weißen Haus toll^^

    viel geiler wäre es bei House zu spielen, mehr Geld zu verdienen (grade weil er so jung ist) und nebenbei immer was anderes Spielen. Also ich respektier seine Entscheidung aber verstehen kann ich sie nicht.

    Naya. Ist ja seine Sache.

  4. #23
    Avatar von Housekatze

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    611
    Zitat Zitat von ersguterhouse Beitrag anzeigen
    Jetzt mal im Ernst, was macht denn an seinem neuem Job Spaß?

    Du verdienst weniger und bist irgendwie im weißen Haus toll^^

    viel geiler wäre es bei House zu spielen, mehr Geld zu verdienen (grade weil er so jung ist) und nebenbei immer was anderes Spielen. Also ich respektier seine Entscheidung aber verstehen kann ich sie nicht.

    Naya. Ist ja seine Sache.
    Ich kann mir ehrlich gesagt schon vorstellen, dass sein neuer Job Spaß macht (ich würds jedenfalls machen ). Und ob man einen Job macht oder nicht, sollte, meiner Meinung nach, nicht primär davon abhängen, wie viel Geld man dabei verdient. Erst Recht nicht, wenn man schon so viel verdient hat wie Kal und nicht mehr so drauf angewiesen ist

    Ich freu mich für ihn, dass er was gefunden hat, was bestimmt anders ist als seine alte Arbeit, aber er wird sicher neue und interessante Erfahrungen machen, die er "nur" als Schauspieler sicher nicht gemacht hätte.

  5. #24
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von ersguterhouse Beitrag anzeigen
    Jetzt mal im Ernst, was macht denn an seinem neuem Job Spaß?

    Du verdienst weniger und bist irgendwie im weißen Haus toll^^

    viel geiler wäre es bei House zu spielen, mehr Geld zu verdienen (grade weil er so jung ist) und nebenbei immer was anderes Spielen. Also ich respektier seine Entscheidung aber verstehen kann ich sie nicht.

    Naya. Ist ja seine Sache.
    Willst du es nicht verstehen oder kannst du es nicht verstehen?

    Er will ein Teil des Umbruchs sein, er ist jung und idealistisch. Er kann etwas verändern, beeinflussen, anstatt sich dafür zu entscheiden, sein Leben lang fremde Zeilen nachzusprechen.

    Er ist nicht nur Schauspieler, sondern unterrichtet auch an einer Universität. So jemand auf ein Talent zu reduzieren währe eigentlich Verschwendung, nicht war?

    Hugh kann alle seine Talente im Rahmen der Show und drum herum ausleben. Bei Kal lassen sich alle Begabungen offenbar nicht vereinbaren. Abgesehen davon, in der Politik ist Schauspielertalent sehr willkommen.

  6. #25
    Avatar von ersguterhouse

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Housekatze Beitrag anzeigen
    Ich kann mir ehrlich gesagt schon vorstellen, dass sein neuer Job Spaß macht (ich würds jedenfalls machen ). Und ob man einen Job macht oder nicht, sollte, meiner Meinung nach, nicht primär davon abhängen, wie viel Geld man dabei verdient. Erst Recht nicht, wenn man schon so viel verdient hat wie Kal und nicht mehr so drauf angewiesen ist

    Ich freu mich für ihn, dass er was gefunden hat, was bestimmt anders ist als seine alte Arbeit, aber er wird sicher neue und interessante Erfahrungen machen, die er "nur" als Schauspieler sicher nicht gemacht hätte.

    worin liegt denn seine aufgabe im neuen Job?Also was muss er denn machen?

  7. #26
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von ersguterhouse Beitrag anzeigen
    worin liegt denn seine aufgabe im neuen Job?Also was muss er denn machen?
    1. Bitte benütze die Spoilerfunktion.

    2. Er leitet die Abteilung für PR. Das heisst, die ganze Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation wird von ihm organisiert.

    Es ist eine der mächtigsten bzw. einflussreichsten Positionen im Weissen Haus. Es ist erstaunlich, dass er in seinem zarten Alter diese Chance bekommt.

  8. #27
    Avatar von ersguterhouse

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    154
    wie kann ich die Spoiler Funktion denn machen?

    Achso, ist ja wirklich ein guter Job. Na denn, viel Spaß.

  9. #28
    candy
    Avatar von candy
    Hier mal ein paar aktuelle Infos von Kal Penn bei seinem neuen Job

    http://www.houseisright.com/2009/05/...wer/#more-3799

  10. #29
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.421

  11. #30
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.405
    Exclusive: Kal Penn on Working for White House's Public Engagement: 'Change Is Not a Light Switch' http://abcnews.go.com/Politics/kal-p...bGr4O8.twitter

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kal Penn im TV (Programmheft)
    Von rolliraserin im Forum Kal Penn (als Dr. Lawrence Kutner)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.13, 20:32
  2. Barack Obama und seine Reden/Politik
    Von Virgenie im Forum Neuigkeiten, Politik und Religion
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 27.10.10, 23:05