Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 166

Emmy Awards 2009

Erstellt von Houseaddict, 18.06.2009, 10:50 Uhr · 165 Antworten · 14.766 Aufrufe

  1. #41
    candy
    Avatar von candy
    David Shore zur Emmy-Nominierung:

    "We like to mix it up. We may have gone a little darker last season, but it's what feels right. I actually think voters like dark in some ways. I certainly haven't gotten tired of it, and I know Hugh (Laurie) finds new ways to deliver. ... I'm getting tired of writing of writing speeches I never get to use."
    -- David Shore, drama series, "House"
    Reactions to the Emmy nominations - Entertainment News, TV News, Media - Variety

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.399
    Laut eines Posts von Barbara Barnett auf Twitter und in ihrem Blog auf BlogCritics, hat Tom O'Neill bei "The Envelope" berichtet, daß die House - Folgen "Birthmarks," "Locked In," "Simple Explanation," "House Divided," "Under My Skin" und "Both Sides Now" bei der Emmy- Jury eingereicht wurden.

    Schade, daß The Softer Side nicht mit dabei ist.

  4. #43
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.419
    JA!!! Genau für diese Episoden habe ich bei Barbara ebenfalls 'gestimmt'.

    Ich weiss, dass 'The Softer Side' ebenfalls geniale Folge ist, genau wie 'Joy', aber es gibt nun mal nur 6 Folgen, die man zeigen darf.

    Warum 'Birthmarks'?

    Braucht es hier überhaupt eine Begründung? Eben!

      Spoiler 
    'Locked In' ist so ziemlich medizinisch wie auch von der Kameraführung her die brillanteste Folge der gesamten Serie. Ausserdem ist die Episode, gepaart mit 'Simple Explanation' ein Paar, das zusammen gehört: Die letzte brillante Idee von Kutner, ein Hoch, was eigentlich das Ende einleitet, wo alles bergab steuert. Die Szene am Ende, wo Houses Blick auf Wilson verschwimmt, bevor die Aufzugtüren zugehen, leitet das dramatische Saisonfinale ein!

    'Simple Explanation': Die Stimmung der Episode, der Schock des unerwarteten Suizids, Houses Unrast, die stille Traue, das 'in-sich-hineinfressen': Wie sonst soll man das dramatische Saisonfinale verstehen können, wenn man eben nicht alle House-Episoden beinahe auswendig nachsprechen kann? Last, but not least: Die POTW: WOW! Ganz zu schweigen von Meat Loaf!

    'House Divided': Wohl die humorvollste Folge der ganzen Saison, und zugleich ein Feuerwerk von Hughs Können (inklusive Jonglier-Stunt), eine Orgie, die einen römischen Keiser vor Neid würde erblassen lassen... Einziger Nachteil: Gab es auch einen POTW? Wirklich? Aber nicht Chase, oder? Spass bei Seite, aber dafür war House mit Stereoanlage und Sonnenbrille unbezahlbar! Ach ja, noch ein Vorteil: Da bekommt House wieder die Gelegenheit, Patient und Angehörige (Mutter) nach Herzenslust zu verhöhnen (eigentlich mit Recht, aber egal).

    'Under My Skin': Die Episode sollte Hugh auch für sich einreichen. Da ist alles sensationell: Die POTW, die Begleitgeschichte der Patientin, ausgerechnet Taub, Schürzenjäger, der sie rettet mit seiner Beharrlichkeit, ist nur die eine Seite. In dieser Episode war alles brillant: Es erstaunt nicht, dass Anne Dudek ihre Kandidatur für Emmi mit dieser Rolle einreichte, zumindest eine Nomination währe nicht abwegig gewesen. Die ganze Episode war hoch dramatisch, wunderbar gedreht, und hoffentlich nach dem Geschmack des Emmy-Jurys, das eben das Laute und Auffällige, und weniger die leiden Töne zu schätzen scheint. Ausserdem ist die Episode ein unverzichtbares Bindeglied im Finale: Ohne sie kann man auch Houses Zusammenbruch von 'Both Sides Now' kaum richtig einschätzen.

    'Both Sides Now': Ebenfalls brilliant. Der POTW: Housianisch, eigentlich. Er wird die Diagnose wenigstens zu Hälfte schätzen können Mein liebstes Saisonfinale bisher, der zunächst überschäumend fröhlich trällernde House, die Art, wie er Camerons Glück rettete, der brillanteste Clinic Patient aller Zeiten, der Kleinkrieg mit Cuddy, die erschreckende Erkenntnis, was sich am vorhergehendem Abend wirklich ereignet hatte, und alleine die Wahl des Lieds und der Szenenmix am Ende... Gänsehaut, Grosses Kino, eigentlich, kaum Serien-Kost.


    Allgemein bin ich erstaunt, wie viele Lieblingsepisode die fünfte Saison für mich hat herausspringen lassen. Noch nie zuvor hatte ich eine so intensive Saison erlebt, es war zwar von der ersten Episode an eine brillante Serie, aber pro Saison hatte ich bestenfalls 3-4 'Lieblingsepisoden'. In dieser Saison kann ich mindestens deren 8, eher 10 aufzählen (ausser der Genannten noch 'Joy', 'Unfaitful', 'The Softer Side' und 'The Social Contract')

    Sowohl der Serie wie auch Hugh (ihm ganz besonders) drücke ich alle Daumen!


    Spoilerkennzeichnungen bitte!

  5. #44
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.399
    Hugh Laurie hat die Folge "Under My Skin" bei der Emmy- Jury eingereicht.
    B_Barnett: It's official from Tom O'Neill at the The Envelope (LA Times) HL's submission is "Under My Skin"
    Quelle: Barbara Barnett (B_Barnett) on Twitter

  6. #45
    Avatar von rolliraserin

    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    3.943
    Hab grad einen netten kleinen Artikel gefunden:

    HUGH LAURIE - HOUSE M.D. (Fox)

    Why he’ll win: In terms of series age, “House” is getting up there, and Emmy voters will see that now is the time to recognize Laurie for creating and consistently manifesting one of TV’s most interesting characters. Call him this year’s Kiefer Sutherland, who finally won the category in 2006 after being previously turned away, like Laurie, four times for his lead role on “24.”

    Why he won’t: Sometimes, it just never gonna happen. Just ask Martin Sheen, who was nominated six times as President Bartlet on “The West Wing.”
    (Quelle: Fancast)

    Wo sie recht haben haben sie recht

  7. #46
    Avatar von Dr_Remy_Hadley

    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von Violett Beitrag anzeigen
    Hugh Laurie hat die Folge "Under My Skin" bei der Emmy- Jury eingereicht.

    Quelle: Barbara Barnett (B_Barnett) on Twitter
    Sehr gute Wahl, wobei...

      Spoiler 
    .. es mir immernoch kalt den Rücken hinunter läuft, wenn ich an Both Sides Now`s Ende denke, oder an den ratlosen House in Simple Explanation.

  8. #47
    Avatar von mj1985

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    478
    Zitat Zitat von rolliraserin Beitrag anzeigen
    Weiss nicht ob das scho bekannt ist, ich hab grad auf Quotenmeter.de gelesen dass Pro7 die Emmys nicht mehr überträgt sondern nur mehr der Pay TV Sender TNT - Mir is das neu, ich hätte mich eigentlich drauf eingestellt, dass Pro7 wieder mitmischt :(....

    Tja dann muss ich wohl auf YT zurückkreifen..
    Und ich wollte gerade fragen ob ProSieben wieder überträgt.


    So ein Mist, klar die Sachen gibts immer irgendwo dann, aber so richtig Live "mitfiebern" macht doch mehr Spaß

  9. #48
    Avatar von Housekatze

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    611
    Zitat Zitat von Violett Beitrag anzeigen
    Hugh Laurie hat die Folge "Under My Skin" bei der Emmy- Jury eingereicht.

    Quelle: Barbara Barnett (B_Barnett) on Twitter
    Mich würde ja mal interessieren, wer genau die Folge für ihn ausgesucht hat. Weil er war es ja nicht.
    Hugh Laurie: I actually put the episode choice in the hands of others - I'm not good at watching myself, and worse at knowing what people like or are impressed by, so I canvassed opinion and let it roll
    Hugh Laurie: Tom, I let others choose - much better that way - I don't know about my performance - try not to think about it....


    Find ich aber ehrlich gesagt gut, dass er es andere Leute auswählen lässt. Weil sich selbst einschätzen ist bei so etwas ziemlich schwer.
    Und so hat er jemanden, der objektiv seine Leistung betrachten und dann die richtige Folge auswählen kann.

    Quelle: Transcript: Our chat with Hugh Laurie | Gold Derby | Los Angeles Times

  10. #49
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.399
    Ein Tweet von Doris Egan auf Twitter:
    Doris_Egan: Official Emmy news not so amusing. Apparently writers do not contribute sufficiently to what makes "best show." Ineligible, not invited.
    about 17 hours ago from web

  11. #50
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.419
    Zitat Zitat von Violett Beitrag anzeigen
    Ein Tweet von Doris Egan auf Twitter:
    Doris_Egan: Official Emmy news not so amusing. Apparently writers do not contribute sufficiently to what makes "best show." Ineligible, not invited.
    about 17 hours ago from web
    Hmm... Ist dies ein üblicher (schlechter) Stil bei Emmy oder ist es ein schlechtes Omen für die Show?

    Grummelgrummelgrummel...

    Sollte ich überhaupt hoffen, dass 'House M.D." und / oder wenigstens Hugh den Preis gewinnt?

    Leider habe ich den Eindruck, meine Milch wird sauer. Wie ich auch.

Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Emmy Awards 2012
    Von Snugata im Forum Neuigkeiten und Gerüchte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.12, 20:37
  2. Emmy Awards 2011
    Von candy im Forum Neuigkeiten und Gerüchte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.09.11, 10:26
  3. Emmy Awards 2008
    Von fish-and-chips im Forum Neuigkeiten und Gerüchte
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 28.09.08, 14:07
  4. Emmy Awards 2007
    Von Stephie im Forum Neuigkeiten und Gerüchte
    Antworten: 326
    Letzter Beitrag: 23.11.07, 07:25
  5. Emmy Awards 2006
    Von mak-asgard im Forum Neuigkeiten und Gerüchte
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 21.09.06, 19:03