Page 1 of 12 12311 ... LastLast
Results 1 to 10 of 116

Wilsons Charakter

Erstellt von tamo, 11.04.2007, 16:20 Uhr · 115 Antworten · 12.950 Aufrufe

  1. #1
    tamo's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    669

    Daumen hoch Wilsons Charakter

    Ich würde gerne von euch wissen, was ihr über Wilson denkt und wie ihr ihn einschätzt.

    Auf mich wirkt er wie ein netter Kerl, mit dem man gerne mal was trinken geht und sich unterhält. Außerdem ist er sehr geduldig und lässt Houses Gehabe (fast) ohne Widesprüche über sich ergehen.
    In dem Thread "Wen würdet ihr gerne feuern" hat niemand für ihn gestimmt, da er anscheinend nirgendwo aneckt.

    Trotzdem hat aber, objektiv betrachtet, auch Wilson so seine Macken. Laut House hat auch er ein Helfersyndrom und mag es gebraucht zu werden. Außerdem ist er nicht treu, da er immer nach Anerkennung sucht und gerne für etwas Besonderes gehalten wird.
    Die Loyalität gegenüber House könnte man auch als fehlendes Rückgrat auslegen.

    Wie denkt ihr über ihn? Wieso mag ihn jeder, obwohl auch er alles andere als perfekt ist?

  2. #1
    tamo's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    669

    Daumen hoch Wilsons Charakter

    Ich würde gerne von euch wissen, was ihr über Wilson denkt und wie ihr ihn einschätzt.

    Auf mich wirkt er wie ein netter Kerl, mit dem man gerne mal was trinken geht und sich unterhält. Außerdem ist er sehr geduldig und lässt Houses Gehabe (fast) ohne Widesprüche über sich ergehen.
    In dem Thread "Wen würdet ihr gerne feuern" hat niemand für ihn gestimmt, da er anscheinend nirgendwo aneckt.

    Trotzdem hat aber, objektiv betrachtet, auch Wilson so seine Macken. Laut House hat auch er ein Helfersyndrom und mag es gebraucht zu werden. Außerdem ist er nicht treu, da er immer nach Anerkennung sucht und gerne für etwas Besonderes gehalten wird.
    Die Loyalität gegenüber House könnte man auch als fehlendes Rückgrat auslegen.

    Wie denkt ihr über ihn? Wieso mag ihn jeder, obwohl auch er alles andere als perfekt ist?

  3. #2
    Julchen's Avatar

    Join Date
    01.01.2007
    Posts
    2.178
    Ich denke,man mag ihn,weil er einfach ein Mensch ist der Sympathie hervorruft......Er ist nicht perfekt,wie jeder andere auch,er ist meistens nett und freundlich ohne zu gutmütig oder ähnliches zu sein......Er hat House im Griff,ohne ihm immer recht zu geben,kann aber auch mit den anderen im Team gut umgehen,ist also generell recht diplomatisch,er kann zuhören,ist ein guter Ratgeber

    Er ist irgendwie der "nette Typ von nebenan",der Durchschnittsmann,den man gerne um sich hat,trotz seiner Macken......

    Die anderen schlagen mehr Wellen,weil die Charaktereigenschaften auch durchaus "nerven" können.....Foreman mit seinem extremen Ehrgeiz,Chase mit seinem zwischenzeitlichen "Geschleime" oder auch Cameron mit ihrer durchaus manchmal übertriebenen Gutmütigkeit......House polarisiert ja sowieso,klar

  4. #2
    Julchen's Avatar

    Join Date
    01.01.2007
    Posts
    2.178
    Ich denke,man mag ihn,weil er einfach ein Mensch ist der Sympathie hervorruft......Er ist nicht perfekt,wie jeder andere auch,er ist meistens nett und freundlich ohne zu gutmütig oder ähnliches zu sein......Er hat House im Griff,ohne ihm immer recht zu geben,kann aber auch mit den anderen im Team gut umgehen,ist also generell recht diplomatisch,er kann zuhören,ist ein guter Ratgeber

    Er ist irgendwie der "nette Typ von nebenan",der Durchschnittsmann,den man gerne um sich hat,trotz seiner Macken......

    Die anderen schlagen mehr Wellen,weil die Charaktereigenschaften auch durchaus "nerven" können.....Foreman mit seinem extremen Ehrgeiz,Chase mit seinem zwischenzeitlichen "Geschleime" oder auch Cameron mit ihrer durchaus manchmal übertriebenen Gutmütigkeit......House polarisiert ja sowieso,klar

  5. #3
    Robert's Avatar

    Join Date
    23.03.2007
    Posts
    179
    Ich denke man mag Wilson weil er ein guter Zuhörer ist und sich auch um andere Menschen sorgt, z.B. wenn er House nach seinen kollegen fragt wie es ihnen geht.

  6. #3
    Robert's Avatar

    Join Date
    23.03.2007
    Posts
    179
    Ich denke man mag Wilson weil er ein guter Zuhörer ist und sich auch um andere Menschen sorgt, z.B. wenn er House nach seinen kollegen fragt wie es ihnen geht.

  7. #4
    Dreamer
    Dreamer's Avatar
    Ich mag ihn weil er zu House hält und ihm nicht jede Kleinigkeit vorhält. Er sieht ihn als seinen Freund und nimmt ihn so wie er ist. Er erwartet nicht immer ultrakorrekt behandelt zu werden. Das mag ich an ihm.

  8. #4
    Dreamer
    Dreamer's Avatar
    Ich mag ihn weil er zu House hält und ihm nicht jede Kleinigkeit vorhält. Er sieht ihn als seinen Freund und nimmt ihn so wie er ist. Er erwartet nicht immer ultrakorrekt behandelt zu werden. Das mag ich an ihm.

  9. #5
    CityByTheSea's Avatar

    Join Date
    10.04.2007
    Posts
    307
    Ich mag ihn weil House ihn mag. *g*
    Nein, mal im Ernst. Ich finde er ist immer recht neutral, egal ob es um Entscheidungen oder Auseinandersetzungen geht und somit ist er mir schonmal nicht unsympathisch. Wilson hat es verdient House' Freund zu sein.

  10. #5
    CityByTheSea's Avatar

    Join Date
    10.04.2007
    Posts
    307
    Ich mag ihn weil House ihn mag. *g*
    Nein, mal im Ernst. Ich finde er ist immer recht neutral, egal ob es um Entscheidungen oder Auseinandersetzungen geht und somit ist er mir schonmal nicht unsympathisch. Wilson hat es verdient House' Freund zu sein.

  11. #6
    Julie Brooks's Avatar

    Join Date
    09.01.2007
    Posts
    182
    Wilson ist auf jeden Fall mein Lieblingscharakter, weil:

    1. er gut zuhören kann
    2. sehr ruhig ist
    3. er sehr verständnisvoll ist
    4. der beste freund von house ist und ihn tag für tag erträgt
    5. weil wilson der einzige mensch für house ist, auf dessen meinung er wirklich wert legt (und das heißt was!)
    6. er gut aussieht
    7. ich seine ganze art einfach liebe
    8. er akzeptiert jeden menschen so wie er ist
    9. er einfach symphatisch ist
    10. er so ein nettes lächeln hat
    11. er ist ich sag mal neutral, denn er rastet nie aus und stellt sich gegen niemanden

    natürlich ist wilson nicht perfekt, aber über seine kleinen fehler sehe ich mal ganz galant hinweg er ist mir einfach wahnsinnig symphatisch und über die dinge die man irgendwie negativ deuten könnte, mache ich mir gar keine gedanken.

    fazit: wilson ist wirklich einfach cool

  12. #6
    Julie Brooks's Avatar

    Join Date
    09.01.2007
    Posts
    182
    Wilson ist auf jeden Fall mein Lieblingscharakter, weil:

    1. er gut zuhören kann
    2. sehr ruhig ist
    3. er sehr verständnisvoll ist
    4. der beste freund von house ist und ihn tag für tag erträgt
    5. weil wilson der einzige mensch für house ist, auf dessen meinung er wirklich wert legt (und das heißt was!)
    6. er gut aussieht
    7. ich seine ganze art einfach liebe
    8. er akzeptiert jeden menschen so wie er ist
    9. er einfach symphatisch ist
    10. er so ein nettes lächeln hat
    11. er ist ich sag mal neutral, denn er rastet nie aus und stellt sich gegen niemanden

    natürlich ist wilson nicht perfekt, aber über seine kleinen fehler sehe ich mal ganz galant hinweg er ist mir einfach wahnsinnig symphatisch und über die dinge die man irgendwie negativ deuten könnte, mache ich mir gar keine gedanken.

    fazit: wilson ist wirklich einfach cool

  13. #7
    Housefan's Avatar

    Join Date
    03.09.2006
    Posts
    1.780
    Original von Julie Brooks
    Wilson ist auf jeden Fall mein Lieblingscharakter, weil:

    1. er gut zuhören kann
    2. sehr ruhig ist
    3. er sehr verständnisvoll ist
    4. der beste freund von house ist und ihn tag für tag erträgt
    5. weil wilson der einzige mensch für house ist, auf dessen meinung er wirklich wert legt (und das heißt was!)
    6. er gut aussieht
    7. ich seine ganze art einfach liebe
    8. er akzeptiert jeden menschen so wie er ist
    9. er einfach symphatisch ist
    10. er so ein nettes lächeln hat
    11. er ist ich sag mal neutral, denn er rastet nie aus und stellt sich gegen niemanden

    natürlich ist wilson nicht perfekt, aber über seine kleinen fehler sehe ich mal ganz galant hinweg er ist mir einfach wahnsinnig symphatisch und über die dinge die man irgendwie negativ deuten könnte, mache ich mir gar keine gedanken.

    fazit: wilson ist wirklich einfach cool
    Du hast Wilsons Charakter schon sehr treffend beschrieben.

    Ich finde ihn auch einfach klasse und einen tollen Freund für House. Man merkt genaiu, dass House sich in seiner Gegenwart sehr wohl fühlt. Aber umgekehrt ist es ganz genauso. Gegenüber House kann Wilson auch einfach locker sein und "Blödsinn" machen. (wie beim gegenseitigen Streiche-Spielen zu WG-Zeiten).
    Die beiden ergänzen sich einfach prima!

  14. #7
    Housefan's Avatar

    Join Date
    03.09.2006
    Posts
    1.780
    Original von Julie Brooks
    Wilson ist auf jeden Fall mein Lieblingscharakter, weil:

    1. er gut zuhören kann
    2. sehr ruhig ist
    3. er sehr verständnisvoll ist
    4. der beste freund von house ist und ihn tag für tag erträgt
    5. weil wilson der einzige mensch für house ist, auf dessen meinung er wirklich wert legt (und das heißt was!)
    6. er gut aussieht
    7. ich seine ganze art einfach liebe
    8. er akzeptiert jeden menschen so wie er ist
    9. er einfach symphatisch ist
    10. er so ein nettes lächeln hat
    11. er ist ich sag mal neutral, denn er rastet nie aus und stellt sich gegen niemanden

    natürlich ist wilson nicht perfekt, aber über seine kleinen fehler sehe ich mal ganz galant hinweg er ist mir einfach wahnsinnig symphatisch und über die dinge die man irgendwie negativ deuten könnte, mache ich mir gar keine gedanken.

    fazit: wilson ist wirklich einfach cool
    Du hast Wilsons Charakter schon sehr treffend beschrieben.

    Ich finde ihn auch einfach klasse und einen tollen Freund für House. Man merkt genaiu, dass House sich in seiner Gegenwart sehr wohl fühlt. Aber umgekehrt ist es ganz genauso. Gegenüber House kann Wilson auch einfach locker sein und "Blödsinn" machen. (wie beim gegenseitigen Streiche-Spielen zu WG-Zeiten).
    Die beiden ergänzen sich einfach prima!

  15. #8
    Battle Cookie's Avatar

    Join Date
    14.12.2006
    Posts
    478
    Also in wirklichkeit wäre er doch eigentlich ein "Traummann" oder? xDD
    Abgesehen davon dass House noch toller ist.
    Schon alleine dass er immer ruhig bleibt und nett ist macht ihn mir sympathisch.

  16. #8
    Battle Cookie's Avatar

    Join Date
    14.12.2006
    Posts
    478
    Also in wirklichkeit wäre er doch eigentlich ein "Traummann" oder? xDD
    Abgesehen davon dass House noch toller ist.
    Schon alleine dass er immer ruhig bleibt und nett ist macht ihn mir sympathisch.

  17. #9
    HouseFreak's Avatar

    Join Date
    22.12.2006
    Posts
    567
    Ich mag Wilson, weil er damals als Vogler abstimmen wollte, ob House entlassen
    werden sollte, sich nicht gemeldet hat und das zeigt was für ein guter Freund James ist!!

  18. #9
    HouseFreak's Avatar

    Join Date
    22.12.2006
    Posts
    567
    Ich mag Wilson, weil er damals als Vogler abstimmen wollte, ob House entlassen
    werden sollte, sich nicht gemeldet hat und das zeigt was für ein guter Freund James ist!!

  19. #10
    Housefan's Avatar

    Join Date
    03.09.2006
    Posts
    1.780
    Original von Battle Cookie
    Also in wirklichkeit wäre er doch eigentlich ein "Traummann" oder? xDD
    Abgesehen davon dass House noch toller ist.
    Schon alleine dass er immer ruhig bleibt und nett ist macht ihn mir sympathisch.
    Naja, bis auf seine Untreue halte ich ihn schon für einen tollen Mann.

    Aber ob ich es so toll fände, wenn mein Gatte z.B. an Weihnachten lieber mit seinen besten Freund anstatt mit mir zusammen ist, bezweifele ich. (wobei ich ja auch seine damalige Frau nicht kenne. Bei mir würde er sicher gerne bleiben )

    EDIT:

    Er ist halt mehr der Kumpeltyp/ Typ "bester Freund" und nicht so der Ehe-Typ

  20. #10
    Housefan's Avatar

    Join Date
    03.09.2006
    Posts
    1.780
    Original von Battle Cookie
    Also in wirklichkeit wäre er doch eigentlich ein "Traummann" oder? xDD
    Abgesehen davon dass House noch toller ist.
    Schon alleine dass er immer ruhig bleibt und nett ist macht ihn mir sympathisch.
    Naja, bis auf seine Untreue halte ich ihn schon für einen tollen Mann.

    Aber ob ich es so toll fände, wenn mein Gatte z.B. an Weihnachten lieber mit seinen besten Freund anstatt mit mir zusammen ist, bezweifele ich. (wobei ich ja auch seine damalige Frau nicht kenne. Bei mir würde er sicher gerne bleiben )

    EDIT:

    Er ist halt mehr der Kumpeltyp/ Typ "bester Freund" und nicht so der Ehe-Typ

Page 1 of 12 12311 ... LastLast

Similar Threads

  1. Wilsons Alter
    By enas92 in forum Robert Sean Leonard (als Dr. James Wilson)
    Replies: 12
    Last Post: 12.02.13, 16:15
  2. Wilsons beste Zitate/Momente
    By Aruba in forum Robert Sean Leonard (als Dr. James Wilson)
    Replies: 46
    Last Post: 07.12.09, 17:53
  3. Wilsons Familie?
    By Babylein in forum Robert Sean Leonard (als Dr. James Wilson)
    Replies: 0
    Last Post: 25.11.09, 21:58
  4. Wilsons Baby
    By Wilsons Baby in forum Member Vorstellungen
    Replies: 9
    Last Post: 20.10.07, 18:49
  5. Wo ist Wilsons Sekretärin?
    By Snugata in forum Allgemeines zur Serie
    Replies: 9
    Last Post: 10.06.07, 22:05