Seite 78 von 79 ErsteErste ... 6876777879 LetzteLetzte
Ergebnis 771 bis 780 von 789

Dr. House und seine Einschaltquoten

Erstellt von mak-asgard, 23.05.2006, 12:18 Uhr · 788 Antworten · 71.245 Aufrufe

  1. #771
    Avatar von rolliraserin

    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    3.943
    Quoten von gestern

    n der Zielgruppe hatte RTL mit seinen US-Serien die Nase klar vorn. «CSI: Miami» holte im Schnitt genau 23 Prozent Marktanteil (insgesamt 4,83 Millionen Zuseher), auch «Dr. House» scheint die eingetretene Schwächephase überwunden zu haben. Mit 22,6 Prozent für die Hugh Laurie-Serie kann man in Köln demnach sehr zufrieden sein. Insgesamt schalteten 4,19 Millionen Menschen ab drei Jahren zu.
    quotenmeter.de

  2.  
    Anzeige
  3. #772
    Avatar von angel653922

    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    6
    ch werd mir aber nochmal alle Folgen auf deutsch anschauen

  4. #773
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.396
    Die Quoten zur Folge vom 03.05.2011:

    2,66 Millionen bei den Werberelevanten 14- bis 49-Jährigen ergeben einen Tagesmarktanteil von 20,5 Prozent.
    4,07 Millionen Gesamtzuschauer (ab 3 Jahren) ergeben einen Marktanteil von 13,0 Prozent.

    Quelle: RTL Videotext

  5. #774
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.419
    Die Quoten zur Folge vom 10.05.2011:

    2,94 Millionen bei den Werberelevanten 14- bis 49-Jährigen ergeben einen Tagesmarktanteil von 23,6 Prozent.
    4,13 Millionen Gesamtzuschauer (ab 3 Jahren) ergeben einen Marktanteil von 13,9 Prozent.

    Quelle: RTL Videotext
    Dr. House und seine Einschaltquoten

  6. #775
    Avatar von rolliraserin

    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    3.943
    Quoten vom 17.5.

    Bei RTL wurde um 20.15 Uhr das Staffelfinale von «CSI: Miami» ausgestrahlt, das 4,53 Millionen Leute erfreute. Mit einem Marktanteil von 15,2 Prozent bei allen und 22,5 Prozent in der Zielgruppe kann man rundum zufrieden sein. Im Anschluss verfolgten 3,82 Millionen Bundesbürger noch «Dr. House», bei den Werberelevanten holte man 20,3 Prozent.
    quotenmeter.de

  7. #776
    Avatar von mdhousefreak

    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    48
    Quoten vom 25.05.2011

    [Die vergangene Sendung schauten immerhin 2,89 Millionen Zuschauer (Gesamtpublikum) und bescherte RTL einen Marktanteil von satten 19,1 % in der werberelevanten Zielgruppe und damit] nur knapp hinter Dr. House (20,4% /3,68 Mio.).
    blogabout.it/tag/quoten/

    Das erste hatte sich auf 'Royal Pains' bezogen.

  8. #777
    Avatar von rolliraserin

    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    3.943
    Im Anschluss kam die letzte «Dr. House»-Episode vor der Sommerpause auf 3,72 Millionen Zuschauer und 12,6 Prozent Marktanteil. Besonders interessant: Die Reichweite der jungen Zuseher stieg von 1,97 auf 2,30 Millionen Menschen, sodass das Mediziner-Drama 19,4 Prozent Marktanteil erreichte.
    quotenmeter.de

  9. #778
    Avatar von Sandy House

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    2.533
    Auch «Dr. House» schlug sich mit 19,9 Prozent Marktanteil bei den jungen Leuten bestens, insgesamt wurden 3,79 Millionen Zuschauer und 12,7 Prozent Marktanteil gemessen.
    Quelle: quotenmeter.de

  10. #779
    candy
    Avatar von candy
    Zur Folge vom 20.09.

    Im Anschluss schnitt «Dr. House» mit 19,8 Prozent Marktanteil der 14- bis 49-Jährigen ähnlich gut ab. Die Arzt-Serie mit Hugh Laurie sahen 2,43 Millionen junge Menschen, insgesamt waren es 3,75 Millionen gewesen.
    Quelle

  11. #780
    Avatar von Sandy House

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    2.533
    Quoten zur Folge vom 27.09.2011:

    Ab 21.15 Uhr begeisterte «Dr. House» noch 3,33 Millionen Zuschauer und 11,2 Prozent. Die Reichweite der jungen Menschen sank nur auf 2,28 Millionen, der Marktanteil war mit 18,7 Prozent im grünen Bereich.
    Quelle: quotenmeter.de

    Quoten zur Folge vom 04.10.2011:

    Im Anschluss fühlten sich nur noch 3,60 Millionen Leute mit «House» unterhalten, der Marktanteil verringerte sich auf 12,1 Prozent. Prächtig waren die Werte in der Zielgruppe mit 20,6 und 18,7 Prozent
    Quelle: quotenmeter.de

    Quoten vom 11.10.2011:

    CSI: Miami» kam auf 3,50 Millionen Zuschauer und fuhr 14,5 Prozent in der Zielgruppe ein, danach erreichte «Dr. House» nur noch 3,14 Millionen Bundesbürger und sorgte für 15,8 Prozent Zielgruppen-Marktanteil.
    Quelle: quotenmeter.de

    Quoten vom 18.10.2011:

    Neue Folgen von «CSI: Miami» und «Dr. House» kamen auf 19,3 und 16,6 Prozent – vor allem für «House» ist das aber ein recht schwaches Ergebnis. Insgesamt waren nur 3,18 Millionen Menschen ab drei Jahren dabei.
    Quelle: quotenmeter.de

    Quoten vom 25.10.2011:

    «Dr. House» fiel mit einer Erstausstrahlung auf 14,2 Prozent - und somit einen der schlechtesten Werte aller Zeiten
    Quelle: quotenmeter.de

    Quoten vom 01.11.2011:

    Auch am diesmal Fußball-freien Dienstagabend lief es für die US-Serie «Dr. House», die seit langer Zeit dienstags um 21.15 Uhr läuft, nicht gut aus. Das Format mit Hugh Laurie holte nur unterdurchschnittliche 15,5 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen – und blieb somit klar hinter dem Senderschnitt zurück. Auch insgesamt lief es mit 3,17 Millionen Zuschauern und 9,7 Prozent alles andere als gut.
    Quoten vom 08.11.2011:

    Auch «Dr. House» erholte sich auf 3,43 Millionen Zuschauer und 11,1 Prozent, von denen 2,26 Millionen der werberelevanten Zielgruppe angehörten. 17,2 Prozent Marktanteil wurden somit beim jungen Publikum gemessen.
    Quelle: quotenmeter.de

    Quote vom 15.11.2011:

    Die Arzt-Serie «Dr. House» fiel aber auf sehr schwache 14,0 Prozent bei insgesamt 2,88 Millionen Zuschauer.
    Quelle: quotenmeter.de

    Quote vom 22.11.2011:

    Das im Anschluss gesendete «Dr. House» gab ab und erreichte nur mäßige 3,29 Millionen Zuschauer. Mit 15,3 Prozent bei den Jungen lag man doch recht deutlich unterhalb des RTL-Senderschnitts.
    Quelle: quotenmeter.de

    Quote vom 29.11.2011:

    «Dr. House» kam eine Stunde später, also um 21.15 Uhr, auf schwache 15,2 Prozent.

    Insgesamt waren genau drei Millionen Menschen dabei.
    Quelle: quotenmeter.de

    Quote vom 06.12.2011:

    3,52 Millionen Zuschauer sahen um 21.15 Uhr bei RTL «Dr. House». Die Serie hatte damit die höchste Reichweite seit Anfang Oktober. Beim Gesamtpublikum holte die Episode 11,5 Prozent Marktanteil. In der werberelevanten Zielgruppe kam sie auf 2,27 Millionen Zuschauer und 18,0 Prozent Marktanteil. Einen besseren Wert gab es ebenfalls zuletzt Anfang Oktober. Gegenüber den Vorwochen konnte «Dr. House» damit deutlich zulegen: Bei den drei vergangenen Ausgaben holte die Serie maximal 15,3 Prozent Marktanteil.
    Quelle: quotenmeter.de

Seite 78 von 79 ErsteErste ... 6876777879 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. US-Einschaltquoten
    Von angel29.01 im Forum Neuigkeiten und Gerüchte
    Antworten: 379
    Letzter Beitrag: 25.04.12, 00:12
  2. Barack Obama und seine Reden/Politik
    Von Virgenie im Forum Neuigkeiten, Politik und Religion
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 27.10.10, 23:05
  3. Mark Benecke- Seine Bücher
    Von Steffi House im Forum Musik und Literatur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.10, 21:30
  4. House und seine Familie
    Von babsi801 im Forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.01.09, 12:41
  5. Dem Dr. seine Cuddy - Grüße aus dem Pott
    Von QueenofTrash im Forum Member Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 13:12