Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Versteigerung: Ein Tag am Set

Erstellt von fish-and-chips, 12.05.2009, 15:23 Uhr · 30 Antworten · 4.225 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dr.GregHouse

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    641
    Au weia... aber bei weitem kann ich das noch nicht.

    Zudem will ich nicht dafür zahlen müssen, dass ich da hin komme, das fühlt sich seltsam an. Kann euch auch net erklären, wieso.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Lupus?

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    330
    Würd mich auch nicht wohl fühlen in meiner Haut, wenn ich für einen Tag am Set so viel Geld hinlegen müsste auch wenn es für einen guten Zweck ist. Doch es wird bestimmt jemanden geben dem es das Geld wert ist.

    Ein Tag am Set gerne aber nicht um diesen Preis.

  4. #13
    Avatar von Houseaddict

    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    790
    Im Moment sind sie bei $ 44.750 angelangt- noch eine Stunde kann man bieten. Also, wenn ich's übrig hätte- ich würde mitbieten...das ist ja garantiert was Unvergessliches, warum auch nicht..und da es für einen guten Zweck ist... Ich freue mich in jedem Fall, daß die Idee so gut angekommen ist und ordentlich Geld für die charity zusammenkommt.

  5. #14
    Avatar von Dr.Rock

    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    997
    hmm warum nicht gleich ne kleine Gastrolle ? das hätte sicher noch nen paar Mark mehr eingebracht. Hmm trotzdem ne lustige idee für Menschen die nicht wissen wohin mit ihrem Geld.

  6. #15
    Avatar von Eleonore.

    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    314
    Also ich denk mal das es jetzt vorbei ist mit dem bieten!

    Aber mal ganz ehrlich,
    wieso sollte man soviel Geld hinlegen. Gut das ist für einen guten Zweck, aber da kann ich auch so spenden und komme vielleicht (wenn man das jeden Monat macht) auf ein höheren Werk bis man stierbt *Beispiel*

    Aber ich freue mich trotzdem für den "Meistbieteten".

  7. #16
    Avatar von Gandalf

    Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    339
    Das blöde an solchen Aktionen ist für mich, dass sich Normalsterbliche sowas sowieso nicht leisten können.

  8. #17
    Avatar von Dr_Remy_Hadley

    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
    Das blöde an solchen Aktionen ist für mich, dass sich Normalsterbliche sowas sowieso nicht leisten können.
    Das dachte ich auch. Da kommt dann wahrscheinlich wer an s Set, der vielleicht gar nicht der große House Fan ist, sondern eher das Geld auf der Kante liegen hat.

    Wobei die versprochenen Belohnungen es schon wert sind und da das ganze für einen guten Zweck ist, warum nicht?

  9. #18
    Avatar von Dr.GregHouse

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    641
    Ich für meinen Teil würde mir eben doch wünschen, dass solche Aktionen auch mal für Leute gemacht werden, die eben nicht (auch nicht für Charity) an die 44.000 $ erübrigen können.

    Die, die obwohl sie wenig Geld haben, noch 5 € für Kinder in Not ausgeben, das sind für mich diejenigen, die diesen Tag am Set verdient hätten.

    Meine unmaßgebliche Ansicht dazu...

  10. #19
    Avatar von Houseaddict

    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    790
    Also, es steht ja jedem frei, sich mit kleinen Beträgen zu engagieren. Ich für meinen Teil kann auch keine fünfstelligen Beträge erübrigen; ich bin im Tierschutz engagiert und habe für regelmäßige Beträge Tierpatenschaften. Und ich denke, bei dieser House-Aktion sollte eben wirklich viel auf die Schnelle zusammenkommen. Nochmal: da es für einen guten Zweck ist, finde ich die Aktion trotzdem gut.
    Und automatisch anzunehmen, daß der-/diejenige, der/die das ersteigert hat vermutlich gar kein richtiger Housefan ist sondern das nur macht, weil das Geld dafür da ist finde ich etwas eindimensional...

    Oh je, kann man denn nicht einfach mal eine Aktion hinnehmen ohne ein Haar in der Suppe zu suchen? Besser jemand ersteigert einen Besuch am Set für einen 5stelligen Betrag, der einer charity zugute kommt als er kauft sich (z.B.) für das Geld irgendeine nutzlose Karre, die außer teuer auch noch umweltfeindlich ist

  11. #20
    Avatar von Mel_S_1979

    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    286
    Das ist ne Menge Moos... Und ausgeben würde ich das wohl auch nicht. Aber interessant wäre das auf alle Fälle mal. Generell, wie und wo die drehen. Tja, aber das wird in naher Zukunft wohl nichts werden mit ner Besichtigung.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte