Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Tommy Moran bleibt weiterhin Autor

Erstellt von angel29.01, 30.03.2007, 19:17 Uhr · 26 Antworten · 2.171 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420

    Reden Tommy Moran bleibt weiterhin Autor

    Tommy Moran wird auch für zwei weitere Jahre bei House als Drehbuchautor fungieren. Er hat mit NBC Universal einen entsprechenden Vertrag unterschrieben, der auch vorsieht, das er zum Executive Producer aufsteigt.

    Hier der ganze Artikel:

    http://www.serienjunkies.de/news/house-tommy-15165.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Schnuffel

    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    112
    das is doch mal was... nich das da auf einmal ein untalentierter möchtegern an der serie rumdoktort (riesen wortspiel, was XD)... nachher verschlechtert sich das noch. o.O

    die sollten mich mal ranlassen. da würd sich aber einiges tun.

  4. #3
    Avatar von Stephie

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    4.520
    Das hab ich auch schon gelesen. Deutet ja auch nochmal darauf hin, dass wir noch mindestens zwei Jahre Freude an der Serie haben.

    Andererseits verlässt Lawrence Kaplow nach der dritten Staffel das Team. Er hat "Paternity", "Detox", "Control", "Kids", "Honeymoon", "Autopsy", "Distractions", "Who's Your Daddy?", "No Reason", "Meaning", "Cane and Able" und "Half-Wit" geschrieben.

  5. #4
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Original von Stephie
    Das hab ich auch schon gelesen. Deutet ja auch nochmal darauf hin, dass wir noch mindestens zwei Jahre Freude an der Serie haben.

    Andererseits verlässt Lawrence Kaplow nach der dritten Staffel das Team. Er hat "Paternity", "Detox", "Control", "Kids", "Honeymoon", "Autopsy", "Distractions", "Who's Your Daddy?", "No Reason", "Meaning", "Cane and Able" und "Half-Wit" geschrieben.
    Weißt du warum LK die Sreie vrelässt?

  6. #5
    Avatar von Stephie

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    4.520
    Original von angel29.01
    Weißt du warum LK die Sreie vrelässt?
    Der will sich wohl ein wenig weiterentwickeln und wird wahrscheinlich Co-Produzent bei einer anderen Serie und verfolgt eigene Projekte. Zwei Meldung vom Juli 2006:

    HOUSE (FOX) - Lawrence Kaplow, a writer/producer on the hit FOX drama, has signed a two-year, seven-figure overall deal with 20th Century Fox Television. The pact, which includes an option for a third year, calls for Kaplow to join one of the studio's existing series as a co-executive producer once he completes his duties on the third season of the NBC Universal Television-based "House." In addition, he'll also develop his own projects for 20th. (Quelle)

    "House" writer-producer Lawrence Kaplow has inked a two-year overall deal with 20th Century Fox Television. The seven-figure pact, which has an option for a third year, is set to begin in June when Kaplow's commitment to the Fox/NBC Universal TV medical drama ends. Under the deal with 20th TV, Kaplow will join an existing series as a co-executive producer and will take first ..... at developing his own projects. 20th TV president Gary Newman called the studio's decision to sign Kaplow a year in advance "a measure of our enthusiasm to be in business with him." "Writers like him don't come along that often," Newman said. "We're enormous fans of the work he's done on 'House' and look forward to his own ideas on new series and his great services on existing series. (Quelle)

  7. #6
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Find ich echt schade!! Es waren gute Folgen die er geschrieben hat. Und er ist auch noch für viele Hameron-Momente verantwortlich!

  8. #7
    Dr. Gregory House
    Avatar von Dr. Gregory House
    Schön, dass Tommy Moran bleibt!
    Aber schade, dass Lawrence Kaplow geht Wo er doch so schöne Folgen geschrieben hat

  9. #8
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    Ich find bei ner Serie wichtig, dass die Drehbuchautoren längere zeit dabei bleiben. Sonst ändert sich so ne Serie viel zu sehr, das wäre auch bei House schade! Also ich finds sehr sehr gut, dass Tommy Moran bleibt. Wie ich lese, hat er schon bei "Family ties" mitgemacht, was ja auch ne super Serie war!

    Weiß einer, welche Folgen er noch geschrieben hat? Im Artikel wird "Clueless" erwähnt, aber nicht mehr... Und leider hab ich jetzt nicht alle Vorspänne im Kopf...

    Lawrence Kaplows Weggang ist dafür umso doofer Aber ich verstehs auch, der will eben auch mal was Neues machen!

  10. #9
    Avatar von Chumpy

    Registriert seit
    18.02.2007
    Beiträge
    1.080
    ja toll, immer wollen sie alle was neues machen. Und im Endeffekt geht's doch in die Hose. Ein Fall von "man weiß erst was man hat, wenn man es eben nicht mehr hat".

  11. #10
    Avatar von tamo

    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    669
    Wer bestimmt denn eigentlich den Verlauf der Storyline? Der Autor, oder der Produzent?
    Ich kenne mich mit solchen Dingen nicht aus, aber stimmt meine Theorie: Der Produzent bestimmt die Handlung und der Autor legt den Schauspielern die Wort in den Mund?

    Hat LK für die superguten, oder nur für die mittelguten (weil schlechte gibt es ja nicht) Housesprüche gesorgt?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte