Seite 79 von 79 ErsteErste ... 69777879
Ergebnis 781 bis 789 von 789

Dr. House und seine Einschaltquoten

Erstellt von mak-asgard, 23.05.2006, 12:18 Uhr · 788 Antworten · 71.245 Aufrufe

  1. #781
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.396
    Die Quoten zur Folge vom 13.12.2011:

    2,33 Millionen bei den Werberelevanten 14- bis 49-Jährigen ergeben einen Tagesmarktanteil von 17,9 Prozent.
    3,54 Millionen Gesamtzuschauer (ab 3 Jahren) ergeben einen Marktanteil von 11,2 Prozent.

    Quelle: RTL Videotext

  2.  
    Anzeige
  3. #782
    candy
    Avatar von candy
    Staffelbilanz:

    Im Schnitt erzielte die siebte "Dr. House"-Staffel einen Marktanteil von 18,2 Prozent in der Zielgruppe - das war im Vergleich zu Staffel 6 ein deutlicher Rückgang um fast drei Prozentpunkte. Und dass der Schnitt so hoch ausfiel ist vor allem einer stärkeren Phase im Frühjahr zu verdanken, im Herbst tat sich "Dr. House" richtig schwer. Im Schnitt verlor "Dr. House" über eine halbe Million Zuschauer im Vergleich zur vorangegangenen Staffel. Es wird für RTL also Zeit, sich nach einem Nachfolger umzusehen - zumal ohnehin nicht klar ist, ob die Serie in den USA über die derzeit laufende achte Staffel hinaus verlängert wird, nachdem auch dort die Zuschauerzahlen deutlich zurückgegangen sind.
    Quelle

  4. #783
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.396
    Woran krankt der Doktor?
    Einst erreichte "Dr. House" mehr Zuschauer als "Wetten, dass..?" und "DSDS" - doch vom Glanz dieser Zeiten ist nicht mehr allzu viel übrig geblieben. Autor Michael Reufsteck sieht die Schuld vor allem bei RTL. Was ist falsch gelaufen? ...
    Hier geht es weiter: DWDL.de - "House" und die Quoten: "RTL trägt die Hauptschuld"


    Edit:
    Fernsehen im Internet erlebt einen Megaboom - Fernsehen | DerWesten
    Essen. Mediatheken sind beliebt wie nie. Gerade das junge Publikum schätzt die Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit von TV-Sendungen im Internet: Die Abrufzahlen sind explodiert - gerade bei Casting-Shows und Soaps. ...

    Edit:

    Die Quoten zur Folge vom 06.03.2012 (20 Vicodin):

    2,37 Millionen bei den Werberelevanten 14- bis 49-Jährigen ergeben einen Tagesmarktanteil von 18,8 Prozent.
    3,84 Millionen Gesamtzuschauer (ab 3 Jahren) ergeben einen Marktanteil von 12,6 Prozent.

    Quelle: RTL Videotext

  5. #784
    Avatar von Sandy House

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    2.533
    Die Quoten zur Folge "Der neue Stand der Dinge" am 13.03.2012
    Ähnliche Sprünge nach oben machte auch «Dr. House» um 21.15 Uhr, das 80.000 junge Zuschauer gewann und nun 2,45 Millionen 14- bis 49-Jährige zählte. Dies brachte einen Marktanteil von 19,8 Prozent in der Zielgruppe ein. Insgesamt verfolgten 3,76 Millionen und 12,3 Prozent die zweite Episode der finalen Staffel.
    Quelle: quotenmeter.de

  6. #785
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.396
    Die Quoten zur Folge 8x03 Der Multi Millionen Dollar Mann. Ausstrahlungsdatum 20.03.2012.
    Noch mehr verlor «Dr. House» um 21.15 Uhr, der 3,06 Millionen Gesamtzuschauer und 9,6 Prozent Marktanteil hatte. Am Dienstag vergangener Woche hatten noch 3,76 Millionen und 12,3 Prozent zugesehen. Die neue Folge kam diesmal auf 2,03 Millionen werberelevante Zuschauer und 15,3 Prozent Marktanteil – die vorherige Episode hatte 19,8 Prozent.
    Quelle: Fußball verpasst RTL-Serien leichten Knick - Quotenmeter.de

  7. #786
    Avatar von Sandy House

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    2.533
    Die Quoten zur Folge "Arzt und Glücksritter" vom 27.03.2012

    Die danach ab 21.15 Uhr gezeigte Arzt-Serie «Dr. House» war mit noch 15,9 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten kein Erfolg mehr.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 27. März 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Bobs Taten" am 03.04.2012:

    «Dr. House» wiederum verfolgten 1,78 Millionen 14- bis 49-Jährige, was 14,2 Prozent Marktanteil entsprach. Betrug die Gesamtreichweite der Serie mit Hugh Laurie noch 2,84 Millionen, wollten ab 22.15 Uhr nur zwei Millionen «Royal Pains»sehen, welches 11,1 Prozent in der Zielgruppe erzielte.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 3. April 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Von schlechten Eltern" am 10.04.2012

    Eine neue Folge «Dr. House» brachte 1,94 Millionen 14- bis 49-Jährige zum Einschalten, was 16,1 Prozent Marktanteil entsprach. Die Gesamtreichweite belief sich auf 3,12 Millionen.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 10. April 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Rätsel sucht Arzt" am 17.04.2012

    Für «Dr. House» interessierten sich im Anschluss noch 2,71 Millionen (8,2 %) beziehungsweise 1,71 Millionen (12,4%).
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 17. April 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Perlen der Paranoia" am 24.04.2012

    Die vorerst letzte «Dr. House»-Folge kam danach auf 2,99 Millionen Zuschauer und 9,9 Prozent. Mit 1,95 Millionen Werberelevanten und entsprechenden 16,2 Prozent Marktanteil holte die Serie beim jungen Publikum eines ihrer besseren Ergebnisse.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 24. April 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Bessere Hälften" am 04.09.2012

    Mit neuen Episoden von «CSI: Miami» und «Dr. House» ergatterte RTL am Dienstag die Marktführung bei den Werberelevanten. 1,95 und 1,91 Millionen Umworbene sahen die in den USA bereits eingestellten Serienhits, mit 18,2 und 16,5 Prozent Marktanteil lief es sehr gut.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 4. September 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Ausreißer" am 11.09.2012

    Schlechter sah es für «Dr. House» (2,54 Millionen) und «Monk» (1,53 Millionen) aus, denn die beiden Krimis aus dem NBC-Konzern brachten nur 13,1 und 10,0 Prozent Marktanteil.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 11. September 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Schuld daran ist wer?" am 18.09.2012

    «Dr. House» konnte nicht gänzlich an diese Werte anschließen und erzielte eine Reichweite von 3,03 Millionen Gesamtzuschauern sowie 1,95 Millionen Werberelevanten. Die Marktanteile entsprachen 10,8 und 16,7 Prozent.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 18. September 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Chase" am 25.09.2012

    «Dr. House» erreichte im Anschluss 3,07 Millionen Fernsehzuschauer, darunter 1,91 Millionen 14- bis 49-Jährige. Die Marktanteile beliefen sich auf akzeptable 10,4 und 15,7 Prozent.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 25. September 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Die Ehe der Dominika House" am 02.10.2012

    Deren Crime-Dienstag verliert aber mehr und mehr an Zugkraft. «CSI: Miami» generierte 15,9 Prozent, «Dr. House» nur 14,4 Prozent. 3,47 und 2,68 Millionen Menschen sahen insgesamt zu.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 2. Oktober 2011 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Alle meine Väter?" am 09.10.2012

    Erreichte «CSI: Miami» zunächst 4,31 Millionen Zuschauer sowie starke 18,2 Prozent in der Zielgruppe, musste «Dr. House» eine Stunde später deutlich auf 15,9 Prozent der Umworbenen abgeben. Beim Gesamtpublikum lief es mit 11,3 Prozent sowie 3,44 Millionen Interessenten mäßig.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 9. Oktober 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Hetzen und Petzen" am 16.10.2012

    RTL unterhielt mit «CSI: Miami» und «Dr. House» 3,66 respektive 2,37 Millionen Menschen ab drei Jahren. Gute 11,1 Prozent aller und sehr gute 16,0 Prozent der werberelevanten Zuschauer verfolgten ab 20.15 Uhr eine neue Folge der Jerry-Bruckheimer-Produktion, im Anschluss sanken die Marktanteile deutlich auf 7,1 und 11,9 Prozent.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 16. Oktober 2012 - Quotenmeter.de

    Quoten zur Folge "Plötzlich Familie!" vom 23.10.2012

    Für «Dr. House» sah es ab 21.15 Uhr bereits weniger toll aus, die Reichweite sank auf 3,03 respektive 1,90 Millionen, die Marktanteile sanken derweil auf 9,6 und 14,6 Prozent.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 23. Oktober 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Henry und die Frauen" vom 30.10.2012

    «Dr. House» gab im Folgeprogramm auf 2,97 Millionen beziehungsweise 1,82 Millionen Zuschauer ab, die Marktanteile sanken auf 9,5 respektive 14,7 Prozent.
    Quelle:Primetime-Check: Dienstag, 30. Oktober 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Trug und Schluss" vom 06.11.2012

    «Dr. House» gab im Anschluss auf 3,03 Millionen beziehungsweise 1,94 Millionen Zuschauer ab, die Marktanteile sanken auf 9,9 respektive 15,7 Prozent.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 6. November 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Ziemlich allerbeste Freunde" vom 13.11.2012

    «Dr. House» sank daraufhin auf 2,95 respektive 1,81 Millionen sowie auf 9,4 und 14,2 Prozent Marktanteil.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 13. November 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Das Leben vor dem Tod" vom 20.11.2012

    Ab 21.15 Uhr holte die Drama-Serie «Dr. House» noch 3,06 Millionen Zuschauer – mehr als eine Million ging also verloren.

    Das Format kam bei den jungen Menschen auf 1,85 Millionen und 15,0 Prozent Marktanteil.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 20. November 2011 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zur Folge "Mit der Wut der Verzweiflung" vom 27.11.2012

    Weniger freuen dürfte RTL, dass die Dramedy «Dr. House» danach massiv abbaut. Bei den Jungen gingen über vier Punkte flöten – im Schnitt kam das Format ohne ganz großes Gegenprogramm nur auf 13,7 Prozent. Bei allen fiel die Quote auf miese 9,2 Prozent und gerade einmal 2,80 Millionen Zuschauer.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 27. November 2012 - Quotenmeter.de

    Die Quoten zum Serienfinale "Letzer Akt: Reichenbachfall" vom 04.12.2012

    Das Finale von «Dr. House» interessierte im Anschluss 3,07 Millionen Serienfans. Mit 10,0 Prozent insgesamt und 15,5 Prozent bei den Werberelevanten lief es angesichts der zuletzt erreichten Werte akzeptabel.
    Quelle: Primetime-Check: Dienstag, 4. Dezember 2012 - Quotenmeter.de

  8. #787
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.396
    Meedia: Die Top 50 der US-Serien in Deutschland
    Meedia: Die Top 100 des deutschen Fernsehens

    Die Serie Dr. House hat es auf Platz 6 der in der Saison 2012/13 am meisten gesehenen Serien aus den USA im Deutschen Fernsehen geschafft.
    Insgesamt aber nur auf Platz 96 aller regelmäßig im Deutschen Fernsehen ausgestrahlten Sendungen.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------
    Es folgen die Einschaltquoten der Wiederholungen auf RTL:

    Folgen: 1x01 - Schmerzensgrenzen (Pilot) & 1x02 - Falsche Geschichte (Paternity)
    "Doc meets Dorf" holt sich den Tagessieg: Neue RTL-Serien starten stark: kress.de
    Als Fehlentscheidung hat sich herausgestellt, "Dr. House" noch einmal ab 22.15 Uhr zu wiederholen. Mit nur 12,1% in der Zielgruppe lief das einstige RTL-Erfolgsformat deutlich unter dem Senderschnitt. Auch die zweite Folge ab 23.15 Uhr holte nur 13,3%.
    Platz _ Sendung _ Zeit _ Zusch. in Mio 14-49 Jahre _ Zusch. in Mio ab 3 Jahre _ MA in % 14-49 Jahre _ MA in % ab 3 Jahre
    11. _ DR. HOUSE Folge 101 _ 22:15:37 _ 0,93 _ 1,39 _ 12,1 _ 7,2
    Folgen: 1x03 - Das Ende danach? (Occam's Razor) & 1x04 - Nichts hilft (Maternity)
    DWDL.de - Leichte Verluste für RTL-Serien, Sat.1 in guter Form
    Völlig desolat schnitt die anschließende "Dr. House"-Wiederholung ab, die mit nur 9,9 Prozent im einstelligen Bereich hängen blieb. Lediglich 1,19 Millionen Zuschauer sahen insgesamt zu - kaum zu glauben, dass man sich solche Zahlen bei RTL lange anschauen wird. Eine weitere Folge verbesserte sich zu später Stunde immerhin noch auf 13,6 Prozent.
    Folgen: 1x05 - Nur die Braut Christi? (Damned If You Do) & 1x06 - Schizophren (The Socratic Method)
    DWDL.de - Neue RTL-Serien müssen erneut Verluste hinnehmen
    "Dr. House" lockte um 22:15 Uhr nur noch 1,37 Millionen Zuschauer vor den Fernseher und erzielte äußerst maue 11,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Eine weitere Folge steigerte sich zu später Stunde immerhin auf 13,7 Prozent, sorgte damit aber keineswegs für den eigentlich dringend nötigen Aufschwung. Die Tagesmarktführerschaft hielt RTL am Donnerstag aber trotz der offensichtlichen Serien-Schwäche inne: Mit im Schnitt 14,1 Prozent Marktanteil lagen die Kölner klar vor den Kollegen von Sat.1, die mit 11,2 Prozent einen ihrer besseren Tage erwischten. Bei den 14- bis 49-Jährigen kam Sat.1 aber sogar auf 12,4 Prozent, während sich RTL mit 13,2 Prozent begnügen musste.

    Meiner Meinung nach sind die Quoten gar nicht mal so schlecht, wie die Verfasser der oben geposteten Artikel sie machen wollen, wenn man bedenkt dass es sich um Wiederholungsfolgen und nicht um Erstausstrahlungen handelt.
    Außerdem haben die meisten hardcore Dr. House Fans die Serie ohnehin auf DVD, digital auf Festplatte und oder auf VHS-Kassette und können die Folgen gucken wann sie wollen und brauchen sich dabei auch nicht von den Werbepausen stören lassen. Als ich damals die ersten Staffeln auf VHS-Kassette aufgenommen habe, habe ich während der Werbepausen die Aufnahme gestoppt so dass ich später die Folgen werbepausenfrei wieder angucken konnte.
    Die Erstausstrahlungen der 8. Staffel hatten auf RTL einen Durchschnittswert von 15,3% pro Folge.

    Edit:
    Ich habe ein paar Graphiken mit den Einschaltquotendaten, die ich Online gefunden habe, erstellt: http://my.opera.com/GabbyG77/albums/...ml?id=14570722

  9. #788
    Avatar von Housefan

    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Violett Beitrag anzeigen
    Meedia: Die Top 50 der US-Serien in Deutschland



    Meiner Meinung nach sind die Quoten gar nicht mal so schlecht, wie die Verfasser der oben geposteten Artikel sie machen wollen, wenn man bedenkt dass es sich um Wiederholungsfolgen und nicht um Erstausstrahlungen handelt.
    Außerdem haben die meisten hardcore Dr. House Fans die Serie ohnehin auf DVD, digital auf Festplatte und oder auf VHS-Kassette und können die Folgen gucken wann sie wollen und brauchen sich dabei auch nicht von den Werbepausen stören lassen. Als ich damals die ersten Staffeln auf VHS-Kassette aufgenommen habe, habe ich während der Werbepausen die Aufnahme gestoppt so dass ich später die Folgen werbepausenfrei wieder angucken konnte.
    Die Erstausstrahlungen der 8. Staffel hatten auf RTL einen Durchschnittswert von 15,3% pro Folge.
    Sehe ich auch so. Ich habe auch alle Folgen auf DVD und werde demnächst damit starten, alle Folgen von Beginn an zu schauen. Da kann ich dann an einem verregneten Sonntag gleich mehrere Folgen schauen und bin nicht auf die TV-Ausstrahlung angewiesen.

  10. #789
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.396
    Wiederholung der Folgen: 1x07 - Fremd- und nicht gut gegangen (Fidelity) & 1x08 - Geiz ist Gift (Poison)
    DWDL.de - RTL-Serien kommen nicht aus dem Quotenkeller
    Zu diesem Zeitpunkt gelang es RTL zum ersten Mal an diesem Abend auch, wieder an Sat.1 vorbei zu ziehen - auch wenn man mit den 12,5 Prozent Marktanteil (14-49) für "Dr. House" um 23:15 Uhr bei RTL kaum zufrieden sein kann. Die erste "House"-Folge um 22:15 Uhr war noch mit 9,3 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen und sogar nur 8,7 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen untergegangen.
    Wiederholung der Folgen: 1x09 - Leben wider Willen (DNR) & 1x10 - Letzte Suche (Histories)
    DWDL.de - "Doc meets Dorf" und "Big Brother" erholen sich
    Für "Dr. House" gab es noch dazu am späten Abend zunächst überhaupt nichts zu holen. Eine Wiederholung der Serie brachte es um 22:15 Uhr nur auf einen Marktanteil von 10,6 Prozent in der Zielgruppe
    Wiederholung der Folgen: 1x11 - Tod aus der Wand (Detox) & 1x12 - Schlechter Boden (Sports Medicine)
    Neuer Tiefststand für Stefan Raabs "BuViSoCo": ARD siegt mit der Nostalgie-Show "Das ist Spitze!": kress.de
    Für die "Dr. House"-Wiederholung interessierten sich später sogar nur 10,6% der 14-49-Zuschauer.
    Wiederholung der Folge 1x13 - Vaterfluch (Cursed) & 1x14 - Schlank und krank (Control)
    RTL-Sitcoms brechen ein – Quotenmeter.de
    Erst zu späterer Stunde wurde RTL wieder glücklicher: Auch die 22.15-Uhr-Folge der Drama-Serie «Dr. House» wusste nämlich mit 10,4 Prozent der Umworbenen nicht zu überzeugen. Eine Stunde später kam das Format mit Hugh Laurie dann aber auf angenehmere 14,7 Prozent.
    DWDL.de - "Hannibal" mit starkem Start, RTL-Serien am Boden
    Dr. House" konnte die Quotensorgen von RTL am späten Abend dann auch nicht mehr entscheidend lindern: Immerhin rettete sich die Serie um 22:15 Uhr aber knapp auf einen zweistelligen Marktanteil. Erst die zweite Folge des Abends schlug sich mit 14,7 Prozent dann doch recht solide.
    Wiederholung der Folge 1x15 - Solche Leute bitte nicht (Mob Rules) & 1x16 - Schönheitsirreale (Heavy)
    Meedia: TV-Quoten Die TV-Quoten vom 18.10.2013
    Rang_Titel_Beginn
    21_DR. HOUSE Folge 116_23:13_ Erw. 14-49 J. 0,75 Mio _13,8 MA in %_
    Zusch. gesamt 1,22 Mio_9,5 MA in %


    Wiederholung der Folgen 1x17 - Versteckte Wahrheit (Role Model) & 1x18 - Verluste (Babies and Bathwater)
    DWDL.de - "Cobra 11": Guter Start, aber klar hinter "The Voice"
    "Dr. House" kam um 22:15 Uhr nicht über 9,8 Prozent hinaus, steigerte sich mit einer weiteren Wiederholung aber zumindest auf solide 13,3 Prozent. Die Tagesmarktführerschaft musste RTL am Donnerstag übrigens ebenfalls ProSieben überlassen: Mit einem Marktanteil von 15,3 Prozent lag der Sender weit über sonstigen Normalwerten, während die Konkurrenz auf Köln nicht über 13,9 Prozent hinauskam.
    «Cobra 11» sorgt für Lichtblick am RTL-Donnerstag – Quotenmeter.de
    Doch zurück zu RTL: Auch das gute Abschneiden von «Alarm für Cobra 11» änderte nichts daran, dass die Serie «Dr. House» keine ist, die sich erfolgreich wiederholen lässt. Zwei Re-Runs nach 22.15 Uhr der Dramedy mit Hugh Laurie bescherten dem Privatsender nur 9,8 und 13,3 Prozent Marktanteil. Insgesamt wurden Reichweiten in Höhe von 1,71 und 1,31 Millionen gemessen.

    Wiederholung der Folgen 1x19 - Epidemie (Kids) & 1x20 - Liebeshiebe (Love Hurts)
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    Dr. House Folge 119_22:15_Erw. 14-49 J._0,83 Mio_9,2 MA in %
    DWDL.de - Auch "Cobra 11" mit Problemen am Donnerstag
    Eine "Dr. House"-Wiederholung um 22:15 Uhr musste dann sogar mit einem einstelligen Marktanteil leben: 9,2 Prozent waren es für die erste der beiden Folgen, die zweite Episode lief mit 10,6 Prozent Marktanteil nur wenig besser.

    Wiederholung der Folgen 1x21 - Drei Beine (Three Stories) & 1x22 - Risiken (Honeymoon)
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    Dr. House Folge 121_22:14_Erw. 14-49 J._0,96 Mio._10,4 MA in %
    Dr. House Folge 122_23:10_Erw. 14-49 J._0,85 Mio._14,6 MA in %
    Autobahnkommissare wieder auf Überholspur – Quotenmeter.de
    Das gilt übrigens auch für die Wiederholungen von «Dr. House», die keine Bäume ausreißen, nach 22.15 Uhr aber doch einen recht sicheren Platz bei RTL haben. In dieser Woche reichte es in der Zielgruppe für magere 10,4 und 14,6 Prozent Marktanteil.


    Wiederholung der Folgen 2x03 - Irrtum (Humpty Dumpty) & 2x04 - Mehr Sein als Schein (TB or not TB)
    «Cobra 11» siegt im Privat-TV – Quotenmeter.de
    Zwei alte Episoden der Drama-Serie «Dr. House» bescherten RTL nach 22.15 Uhr noch 10,9 und 15,1 Prozent – die ermittelten 15,1 Prozent sind übrigens der beste Wert der jüngeren Vergangenheit.
    ZDF siegt im öffentlich-rechtlichen Film-Kampf: Detail: kress.de
    Besonders enttäuschend für RTL: Die "Dr. House"-Wiederholung um 22:15 Uhr brachte nur 10,9% der Jüngeren zusammen.
    Wiederholung der Folgen 2x05 - Söhne & Väter (Daddy's Boy) & 2x06 - Tanz ums Feuer (Spin)
    «Der Lehrer» startet mager – Quotenmeter.de
    Eine Wiederholung aus der zweiten Staffel «Dr. House» reizte lediglich 1,48 Millionen Menschen, was in eine niederschmetternde Sehbeteiligung von 6,6 Prozent mündete. Bei den Jüngeren standen für die populäre Ärzteserie ebenfalls schwache 10,7 Prozent zu Buche.
    Wiederholung der Folgen 2x07 - Auf der Jagd (Hunting) & 2x08 - Fehlverhalten (The Mistake)
    «Cobra 11» legt zu Becks Abschied zu – Quotenmeter.de
    Auf ebenfalls 11,6 Prozent bei den Jungen und nach 23.10 Uhr auf 13,4 Prozent kamen dann zwei alte Ausgaben der einst total erfolgreichen Arzt-Serie «Dr. House», die RTL zurzeit am späteren Donnerstagabend wiederholt. Insgesamt wollten 1,55 und 1,38 Millionen Menschen die Produktion mit Hugh Laurie in tragender Rolle sehen.
    DWDL.de - "Der Lehrer" mit Verlusten in der zweiten Woche
    Zwei Folgen von "Dr. House" beschlossen den Abend mit Marktanteilen von 11,6 und 13,4 Prozent in der Zielgruppe.
    Wiederholung der Folgen 2x09 - Lug und Trug (Deception) & 2x11 - Absagen (Need to Know)
    DWDL.de - Absturz: Ein Ende mit Schrecken für "Hannibal"
    Dr. House" kam ab 22:15 Uhr sogar nur auf 9,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen, steigerte sich ab 23:11 Uhr dann aber immerhin noch auf 12,5 Prozent Marktanteil.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    Dr. House Folge 209_22:15_0,85 Mio. _Erw. 14-49 J._9,5 MA in %


    Wiederholung der Folgen 2x12 - Resultate mit Geduld (Distractions) & 2x13 - Kratzer im Lack (Skin Deep)
    DWDL.de - RTL-Serie "Der Lehrer" stoppt den Abwärtstrend
    "Dr. House" blieb zwei Stunden später dann sogar bei nur 11,2 Prozent hängen, steigerte sich dann mit einer weiteren Wiederholung zu später Stunde aber zumindest noch auf ordentliche 15,3 Prozent Marktanteil.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 211_22:14_1,18 Mio. _Erw. 14-49 J._11,2 MA in %
    Dr. House Folge 212_23:11_1,21 Mio. _Erw. 15,3 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 211_22:14_1,57 Mio. _Erw. 9,9 MA in %
    Dr. House Folge 212_23:11_1,50 Mio. _Erw. 13,1 MA in %
    «Der Lehrer» mit kleinem Hoffnungsschimmer – Quotenmeter.de
    Nur noch ein Schatten seiner selbst ist inzwischen «Dr. House», das mit zwei Folgen der zweiten Staffel ab 22:15 Uhr ausgestrahlt wurde. Zunächst führten 1,84 Millionen Zuschauer zu schlechten 7,1 Prozent insgesamt sowie 11,2 Prozent der Zielgruppe, die zweite Folge des Abends kam danach zumindest auf ordentliche 10,3 und 15,3 Prozent bei 1,76 Millionen. Noch vor wenigen Jahren brach das Format mit Hugh Laurie am Dienstagabend einen Quotenrekord nach dem anderen.

    Wiederholung der Folgen 2x13 - Kratzer im Lack (Skin Deep) & 2x14 - 5ex wird unterschätzt (5ex Kills)
    DWDL.de - RTL-Serie "Der Lehrer" bestätigt positiven Trend
    "Dr. House" drehte indes erst zu später Stunde auf: Um 22:15 Uhr verzeichnete die Arztserie lediglich 12,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen, doch eine weitere Wiederholung steigerte sich schließlich auf sehr gute 17,2 Prozent Marktanteil.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 213_22:14_1,15 Mio. _Erw. 12,9 MA in %
    Dr. House Folge 214_23:10_1,05 Mio. _Erw. 17,2 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 213_22:14_1,52 Mio. _Erw. 11,4 MA in %
    Dr. House Folge 214_23:10_1,37 Mio. _Erw. 15,2 MA in %


    Wiederholung der Folgen 2x15 - Böses Spiel (Clueless) & 2x16 - Sicher genug? (Safe)
    TV-Quoten: "Kindsköpfe" glätten erste "Millionärswahl"-Kerbe - DIGITALFERNSEHEN.de
    "Dr. House" erreichte schließlich noch 1,14 Millionen und 13,1 Prozent.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 215_22:15_1,14 Mio. _Erw. 13,1 MA in %
    Dr. House Folge 216_23:11_0,94 Mio. _Erw. 15,7 MA in %
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 215_22:15_1,53 Mio _Erw. 11,7 MA in %
    Dr. House Folge 216_23:11_1,33 Mio._Erw. 15,0 MA in %


    Wiederholung der Folge 2x17 - In Not (All In)
    Später Ruhm: Dschungel hilft «Dr. House» zu bester Quote seit über fünf Jahren – Quotenmeter.de
    In dieser Woche ließ RTL diese Chance aber verstreichen und sendete nach dem quotenstarken Dschungelcamp eine Wiederholung der schon vor Jahren in Amerika abgesetzten Dramedy «Dr. House», die in Deutschland im Re-Run nur sehr mäßig abschneidet. Das genau brachte dem Format mit Hugh Laurie nun aber die besten Marktanteile seit Oktober 2008. Damals waren Werte über 30 Prozent am Dienstagabend die Regel für die Produktion.
    Am Donnerstag ab 23.20 Uhr kam «Dr. House» nun auf 30,5 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. Die Serie generierte 1,78 Millionen junge Zuschauer, insgesamt schauten 2,86 Millionen Menschen zu. An der Gesamtreichweite lässt sich die vertane Chance erkennen. Andere Dschungel-Lead-Outs kamen jüngst locker auf mehr als drei Millionen Zuschauer insgesamt, manche sogar auf vier Millionen oder noch mehr.
    ZDF-"Bergdoktor" hängt Hollywood ab - Detail: kress.de
    "Dr. House" dank Dr. Bob mit Traumquote
    Der RTL-Dschungel macht's möglich: Der schon lange verblasste einstige Quotenüberflieger "Dr. House" bekam am Donnerstag durch die 7,78 Mio "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Zuschauer eine Vitalisierungsspritze. Nach dem Aus für Wüterich Winfried blieben um 23:15 Uhr immer noch fast drei Mio Fans bei der Grantler-Serie hängen.
    DWDL.de - Was sind die guten Quoten fürs "Lehrer"-Finale wert?
    Geholfen hat das auch der Wiederholung von "Dr. House", die um 23:15 Uhr stolze 30,5 Prozent Marktanteil erzielte - ein Wert, den die Serie zuletzt 2008 gesehen hatte. "Dr. House" hatte übrigens sogar mehr junge Zuschauer als "Alarm für Cobra 11" um 20:15 Uhr.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 217_23:15_1,78 Mio. _Erw. 30,5 MA in %
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 217_23:15_2,32 Mio. _Erw. 27,1 MA in %
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    ab 3 Jahren:
    Dr. House Folge 217_23:15_2,86 Mio. _Erw. 20,3 MA in %
    TV-Quoten: ?Ich bin ein Star? wird als Rekordstaffel enden ? Meedia
    http://meedia.de/2014/01/31/die-tv-q...vom-30-januar/


    Wiederholung der Folgen 2x18 - Wirtswechsel (Sleeping Dogs Lie) & 2x19 - Wunderland (House vs. God)
    Kaltstart: Auch «Schmidt» floppt bei RTL – Quotenmeter.de
    Nach 22.15 Uhr tat sich bei RTL dann auch «Dr. House» schwer, wieder auf die Beine zu kommen, baute die Marktanteile aber direkt wieder aus. Die erste von zwei Episoden der Arzt-Serie mit Hugh Laurie erreichte im Schnitt schon 11,2 Prozent, die zweite Ausgabe holte gar 16,1 Prozent Marktanteil.
    DWDL.de - RTL versenkt "Schmidt" inmitten von Wiederholungen
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 218_22:15_1,02 Mio. _Erw. 11,2 MA in %
    Dr. House Folge 219_23:11_0,97 Mio. _Erw. 16,1 MA in %
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 218_22:15_1,37 Mio. _Erw. 10,3 MA in %
    Dr. House Folge 219_23:11_1,32 Mio. _Erw. 15,0 MA in %


    Wiederholung der Folgen 2x20 - Schlechter Scherz (Euphoria) 1 & 2
    Absetzungsgefahr: «Schmidt» verliert noch an Boden – Quotenmeter.de
    «Dr. House» gelang dann durchaus ein Kunststück. Die Drama-Serie mit Hugh Laurie in der Hauptrolle steigerte sich schon um 22.15 Uhr auf 10,2 Prozent, legte eine weitere Stunde später dann sogar auf starke 18,2 Prozent Marktanteil zu. Die enormen Gewinne sind aber wohl auch dem ab 23.15 Uhr sehr schwachen Sat.1 zu verdanken.
    DWDL.de - Neue RTL-Comedyserie "Schmidt" hängt am Tropf
    Im Anschluss an "Schmidt" enttäuschte dann auch "Dr. House" mit gerade mal 1,35 Millionen Zuschauern sowie schwachen 10,2 Prozent Marktanteil. Mit der zweiten Folge gewann RTL zu später Stunde dann jedoch sogar 200.000 Zuschauer hinzu, sodass der Marktanteil in der Zielgruppe noch auf richtig gute 18,2 Prozent anstieg und für den versöhnlichen Abschluss eines ansonsten recht verkorksten Abends sorgte.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 221_23:10_1,00 Mio. _Erw. 18,2 MA in %


    Wiederholung der Folgen 2x22 - Ein Problem ist nur das Leben (Forever) & 2x23 - Wer wird Vater? (Who's Your Daddy?)
    RTL: Auch ohne «Schmidt» erfolglos – Quotenmeter.de
    Im Anschluss an die Actionserie wurde der einsteige Quotengarant «Dr. House» gezeigt, der mit zwei Folgen aber nur magere Einschaltquoten erreichte. Ab 22.15 Uhr sahen 1,54 Millionen insgesamt und 10,5 Prozent aus der Zielgruppe zu, später am Abend bedeuteten 1,32 Millionen aus dem Gesamtpublikum bessere 13,9 Prozent.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 222_22:15_0,94 Mio. _Erw. 10,5 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 222_22:15_1,30 Mio. _Erw. 9,9 MA in %


    Wiederholung der Folgen 2x24 - Widerspiel (No Reason) & 3x01 - Einer gegen alle (Meaning)
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 224_22:14_0,91 Mio. _Erw. 10,9 MA in %
    Dr. House Folge 301_23:10_0,82 Mio. _Erw. 14,8 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 224_22:14_1,26 Mio. _Erw. 10,1 MA in %



    Wiederholung der Folgen 3x02 - Zu den Sternen? (Cane and Able) & 3x03 - Heimgang (Informed Consent)
    330.000 Zuschauer mehr als beim Start: Detail: kress.de
    „Dr. House" bat um 22:15 Uhr sogar nur 11,2% der Werberelevanten zur ruppigen Behandlung.
    DWDL.de - Staffel-Tief trotz knutschender "Topmodels"
    "Dr. House" bildete um 22:15 Uhr mit 11,2 Prozent Marktanteil dann den Tiefpunkt. Immerhin: Die letzte Folge um 23:11 Uhr steigerte sich auf gute 15,9 Prozent Marktanteil.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 302_22:15_1,01 Mio. _Erw. 11,2 MA in %
    Dr. House Folge 303_23:11_0,96 Mio. _Erw. 15,9 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 302_22:15_1,39 Mio. _Erw. 10,5 MA in %
    Dr. House Folge 303_23:11_1,29 Mio. _Erw. 14,7 MA in %


    Wiederholung der Folgen 3x04 - Sandkastenspiele (Lines in the Sand) & 3x05 - Konsequenzen (Fools for Love)
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 304_22:14_0,92 Mio. _Erw.10,6 MA in %
    Dr. House Folge 305_23:11_0,82 Mio. _Erw.15,0 MA in %
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 304_22:14_1,24 Mio. _Erw. MA in 9,6 %


    Wiederholung der Folgen 3x06 - Que Será Será (Que Sera Sera) & 3x07 - Koma-Mann & Sohn (Son of Coma Guy)
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 306_22:15_1,17 Mio._Erw.13,5 MA in %
    Dr. House Folge 307_23:11_1,05 Mio._Erw.18,0 MA in %
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 306_22:15_1,56 Mio._Erw.12,3 MA in %
    Dr. House Folge 307_23:11_1,36 Mio._Erw.16,0 MA in %


    Wiederholung der Folgen 3x08 - Zwietracht (Whac-a-Mole) & 3x09 - Judas (Finding Judas)
    «Cobra 11»: Semirs neuer Partner mit starkem Einstand – Quotenmeter.de
    Nach «Cobra 11» wiederholte der Kölner Privatsender zwei Folgen seiner Drama-Serie «Dr. House», die bei den Umworbenen noch auf 12,4 und später dann 15,8 Prozent Marktanteil kamen. Hugh Laurie begeisterte 1,75 und 1,47 Millionen Menschen ab drei Jahren.
    DWDL.de - "Cobra 11": Kiefer holt zum Einstand den Tagessieg
    "Dr. House" hielt im Anschluss allerdings nur noch 1,75 Millionen Zuschauer vor dem Fernseher und musste sich mit mageren 12,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe begnügen. Eine weitere Folge steigerte sich danach aber zumindest wieder auf gute 15,8 Prozent. Hier blieben noch 1,47 Millionen Zuschauer dran.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 308_22:14_1,10 Mio._Erw.12,4 MA in %
    Dr. House Folge 309_23:11_0,90 Mio._Erw.15,8 MA in %
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 308_22:14_1,46 Mio._Erw.11,0 MA in %
    Dr. House Folge 309_23:11_1,20 Mio._Erw.14,3 MA in %


    Wiederholung der Folgen 3x10 - Unfrohes Fest (Merry Little Christmas) & 5x09 - Ultima Ratio (Last Resort)
    DWDL.de - RTL-"Knastarzt" startet mit Tagessieg vor "Cobra 11"
    Nochmal zurück zu RTL: Nach dem "Knastarzt" tat sich "Dr. House" dann wie gewohnt zunächst schwer und kam ab kurz nach 22 Uhr - die ungewöhnlich frühe Startzeit erklärt sich durch offensichtlich wenige Werbebuchungen beim "Knastarzt", weshalb RTL nur einen kurzen Werbeblock zeigte - nicht über 12,8 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen hinaus. Eine zweite Folge steigerte sich dann aber noch auf gute 16,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 310_22:06_1,21 Mio.._Erw.12,8 MA in %
    Dr. House Folge 509_22:56_0,99 Mio.._Erw.16,2 MA in %
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 310_22:06_1,72 Mio.._Erw.12,2 MA in %
    Dr. House Folge 509_22:56_1,39 Mio.._Erw.15,5 MA in %
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    Ab 3 Jahre:
    Dr. House Folge 310_22:06_2,06 Mio.._Erw.8,7 MA in %


    Wiederholung der Folgen 3x11 - Dr. Cuddys große Lüge (Words and Deeds) & 3x12 - Zwangsarbeit (One Day, One Room)
    DWDL.de - "Knastarzt" lässt Federn, "Topmodels" fallen weiter
    Richtig schwer tat sich im weiteren Verlauf des Abends "Dr. House": Nur 1,32 Millionen Zuschauer wollten die US-Serie um 22:15 Uhr sehen, die für ernüchternde 11,2 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe sorgten.
    Immerhin blieben die meisten allerdings bei der zweiten Folge dran, sodass der Marktanteil zu später Stunde auf gute 15,9 Prozent anstieg.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 311_22:05_0,82 Mio._Erw.11,2 MA in %
    Dr. House Folge 312_22:59_0,79 Mio._Erw.15,9 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 311_22:05_1,10 Mio._Erw.10,1 MA in %


    Wiederholung der Folgen 3x13 - Wie eine Nadel im Heuhaufen (Needle in a Haystack) & 3x14 - Unempfindlich (Insensitive)
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 313_22:05_1,08 Mio._Erw.10,7 MA in %
    Dr. House Folge 314_23:00_1,05 Mio._Erw.14,3 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 314_23:00_1,43 Mio._Erw.13,1 MA in %
    Dr. House Folge 313_22:05_1,42 Mio._Erw.9,5 MA in %


    Wiederholung der Folgen 3x15 - Heiligt der Zweck jedes Mittel? (Half-Wit) & 3x16 - Streng geheim (Top Secret)
    DWDL.de - Erholung für RTL-Serien und Klums "Topmodels"
    Die "Dr. House"-Wiederholung entpuppte sich im Anschluss aber erneut als Abschalter und kam nicht über 1,68 Millionen Zuschauer sowie magere 11,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen hinaus.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 315_22:05_1,10 Mio._Erw.11,5 MA in %
    Dr. House Folge 316_23:03_0,93 Mio._Erw.14,6 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 315_22:05_1,42 Mio._Erw.10,4 MA in %
    Dr. House Folge 316_23:03_1,25 Mio._Erw.14,1 MA in %


    Wiederholung der Folgen 3x17 - Erster Kontakt (Fetal Position) & 3x18 - Horrorflug (Airborne)
    Für den «Knastarzt» geht es wieder bergab – Quotenmeter.de
    Den Abend für RTL beendeten zwei Wiederholungen der einst unglaublich erfolgreichen Arzt-Dramedy «Dr. House», die auf 11,6 und schließlich 18,4 Prozent kamen. Schon seit Wochen fällt auf, dass vor allem die Episode nach 23.00 Uhr regelmäßig weit überdurchschnittliche Quoten einfährt.
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 317_22:14 _1,09 Mio._Erw.11,6 MA in %
    Dr. House Folge 318_23:11 _1,07 Mio._Erw.18,4 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 317_22:14_1,46 Mio._Erw.10,6 MA in %
    Dr. House Folge 318_23:11_1,35 Mio._Erw.16,2 MA in %


    Wiederholung der Folgen 3x19 - Dem Alter entsprechend? (Act Your Age) & 3x20 - Sündenbock mit Freunden (House Training)
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 319_22:14_1,04 Mio. _Erw.11,6 MA in %
    Dr. House Folge 320_23:11_0,88 Mio. _Erw.15,3 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 319_22:14_1,47 Mio. _Erw.10,9 MA in %
    Dr. House Folge 320_23:11_1,20 Mio. _Erw.14,0 MA in %


    Wiederholung der Folgen 3x21 - Auf der Kippe (Family) & 3x22 - Kündigung (Resignation)
    «Der Teufel trägt Prada»: Teilsieg für RTL – Quotenmeter.de
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 321_22:18_1,02 Mio._Erw.13,3 MA in %
    Dr. House Folge 322_23:16_0,86 Mio._Erw.17,5 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 321_22:18_1,32 Mio._Erw.11,5 MA in %
    Dr. House Folge 322_23:16_1,10 Mio._Erw.15,0 MA in %


    Wiederholung der Folge 3x23 - Es nerven Groß und Klein (The J e r k)
    DWDL.de - Zahlenzentrale
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 323_23:13_0,72 Mio._Erw.13,3 MA in %


    Wiederholung der Folgen 3x24 - Menschen machen Fehler (Human Error) & 4x01 - Allein (Alone)
    DWDL.de - ProSieben traf es hart, "Kochprofis" trotzen Eröffnung
    Wiederholungen von "Dr. House" kamen im Anschluss dann nur auf 4,4 und 4,7 Prozent Marktanteil (14-49).
    «Doctor's Diary» lockt die jungen Fußballmuffel an – Quotenmeter.de
    «Dr. House» schnitt ab 22.15 Uhr dann in direkter Konkurrenz zum ersten WM-Spiel nur sehr mäßig ab. 0,79 Millionen Fernsehkonsumenten waren mit von der Partie, in der Zielgruppe kamen 4,4 Prozent zusammen. Eine weitere Episode erreichte ab 23.10 Uhr 0,65 Millionen Serienfans und 4,7 Prozent.

    Wiederholung der Folgen 4x02 - Der Stoff, aus dem die Heldin ist (The Right Stuff) & 4x03 - 97 Sekunden (97 Seconds)
    «Doctor's Diary» erster Verfolger der WM – Quotenmeter.de
    «Dr. House» rutschte im Anschluss in tiefrote Zahlen ab. Nur 0,80 Millionen und 2,9 Prozent insgesamt interessierten sich ab 22.15 Uhr für die Serie, die Jungen schalteten mit 0,55 Millionen und 4,8 Prozent ein. Später am Abend sprach das Format 0,94 Millionen und 5,9 Prozent ab drei Jahren sowie 0,62 Millionen und 8,6 Prozent der Werbelrelevanten an.
    DWDL.de - ARD und RTL brechen ein, Vox schlägt ProSieben
    1,71 Millionen Zuschauer waren zu diesem Zeitpunkt dabei. "Dr. House" verlor direkt danach weitere 900.000 Zuschauer und blieb beim Gesamtpublikum bei weniger als drei Prozent Marktanteil hängen - und auch in der Zielgruppe lief's mit nur 4,8 Prozent alles andere als gut für die Kölner. Mit der hinterhergeschobenen zweiten Folge ging es für die RTL-Serie aber zumindest wieder leicht nach oben. Einstellig blieb der Marktanteil jedoch trotzdem.

    Wiederholung der Folgen 4x04 - Guardian Angels & 4x05 - Spieglein, Spieglein... (Mirror Mirror)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 404_22:15_0,78 Mio._Erw.8,9 MA in %
    Dr. House Folge 405_23:12_0,72 Mio._Erw.11,1 MA in %


    Wiederholung der Folgen 4x06 - Auf Biegen und Brechen (Whatever It Takes) & 4x07 - Hässlich (Ugly)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 406_22:15_0,95 Mio._Erw.12,4 MA in %
    Dr. House Folge 407_23:12_0,71 Mio._Erw.13,0 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 406_22:15_1,25 Mio._Erw.10,8 MA in %
    Dr. House Folge 407_23:12_0,92 Mio._Erw.11,7 MA in %


    Wiederholung der Folgen 4x08 - Blut und Spiel (You Don't Want to Know) & 4x09 - Zu vieles kommt in Frage (Games)
    http://www.quotenmeter.de/n/71789/do...ins-quotenhoch
    Auch «Dr. House» vermied im Anschluss allzu schlechte Werte. Ab 22.15 Uhr verfolgten 1,55 Millionen und 7,5 Prozent insgesamt die Serie, später waren es 1,26 Millionen und 9,5 Prozent. Daraus entfielen 1,09 bzw 0,90 Millionen auf die 14- bis 49-Jährigen, die 13,3 und 15,7 Prozent Marktanteil generierten.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/46...tagessieg_gut/
    "Dr. House" lief danach ebenfalls nicht schlecht und steigerte sich von 13,3 auf 15,7 Prozent Marktanteil ab 23:15 Uhr.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 408_22:18_1,09 Mio._Erw.13,3 MA in %
    Dr. House Folge 409_23:15_0,90 Mio._Erw.15,7 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 408_22:18_1,35 Mio._Erw.11,1 MA in %
    Dr. House Folge 409_23:15_1,10 Mio._Erw.13,2 MA in %


    Wiederholung der Folgen 4x10 - Ist das Lügen nicht schön? (It's a Wonderful Lie) & 4x11 - Cate aus dem Eis (Frozen)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 410_22:18_1,00 Mio._Erw.13,5 MA in %
    Dr. House Folge 411_23:14_1,02 Mio._Erw.18,8 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 410_22:18_1,26 Mio._Erw.11,2 MA in %
    Dr. House Folge 411_23:14_1,29 Mio._Erw.16,1 MA in %



    Wiederholung der Folgen 4x12 - Schalom, Dr. House (Don't Ever Change) & 4x13 - Krankhaft nett (No More Mr. Nice Guy)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 412_22:18_1,03 Mio._Erw.13,1 MA in %
    Dr. House Folge 413_23:14_1,07 Mio._Erw.19,2 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 412_22:18_1,27 Mio._Erw.10,9 MA in %
    Dr. House Folge 413_23:14_1,25 Mio._Erw.15,8 MA in %



    Wiederholung der Folgen 4x14 - Folgenreich (Living the Dream) 4x15 - Im Kopf von House (House's Head)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 414_22:15_0,91 Mio._Erw.11,4 MA in %
    Dr. House Folge 415_23:11_0,94 Mio._Erw.17,0 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 414_22:15_1,15 Mio._Erw.9,8 MA in %
    Dr. House Folge 415_23:11_1,20 Mio._Erw.15,0 MA in %


    Wiederholung der Folgen 4x16 - Im Herzen von Wilson (Wilson's Heart) & 5x01 - Sterben verändert alles (Dying Changes Everything)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 416_22:19_0,78 Mio._Erw.10,2 MA in %
    Dr. House Folge 501_23:16_0,76 Mio._Erw.14,6 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 416_22:19_1,05 Mio._Erw.9,1 MA in %
    Dr. House Folge 501_23:16_0,97 Mio._Erw.12,5 MA in %


    Wiederholung der Folgen 5x02 - Krebs oder nicht (Not Cancer) & 5x03 - Anders als erhofft (Adverse Events)
    http://www.quotenmeter.de/n/72474/cr...erzueckt-sat-1
    «Dr. House» gab später auf 11,3 Prozent ab.

    Wiederholung der Folgen 5x04 - Unerwünschte Herkunft (Birthmarks) & 5x05 - Glückszahl 13? (Lucky Thirteen)
    http://www.quotenmeter.de/n/72615/rt...ntlich-zu-ende
    Die Arzt-Dramedy «Dr. House» machte ihre Sache nach 22.15 Uhr – und somit in direkter Konkurrenz zu «Promi Big Brother» – sehr ordentlich und generierte zunächst 11,5 und später sogar 14,7 Prozent Marktanteil.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 504_22:20_0,95 Mio._Erw.11,5 MA in %
    Dr. House Folge 505_23:16_0,82 Mio._Erw.14,7 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 504_22:20_1,21 Mio._Erw.9,8 MA in %
    Dr. House Folge 505_23:16_1,07 Mio._Erw.13,1 MA in %


    Wiederholung der Folgen 5x06 - Endlich Mutter? (Joy) & 5x07 - Wünsche und Ängste (The Itch)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/47...rtstrend_fest/
    Die "Dr. House"-Wiederholungen konnte dieses Quoten-Niveau im Anschluss nicht halten: Um 22:15 Uhr sackte der Marktanteil zunächst auf 10,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ab, bei den 14- bis 59-Jährigen war der Marktanteil sogar einstellig. Die zweite Folge direkt im Anschluss steigerte sich dann aber wieder auf 14,1 Prozent (14-49) bzw. 11,7 Prozent (14-59) Marktanteil.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 506_22:14_0,92 Mio. _Erw.10,7 MA in %
    Dr. House Folge 507_23:10_0,81 Mio. _Erw.14,1 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 506_22:14_1,20 Mio. _Erw.9,4 MA in %


    Wiederholung der Folgen 5x08 - Vorsicht vor Geschwistern (Emancipation) & 5x09 - Ultima Ratio (Last Resort)
    http://www.quotenmeter.de/n/73856/co...-federn-lassen
    Auf ähnlichem Niveau präsentierte sich im Anschluss auch «Dr. House» im Doppelpack:
    Die Hugh-Laurie-Serie holte ab 22.15 Uhr 12,0 und 13,3 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten. 1,61 und 1,23 Millionen Menschen ab drei Jahren verfolgten die in den USA längst eingestellte Produktion.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 508_22:14_1,05 Mio._Erw.12,0 MA in %
    Dr. House Folge 509_23:10_0,81 Mio._Erw.13,3 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 508_22:14_1,31 Mio. _Erw.10,0 MA in %


    Wiederholung der Folgen 5x10 - Sollen sie doch Kuchen essen! (Let Them Eat Cake) & 5x11 - Ihr Kinderlein kommet (Joy to the World)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 510_22:14_0,95 Mio._Erw.10,6 MA in %
    Dr. House Folge 511_23:10_0,80 Mio._Erw.13,8 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 510_22:14_1,20 Mio._Erw.8,9 MA in %


    Wiederholung der Folgen 5x12 - Eine Welt voll Schmerz (Painless) & 5x13 - Umwege (Big Baby)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 512_22:14_1,02 Mio._Erw.11,0 MA in %
    Dr. House Folge 513_23:11_0,87 Mio._Erw.14,1 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 512_22:14_1,36 Mio._Erw.9,9 MA in %
    Dr. House Folge 513_23:11_1,12 Mio._Erw.12,3 MA in %


    Wiederholung der Folgen 5x14 - Spielregeln des Allgemeinwohls (The Greater Good) & 5x15 - Der Glaube geht fremd (Unfaithful)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/48...die_puste_aus/
    Mehr als 9,9 Prozent waren für eine Wiederholung von "Dr. House" nicht drin - da stellt sich schon die Frage, weshalb der Sender noch immer an den Wiederholungen der Arztserie festhält.
    http://www.quotenmeter.de/n/74308/al...terhin-schwach
    Eine Doppelfolge von «Dr. House» erreichte ab 22.15 Uhr kaum Fernsehende. Das einstige Erfolgsformat kam über 9,9 bzw. 10,5 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe nicht hinaus. Insgesamt schalteten 1,41 bzw. 0,99 Millionen Zuschauer ein.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 514_22:14_0,85 Mio._Erw.9,9 MA in %


    Wiederholung der Folgen 5x16 - Sanfte Seite (The Softer Side) & 5x17 - Hemmungslos (The Social Contract)
    http://www.quotenmeter.de/n/74459/pr...-november-2014
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 516_22:14_0,94 Mio._Erw.10,5 MA in %
    Dr. House Folge 517_23:11_0,78 Mio._Erw.13,0 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 516_22:14_1,24 Mio._Erw.9,3 MA in %


    Wiederholung der Folgen 5x18 - Wenn die Katze kommt... (Here Kitty) & 5x19 - Eingeschlossen (Locked In)
    http://www.quotenmeter.de/n/74909/he...-marktfuehrung
    Schwer tat sich hingegen «Dr. House» ab 22.25 Uhr – zu groß war vielleicht der thematische Bruch. Die erste Episode, die am Donnerstag von der Dramedy gezeigt wurde, krachte auf neun Prozent bei den Umworbenen. Ab 23.20 Uhr waren dann 10,5 Prozent der Werberelevanten mit von der Partie.

    Wiederholung der Folge 5x20 - Der größte Schritt (Simple Explanation)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 520_23:01_0,75 Mio._Erw.11,5 MA in %


    Wiederholung der Folgen 5x21 - Kettenglieder (Saviors) & 5x22 - Grenzen verschwimmen (House Divided)
    http://www.quotenmeter.de/n/75568/vi...uer-rtl-pauker
    Nach 22.15 Uhr hielt eine weitere Wiederholung der US-Dramedy «Dr. House» ► dieses Niveau nicht. Die Quoten in der klassischen Zielgruppe brachen auf 8,5 Prozent ein. Noch 1,17 Millionen Menschen sahen zu. Die zweite Episode des Abends, die ab 23.10 Uhr zu sehen war, hatte noch 1,07 Millionen Zusehende – die Zielgruppen-Quote stieg daher auf exakt elf Prozent.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/49...her_rueckkehr/
    Richtig bitter sah es unterdessen im weiteren Verlauf des Abends für "Dr. House" aus. Trotz guter Vorlage durch den "Lehrer" musste sich die Wiederholung der Arztserie um 22:15 Uhr mit gerade mal 8,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen begnügen. Insgesamt waren lediglich 1,17 Millionen Zuschauer dabei.

    Wiederholung der Folgen 5x23 - Bis unter die Haut (Under My Skin) & 5x24 - Nichts geht mehr (Both Sides Now)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 523_22:09_0,81 Mio._Erw.9,5 MA in %


    Wiederholung der Folge 6x01 - Einer flog in das Kuckucksnest (Broken)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/49...ls_mit_rekord/
    Dank des Dschungels kam sogar "Dr. House" noch einmal auf gute Quoten: Immerhin 21,7 Prozent betrug der Marktanteil im weiteren Verlauf des Abends - mit einer verlängerten Dschungelshow wäre RTL aber natürlich ganz sicher deutlich besser gefahren.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 601_23:18_1,22 Mio._Erw.21,7 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 601_23:18_1,54 Mio. _Erw.18,4 MA in %


    Wiederholung der Folge 6x02 - Einer flog in das Kuckucksnest (Broken)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/49...amp_gibt_nach/
    Keine großen Anstrengungen unternahm RTL unterdessen auch an diesem Donnerstag, um den Schwung aus dem Dschungelcamp für ein nachfolgendes Format zu nutzen. Dort lief nur eine Wiederholung von "Dr. House", die dank des starken Vorlaufs aber immerhin auf starke 20,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen kam. 1,9 Millionen Zuschauer sahen insgesamt zu.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 602_23:20_1,10 Mio._Erw.20,6 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 602_23:20_1,51 Mio._Erw.18,3 MA in %


    Wiederholung der Folgen 6x03 - Schritt für Schritt (Epic Fail) & 6x04 - Tyrannen (The Tyrant)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/49...ufwaertstrend/
    Wenig zu holen gab es unterdessen im weiteren Verlauf des Abends für die wenig ambitionierte Wiederholung zweier "Dr. House"-Folgen, die nicht über Marktanteile von 10,6 und 11,8 Prozent beim jungen Publikum hinauskamen und zugleich deutlich hinter der neuen Sat.1-Serie "Stalker" landeten.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 603_22:15_0,87 Mio. _Erw.10,6 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 603_22:15_1,18 Mio. _Erw.9,4 MA in %


    Wiederholung der Folgen 6x05 - Einmal Karma, bitte! (Instant Karma) & 6x06 - Die Macht der Einbildung (Braveheart)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 605_22:15_0,89 Mio._Erw.10,5 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 605_22:15_1,14 Mio._Erw.8,8 MA in %


    Wiederholung der Folgen 6x07 - Unbekannte Größen (Known Unknowns) & 6x08 Teamwork? (Teamwork)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 607_22:15_0,90 Mio. _Erw.10,4 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 607_22:15_1,20 Mio. _Erw.9,3 MA in %


    Wiederholung der Folgen 6x09 - Selig sind die geistig Armen (Ignorance is Bliss) & 6x10 - Vom Wert der Freundschaft (Wilson)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/49..._tief_zu_ende/
    Für RTL gab's derweil auch am späten Abend nichts mehr zu holen. Dass man dort aus unerfindlichen Gründen noch immer "Dr. House"-Wiederholungen ausstrahlt, wurde von den Zuschauern jedenfalls mit äußerst dürftigen Marktanteilen von 8,4 und 10,2 Prozent in der Zielgruppe abgestraft.
    https://kress.de/tagesdienst/detail/...uotentief.html
    Wenn die Kölner auf der 22:15-Uhr-Schiene mit gefühlt uralten "Dr. House"-Wiederholungen überhaupt noch erreichen möchte, bleibt auch in dieser Woche ein Rätsel: 8,4% Marktanteil lautete der Zuspruch dafür.
    Wiederholung der Folgen 6x11 - Menschenbilder (The Down Low) & 6x12 – Reue (Remorse)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 611_22:14_0,86 Mio._Erw.10,4 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 611_22:14_1,13 Mio._Erw.8,8 MA in %


    Wiederholung der Folge 6x13 - Possenspiel mit Opossum (Moving the Chains)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/50...tenem_auftakt/
    Nicht rundum zufrieden sein können die Verantwortlichen aber auch mit dem Blick auf die erweiterte Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen, die inzwischen zur neuen RTL-Währung erklärt wurde. … Ziemlich unspektakulär fielen dann auch die Quoten von "Dr. House" aus, der seine Patienten ab 23:10 Uhr behandeln durfte. Mehr als 1,09 Millionen Zuschauer und ein Marktanteil von 12,5 Prozent in der klassischen Zielgruppe waren für die Arztserie allerdings nicht drin.

    Wiederholung der Folge 6x14 - Ein Arbeitstag wie kein anderer (5 to 9)
    http://www.quotenmeter.de/n/77054/rt...pp-zweistellig
    «Dr. House» ► hingegen wusste im Nachfolgeprogramm von «Block B» ► kein Rezept gegen den Zuschauerverlust und erreichte nur 0,86 Millionen und 6,2 Prozent insgesamt sowie 0,54 Millionen und 9,2 Prozent der 14- bis 49-Jährigen.


    Wiederholung der Folge 6x15 - Das Privatleben der Anderen (Private Lives)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/50..._b_einstellig/
    Auch "Dr. House" konnte das Ruder schließlich nicht mehr herumreißen und erreichte zu später Stunde nur noch 970.000 Zuschauer und einen ernüchternden Marktanteil von 10,2 Prozent in der klassischen Zielgruppe.

    Wiederholung der Folge 6x16 - Abby im Sünderland (Black Hole)
    http://www.quotenmeter.de/n/77350/bl...-ins-bodenlose
    Den Abschluss des Serienabends bildete «Dr. House» ►, das den Zuschauerverlusten des Abends ab 23.15 Uhr nichts entgegenzusetzen hatte. Die einstige Erfolgsserie, die auch bei RTL jahrelang ein Quotenhit war, erreichte mit der Wiederholung 0,94 Millionen und 5,4 Prozent aus dem Gesamtpublikum. Bei den Werberelevanten wurden 0,53 Millionen gemessen, die einen Marktanteil von 7,6 Prozent bedeuteten.

    Wiederholung der Folge 6x17 - Mitgefangen, mitgehangen (Lockdown)
    http://www.quotenmeter.de/n/77486/bl...t-der-premiere
    Den Abschluss des Tages bildete «Dr. House» ►. Die Wiederholung des früheren Hits lockte 0,97 Millionen und 6,8 Prozent aus dem Gesamtpublikum zu RTL. In der Zielgruppe durfte der Sender 0,61 Millionen verbuchen, die einem Marktanteil von 10,2 Prozent entsprachen.

    Wiederholung der Folge 6x18 - In Not ist dieser Rittersmann (Knight Fall)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/50...leibt_im_tief/
    Die Wiederholung einer alten Folge von "Dr. House" blieb im Anschluss gar bei nur 9,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen hängen.

    Wiederholung der Folge 6x20 - Im Nein liegt die Wahrheit (The Choice)
    http://www.quotenmeter.de/n/77945/bl...hin-mittelmass
    Für einen weitaus weniger gelungenen Tagesabschluss sorgte schließlich ab 23:10 Uhr «Dr. House» ►, das inzwischen bei weitem nicht mehr die Zugkraft vergangener Tage besitzt. Nur 1,10 Millionen sahen eine alte Folge des einzigen US-Formats des RTL-Donnerstags, dies entsprach selbst zu solch vorgerückter Stunde nur völlig unbefriedigenden 7,1 Prozent Marktanteil. Bei den besonders stark Umworbenen standen ebenfalls nur unterdurchschnittliche 10,8 Prozent bei einer Zuschauerzahl von 0,68 Millionen zu Buche.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 620_ 23:12_0,68 Mio. _Erw. 10,8 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 620_23:12_0,89 Mio. _Erw. 9,3 MA in %


    Wiederholung der Folgen 6x21 - Identitäten (Baggage) & 6x22 - Hilf mir! (Help Me)
    http://meedia.de/2015/05/08/topmodel...drea-sawatzki/
    “Dr. House”, der immer noch weiter wiederholt wird, stürzte danach aber auf 10,0% ab.
    https://kress.de/tagesdienst/detail/...lums-gntm.html
    Noch enttäuschender lief's für das RTL-Archiv-Comeback "Dr. House" um 22:15 Uhr: Für die Tiraden des vor Jahren noch so beliebten Chefarzt-Grantlers interessierten sich diesmal nur 10,0% der Jüngeren.
    http://www.quotenmeter.de/n/78089/to...-staffelrekord
    Ab 22.15 Uhr kam «Dr. House» ► zunächst nicht über 10,0 Prozent bei den Jungen hinaus, erreichte kurz vor Mitternacht mit einer weiteren Folge aber noch 13,3 Prozent der Werberelevanten.

    Wiederholung der Folgen 7x01 - Und nun? (Now What?) & 7x02 - Die Liebe in der Ellenbogengesellschaft (Selfish)
    http://www.quotenmeter.de/n/78383/pr...ag-21-mai-2015
    «Dr. House» ► folgte mit schwachen 1,31 Millionen und 9,5 Prozent.

    Wiederholung der Folgen 7x05 - Wer qualifiziert sich für das vierte Gebot? (Unplanned Parenthood) & 7x06 - Arena der Genies (Office Politics)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 705_22:14_0,79 Mio. _Erw. 9,4 MA in %
    Dr. House Folge 706_23:11_0,72 Mio. _Erw. 12,0 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 705_22:14_1,13 Mio. _Erw. 8,9 MA in %
    Dr. House Folge 706_23:11_0,96 Mio. _Erw. 10,7 MA in %


    Wiederholung der Folgen 7x07 - Gefahr von gestern? (A Pox on our House) & 7x08- Die Last der Lügen (Small Sacrifices)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/51...wm_das_rennen/
    "Dr. House" musste sich anschließend zunächst mit nur 8,9 Prozent in der klassischen Zielgruppe begnügen, ehe sich eine weitere Folge auf 11,0 Prozent steigerte.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 707_22:15_0,73 Mio._Erw.8,9 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 707_22:15_0,96 Mio._Erw.7,6 MA in %


    Wiederholung der Folgen 7x09 - Mutter aus heiterer Hölle (Larger Than Life) & 7x10 - Großer Mann, was nun? (Carrot or Stick)
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/51...uf_den_fersen/
    Und bei RTL? Dort lief mal wieder eine Wiederholung von "Dr. House", die mit nur 9,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe wie gewohnt chancenlos blieb. Immerhin zog der Marktanteil bei der zweiten Folge direkt im Anschluss auf 12,7 Prozent in der Zielgruppe an.
    http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/?zg=1449#tvquoten
    14-49 Jahre:
    Dr. House Folge 709_22:14_0,75 Mio._Erw.9,8 MA in %
    Dr. House Folge 710_23:11_0,64 Mio._Erw.12,7 MA in %
    14-59 Jahre:
    Dr. House Folge 709_22:14_1,02 Mio._Erw.8,7 MA in %

Seite 79 von 79 ErsteErste ... 69777879

Ähnliche Themen

  1. US-Einschaltquoten
    Von angel29.01 im Forum Neuigkeiten und Gerüchte
    Antworten: 379
    Letzter Beitrag: 25.04.12, 00:12
  2. Barack Obama und seine Reden/Politik
    Von Virgenie im Forum Neuigkeiten, Politik und Religion
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 27.10.10, 23:05
  3. Mark Benecke- Seine Bücher
    Von Steffi House im Forum Musik und Literatur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.10, 21:30
  4. House und seine Familie
    Von babsi801 im Forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.01.09, 12:41
  5. Dem Dr. seine Cuddy - Grüße aus dem Pott
    Von QueenofTrash im Forum Member Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 13:12