Page 1 of 53 12311 ... LastLast
Results 1 to 10 of 529

Hilfe bei Schulaufgaben, Referaten & Co.

Erstellt von houseandcameronfan, 09.10.2006, 17:32 Uhr · 528 Antworten · 60.244 Aufrufe

  1. #1
    houseandcameronfan
    houseandcameronfan's Avatar

    Ausrufezeichen Hilfe bei Schulaufgaben, Referaten & Co.

    also wie ja einige von euch vllt. wissen werden, mach ich ne ausbildung zur sozialassistentin. ich bin in der unterstufe.
    so, da gibt es zwei fächer (Spielerziehung und Bewegungslehre->Sport), in denen wir spiele anleiten müssen. die spiele sollten für kinder im Kindergarten oder auch für die Kinder in der Grundschule sein.


    So jetzt zu mein eigentliches Problem:
    Ich muss biss zu den Weihnachtsferien mir ein spiel in Bewegungslehre einfallen lassen. hab aber absolut kein plan, was ich machen soll.

    also es muss ein bewegungsspiel sein.


    könnt ihr mir eion paar vorschläge machen?

    Muss das spiel auch auf karteikarte schreiben
    sollte dann so aussehen:
    1.Name
    2.Bereich (z.B. Einstieg-Aufwärmen-Abschluss-Hauptteil)
    3.Gruppengröße
    4.Alter der Spieler
    5.Spielverlauf
    6.Ziele (z.B. Koordination-Reaktion)
    7.Spielort
    8.Probleme/mögliche Gefahren
    9.Material/Vorbereitung
    10.Variationen

    Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar!

  2. #1
    houseandcameronfan
    houseandcameronfan's Avatar

    Ausrufezeichen Hilfe bei Schulaufgaben, Referaten & Co.

    also wie ja einige von euch vllt. wissen werden, mach ich ne ausbildung zur sozialassistentin. ich bin in der unterstufe.
    so, da gibt es zwei fächer (Spielerziehung und Bewegungslehre->Sport), in denen wir spiele anleiten müssen. die spiele sollten für kinder im Kindergarten oder auch für die Kinder in der Grundschule sein.


    So jetzt zu mein eigentliches Problem:
    Ich muss biss zu den Weihnachtsferien mir ein spiel in Bewegungslehre einfallen lassen. hab aber absolut kein plan, was ich machen soll.

    also es muss ein bewegungsspiel sein.


    könnt ihr mir eion paar vorschläge machen?

    Muss das spiel auch auf karteikarte schreiben
    sollte dann so aussehen:
    1.Name
    2.Bereich (z.B. Einstieg-Aufwärmen-Abschluss-Hauptteil)
    3.Gruppengröße
    4.Alter der Spieler
    5.Spielverlauf
    6.Ziele (z.B. Koordination-Reaktion)
    7.Spielort
    8.Probleme/mögliche Gefahren
    9.Material/Vorbereitung
    10.Variationen

    Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar!

  3. #2
    Faith's Avatar

    Join Date
    22.09.2006
    Posts
    347
    wie wäre es für eine art Hinternissparkur?? eignet sich immer gut, sowohl im kindergarten (die haben ja meist auch 1-2 mal die woche sport) als auch in der grundschule.

    Kinder machen sowas meist sehr gern, können toben und sich "auspowern" und haben dennoch abwechslung. Du benötigst halt nur etwas mehr vorbereitung und material als wenn du (dummes beispiel) "verstecken" spielst.

    Wenn du willst kann ich dir noch paar beispiele geben was für elemente du da einbauen kannst.

    Wie lang soll das denn in etwa gehen? hast du ne zeitvorgabe?

  4. #2
    Faith's Avatar

    Join Date
    22.09.2006
    Posts
    347
    wie wäre es für eine art Hinternissparkur?? eignet sich immer gut, sowohl im kindergarten (die haben ja meist auch 1-2 mal die woche sport) als auch in der grundschule.

    Kinder machen sowas meist sehr gern, können toben und sich "auspowern" und haben dennoch abwechslung. Du benötigst halt nur etwas mehr vorbereitung und material als wenn du (dummes beispiel) "verstecken" spielst.

    Wenn du willst kann ich dir noch paar beispiele geben was für elemente du da einbauen kannst.

    Wie lang soll das denn in etwa gehen? hast du ne zeitvorgabe?

  5. #3
    houseandcameronfan
    houseandcameronfan's Avatar
    Original von Faith
    wie wäre es für eine art Hinternissparkur?? eignet sich immer gut, sowohl im kindergarten (die haben ja meist auch 1-2 mal die woche sport) als auch in der grundschule.

    Kinder machen sowas meist sehr gern, können toben und sich "auspowern" und haben dennoch abwechslung. Du benötigst halt nur etwas mehr vorbereitung und material als wenn du (dummes beispiel) "verstecken" spielst.

    Wenn du willst kann ich dir noch paar beispiele geben was für elemente du da einbauen kannst.

    Wie lang soll das denn in etwa gehen? hast du ne zeitvorgabe?


    hey faith

    hinternissparkur klingt gar nicht schlecht. (warum mir so was nit selbst einfällt? *grübel*)
    also ne zeitvorgabe hab ich nit bekommen. es kann schon so 10 - 15 minuten gehen. warum auch nicht. wenn es den kindern spass, bleiben se ja auch dann ne weile dran.
    ja, wäre sehr lieb von dir, wenn du mir noch ein paar beispiele für die elemente geben könntest.

    Original von Elbenhexe
    Schade das ich meine Schulsachen von der Erzieherinnen Ausbildung weg geworfen
    habe nachdem ich das ganze hin geschmissen habe
    Da hab ich garantiert zu deinem Thema was drin stehen gehabt. Naja ich müsste aber
    noch ein geschenktes Buch von meinem alten Praktikumsplatz aus dem Kindergarten
    zuhause herum fahren haben. Da steht bestimmt auch was drin.

    Ich schaue ob ich es Morgen finde ok?

    Tust mir auf jedenfall leid. Diese doofen Ausarbeitungen können die Hölle sein


    hi

    das mit den ausarbeitungen kannst du wirkich laut sagen (oder schreiben? )
    würde mich freuen, wenn ich noch ein paar ideen zusammen bekomme. außerdem kann ich dann damit auch noch meine box aufmotzen (hihi). aber ich habs echt nit so damit, mir irgendwelche spiele auszudenken.

  6. #3
    houseandcameronfan
    houseandcameronfan's Avatar
    Original von Faith
    wie wäre es für eine art Hinternissparkur?? eignet sich immer gut, sowohl im kindergarten (die haben ja meist auch 1-2 mal die woche sport) als auch in der grundschule.

    Kinder machen sowas meist sehr gern, können toben und sich "auspowern" und haben dennoch abwechslung. Du benötigst halt nur etwas mehr vorbereitung und material als wenn du (dummes beispiel) "verstecken" spielst.

    Wenn du willst kann ich dir noch paar beispiele geben was für elemente du da einbauen kannst.

    Wie lang soll das denn in etwa gehen? hast du ne zeitvorgabe?


    hey faith

    hinternissparkur klingt gar nicht schlecht. (warum mir so was nit selbst einfällt? *grübel*)
    also ne zeitvorgabe hab ich nit bekommen. es kann schon so 10 - 15 minuten gehen. warum auch nicht. wenn es den kindern spass, bleiben se ja auch dann ne weile dran.
    ja, wäre sehr lieb von dir, wenn du mir noch ein paar beispiele für die elemente geben könntest.

    Original von Elbenhexe
    Schade das ich meine Schulsachen von der Erzieherinnen Ausbildung weg geworfen
    habe nachdem ich das ganze hin geschmissen habe
    Da hab ich garantiert zu deinem Thema was drin stehen gehabt. Naja ich müsste aber
    noch ein geschenktes Buch von meinem alten Praktikumsplatz aus dem Kindergarten
    zuhause herum fahren haben. Da steht bestimmt auch was drin.

    Ich schaue ob ich es Morgen finde ok?

    Tust mir auf jedenfall leid. Diese doofen Ausarbeitungen können die Hölle sein


    hi

    das mit den ausarbeitungen kannst du wirkich laut sagen (oder schreiben? )
    würde mich freuen, wenn ich noch ein paar ideen zusammen bekomme. außerdem kann ich dann damit auch noch meine box aufmotzen (hihi). aber ich habs echt nit so damit, mir irgendwelche spiele auszudenken.

  7. #4
    Steffi
    Steffi's Avatar
    Hey,
    so gut kenne ich mich mit diesem Thema nicht aus, aber ich weiß wie scheiße diese Aufgaben sind. Meine Freundin macht auch grade die Ausbildung zur Erzieherin und schimpft auch immer darüber.
    Als ein sehr lustiges Spiel für Kinder finde ich z.B. Sackhüpfen oder Eierlaufen, falls du noch Ideen brauchst.

    Gruß

  8. #4
    Steffi
    Steffi's Avatar
    Hey,
    so gut kenne ich mich mit diesem Thema nicht aus, aber ich weiß wie scheiße diese Aufgaben sind. Meine Freundin macht auch grade die Ausbildung zur Erzieherin und schimpft auch immer darüber.
    Als ein sehr lustiges Spiel für Kinder finde ich z.B. Sackhüpfen oder Eierlaufen, falls du noch Ideen brauchst.

    Gruß

  9. #5
    houseandcameronfan
    houseandcameronfan's Avatar
    @ steffi

    danke, das nehme ich mit in meine ideensammlung auf.

  10. #5
    houseandcameronfan
    houseandcameronfan's Avatar
    @ steffi

    danke, das nehme ich mit in meine ideensammlung auf.

  11. #6
    Faith's Avatar

    Join Date
    22.09.2006
    Posts
    347
    also neben den üblichen grund-sportelementen wie balancieren (seil auf n boden), irgendwo durchklettern (dan kannst so ne stoffschlach nehmen, nen reifen etc), hüpfen ( da kannst zum beispiel mehrere stanegnen im geringen abstand hintereinander legen, wo die zwerge drüber springen sollen), hochklettern (´lieber nur bei größeren, es sei denn du stellst nen erzieher daneben, sonst wird das 100 pro bemängelt. und zwar kannst die ja an so ner sprossenwand hochklettern lassen, an nem bestimmten punkt abschlagen und wieder runterklettern lassen) und so weiter ... gibts eigentlich so viel. wenn du einmal anfängst komm die ideen ganz von selber. ansonsten guck dir im geräteraum oder so einfach mal das material an, da kommt meist auch mal n geistesblitz.

    wo war ich? ach ja, neben diesen elementen kannst du auch weniger körperlkiches einfügen, wie nen ball auf/in ein Objekt werfen, n Puzzl (geht sehr gut mit ner großen styryphorplatte --> betonuing auf groß, einfach in 4-5 teile schneiden und schnell zam setzen lassen, dauert net zu lang, ist aber n tolles, abwechslnungsreiches element) ... was gibts noch ... ja dieses ... .... wie heißt das??? na dieses kinderkartenspiel wo die karten verdeckt liegen und du immer zwei gleiche durch umdrehen finden musst. Kannst auch mit styryphorblatten machen .. etwas größer als normal ... viellei ca A4 pro karte. müssen ja auch net viele sein ---> die letzten beiden eignen sich aber nur wenn du gruppen bildest.

    Ach ja, wenn du das vorführen musst, rate ich dir das vorher mal kurz mit nachbarskinder, oder verwanten, was auch immer zu "proben", manchmal steht da aufeinmal n problem mit den man nie im leben gerechnet hat. inner prüfung is das dann net so gut.

  12. #6
    Faith's Avatar

    Join Date
    22.09.2006
    Posts
    347
    also neben den üblichen grund-sportelementen wie balancieren (seil auf n boden), irgendwo durchklettern (dan kannst so ne stoffschlach nehmen, nen reifen etc), hüpfen ( da kannst zum beispiel mehrere stanegnen im geringen abstand hintereinander legen, wo die zwerge drüber springen sollen), hochklettern (´lieber nur bei größeren, es sei denn du stellst nen erzieher daneben, sonst wird das 100 pro bemängelt. und zwar kannst die ja an so ner sprossenwand hochklettern lassen, an nem bestimmten punkt abschlagen und wieder runterklettern lassen) und so weiter ... gibts eigentlich so viel. wenn du einmal anfängst komm die ideen ganz von selber. ansonsten guck dir im geräteraum oder so einfach mal das material an, da kommt meist auch mal n geistesblitz.

    wo war ich? ach ja, neben diesen elementen kannst du auch weniger körperlkiches einfügen, wie nen ball auf/in ein Objekt werfen, n Puzzl (geht sehr gut mit ner großen styryphorplatte --> betonuing auf groß, einfach in 4-5 teile schneiden und schnell zam setzen lassen, dauert net zu lang, ist aber n tolles, abwechslnungsreiches element) ... was gibts noch ... ja dieses ... .... wie heißt das??? na dieses kinderkartenspiel wo die karten verdeckt liegen und du immer zwei gleiche durch umdrehen finden musst. Kannst auch mit styryphorblatten machen .. etwas größer als normal ... viellei ca A4 pro karte. müssen ja auch net viele sein ---> die letzten beiden eignen sich aber nur wenn du gruppen bildest.

    Ach ja, wenn du das vorführen musst, rate ich dir das vorher mal kurz mit nachbarskinder, oder verwanten, was auch immer zu "proben", manchmal steht da aufeinmal n problem mit den man nie im leben gerechnet hat. inner prüfung is das dann net so gut.

  13. #7
    houseandcameronfan
    houseandcameronfan's Avatar
    also erstmal danke, dass ihr mir bei diesen thema helft.

    ihr seid echt total lieb

    @ faith deine vorschläge sind echt der hammer. ich glaub ich werd des och mit dem parkur machen. schau mich mal demnächst in unserer halle um, was es da so schönes gibt.
    übrigens, des spile wo man immer zwei gleiche karten auf decken muss, nennt man memory.


    @elbenhexe des mit dem buchist nit so schlimm. es sitzt bestimt in irgendeiner ecke und lacht



    Original von störtebeker
    hab zwar absolut keine ahnung von kindern (und mag sie auch nich wirklich *g*), aber du könntest auch vll so ne art "sinnesgarten" machen....unsre alten, dementen patienten steh'n da voll drauf *lach*

    sinnesgarten? um was geht es denn da?



    Anmerkung vom Mod:
    Threads zusammengefügt, bitte keine Doppelposts mehr !

  14. #7
    houseandcameronfan
    houseandcameronfan's Avatar
    also erstmal danke, dass ihr mir bei diesen thema helft.

    ihr seid echt total lieb

    @ faith deine vorschläge sind echt der hammer. ich glaub ich werd des och mit dem parkur machen. schau mich mal demnächst in unserer halle um, was es da so schönes gibt.
    übrigens, des spile wo man immer zwei gleiche karten auf decken muss, nennt man memory.


    @elbenhexe des mit dem buchist nit so schlimm. es sitzt bestimt in irgendeiner ecke und lacht



    Original von störtebeker
    hab zwar absolut keine ahnung von kindern (und mag sie auch nich wirklich *g*), aber du könntest auch vll so ne art "sinnesgarten" machen....unsre alten, dementen patienten steh'n da voll drauf *lach*

    sinnesgarten? um was geht es denn da?



    Anmerkung vom Mod:
    Threads zusammengefügt, bitte keine Doppelposts mehr !

  15. #8
    Faith's Avatar

    Join Date
    22.09.2006
    Posts
    347
    Elbenhexe: ja das kenn ich, aber grad bei der arbeit mit kinder kann man nie alles ganz genau planen und muss immer mit überraschungen rechnen, das musst dann nur als argument vorbringen. Das wichtige ist nur in so ner situation gut und spontan reagieren zu können!

    houseandcameronfan: schön wenn ich dir helfen konnt, wenne noch fragen hast, tu dir kein zwang an ... ach ja, und glaub störtebeker kein wort ... die is eine von DENEN

  16. #8
    Faith's Avatar

    Join Date
    22.09.2006
    Posts
    347
    Elbenhexe: ja das kenn ich, aber grad bei der arbeit mit kinder kann man nie alles ganz genau planen und muss immer mit überraschungen rechnen, das musst dann nur als argument vorbringen. Das wichtige ist nur in so ner situation gut und spontan reagieren zu können!

    houseandcameronfan: schön wenn ich dir helfen konnt, wenne noch fragen hast, tu dir kein zwang an ... ach ja, und glaub störtebeker kein wort ... die is eine von DENEN

  17. #9
    houseandcameronfan
    houseandcameronfan's Avatar
    *lach*

    des ist ja böse .....

  18. #9
    houseandcameronfan
    houseandcameronfan's Avatar
    *lach*

    des ist ja böse .....

  19. #10
    störtebeker's Avatar

    Join Date
    05.10.2006
    Posts
    41
    voll nich! glaub IHR kein wort! SIE ist eine von DENEN!

    düt an faith: na, wie war der test? hatte lemme scharf geschossen? *taktgefühl aus der hintersten ecke kram*

    nen sinnesgarten..ja...*überleg* die kinder (ich geh einfach mal von kindern aus) laufen zum beispiel barfuß nen parcours. ihre augen werden verbunden. sie sollen sich nur auf den tastsinn konzentrieren. nachdem sie den parcours gelaufen sind, sollen die kinder erraten was sie beim laufen ertastet haben (z.b. sand, kleine kiesel, äste etc) ....und sowas halt für jeden einzelnen sinn
    (hoffe das is einigermaßen verständlich)

  20. #10
    störtebeker's Avatar

    Join Date
    05.10.2006
    Posts
    41
    voll nich! glaub IHR kein wort! SIE ist eine von DENEN!

    düt an faith: na, wie war der test? hatte lemme scharf geschossen? *taktgefühl aus der hintersten ecke kram*

    nen sinnesgarten..ja...*überleg* die kinder (ich geh einfach mal von kindern aus) laufen zum beispiel barfuß nen parcours. ihre augen werden verbunden. sie sollen sich nur auf den tastsinn konzentrieren. nachdem sie den parcours gelaufen sind, sollen die kinder erraten was sie beim laufen ertastet haben (z.b. sand, kleine kiesel, äste etc) ....und sowas halt für jeden einzelnen sinn
    (hoffe das is einigermaßen verständlich)

Page 1 of 53 12311 ... LastLast

Similar Threads

  1. Hilfe
    By Lisa Edelstein in forum Probleme, Fragen, Wuensche, Kritik und Lob
    Replies: 5
    Last Post: 03.07.11, 07:53
  2. Hilfe für Seminaraufgabe
    By Brabbelhexe in forum Schule, Ausbildung und Beruf
    Replies: 0
    Last Post: 04.08.10, 16:22
  3. Hilfe zum Thema Tee
    By saoirse in forum Sport, Freizeit und Lifestyle
    Replies: 3
    Last Post: 03.10.08, 15:56
  4. Hilfe!
    By Bautz in forum Member Vorstellungen
    Replies: 5
    Last Post: 19.04.07, 01:12