Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

MTV: Macht Popmusik schwul?

Erstellt von Kinofreak, 01.02.2007, 23:04 Uhr · 35 Antworten · 3.345 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    Also ich kenn mich in dem thema ja net so gut aus, aber ich hab schon öfter gehört, dass es Homo5exuelle gibt, die später wieder mit ner Frau zusammen waren. Was ich schon eigenartig finde, denn ich glaub nicht, dass man das einfach so ändern kann! Wer oder was daran "schuld" ist, sei mal dahingestellt...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Mascha

    Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    170
    Original von Dr. M
    Also ich kenn mich in dem thema ja net so gut aus, aber ich hab schon öfter gehört, dass es Homo5exuelle gibt, die später wieder mit ner Frau zusammen waren.
    Tom Cruise?
    Scientology soll Homo5exualität ja "heilen" können. Kein Wunder, da verkauft man auch seine Seele.

  4. #23
    Avatar von d3r_d0k70r

    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    7
    Könnte es sein, dass die Page Satire ist?

    ein paar sehr geile gags sind schon dabei.

    "to enter heaven there is no back door" .. hab mir dabei vor lachen fast in die Hose gepiselt. dann der ausdruck an sich "god hates the ...." is schon "classy" an sich.

    Die Domain "lovegodsway.org" und "eveningservice.com" sind nahezu zur gleichen Zeit registriert worden.. denke das ist ein Hinweis, denn auf "eveningservice.com" wird geschrieben:

    We recently signed with Love Gods Way Ministries to help them with their new programs and produce our new album. They introduced us to Donnie Davies and are helping us focus on the album full-time. Donnie came in and showed us some of the songs he had written for the program. It is tough material and very new for the band but Donnie is a huge inspiration. Right from the first time we learned one of Donnie's songs and he sang with us on the album, we knew it was something big. It is turning out to be one of the coolest records we've ever heard.
    was imho impliziert, dass beide "gruppen" sich unabhängig voneinaner entwickelt haben und "per zufall" sich getroffen haben. Wenn das so wäre denke ich würden sich die "Domain-Register-Dates" stärker unterscheiden als ein paar minuten bzw Stunden.

    Naja den Amis is zwar viel zuzutrauen, und in sachen "Christian Rock" gibts auch ne menge (verweis auf die Gruppe DC-Talk, die eine der Bekannteren in USA ist), aber ich denke das ist ne gut gemachte Satire.

    Greetz

  5. #24
    Avatar von jumping-blueberry

    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    827
    Ich denke nicht, dass das eine Satire ist.... Die Amis glauben sowas.

    Wie es der Zufall will, bin ich heute etwas früher aufgestanden, war aber immer noch im Schlafanzug, als es läutete und ich dachte (wirklich!) "wahrscheinlich ein wichtiges Paket". Aber nein, es waren die Zeugen Jehovas.

    Sie haben mir eine Ausgabe vom Wachtturm / Erwachet dagelassen ich hab hab es mal durchgeblättert. (Kann es nicht mehr wort für wort zitieren, weil das Heftchen schon in einzelteilen im Altpapier liegt) Jedenfalls war da ein Artikel drin: Ist Homo5exualität schlecht? Antwort: JA, praktizierte Homo5exualität ist nicht von Gott gewollt. So in der Art: Man soll es unterdrücken, weil es nicht richtig ist... Bezugnehmend auf ein paar Bibelstellen. Das Ganze hat mich stark an diese Website erinnert. Aber sie haben nicht mal gesagt: Gott hasst Schwule... Nur so: Du wirst dich besser fühlen, wenn du lebst, wie Gott es vorgesehen hat.

    Wenn man also davon ausgeht, dass in Amerika verdammt viele Leute so religiös sind, wie es bei uns wohl nur die Zeugen Jehovas sind, dann ist es wahrscheinlich, dass diese Person es ernst meint.
    Diese Religionsjunkies steigern sich in etwas rein und treiben das Ganze ad absurdum.
    Engstirnig und Spießbürgerisch ist das!
    Es gibt ja auch in Amerika Leute, die nicht an Darwin's Evolutionstheorie "glauben"!!

  6. #25
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    Ich gehe auch davon aus, dass die Site echt ist, weil ich das den religiösen Fanatikern ohne weiteres zutrauen würde.

    Ich meine, es gibt ja regelrechte "Camps", in denen Teenies "umerzogen" werden sollen - und leider gibt's genug Eltern, die ihre Kids dahin schicken, wenn sie merken, dass die homo5exuell sind.
    Über das Thema gab's mal ne sehr schöne Komödie, Titel: "Weil ich ein Mädchen bin"; da wird die Hauptdarstellerin aufgrund diverser "Anzeichen", dass sie lesbisch ist (u.a. ist sie Melissa Etheridge-Fan, dass wird den kleinen Internetmessias aber freuen ), auch in so ein Camp geschickt. Das ganze wird natürlich überzogen dargestellt, aber im großen und ganzen läuft das für die Jungs dort auf Holzhacken und für die Mädchen auf Handarbeiten hinaus, um ihre hetero5exuelle Seite zu entdecken - im Film geht das natürlich gnadenlos nach hinten los (die Hauptfigur verliebt sich in der Einrichtung tatsächlich zum ersten mal in ein Mädchen ), aber wie gesagt: es gibt solche Einrichtungen tatsächlich

  7. #26
    Avatar von babsi801

    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    2.016
    Ich gehe auch davon aus dass diese Seite echt ist.

    Ich habe auch schon Erfahrung gemacht mir religiösen Fanatikern und mit den Schriften der Zeugen Jehovas.

    Es ist wirklich erschreckend, dass diese Menschen zur heutigen Zeit davon überzeugt sind dass Homo5exuallität *böse* ist, eine Art Krankheit von der Glaube heilen kann.

    Ich finde es wirklich erschreckend, dass auch viele Väter und Mütter daran glauben und diese dann ihren Kindern das Leben zur Hölle machen sollten diese sich aus ihrer sicht , als *krank* oder *nicht Normal* herausstellen.

    Fanatismus macht mir immer Angst, ganz egal auf welches Thema sich dieser bezieht.

  8. #27
    Avatar von MrsHouse

    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    5
    Original von jumping-blueberry
    Original von Dr. M
    Wie bitte? Popmusik macht schwul?? OMG, wenn ich das früher gewusst hätte...

    Ne mal im Ernst, da schiesst doch einer übers Ziel hinaus. Wenn dieser Typ das so erlebt hat - hm, nun gut, aber das kann man jetzt echt nicht sagen. Musik kann zwar verschiedene Emotionen auslösen, aber so ne radikale "Umpolung" ist doch schlechthin Blödsinn!!!
    In Amerika kann man einfach nicht akzeptieren, dass es Menschen gibt, die einfach so schwul sind.

    Und Gott hasst Schwule ist ja auch ein absoluter Schmarn.
    Da reden sie von Islamisten... Solche Leute sind doch genauso fanatisch und die werden von der Regierung auch noch unterstützt.
    (www.silverringthing.com - auch so ein Schwachsinn)
    Die US-Amerikaner sind doch noch verblendeter und fanatische rreligiös als die, die sie bekämpfen. Es ist mir ein Rätsel, wie der Rest der Welt seit Jahrzehnten zusehen kann, daß die sich als Welt-Polizei aufführen. Ich meine, ein Volk, das Präsidenten hatte, die Sachen äußern wie: "Gott hat mir befohlen, die Atombombe zu werfen" und "Wir sind Gottes auserwähltes Volk"....das reicht doch 3 x, um in die Klapse zu kommen...oder eben Welt-Polizei zu werden....

  9. #28
    Avatar von d3r_d0k70r

    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    7
    Huuiiii,

    Ich denke ich habe nun ein paar Hinweise dass die page DOCH Satire ist.

    Jeder Donnie Davis scheint ein Mitglied der Comedy-Truppe "the chicken and pickle guys" zu sein und heißt in wirklichkeit Joel Oglesby


    Mehr unter folgendem Link
    http://joemygod.blogspot.com/2007/01...l-oglesby.html


    d0k

    ach ja und noch ein Link als kleiner *bitchslap*

    http://de.wikipedia.org/wiki/Immanuel_Kant

  10. #29
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Ich muss mich auch mal zu diesem Thema auslassen! Ich finde es dermassen zum , wie solchen Aussagen überhaupt zu stande kommen können!
    Ich lebe seit ca 8 Jahren mit meinem besten Freund zusammen, er ist Schwul und wissen tue ich das schon seit 11 Jahren und wir kennen einander seit ca. 20 Jahren! Wir haben auch über 3 Jahre eine 'normale' Beziehung geführt obwohl er Schwul ist!
    Ich kenne keine Gründe dafür, warum er Schwul ist, aber ich weiß, es hat nichts mit Popmusik von MTV zu tun und auch wenn er an Gott glauben würde, könnte Gott ihn nicht 'bekehren', denn Schwul sein ist keinen Glaubenssache!

    Ich setzte mich mit den Schwulengegner schon eine zumlich lange Zeit auseinadner und die erzähen immer nur den selben Scheiß!

    Man kann doch froh sein, bei dem Schercklichen zustand der Welt, dass die Menschen überhaupt in der Lage sind zu lieben, da ist es doch vollig egal wen, oder?

    Jeder 10. Man ist Homo5exuell und fast jede Frau ist Bi5exuell, das habe ich mal einer Studie entnehmen können.

    Ganz Ehrlich, viele haben ja was gegen schwule Männer, finden es aber richtig geil, wenn 2 Frauen im ..... miteinander rummachen, wie Groteks ist das denn bitte schön?

  11. #30
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Was für ein Scheiß! Wie kann man sowas denken?! Entweder man ist schwul oder nicht - man wird bestimmt nicht dazu "gemacht". Ich wunder mich immer wieder wie man sowas in der heutigen Zeit noch denken kann! Vor ca. 10 Tagen komm ich grad vom einkaufen, da spricht mich ein Mann auf der Straße an und sagt: "Siehst du die beiden Männer da vorne, die haben sich grade geküsst..." So als wäre das was schlimmes... Zugegeben, der war wohl betrunken - aber auch wenn man betrunken ist, muss man nicht so eine Scheiße von sich geben!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Macht ihr Sport?
    Von friedaunderna im Forum Sport, Freizeit und Lifestyle
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.08.19, 20:54
  2. Macht Geld glücklich?
    Von amarok im Forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 07.04.09, 18:03
  3. Braunkohle: Wie man uns platt macht
    Von Housedreschy im Forum Reisen, Natur und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.10.07, 19:55