Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Was stört euch an Lisa Cuddy?

Erstellt von Lisa_Cuddy_<3, 20.11.2008, 15:50 Uhr · 47 Antworten · 9.237 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von toulio11

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    118
    "Sie hat eine Stimme als hätte Sie mit einer Tasse Reiszwecken gegurgelt"
    genial:happy:

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von friedaunderna

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    176
    Also ich wüsste nun auch nicht, was negativ bei ihr wäre

  4. #43
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von MissMoneypenny Beitrag anzeigen
    Also ich stimme dir voll und ganz zu. Nur inwiefern widersprichst du mir jetzt eigentlich? *grübel* Oft wird Alkohol oder Schmerzmittel als Selbstmdeikation genommen, besonders bei ADHS oder Depressionen. Für die Sucht gibt es immer einen Grund und seelische Schmerzen sind nicht besser als körperliche. Das ändert aber nix am Sachverhalt. Fakt ist, dass du als schwer Drogenabhängiger nicht mehr zurechnungsfähig bist. Das hätte das Gericht mit Sicherheit auch berücksichtigt. Menschlich kann ich Cuddys Verhalten ja noch nachvollziehen, aber als Chefin hat sie voll versagt, Klinikunterlagen fälschen um einen hochgradig süchtigen Arzt zu decken geht gar nicht. Und wenn ein Süchtiger schon so weit herunter gekommen ist, dass er die Unterschrift seines besten Freundes fälscht, ist es Zeit die Notbremse zu ziehen. Ich habe da auch meine Erfahrungen sammeln müssen.
    Nein, das ist nicht so. House war kein Drogenabhängier, sondern körperlich vom notwendigem Opiat abhängig. Das Schlimmste, was man bei ihm diagnostizieren könnte, ist Schmerzmittelmissbrauch (er nahm manchmal unvernünftig viele Pillen, vor allem unter Stress). Dieser ist meilenweit vom Drogensucht entfernt, moralisch-gesetzlich wie psychiatrisch. Da er die Opiate mehr als 6 Monate einnimmt und legal einnehmen darf, weil er chronische Schmerzen hat, ist er zwar körperlich und seelisch abhängig, aber er darf unter Medikamenteineifluss arbeiten, Auto fahren etc. In der Schweiz wird manchmal nach Erreichen dieser 6-Monate -Marke eine Kontrollfahrt verlangt, aber damit hat sich's dann auch.

    Daran ändert auch Season 6 nichts. Damals in Saison 3 hatte er keine Halluzinationen und keinen anderen Grund gehabt mehr Schmerzen zu ertragen, als unbedingt nötig. Es ist höchst unethisch, einem Schmerzpatienten die notwendigen Medikamente zu verweigern, und erst recht, ihn zu einem kalten Entzug zu zwingen. Dass House in diesem delirähnlichen Zustand während des Entzuges kommt, war für eine Ärztin vorhersehbar und er hätte jedes Recht gehabt, seine behandelnden Ärzte wegen unterlassener Hilfeleistung zu verklagen. Cuddy deckte mit der Falschaussage letztlich ihren eigenen Allerwertesten.

  5. #44
    Avatar von toulio11

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    118
    Außer ihrer Syncronstimme ist Lisa Cuddy Perfekt.
    Also die Stimme ist nicht so schlecht, aber passt nicht so gut zu der Figur.

  6. #45
    Avatar von Niume

    Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    178
    Ja, die Synchronstimme ist echt wahnsinnig schlecht ausgesucht.
    Bis ich die Folgen mit Orginalton angeschaut habe, hat sie mich eigentlich kaum gestört. Aber, wenn man LEs echte Stimme im Kopf hat, kommt einem die Synchronstimme total zickig vor und macht Cuddy viel unsympathischer. :Augenzwinkern_2:

    Als ich meine allererste Folge House gesehn habe, dachte ich mir bei dieser kurzen House/Cuddy Szene nur: Was ist das denn für eine Schnepfe? Hoffentlich ist die nicht bei jeder Folge dabei!
    Aber mit der Zeit hat sich Cuddy zu einem richtig tollen Charakter, mit guten Seiten sowie Ecken und Kanten, entwickelt, mit dem man sich indentifizieren und mitfühlen kann.
    Für mich ist sie (nach House natürlich) mein absoluter Lieblingscharakter und das liegt vorallem daran, dass Cuddy eben nicht ganz perfekt ist. :lächeln:

  7. #46
    Avatar von DrGregoryGregHouseMD

    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    1.530
    Im Moment stört mich...

      Spoiler 
    ...Cuddy Verhalten House gegenüber. :boese_2: Es kann nicht angehen dass sie sich wie ein dummer Teenager benimmt. House verhält sich nur wie sonst, hat sie als Chefin angelogen, nicht als Freundin und trotzdem tickt sie so aus..ah.. das macht mich wahrnsinnig.. :boese_2:

  8. #47
    Avatar von Sandy House

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    2.546
    Mich stört wie sie sich in der Beziehung mit House oft verhalten hat, sie hat immer nur gefordert und gefordert.:Augenrollen: Außerdem stört es mich, dass sie ihm mit der Trennung das Herz gebrochen hat.:boese_2::ärger:

  9. #48
    Avatar von Sandy House

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    2.546
    Zitat Zitat von Kathrina Beitrag anzeigen
    An Lisa Cuddy stört mich das übermässig 5exy Outfit und ihre Unfähigkeit zu delegieren. :brille: Und ihre miesen Qualitäten als Ärztin und Freundin.
    Da stimme ich dir zu Kathrina. Ihr Verhalten - argh

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Allgemeines zu Lisa/Cuddy
    Von sue im Forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Antworten: 471
    Letzter Beitrag: 14.05.15, 19:54
  2. Bilder-Topic von Lisa/Cuddy
    Von Charlie im Forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 19.09.11, 15:07
  3. Ähnlichkeiten zwischen Lisa Cuddy und Lisa Edelstein
    Von Jay im Forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.09, 11:45
  4. Creativity by Lisa Cuddy/Edelstein
    Von Lisa Cuddy/Edelstein im Forum Icon & Banner Künstler-Threads
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.11.08, 19:02
  5. Feedback - 'Die Welt der Lisa Cuddy'
    Von Virgenie im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.08, 11:01