Page 2 of 6 FirstFirst 1234 ... LastLast
Results 11 to 20 of 60

Bewerbungen

Erstellt von Charlie, 03.12.2006, 12:29 Uhr · 59 Antworten · 10.496 Aufrufe

  1. #11
    Charlie's Avatar

    Join Date
    15.07.2006
    Posts
    1.666
    Dankeschön euch allen!
    Ihr habt mir sehr geholfen.

    Lebenslauf fertig. Anschreiben fertig.
    Morgen kommen dann noch Kopie des Ausbildungszeugnisses und ein schickes Bildchen dazu und ab die Post.

  2. #11
    Charlie's Avatar

    Join Date
    15.07.2006
    Posts
    1.666
    Dankeschön euch allen!
    Ihr habt mir sehr geholfen.

    Lebenslauf fertig. Anschreiben fertig.
    Morgen kommen dann noch Kopie des Ausbildungszeugnisses und ein schickes Bildchen dazu und ab die Post.

  3. #12
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248
    @Charlie

    Schön das du alles beisammen hast ansonsten hätte ich dir da weiter helfen können denn mittlerweile bin ich nach unzähligen Kursen Expertin auf dem Gebiet

    Drücke dir mal ganz fest die Daumen das es klappt!

  4. #12
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248
    @Charlie

    Schön das du alles beisammen hast ansonsten hätte ich dir da weiter helfen können denn mittlerweile bin ich nach unzähligen Kursen Expertin auf dem Gebiet

    Drücke dir mal ganz fest die Daumen das es klappt!

  5. #13
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    da du dich im Ausland bewirbst, solltest du dich vielleicht erkundigen, wie ein Lebenslauf in Dänemark aussieht. In vielen Ländern gibt es nämlich ganz andere Schwerpunkte dafür: falls die Dänen zB dem englischen System folgen, so ist die Reihenfolge genau andersrum: bei uns beginnt man mit dem frühsten Schultermin und arbeitet sich bis zur Gegenwart vor, in England beginnt man mit dem jetzigen Job und geht dann weiter rutner bis zur Schulausbildung. Familiäre Bindungen (wie Kinder, Ehestatus, Geschwister etc.) werden gar nicht erwähnt, die Schulausbildung ist erst ab dem 11.Lebnsjahr interessant (als Grundschule nicht). Hobbys/Interessen werden nur genannt, wenn sie für den Berug relevant sind. Außerdem ist es dort manchmal üblich, zwei Ansprechpartner zu nennen (zB der frühere Boss), bei dem sich der neue Arbeitgeber über dich erkundigen kann.

    Das ist wie gesagt ein CV für Großbritannien, der sehr von unseren Vorgaben abweicht, von daher würde ich versuchen rauszubekommen, was es in Dänemark für Vorgaben gibt

  6. #13
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    da du dich im Ausland bewirbst, solltest du dich vielleicht erkundigen, wie ein Lebenslauf in Dänemark aussieht. In vielen Ländern gibt es nämlich ganz andere Schwerpunkte dafür: falls die Dänen zB dem englischen System folgen, so ist die Reihenfolge genau andersrum: bei uns beginnt man mit dem frühsten Schultermin und arbeitet sich bis zur Gegenwart vor, in England beginnt man mit dem jetzigen Job und geht dann weiter rutner bis zur Schulausbildung. Familiäre Bindungen (wie Kinder, Ehestatus, Geschwister etc.) werden gar nicht erwähnt, die Schulausbildung ist erst ab dem 11.Lebnsjahr interessant (als Grundschule nicht). Hobbys/Interessen werden nur genannt, wenn sie für den Berug relevant sind. Außerdem ist es dort manchmal üblich, zwei Ansprechpartner zu nennen (zB der frühere Boss), bei dem sich der neue Arbeitgeber über dich erkundigen kann.

    Das ist wie gesagt ein CV für Großbritannien, der sehr von unseren Vorgaben abweicht, von daher würde ich versuchen rauszubekommen, was es in Dänemark für Vorgaben gibt

  7. #14
    Alexis's Avatar

    Join Date
    08.09.2006
    Posts
    568
    Also was ich noch immer mache ist ein deckblatt vorne in eine mappe und da kommt dann u.a. das Foto in die mitte und oben schreibe ich immer die adreese des betriebes hin und unten recht nochmal meine adresse (so wurde mir das bei meinem letzten Praktikum von einer arbeitskollegin vorgesschlagen...)

  8. #14
    Alexis's Avatar

    Join Date
    08.09.2006
    Posts
    568
    Also was ich noch immer mache ist ein deckblatt vorne in eine mappe und da kommt dann u.a. das Foto in die mitte und oben schreibe ich immer die adreese des betriebes hin und unten recht nochmal meine adresse (so wurde mir das bei meinem letzten Praktikum von einer arbeitskollegin vorgesschlagen...)

  9. #15
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248
    Original von Alexis
    Also was ich noch immer mache ist ein deckblatt vorne in eine mappe und da kommt dann u.a. das Foto in die mitte und oben schreibe ich immer die adreese des betriebes hin und unten recht nochmal meine adresse
    Exakt so mache ich es auch. Das Fotot kommt zentriert auf ein Deckblatt und über dem Bild schreibe ich dann "Bewerbung zur/als..." und unten dann nochmals die komplette Adresse mit Telefonnummer!

    Bei Anschreiben und Lebenslauf entwerfe ich immer einen Briefkopf. Außerdem kann man beim Lebenslauf sowas wie "Staatsangehörigkeit" oder "Religion" weg lassen sofern man sich nicht in einer christlichen Einrichtung bewirbt. Allerdings wenn du dich im Ausland bewirbst wird es wohl auch andere Form - Regeln geben. Vielleicht solltest du mal jemand auftreiben der/die diesen Schritt schon gegangen ist und dich erkundigen wie die Person das gemacht hat?!

  10. #15
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248
    Original von Alexis
    Also was ich noch immer mache ist ein deckblatt vorne in eine mappe und da kommt dann u.a. das Foto in die mitte und oben schreibe ich immer die adreese des betriebes hin und unten recht nochmal meine adresse
    Exakt so mache ich es auch. Das Fotot kommt zentriert auf ein Deckblatt und über dem Bild schreibe ich dann "Bewerbung zur/als..." und unten dann nochmals die komplette Adresse mit Telefonnummer!

    Bei Anschreiben und Lebenslauf entwerfe ich immer einen Briefkopf. Außerdem kann man beim Lebenslauf sowas wie "Staatsangehörigkeit" oder "Religion" weg lassen sofern man sich nicht in einer christlichen Einrichtung bewirbt. Allerdings wenn du dich im Ausland bewirbst wird es wohl auch andere Form - Regeln geben. Vielleicht solltest du mal jemand auftreiben der/die diesen Schritt schon gegangen ist und dich erkundigen wie die Person das gemacht hat?!

  11. #16
    Charlie's Avatar

    Join Date
    15.07.2006
    Posts
    1.666
    Hi!

    Ich wollte euch nur eben wissen lassen, dass ich meine Bewerbung aus privaten Gründen und nach reiflicher Überlegung wieder zurückgezogen habe. Das hat mich sehr traurig gemacht, aber nun ja... es gibt halt doch wichtigere Dinge.

  12. #16
    Charlie's Avatar

    Join Date
    15.07.2006
    Posts
    1.666
    Hi!

    Ich wollte euch nur eben wissen lassen, dass ich meine Bewerbung aus privaten Gründen und nach reiflicher Überlegung wieder zurückgezogen habe. Das hat mich sehr traurig gemacht, aber nun ja... es gibt halt doch wichtigere Dinge.

  13. #17
    [H]ouse 191's Avatar

    Join Date
    24.02.2009
    Posts
    330

    Bewerbung im Supermarkt

    hi,

    ich suche seit einiger Zeit nach einem Job und wollte mich jetzt in nem Supermarkt (Marktkauf) bewerben. Jetzt wurde mir gesagt das ich mich dafür schriftlich bewerben muss (was ich bei nem aushilfsjob oder wie das heißt völlig übertrieben finde^^ aber egal).
    Ich hab noch nie eine Bewerbung geschrieben und wäre deshalb für etwas Hilfe von eurer Seite sehr erfreut.

    Ich gehe mal davon aus, dass die das komplette Programm, also Bewerbung, Lebenslauf Zeugnis(-kopie) erwarten.

    deswegen erst mal mein Lebenslauf:

    - Bewerbungsunterlagen -
    Johannes Xxxxxx Xxxxxxxxxx




    Lebenslauf



    nPersönliche Daten


    Name: Johannes X X
    Geburtsdaten: X. Januar 19XX in Bergisch Gladbach
    Adresse: X-straße 1
    51467 Bergisch Gladbach
    Telefon: 00000/11111
    e-mail-adresse: johannesX@irgendwas.de
    Staatsangehörigkeit : deutsch




    nSchulbildung


    Grundschule: 2000-2004 Gemeinschafts-Grundschule Hebborn
    Gymnasium: seit 2004 Nicolaus-Cusanus-Gymnasium







    nPraktikum


    Praktikum: zweiwöchiges Sozialpraktikum
    In der Kindertagesstätte Heilsbrunner Hosenmätze


    nSprachkenntnisse


    Englisch in Wort und Schrift seit Klasse 5
    Latein in Wort und Schrift seit Klasse 7




    nInteressen und Tätigkeiten außerhalb der Schule


    Hobbys: Lesen, Badminton, Gruppenleiter bei den Pfadfindern (REGP)



    Bergisch Gladbach, X.August 2009

    unterschrift

    so über Kritik und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen

    die Bewerbung muss ich noch schreiben und poste sie dann später (wenn jemand jetzt schon Vorschläge oder Tipps dafür hat kann er sie mir gerne mitteilen )

    Mfg Johannes

  14. #17
    [H]ouse 191's Avatar

    Join Date
    24.02.2009
    Posts
    330

    Bewerbung im Supermarkt

    hi,

    ich suche seit einiger Zeit nach einem Job und wollte mich jetzt in nem Supermarkt (Marktkauf) bewerben. Jetzt wurde mir gesagt das ich mich dafür schriftlich bewerben muss (was ich bei nem aushilfsjob oder wie das heißt völlig übertrieben finde^^ aber egal).
    Ich hab noch nie eine Bewerbung geschrieben und wäre deshalb für etwas Hilfe von eurer Seite sehr erfreut.

    Ich gehe mal davon aus, dass die das komplette Programm, also Bewerbung, Lebenslauf Zeugnis(-kopie) erwarten.

    deswegen erst mal mein Lebenslauf:

    - Bewerbungsunterlagen -
    Johannes Xxxxxx Xxxxxxxxxx




    Lebenslauf



    nPersönliche Daten


    Name: Johannes X X
    Geburtsdaten: X. Januar 19XX in Bergisch Gladbach
    Adresse: X-straße 1
    51467 Bergisch Gladbach
    Telefon: 00000/11111
    e-mail-adresse: johannesX@irgendwas.de
    Staatsangehörigkeit : deutsch




    nSchulbildung


    Grundschule: 2000-2004 Gemeinschafts-Grundschule Hebborn
    Gymnasium: seit 2004 Nicolaus-Cusanus-Gymnasium







    nPraktikum


    Praktikum: zweiwöchiges Sozialpraktikum
    In der Kindertagesstätte Heilsbrunner Hosenmätze


    nSprachkenntnisse


    Englisch in Wort und Schrift seit Klasse 5
    Latein in Wort und Schrift seit Klasse 7




    nInteressen und Tätigkeiten außerhalb der Schule


    Hobbys: Lesen, Badminton, Gruppenleiter bei den Pfadfindern (REGP)



    Bergisch Gladbach, X.August 2009

    unterschrift

    so über Kritik und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen

    die Bewerbung muss ich noch schreiben und poste sie dann später (wenn jemand jetzt schon Vorschläge oder Tipps dafür hat kann er sie mir gerne mitteilen )

    Mfg Johannes

  15. #18
    Gandalf's Avatar

    Join Date
    22.09.2008
    Posts
    339
    Deine genaue Adresse + Telefon lässt sich wunderbar in die Kopfzeile packen, aber das ist alles Geschmackssache.
    Das Praktikum würde ich zwischen Schulbildung und Sprachkenntnisse pappen und dann auch Praktikum dick machen (wie Schulbildung).
    Deine Sprachkenntnisse würde ich noch genauer machen: Englisch - gut in Wort und Schrift oder so und das Jahr hinter den Sprachen würde ich auch weglassen.
    Den Schulabschluss würde ich weglassen, den hast du ja noch nicht und ein bisserl Intelligenz beim Leser setze ich mal voraus.
    Falls du bei den Pfadfindern irgendeine Betreuerfunktion hast, auch noch erwähnen, das kommt immer gut.
    Vergiss im Anschreiben nicht, warum du diesen Job machen möchtest, so ala ich arbeite gern mit Menschen oder kenne jemanden, der im Supermarkt arbeitet. Natürlich etwas hübscher formuliert.

  16. #18
    Gandalf's Avatar

    Join Date
    22.09.2008
    Posts
    339
    Deine genaue Adresse + Telefon lässt sich wunderbar in die Kopfzeile packen, aber das ist alles Geschmackssache.
    Das Praktikum würde ich zwischen Schulbildung und Sprachkenntnisse pappen und dann auch Praktikum dick machen (wie Schulbildung).
    Deine Sprachkenntnisse würde ich noch genauer machen: Englisch - gut in Wort und Schrift oder so und das Jahr hinter den Sprachen würde ich auch weglassen.
    Den Schulabschluss würde ich weglassen, den hast du ja noch nicht und ein bisserl Intelligenz beim Leser setze ich mal voraus.
    Falls du bei den Pfadfindern irgendeine Betreuerfunktion hast, auch noch erwähnen, das kommt immer gut.
    Vergiss im Anschreiben nicht, warum du diesen Job machen möchtest, so ala ich arbeite gern mit Menschen oder kenne jemanden, der im Supermarkt arbeitet. Natürlich etwas hübscher formuliert.

  17. #19
    [H]ouse 191's Avatar

    Join Date
    24.02.2009
    Posts
    330
    gut danke für die Tipps habs mal entsprechend geändert, bei den Sprachen hab ich jetzt nicht gut geschrieben weil ich das (leider) nicht mehr bin aber das sehen die dann ja auf dem Zeugnis

  18. #19
    [H]ouse 191's Avatar

    Join Date
    24.02.2009
    Posts
    330
    gut danke für die Tipps habs mal entsprechend geändert, bei den Sprachen hab ich jetzt nicht gut geschrieben weil ich das (leider) nicht mehr bin aber das sehen die dann ja auf dem Zeugnis

  19. #20
    Gandalf's Avatar

    Join Date
    22.09.2008
    Posts
    339
    Eben. Nur mal so nebenbei: Mir hat mal jemand bei einem Vorstellungsgespräch gesagt: "Sie sehen ja genauso aus, wie auf dem Foto!"
    Ja, wie denn sonst?

  20. #20
    Gandalf's Avatar

    Join Date
    22.09.2008
    Posts
    339
    Eben. Nur mal so nebenbei: Mir hat mal jemand bei einem Vorstellungsgespräch gesagt: "Sie sehen ja genauso aus, wie auf dem Foto!"
    Ja, wie denn sonst?

Page 2 of 6 FirstFirst 1234 ... LastLast