Page 10 of 10 FirstFirst ... 8910
Results 91 to 92 of 92

Was nach der Schule machen?

Erstellt von Alexil, 25.03.2007, 19:46 Uhr · 91 Antworten · 18.350 Aufrufe

  1. #91
    Violett's Avatar

    Join Date
    12.03.2007
    Posts
    2.409
    Essener Friseurin will nach 30 Jahren keine Lehrlinge mehr ausbilden | WAZ.de
    Essen.
    Schluss mit Ausbildung: Friseurmeisterin Elisabeth Mahler-Faehrmann aus Essen wird nach über 30 Jahren keine Lehrlinge mehr ausbilden: „Ich bin es leid, anderer Leute Kinder zu erziehen“, sagt sie. Und: Ausbildung sei ein teures Hobby für Unternehmer geworden.

  2. #91
    Violett's Avatar

    Join Date
    12.03.2007
    Posts
    2.409
    Essener Friseurin will nach 30 Jahren keine Lehrlinge mehr ausbilden | WAZ.de
    Essen.
    Schluss mit Ausbildung: Friseurmeisterin Elisabeth Mahler-Faehrmann aus Essen wird nach über 30 Jahren keine Lehrlinge mehr ausbilden: „Ich bin es leid, anderer Leute Kinder zu erziehen“, sagt sie. Und: Ausbildung sei ein teures Hobby für Unternehmer geworden.

  3. #92
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Ich kann diese Frau sooooo gut verstehen. Was Ausbilder zu tun haben, geht weit über das rein berufliche hinaus. Kann es mal, das ist klar und kein Problem. nur es hat in den letzten Jahren unbeschreiblich zu genommen. Ich habe derzeit einen Azubi, der ein Jahr älter ist als ich (ich erwarte nicht, dass jeder gleich ist, ganz und gar nicht und ich wurde gezwungen sehr früh viel Verantwortung zu übernehmen und genoß eine Erziehung mit viel Werten) und höchstens auf dem Stand eines 15 jährigen, der noch mitten in der Pubertät steckt, sich selbst total überschätzt, denkt, weil er bereits einen anderen Beruf erlernt hat, schon alles kann oder am besten auch, weil man mal irgendwelche Arztserien gesehen hat...

    Das schlimmste daran finde ich, dass wenn man solche Leute als Auszubildende hat, als Mentor dann immer dafür verantwortlich gemacht wird. Ich weiß, dass bei uns da sehr viel Eifersucht und Schadenfreude mit spielt, aber die wollen einfach nicht verstehen, dass man die Leute ausbildet und ihnen vielleicht ein paar Werte (Pünktlichkeit, Sauberkeit...) mitgibt, sie aber vom Charakter her nicht umstülpen kann. Die heutige Jugend (mit Ausnahmen) ist nun mal nicht mehr die von vor 50 Jahren und meine Kollegen sind fast alle 50-60 Jahre alt.

    Gerade bei uns in der Branche sagen mittlerer Weile wirklich alle, mit denen ich spreche, dass nichts anderes mehr nach kommt...und bei uns ist es natürlich leider besonders schlimm.

    Da ist es doch wirklich nachvollziehbar, wenn man irgendwann einfach sagt: Mit/ bei mir nicht mehr, besonders weil so etwas mit unter ein intaktes, eingespieltes Team zerstören kann.

  4. #92
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    Ich kann diese Frau sooooo gut verstehen. Was Ausbilder zu tun haben, geht weit über das rein berufliche hinaus. Kann es mal, das ist klar und kein Problem. nur es hat in den letzten Jahren unbeschreiblich zu genommen. Ich habe derzeit einen Azubi, der ein Jahr älter ist als ich (ich erwarte nicht, dass jeder gleich ist, ganz und gar nicht und ich wurde gezwungen sehr früh viel Verantwortung zu übernehmen und genoß eine Erziehung mit viel Werten) und höchstens auf dem Stand eines 15 jährigen, der noch mitten in der Pubertät steckt, sich selbst total überschätzt, denkt, weil er bereits einen anderen Beruf erlernt hat, schon alles kann oder am besten auch, weil man mal irgendwelche Arztserien gesehen hat...

    Das schlimmste daran finde ich, dass wenn man solche Leute als Auszubildende hat, als Mentor dann immer dafür verantwortlich gemacht wird. Ich weiß, dass bei uns da sehr viel Eifersucht und Schadenfreude mit spielt, aber die wollen einfach nicht verstehen, dass man die Leute ausbildet und ihnen vielleicht ein paar Werte (Pünktlichkeit, Sauberkeit...) mitgibt, sie aber vom Charakter her nicht umstülpen kann. Die heutige Jugend (mit Ausnahmen) ist nun mal nicht mehr die von vor 50 Jahren und meine Kollegen sind fast alle 50-60 Jahre alt.

    Gerade bei uns in der Branche sagen mittlerer Weile wirklich alle, mit denen ich spreche, dass nichts anderes mehr nach kommt...und bei uns ist es natürlich leider besonders schlimm.

    Da ist es doch wirklich nachvollziehbar, wenn man irgendwann einfach sagt: Mit/ bei mir nicht mehr, besonders weil so etwas mit unter ein intaktes, eingespieltes Team zerstören kann.

Page 10 of 10 FirstFirst ... 8910

Similar Threads

  1. 3x24 - Menschen machen Fehler (Human Error)
    By Alexil in forum Staffel 3 (47-70)
    Replies: 223
    Last Post: 25.07.10, 21:04
  2. Passfotos im US-Format im Konsulat machen?
    By misanthrop in forum Reisen, Natur und Kultur
    Replies: 1
    Last Post: 01.07.09, 09:30
  3. 1. April in der Schule
    By Houslerin in forum Schule, Ausbildung und Beruf
    Replies: 4
    Last Post: 09.04.09, 04:04
  4. Was würdet ihr mit 1 Million Euro machen?
    By Alexil in forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Replies: 70
    Last Post: 15.07.08, 09:41