Ergebnis 1 bis 2 von 2

Sagen eurer Region

Erstellt von Steffi House, 24.05.2010, 02:15 Uhr · 1 Antwort · 4.485 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Steffi House

    Registriert seit
    19.10.2006
    Beiträge
    751

    Idee Sagen eurer Region

    Hey ihr Lieben^^, gerade läuft in meiner Heimat die Spreewälder Sagennacht. Also wollte ich mal einen Thread eröffnen und euch fragen, ob es in eurer Region auch spezielle Sagen gibt??? Ich wohne in der Lausitz, in wecher ja auch die Sorben leben. Daher haben wir hier sehr viele Sagen. Zum Beispiel die Geschichte um die Mittagsfrau und den Wassermann. Die Mittagsfrau tötete die Menschen, welche um die Mittagszeit arbeiteten. Wurde man von ihr bei der Arbeit erwischt, hatte man nur eine Chance zu überleben: man musste ihr bis zum Ende der Mittagszeit eine Geschichte erzählen. Schaffte man dies, so behielt man sein Leben. Es gibt bei mir in der Region aber auch noch andere Sagengestalten, wie die Lutkis oder auch die Riesen (durch sie ist laut der Sage, die Spree entstanden). aber auch Schlangen gehören im Spreewald zu den sehr bekannten Sagengestalten. Über jedem Haus gibt es das typische Symbol zweier Schlangen mit Kronen auf den Häuptern, welche das Haus schützen sollen.
    Wie siehts bei euch so aus????

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jasmin MD

    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    16
    Ich finde so was immer Interessant.

    Ich hab mal im Namen meines Dörfchens in dem ich Leben ein bisschen im Internet nach geguckt hab aber keine direkte Sage gefunden sondern eher eine "Gruselgeschichte"
    Also in meinem Dorf gibt es Haus das in der Kiregs Zeit als Volksschule genutzt wurde.
    Krz vor der ......... wurde es von der SS in Beschlag genommen und die SS hat dann dorf Zwangsarbeiter untergebracht. Seit dem Ende des Krieges steht das Gebäude leer. Während der Hamburger Sturmflut retteten sich einige Menschen in das Gebäude und wurden vom Wasser überspült. Es gab damals zwölf Tote.
    Vor dem Gebäude soll jede NAcht gegen 1.43 ein durchdringendes Brummen zuhören sein.
    Leute die von der "Geschichte§ nicht wissen bei der Polizei anrufen werden sie abgewimmelt. Angeblich soll ein alter Generator das Brummen verursachen aber das Haus hat keinen Generator und ist nicht an die Stromversorgung angeschlossen.
    Einige Male im Jahr soll es auch eine richtige "Lightshow"geben. Dann blitzt und funkelt es hinter den wenigen erhaltenen Fenstern. Das Brummen ist dann so stark, dass es auch bei der DASA(einige Kilometer entfernt) wahrgenommen wird.
    Im Umkreis des Gebäudes gibt es eine unerklärliche Sterbeziffer unter Menschen mittleren Alters sowie Haus - und Nutztieren. Ob es einigen Zusammenhang gibt, ist unklar.

    Als ich das gelesen hab, hab ich davon das erste mal gehört.

    Nachbarn sagen nur wenig, und falls doch, dass " wieder etwas Böses umgeht. " Und das seit dem Ende des Krieges.

Ähnliche Themen

  1. Cartoons/Animes aus eurer Kindheit
    Von Cuddelstein im Forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.07.13, 10:30
  2. Die besten Sprüche eurer Lehrer und Mitschüler
    Von Alison im Forum Schule, Ausbildung und Beruf
    Antworten: 557
    Letzter Beitrag: 21.10.11, 14:10
  3. Wie stark wird an eurer Schule der Umgang mit Menschen anderer Herkunft thematisiert?
    Von Onion Addict im Forum Schule, Ausbildung und Beruf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.10, 15:41
  4. hey ihr wollt mal hallo sagen
    Von ruh-roh im Forum Member Vorstellungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.07, 18:06
  5. Neues Hallo in eurer Runde
    Von Dakota im Forum Member Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.06, 18:10