Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Live Earth

Erstellt von Kinofreak, 07.07.2007, 12:18 Uhr · 43 Antworten · 2.941 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    jetzt wäre ein Übersetzer aber nicht schlecht *kein Japanisch spreche*

    @cora: na ja, die Industriestaaten bestehen ja auch aus Menschen, und die muss man eben erst mal zum Nachdenken bringen, bevor sich was ändern kann. Ich erwarte auch kein plötzliches Wunder durch Live Earth, aber irgendwo muss man ja anfangen

    wer ne schnelle Internetverbindung hat, kann übrigens auch auf MSN gucken. Da kann man sich dann das Konzert aussuchen, das man verfolgen will. Habe leider noch leichte Bildprobleme, aber ich hoffe, das ändert sich noch

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Vesper
    Avatar von Vesper
    Original von Kinofreak

    wer ne schnelle Internetverbindung hat, kann übrigens auch auf MSN gucken. Da kann man sich dann das Konzert aussuchen, das man verfolgen will. Habe leider noch leichte Bildprobleme, aber ich hoffe, das ändert sich noch
    Danke für dne Tipp. Mach ich doch glatt.
    Vor allem nachdem ich mit Entsetzen und Wut feststellen muss das man anscheinden über digitalen Satelitt kein N 24 mehr Empfangen kann

  4. #13
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Dieser Live-Earth Mist ist so lächerlich.....
    Erstmal glaub ich nicht an den Klimawandel. Ich erinnere da zu gern ans "Waldsterben" in den 80ern. Und was ist heute? Der Wald existiert immer noch.....

    Sie sollten erstmal dafür sorgen, das alle MENSCHEN nicht mehr Hunger leiden müssen!

    Wenn es den Klimawandel tatsächlich geben sollte - die Experten sind da nämlich uneinig - dann werden wir ihn schon irgendwie wieder rückgängig machen können....

    Im übrigen ist das von den Stars nur Heuchelei. Es sind die selben Stars, die zu jedem Auftritt mit dem Hubschrauber fliegen und so Tonnen von Co2 in die Luft ablassen.....

    Und noch was: Laut Spiegel verursacht das Konzert selbst bis zu 110.000 Tonnen Co2!

  5. #14
    Avatar von Houslerin

    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    2.469
    Original von angel29.01

    Und noch was: Laut Spiegel verursacht das Konzert selbst bis zu 110.000 Tonnen Co2!
    Ja, da ist wirklich was Wahres dran, die ganze Sache mit den Konzerten ist etwas widersprüchlich zu dem Thema, für die sie veranstaltet werden!!!

    Aber auf der anderen Seite finde ich es ganz gut die Menschheit mal aufzurütteln und nicht nur immer trocken auf dem Thema herum zureiten, sondern wirklich in Aktion zu treten. Dass bei diesem Thema so Wiedersprüche entstehen lässt sich glaub ich nicht vermeiden.

    Ich finde Al Gore auch sehr symphatisch, sein Film ist klasse, sachlich, verständlich aber auch teilweise durch Witze aufgelockert. Was ich auch gut finde ist, dass er alles was er in seinen Darstellungen im Film erwähnt, durch Fakten belegt!!!

    Da wird es schon mal schwer für die Kritiker!!!

  6. #15
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Alle "Klima-Retter" sollten sich mal den Artikel con Cicero durchlesen....klick

    Wir schaffen es nicht mal vorherzusagen, wie das Wetter in einer Woche sein wird - aber können sagen wie sich das Klima in den nächsten 100 Jahren entwickelt....

  7. #16
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    @angel: Waldsterben gibts heute noch genauso wie in den 80igern. Es interessiert nur niemanden mehr...

    Dieses Riesen Rockkonzert finde ich auch echt klasse. Nur das mit dem Klimawandel, da bin ich auch noch nicht so recht überzeugt. Anscheinend sind die Wissenschaftler ja nichtmal wirklich sicher, dass CO2 sowas auslösen kann...

    Nichtsdestotrotz: KlimaSCHUTZ ist auf alle Fälle ein Thema, und wenn Leute durch Live Earth dazu angeregt werden - nur zu!!

  8. #17
    kischtrine
    Avatar von kischtrine
    Original von Houslerin
    Original von angel29.01

    Und noch was: Laut Spiegel verursacht das Konzert selbst bis zu 110.000 Tonnen Co2!
    Ja, da ist wirklich was Wahres dran, die ganze Sache mit den Konzerten ist etwas widersprüchlich zu dem Thema, für die sie veranstaltet werden!!!
    *gg* Wie gut, dass auf den Ärzte Konzertkarten 0,50 ? CO2 Aufschlag drauf ist, um die Konzerte wieder klimaneutral zu machen... Find ich übrigens ne geile Idee.

    Aber ich finde solche Konzerte im Großen und Ganzen ganz OK, es ist ein Versuch auf solche Themen aufmerksam zu machen. Aber ich glaube, die meisten Menschen gehen da eh nur hin, um Spaß zu haben, viele denken vielleicht an dem Tag an dem das Konzert ist, und an dem sie vielleicht ein paar Reden zu dem Thema hören, daran, aber danach ist das Ganze schnell wieder vergessen. Aber vielleicht lieg ich auch falsch und es bewegt wirklich was am Denken der Menschen dort.

    Was ich ne bescheuerte Aktion finde, ist die Aktion von SWR3. Sie haben 60 Gewinner nach London gefahren um dort Live vor Ort von dem Konzert berichten zu können. Immerhin sind sie nicht geflogen. Aber es muss doch echt nicht sein, dass man 60 Leute nach London karrt. Total bekloppt finde ich das, wenn Ihr mich fragt (aber mich fragt ja keiner)

  9. #18
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Original von kischtrine
    Original von Houslerin
    Original von angel29.01

    Und noch was: Laut Spiegel verursacht das Konzert selbst bis zu 110.000 Tonnen Co2!
    Ja, da ist wirklich was Wahres dran, die ganze Sache mit den Konzerten ist etwas widersprüchlich zu dem Thema, für die sie veranstaltet werden!!!
    *gg* Wie gut, dass auf den Ärzte Konzertkarten 0,50 ? CO2 Aufschlag drauf ist, um die Konzerte wieder klimaneutral zu machen... Find ich übrigens ne geile Idee.

    Aber ich finde solche Konzerte im Großen und Ganzen ganz OK, es ist ein Versuch auf solche Themen aufmerksam zu machen. Aber ich glaube, die meisten Menschen gehen da eh nur hin, um Spaß zu haben, viele denken vielleicht an dem Tag an dem das Konzert ist, und an dem sie vielleicht ein paar Reden zu dem Thema hören, daran, aber danach ist das Ganze schnell wieder vergessen. Aber vielleicht lieg ich auch falsch und es bewegt wirklich was am Denken der Menschen dort.

    Was ich ne bescheuerte Aktion finde, ist die Aktion von SWR3. Sie haben 60 Gewinner nach London gefahren um dort Live vor Ort von dem Konzert berichten zu können. Immerhin sind sie nicht geflogen. Aber es muss doch echt nicht sein, dass man 60 Leute nach London karrt. Total bekloppt finde ich das, wenn Ihr mich fragt (aber mich fragt ja keiner)
    Gut, sie hätten auch nach Hamburg gehen können.....
    Aber sollen wir jetzt alles unter dem Gesichtspunkt des "Klimas" stellen?
    Nicht mehr nach Spanien fliegen - sondern an die Nordsee und das mit der Bahn.
    Keine Südfrüchte mehr kaufen - sondern nur noch regionale Produkte, der Jahreszeit entsprechend.
    Alle Lampen durch Halogen-Lampen ersetzen.
    Keinen neuen Computer kaufen, weil der Chip schneller ist und somit mehr Strom verbraucht... etc. etc.

    Stop! Jeder Aspekt des menschlichen Lebens wird - zum Glück nur in Deutschland - dem Klima unterstellt....
    Dann können wir wieder wie im Mittelalter leben!

    Und dazu kommen auch noch so unglaublich dumme Stars wie z.B. Campino von den Toten Hosen und lässt dann einen in seiner Dummheit nicht mehr zu überbietenden
    Spruch ab wie: "Ich glaub ein Kind das heute geboren wird, wird bestimmt nicht älter als 50" :evil:

  10. #19
    Avatar von Terrier

    Registriert seit
    18.12.2006
    Beiträge
    659
    Bleibt nur zu hoffen, dass die Technologie in Zukunft so weit voranschreitet, dass wenigstens unsere Ekelkinder den Mars besiedeln können.

    Für die Erde sehe ich nämlich ziemlich schwarz

    Menschen sind echt dumme Lebewesen, sie erkennen ein Problem, wie die jetzt so heiss geredete Klimakatastrophe immer erst dann, wenn es eigentlich schon viel zu spät ist

    Ich werde zumindest keine Kinder bekommen, diesen verdrecketen asozialen Planeten kann ich doch niemandem mehr als Lebensraum anbieten

  11. #20
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Original von Terrier
    Bleibt nur zu hoffen, dass die Technologie in Zukunft so weit voranschreitet, dass wenigstens unsere Ekelkinder den Mars besiedeln können.

    Für die Erde sehe ich nämlich ziemlich schwarz

    Menschen sind echt dumme Lebewesen, sie erkennen ein Problem, wie die jetzt so heiss geredete Klimakatastrophe immer erst dann, wenn es eigentlich schon viel zu spät ist

    Ich werde zumindest keine Kinder bekommen, diesen verdrecketen asozialen Planeten kann ich doch niemandem mehr als Lebensraum anbieten
    Wer sagt denn, das es zu spät ist? Die Bild-Zeitung?!
    "Wir haben nur noch 10 Jahre...."

    Macht euch mal alle keinen Kopf.... Alles wird gut.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hugh bei "Saturday Night Live"
    Von lije im Forum Hugh im TV (Filme, Serien & sonstige Auftritte)
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 26.05.09, 11:58
  2. Feedback - 'Just Can't Live Without You'
    Von Wylie im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.11.07, 21:36
  3. Just Can't Live Without You [FF] (abgebrochen)
    Von Wylie im Forum Abgebrochene Fanfiktion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.07, 21:00
  4. Earth 2
    Von Bandit im Forum Serien-Arena
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.07, 14:19