Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

US Präsidentschaftswahl: CNN YouTube Debate

Erstellt von angel29.01, 24.07.2007, 15:28 Uhr · 10 Antworten · 1.279 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420

    Frage US Präsidentschaftswahl: CNN YouTube Debate

    Ich hab gestern die CNN YouTube Debate gesehen. Dort waren die Präsidentschaftskandidaten der Demokratischen Partei: Clinton, Obama, Edwards etc. und antworteten auf Fragen, die ihnen YouTube - User per Video stellten....

    Die ganze Debatte war echt erfrischend, da die User den Politikern interessante und gute Fragen stellten, und nicht wie sonst man das übliche Journalisten/Politiker Schauspiel sah....

    Nach der Show haben sich alle Journalisten und Beobachter überschlagen. Das sei ein "Durchbruch" oder "Meilenstein" und das es jetzt "kein Weg zurück" mehr gebe.
    Sie meinen, das ab jetzt in jedem Wahlkampf sowas geben wird: Internet-User auf der ganzen Welt stellen ihre Fragen an Politiker. Demokratie 2.0

    Ich sehe das ähnlich.....^^

    Meint ihr man wird das in Deutschland im nächsten Wahlkampf übernehmen?
    So das man auch seine Fragen an Politiker über YouTube, My Video, Clipfisch etc. richten kann? Oder vielleicht sogar dann über ein ganz neues Medium....

    EDIT: Hier ist noch ein interessanter Artikel dazu: Spiegel Online

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Ich ahbe davon in den nachrichten gehört und ich fand die Idee sehr erfrischend! Wenn man ein bestimmtes Puplikum ansprechen will, dann muss man das auch da wo sie sich am meisten aufhalten (oder fast )
    Ich finde die Idee nciht schlecht, das Internet dafür zu benutzen.
    Ich bin skeptisch, dass das in Deutland auch möglich ist! Die wahlkämpfe der Amerikaner sind immer groß und viel Shpw dabei, das können die gut!

  4. #3
    Avatar von troja

    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    262
    ich hab es noch nicht gesehen. meine frage: wie haben sich die kandidaten denn geschlagen? ich bin ja obama-fan, aber er ist jung und hillary hat eine große anhängerschaft...

  5. #4
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Gut geschlagen haben sich eigentlich alle Fav's....
    In Deutschland meinten sie Clinton hat gewonnen. Wie es in den USA aussieht, weiß ich noch nicht - hab die Nach-Berichterstattung nicht gesehen. Werds aber noch tun.

    Ich hoffe so sehr, das Hillary Clinton Präsidentin wird.

  6. #5
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    Ich denke, bei den Demokraten wird sich Hillary Clinton auf jeden Fall als Kandidatin durchsetzen - Obama ist noch etwas zu jung (und wenn man realistisch ist auch etwas zu schwarz) um US-Präsident zu werden. Und ich hoffe auch sehr, dass sie die Wahl gewinnt.

    Kennt man eigentlich schon mögliche republikanische Gegenkandidaten? Geroge W. darf ja nicht noch mal, aber ich habe von möglichen Nachfolgern aus seiner Partie irgendwie noch nix gehört...

  7. #6
    Vesper
    Avatar von Vesper
    Da ich imemr für mehr Nähe von Politikern zu den Bürgern bin (obwohl es übers Internet gar nicht nah ist paradoxerweise) finde ich auch auch eine sehr gute Idee.
    Sie ist in der Tat erfrischend. Finde es gut das man die Politiker auch über Web-Cam sehen konnte. Das ist wichtig dabei. Das man den Politikern ins Gesicht schauen kann wenn sie antworten.

    Immer mehr Menschen auf der Welt verfügen über einen Internetanschhluss und ich kenne so viele die wirklich nur noch ihren PC und das Internet als Info-Quelle nutzen.

    Ich WILL auch das Hillary Präsidentin wird.

  8. #7
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Original von Kinofreak
    Kennt man eigentlich schon mögliche republikanische Gegenkandidaten? Geroge W. darf ja nicht noch mal, aber ich habe von möglichen Nachfolgern aus seiner Partie irgendwie noch nix gehört...
    Ja, kennt man. Senator John Mc Cain war ein großer Hoffnungskandidat. Aber er unterstützt die Irak-Politik von Bush und ist deshahlb sehr unbeliebt geworden. Das bedeutet auch, das er keine Wahlkampfspenden bekommt - jedefalls nicht so viel, wie andere. Er ist kurz vor der Pleite.....

    Rudy Giuliani. Er ist Ex-Bürgermeister von NY und er war es auch, als der 11. September stattfand. Aber auch seine Popularität ist am sinken....

    Das sind die beiden wichtigsten - bis jetzt.....^^
    Werden aber noch deutlich mehr kommen, die ihre Kandidatur noch nicht bekannt gegeben haben.

  9. #8
    Avatar von jumping-blueberry

    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    827
    Original von angel29.01
    Original von Kinofreak
    Kennt man eigentlich schon mögliche republikanische Gegenkandidaten? Geroge W. darf ja nicht noch mal, aber ich habe von möglichen Nachfolgern aus seiner Partie irgendwie noch nix gehört...
    Rudy Giuliani. Er ist Ex-Bürgermeister von NY und er war es auch, als der 11. September stattfand. Aber auch seine Popularität ist am sinken....
    Giuliani... Interessant
    Dann ginge Giuliani vs. Clinton in die 2. Runde. (Haben beide für den Senator von NY kandidiert.)

    Mich wundert es ja, dass Condoleezza Rice Rice nicht kandidiert.
    Sie sagt doch auch so schon Bush jedes Wort vor aber vielleicht würde sie ein Frauen- und "Minderheitenbonus" rausreißen.

  10. #9
    Avatar von Chumpy

    Registriert seit
    18.02.2007
    Beiträge
    1.080
    oh hey, davon hatte ich ja noch garnichts gehört. danke für den Link angel, das is ja echt mal ein Fortschritt.

  11. #10
    Avatar von Jonny Knoxville

    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    718
    Wenn man sich mal erinnert, dass es in Deutschland überhaupt erst 2 mal ein TV-Duell vor den Bundestagswahlen gab, dann ist so schnell wohl nicht mit einem Einbeziehen von Youtube in den Wahlkampf zu denken, zumindest nicht auf diese Art und Weise.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. YouTube & Co.
    Von sara2006 im Forum Computer und Internet
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 22.11.12, 13:14
  2. U-Fisch puts Hugh on YouTube
    Von Unterwasserfisch im Forum Eure Musikvideos
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.01.09, 11:43