Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82

Schwarze Löcher: Gruseliges Experiment am 21.10.2008

Erstellt von Steffi House, 26.08.2008, 18:39 Uhr · 81 Antworten · 6.651 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Steffi House

    Registriert seit
    19.10.2006
    Beiträge
    751

    Frage Schwarze Löcher: Gruseliges Experiment am 21.10.2008

    Hi Leute, ich habe hier was echt gruseliges entdeckt:
    PM

    Ich hab gedacht, ich höre nicht richtig, als ein Kumpel mir das erzählt hat.
    Ich weiß gar nicht was ich davon halten soll.
    Hat jemand von euch auch schon vorher davon gehört?
    Was haltet ihr davon???
    Ich finde dieses Experiment absolut hirnrissig. Die Menschen wissen ja nicht sehr viel über schwarze Löcher und daher finde ich sowas unverantwortlich. Eigentlich beruht das doch alles nur auf Berechnungen und Theorien.... ich kann das echt nicht verstehen und hoffe, dass das ganze ein Fake ist oder dabei einfach rein gar nichts passiert.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    1Step
    Avatar von 1Step
    Für was wollen die bitte ein schwarzes Loch machen? Wenn sie es studiern wollen sollen sie ins Weltall fliegen und sich einsaugen lasse xDDD
    also wie schon Steffi House gesagt hat das ist völliger hirnriss....
    Das ist doch 100 pro ein Fake...

  4. #3
    Fez
    Avatar von Fez

    Registriert seit
    08.08.2008
    Beiträge
    274
    Hat nicht Hawking sogar seine Theorie über die Existenz schwarzer Löcher mittlerweile revidiert?

  5. #4
    Avatar von jumping-blueberry

    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    827
    Die Existenz von Schwarzen Löchern ist bestritten?
    CERN hat schon mehrere kleine schwarze Löcher hergestellt, oder berichtet auf seiner Seite darüber, dass es schon gemacht wurde.
    CERN Search for "black holes", 1 - 10
    Ich konnte mir das Video leider nicht ansehen, weil ich in der Arbeit bin.
    Aber ich denke, es wird sich hier eher um Experimente im Partikelbereich handeln, die z.B. im LHC durchgeführt werden.
    Hier ein Artikel zur Sicherheit des LHC
    The safety of the LHC

  6. #5
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Schwarze Löcher sind soweit ich weiß praktisch erwiesen.
    Und bei den Experimenten am CERN kann natürlich kein nachhaltiges Schwarzes Loch entstehen, weil die Energie dafür nicht ausreicht. Es würde also sofort wieder zusammenbrechen. Also, kein Grund zur Panik.

  7. #6
    Avatar von Gregor Haus

    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    2.014
    Das mit dem Beweisen ist so ein Ding. Man weiß, dass es sie gibt - aber beweis mal etwas, was man nicht beweisen kann ("Wie beweist man die Existenz von etwas Nichtexistentem?"), weil schwarze Löcher ja praktisch Negativ-Materie sind. Das mit dem Einsaugen ist natürlich Humbug, das Miniloch fällt de facto wieder sofort in sich zusammen, nachdem es etwas Luftmaterie gesaugt hat. Aber hoffentlich filmen die das, ich will sehen wie das Zeug auch Licht saugt ...

  8. #7
    Avatar von Kara

    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    163
    So weit ich weiss, haben sie (versucht) es so zu beweisen, indem sie gegenden im raum untersuchen, wo sich objekte um scheinbar "nicht existente objekte" bewegen. sprich: man sieht nix, aber alle materie in der naehe wird auf einen punkt gezogen oder fliegt spiralenfoermig darum herum.
    Ich finde diese Experimente auch ein bisschen sehr gewagt. Auch wenn sie sich hinstellen, von wegen "ha ha, da kann doch nix passieren", legen sie sich hier mit den urgewalten des universums an. Die wissen so wenig warum und wie schwarze loecher funktionieren, dass sie es einfach mal ausprobieren wollen. Sie wollen schauen, ob es mehr als die bekannten drei (mit der Zeit vier) Dimensionen gibt.
    Ich finde das ist in etwa so problematisch wie mit der Genetik umherzuspielen: man glaubt, man hat alles unter kontrolle, bis einem bewusst wird, dass es vielleicht doch unmoeglich ist, alle der zig millionen faktoren mit einzukalkulieren.

  9. #8
    Avatar von Steffi House

    Registriert seit
    19.10.2006
    Beiträge
    751
    @ Kara: Also ich gebe dir da vollkommen Recht.

    Was sagen eigentlich die Regierungen dazu??? Und warum fragt man nicht mal die Bevölkerung, ob solche Experimente gestattet werden dürfen.
    Ich bin ja nicht gegen Forschung. Wirklich nicht, aber bei bestimmten Sachen sollte man nen Punkt setzen

  10. #9
    Avatar von Gregor Haus

    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    2.014
    Warum denn fragen?

    Genetik, Antimaterie, Atomkraft - solange man die Schraube nicht überdreht, hat man alles unter Kontrolle. Da sitzt kein irrer Wissenschaftler im Stübchen und lässt alles laufen bis ein rotes Lämpchen zerspringt. Menschen fragen, die schon mit der Berechnung ihrer jährlichen Bild-Abokosten überfordert sind, ob man ein Schwarzes Loch in Neutronengröße aufbauen darf? Argh.

  11. #10
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Sie sind soweit ich weiß insofern bewiesen, als dass man klare Hinweise auf ihre Existenz hat. Da wäre z.B. die erhöhte Gravitation im Umfeld eines Schwarzen Loches.

    @ Kara & Steffi House: Jetzt bitte euch aber! Der durchschnitltliche Indiot weiß doch nicht mal, wer den Bundeskanzler wählt. Da soll man über solche Dinge demokratisch entscheiden? Lächerlich.

    Es ist gut, dass man in bestimmten Dingen die Bevölkerung nicht fragt und man es "einfach tut". Ansonsten wäre wir heute noch in der Steinzeit!

    Feuer: Nein, das brennt noch die ganze Hütte ab oder sogar Menschen.
    Glühbirne: Dann werden ja die ganzen Kerzenmacher arbeitslos.
    Autos: Und was ist mit den Kutschern und den Pfernden?

    Man darf den technologischen Fortschritt nicht den Bremsern und Bedenkenträgern hinterlassen. Ich bin übrigens für Gentechnik und sehe keinen Grund, nicht am Erbgut zu experimentieren. Schließlich sind wir alles andere als perfekt und könnten die menschliche Spezies vielleicht verbessern.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Löcher in T-shirts
    Von Sunshein im Forum Sport, Freizeit und Lifestyle
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.10.11, 19:07
  2. Kleines Lese-Experiment
    Von angel29.01 im Forum Sport, Freizeit und Lifestyle
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.03.07, 15:39