Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 25

Zentrale Abschlussprüfung

Erstellt von Nade, 23.04.2007, 14:37 Uhr · 24 Antworten · 5.196 Aufrufe

  1. #1
    Nade's Avatar

    Join Date
    22.12.2006
    Posts
    103

    Pfeil Zentrale Abschlussprüfung

    Da es einen Thread fürs Abi 07 gibt, frage ich mal wer hier auch in der Runde in der Realschule ist und diese, bzw nächste Woche die zentrale Abschlussprüfung schreibt
    Also ich lerne schon die ganze Zeit dafür und hab voll die Matschbirne . Hab aber auch voll Schiss deswegen , weil wir ja die ersten sind, die das schreiben ( super Timing ey )

    Ich hoffe ich bin nicht die einzige im Forum die das schreiben muss

  2. #1
    Nade's Avatar

    Join Date
    22.12.2006
    Posts
    103

    Pfeil Zentrale Abschlussprüfung

    Da es einen Thread fürs Abi 07 gibt, frage ich mal wer hier auch in der Runde in der Realschule ist und diese, bzw nächste Woche die zentrale Abschlussprüfung schreibt
    Also ich lerne schon die ganze Zeit dafür und hab voll die Matschbirne . Hab aber auch voll Schiss deswegen , weil wir ja die ersten sind, die das schreiben ( super Timing ey )

    Ich hoffe ich bin nicht die einzige im Forum die das schreiben muss

  3. #2
    Dreamer
    Dreamer's Avatar

    RE: Zentrale Abschlussprüfung

    Hey, auf alle Fälle wünsche ich dir viel Glück und Erfolg.
    Ich mach mein Abi ja auf dem zweiten Bildungsweg. Daher war ich früher auch auf der Realschule. Wir mussten damals keine Abschlussprüfung schreiben. Zum Glück. Das wäre ja der Horror gewesen. Ich war damals ungefähr so fleißig wie Sid das Faultier.

  4. #2
    Dreamer
    Dreamer's Avatar

    RE: Zentrale Abschlussprüfung

    Hey, auf alle Fälle wünsche ich dir viel Glück und Erfolg.
    Ich mach mein Abi ja auf dem zweiten Bildungsweg. Daher war ich früher auch auf der Realschule. Wir mussten damals keine Abschlussprüfung schreiben. Zum Glück. Das wäre ja der Horror gewesen. Ich war damals ungefähr so fleißig wie Sid das Faultier.

  5. #3
    Patrick
    Patrick's Avatar
    Ich muss nächstes Jahr, aber das sehe ich nicht ein. Die sind doch völlig bescheuert. Bis die sich einigen wie der optimale Bildungsweg aussieht, dann haben wir schon das Jahr 2100. Anderes Wort für Zentrale Abschlussprüfung= Mülltrennung. Das ist genau das selbe. Früher hatte man noch die chance von der Realschule aufs Gymnasium zu wechseln. Doch schaut euch das mal heutzutage an. Nur weil letztes Jahr 400.000 Schüler ihr abi gemacht haben und die Politiker glauben das das zu viel ist, heißt das nicht das die bei uns Realschülern den Knoten zumachen. Unsere Lehere reden uns Abi auch immer ab "wir sollen ja nach der 10 eine ausbildung anfangen." Aber mir ist das egal ich werde nach der 10 aufs gymi oder auf die gesamtschule wechseln.Die Noten dafür hätte ich. Und für die Zentralen Abschlussprüfungen werde ich auch schon jetzt ab und zu was lernen, wenn ich wüsste was dort drinnen vorkomen wird. Auf jedenfall wünsche ich dir viel erfolg bei der Zentralen Abschlussprüfung.

    ..achso und nochmal vielen dank an die CDU für die einführung der ZAP.

    (das war sarkastisch gemeint)

    mfg

    Patrick

  6. #3
    Patrick
    Patrick's Avatar
    Ich muss nächstes Jahr, aber das sehe ich nicht ein. Die sind doch völlig bescheuert. Bis die sich einigen wie der optimale Bildungsweg aussieht, dann haben wir schon das Jahr 2100. Anderes Wort für Zentrale Abschlussprüfung= Mülltrennung. Das ist genau das selbe. Früher hatte man noch die chance von der Realschule aufs Gymnasium zu wechseln. Doch schaut euch das mal heutzutage an. Nur weil letztes Jahr 400.000 Schüler ihr abi gemacht haben und die Politiker glauben das das zu viel ist, heißt das nicht das die bei uns Realschülern den Knoten zumachen. Unsere Lehere reden uns Abi auch immer ab "wir sollen ja nach der 10 eine ausbildung anfangen." Aber mir ist das egal ich werde nach der 10 aufs gymi oder auf die gesamtschule wechseln.Die Noten dafür hätte ich. Und für die Zentralen Abschlussprüfungen werde ich auch schon jetzt ab und zu was lernen, wenn ich wüsste was dort drinnen vorkomen wird. Auf jedenfall wünsche ich dir viel erfolg bei der Zentralen Abschlussprüfung.

    ..achso und nochmal vielen dank an die CDU für die einführung der ZAP.

    (das war sarkastisch gemeint)

    mfg

    Patrick

  7. #4
    jisatsu's Avatar

    Join Date
    08.12.2006
    Posts
    82
    Ich bin zwar nicht auf der Realschule sondern aufm Gymi, aber ich bin diese und nächste Woche auch dran. Freitag fangen wir mit Deutsch an (von der 2. bis zur 5. Stunde und davor und danach noch Unterricht - in der 6. Deutsch ) und ich hab das Gefühl, ich kann gar nichts mehr. Heute haben wir angefangen die ganzen Operatoren zu lernen . Englisch scheint leicht zu sein, aber Mathe ...

    Naja, ich wünsch dir viel Glück, Nade!

    lG, jiu

    P.S.:@Patrick: bei uns heißt das ZP 10.

  8. #4
    jisatsu's Avatar

    Join Date
    08.12.2006
    Posts
    82
    Ich bin zwar nicht auf der Realschule sondern aufm Gymi, aber ich bin diese und nächste Woche auch dran. Freitag fangen wir mit Deutsch an (von der 2. bis zur 5. Stunde und davor und danach noch Unterricht - in der 6. Deutsch ) und ich hab das Gefühl, ich kann gar nichts mehr. Heute haben wir angefangen die ganzen Operatoren zu lernen . Englisch scheint leicht zu sein, aber Mathe ...

    Naja, ich wünsch dir viel Glück, Nade!

    lG, jiu

    P.S.:@Patrick: bei uns heißt das ZP 10.

  9. #5
    jumping-blueberry's Avatar

    Join Date
    07.10.2006
    Posts
    827

    RE: Zentrale Abschlussprüfung

    Original von Dreamer
    Hey, auf alle Fälle wünsche ich dir viel Glück und Erfolg.
    Ich mach mein Abi ja auf dem zweiten Bildungsweg. Daher war ich früher auch auf der Realschule. Wir mussten damals keine Abschlussprüfung schreiben. Zum Glück. Das wäre ja der Horror gewesen. Ich war damals ungefähr so fleißig wie Sid das Faultier.
    Okay, langsam versteh ich, warum der Bildungsstandard in Bayern so hoch ist.
    Man bekommt woanders einen Abschluss, weil man einfach nur die Klasse geschafft hat?
    Ich finde das nicht besonders gerecht, weil so ein Schleimer leichter durchkommt, als einer der eigentlich genauso schlau ist, aber eben nicht so sehr schleimt.
    Na gut, wenn man Gymi macht bekommt man auch den Realschulabschluss, nur wenn man die 10. Klasse geschafft hat. Aber die meisten Gymnasiasten betrachten Realschüler wohl eher als niedere Lebensformen und es ist ja nicht das Ziel ihrer Schulbildung....

    Es ist ja unglaublich, dass sich Leute tatsächlich aufregen, dass sie eine Prüfung schreiben müssen.
    Es ist doch gerecht, wenn alle das gleiche gefragt werden.
    So zählt der Abschluss jeder Schule im Bundesland gleich.
    Ist diese Meinung jetzt zu spießig oder so?

    Ich wünsche trotzdem allen Prüflingen Glück.

  10. #5
    jumping-blueberry's Avatar

    Join Date
    07.10.2006
    Posts
    827

    RE: Zentrale Abschlussprüfung

    Original von Dreamer
    Hey, auf alle Fälle wünsche ich dir viel Glück und Erfolg.
    Ich mach mein Abi ja auf dem zweiten Bildungsweg. Daher war ich früher auch auf der Realschule. Wir mussten damals keine Abschlussprüfung schreiben. Zum Glück. Das wäre ja der Horror gewesen. Ich war damals ungefähr so fleißig wie Sid das Faultier.
    Okay, langsam versteh ich, warum der Bildungsstandard in Bayern so hoch ist.
    Man bekommt woanders einen Abschluss, weil man einfach nur die Klasse geschafft hat?
    Ich finde das nicht besonders gerecht, weil so ein Schleimer leichter durchkommt, als einer der eigentlich genauso schlau ist, aber eben nicht so sehr schleimt.
    Na gut, wenn man Gymi macht bekommt man auch den Realschulabschluss, nur wenn man die 10. Klasse geschafft hat. Aber die meisten Gymnasiasten betrachten Realschüler wohl eher als niedere Lebensformen und es ist ja nicht das Ziel ihrer Schulbildung....

    Es ist ja unglaublich, dass sich Leute tatsächlich aufregen, dass sie eine Prüfung schreiben müssen.
    Es ist doch gerecht, wenn alle das gleiche gefragt werden.
    So zählt der Abschluss jeder Schule im Bundesland gleich.
    Ist diese Meinung jetzt zu spießig oder so?

    Ich wünsche trotzdem allen Prüflingen Glück.

  11. #6
    Patrick
    Patrick's Avatar

    RE: Zentrale Abschlussprüfung

    Original von jumping-blueberry

    Es ist ja unglaublich, dass sich Leute tatsächlich aufregen, dass sie eine Prüfung schreiben müssen.
    Es ist doch gerecht, wenn alle das gleiche gefragt werden.
    So zählt der Abschluss jeder Schule im Bundesland gleich.
    Ist diese Meinung jetzt zu spießig oder so?

    Ich wünsche trotzdem allen Prüflingen Glück.

    Ich bin mir sicher, dass ich damit gemeint bin... Mir geht es auch nicht darum. Mir sind die Prüfungen egal im gegenteil. Mir geht es aber darum, dass immer alles so schnell geändert wird. Die die jetzt in der 11ten Klasse sind bzw. schon raus aus der Schule sind mussten diese Prüfungen nicht machen, haben aber den selben abschluss wie diejenigen, die an der ZAP teilnehmen müssen.

  12. #6
    Patrick
    Patrick's Avatar

    RE: Zentrale Abschlussprüfung

    Original von jumping-blueberry

    Es ist ja unglaublich, dass sich Leute tatsächlich aufregen, dass sie eine Prüfung schreiben müssen.
    Es ist doch gerecht, wenn alle das gleiche gefragt werden.
    So zählt der Abschluss jeder Schule im Bundesland gleich.
    Ist diese Meinung jetzt zu spießig oder so?

    Ich wünsche trotzdem allen Prüflingen Glück.

    Ich bin mir sicher, dass ich damit gemeint bin... Mir geht es auch nicht darum. Mir sind die Prüfungen egal im gegenteil. Mir geht es aber darum, dass immer alles so schnell geändert wird. Die die jetzt in der 11ten Klasse sind bzw. schon raus aus der Schule sind mussten diese Prüfungen nicht machen, haben aber den selben abschluss wie diejenigen, die an der ZAP teilnehmen müssen.

  13. #7
    Dreamer
    Dreamer's Avatar

    RE: Zentrale Abschlussprüfung

    Ich kann Patrick da zustimmen. Wenn die Prüfungen für jeden gleich wären und auch inhaltlich gleich wären, wäre es ja okay. Aber so, kann man die Zeugnisse und Abschlüsse ja nicht vergleichen. Wenn ich zum Beispiel in dem einen Bundesland ne 2 habe, könnte ich in einem anderen ne 1 haben.
    Ich bekomme zum Beispiel Punktabzug wegen Rechtschreibfehlern. Jetzt überlegen sie (zumindest in Berlin) in späteren Jahrgängen keine Punkte mehr abzuziehen. Toll, weißt du dann würde mein Zeugnis auch besser aussehen. Und über sowas rege ich mich auf.

  14. #7
    Dreamer
    Dreamer's Avatar

    RE: Zentrale Abschlussprüfung

    Ich kann Patrick da zustimmen. Wenn die Prüfungen für jeden gleich wären und auch inhaltlich gleich wären, wäre es ja okay. Aber so, kann man die Zeugnisse und Abschlüsse ja nicht vergleichen. Wenn ich zum Beispiel in dem einen Bundesland ne 2 habe, könnte ich in einem anderen ne 1 haben.
    Ich bekomme zum Beispiel Punktabzug wegen Rechtschreibfehlern. Jetzt überlegen sie (zumindest in Berlin) in späteren Jahrgängen keine Punkte mehr abzuziehen. Toll, weißt du dann würde mein Zeugnis auch besser aussehen. Und über sowas rege ich mich auf.

  15. #8
    jumping-blueberry's Avatar

    Join Date
    07.10.2006
    Posts
    827

    RE: Zentrale Abschlussprüfung

    Original von Patrick
    Original von jumping-blueberry

    Es ist ja unglaublich, dass sich Leute tatsächlich aufregen, dass sie eine Prüfung schreiben müssen.
    Es ist doch gerecht, wenn alle das gleiche gefragt werden.
    So zählt der Abschluss jeder Schule im Bundesland gleich.
    Ist diese Meinung jetzt zu spießig oder so?

    Ich wünsche trotzdem allen Prüflingen Glück.

    Ich bin mir sicher, dass ich damit gemeint bin... Mir geht es auch nicht darum. Mir sind die Prüfungen egal im gegenteil. Mir geht es aber darum, dass immer alles so schnell geändert wird. Die die jetzt in der 11ten Klasse sind bzw. schon raus aus der Schule sind mussten diese Prüfungen nicht machen, haben aber den selben abschluss wie diejenigen, die an der ZAP teilnehmen müssen.
    Oh Gott, irgendwo muss man ja eine Linie ziehen oder?
    Wenn jetzt z.B. ein neues Schulfach eingeführt wird, dann hatten die im Jahr davor das auch noch nicht und fallen trotzdem nicht durch.

    Was heißt so schnell geändert?
    Willst du, dass die, den Abschluss schon haben als Versuchskaninchen herhalten sollen?
    Super: Arbeiten oder Studieren und nebenbei seine Grundlage auf der Ausbildung oder Studium basieren nachmachen müssen.
    Wie genau soll es denn langsamer gehen?
    Du weißt es ja nicht erst 1 Woche vorher, dass du die Prüfung schreibst sondern ca. 1 Jahr vorher... also wärst du jetzt vor 3-5 Jahren nicht auf die Schule gegangen, wenn du gewusst hättest, dass man für den Abschluss eine Prüfung braucht?

    Natürlich ist es eigentlich der gleiche Abschluss, den die aus dem Vorjahr haben aber man kann sagen: Seit 2007 haben die Schüler einen gerechteren Abschluss.
    Vielleicht wird er ja auch anders bewertet. (wenn es vorher z.B. schulen mit extra-leichten abschlüssen gab)

  16. #8
    jumping-blueberry's Avatar

    Join Date
    07.10.2006
    Posts
    827

    RE: Zentrale Abschlussprüfung

    Original von Patrick
    Original von jumping-blueberry

    Es ist ja unglaublich, dass sich Leute tatsächlich aufregen, dass sie eine Prüfung schreiben müssen.
    Es ist doch gerecht, wenn alle das gleiche gefragt werden.
    So zählt der Abschluss jeder Schule im Bundesland gleich.
    Ist diese Meinung jetzt zu spießig oder so?

    Ich wünsche trotzdem allen Prüflingen Glück.

    Ich bin mir sicher, dass ich damit gemeint bin... Mir geht es auch nicht darum. Mir sind die Prüfungen egal im gegenteil. Mir geht es aber darum, dass immer alles so schnell geändert wird. Die die jetzt in der 11ten Klasse sind bzw. schon raus aus der Schule sind mussten diese Prüfungen nicht machen, haben aber den selben abschluss wie diejenigen, die an der ZAP teilnehmen müssen.
    Oh Gott, irgendwo muss man ja eine Linie ziehen oder?
    Wenn jetzt z.B. ein neues Schulfach eingeführt wird, dann hatten die im Jahr davor das auch noch nicht und fallen trotzdem nicht durch.

    Was heißt so schnell geändert?
    Willst du, dass die, den Abschluss schon haben als Versuchskaninchen herhalten sollen?
    Super: Arbeiten oder Studieren und nebenbei seine Grundlage auf der Ausbildung oder Studium basieren nachmachen müssen.
    Wie genau soll es denn langsamer gehen?
    Du weißt es ja nicht erst 1 Woche vorher, dass du die Prüfung schreibst sondern ca. 1 Jahr vorher... also wärst du jetzt vor 3-5 Jahren nicht auf die Schule gegangen, wenn du gewusst hättest, dass man für den Abschluss eine Prüfung braucht?

    Natürlich ist es eigentlich der gleiche Abschluss, den die aus dem Vorjahr haben aber man kann sagen: Seit 2007 haben die Schüler einen gerechteren Abschluss.
    Vielleicht wird er ja auch anders bewertet. (wenn es vorher z.B. schulen mit extra-leichten abschlüssen gab)

  17. #9
    Patrick
    Patrick's Avatar
    @Dreamer

    Das mit den Rechtschreibfehlern ist immer so ne Sache. In der 8 Klasse haben die Lehrer uns um eine Note runtergestuft, sobald wir mehr als 8% Rechtschreibfehler hatten. Dazu kommt noch Zeichensetzung Zeit etc. In der 8 Klasse hab ich nur vieren in Deutsch geschrieben. Aber seit diesem Schuljahr werden nur noch Punkte abgezogen und das macht deutchlich viel aus. Ich habe in der letzten Deutscharbeit eine 2 geschrieben und fast ne eins. Das hätte ich nie geschafft, wenn das alte System vom 8 Schuljahr immernoch da wäre.

    @jumping-blueberry

    Ok man mag es so sehen wie man will. Ich empfinde es einfach als unfair gegenüber uns. Aber naja ich werde eventuel aber nichts mit der ZAP zu tun haben, da die Anmeldungen für die Weiterführenden Schulen im Sommer -Januar sind und da das Zeugniss ende des 9. Schuljahres vorgezeigt werden müssen d.h erstmal für mich ausatmen.

  18. #9
    Patrick
    Patrick's Avatar
    @Dreamer

    Das mit den Rechtschreibfehlern ist immer so ne Sache. In der 8 Klasse haben die Lehrer uns um eine Note runtergestuft, sobald wir mehr als 8% Rechtschreibfehler hatten. Dazu kommt noch Zeichensetzung Zeit etc. In der 8 Klasse hab ich nur vieren in Deutsch geschrieben. Aber seit diesem Schuljahr werden nur noch Punkte abgezogen und das macht deutchlich viel aus. Ich habe in der letzten Deutscharbeit eine 2 geschrieben und fast ne eins. Das hätte ich nie geschafft, wenn das alte System vom 8 Schuljahr immernoch da wäre.

    @jumping-blueberry

    Ok man mag es so sehen wie man will. Ich empfinde es einfach als unfair gegenüber uns. Aber naja ich werde eventuel aber nichts mit der ZAP zu tun haben, da die Anmeldungen für die Weiterführenden Schulen im Sommer -Januar sind und da das Zeugniss ende des 9. Schuljahres vorgezeigt werden müssen d.h erstmal für mich ausatmen.

  19. #10
    jumping-blueberry's Avatar

    Join Date
    07.10.2006
    Posts
    827
    Original von Patrick
    @jumping-blueberry

    Ok man mag es so sehen wie man will. Ich empfinde es einfach als unfair gegenüber uns. Aber naja ich werde eventuel aber nichts mit der ZAP zu tun haben, da die Anmeldungen für die Weiterführenden Schulen im Sommer -Januar sind und da das Zeugniss ende des 9. Schuljahres vorgezeigt werden müssen d.h erstmal für mich ausatmen.
    Aha, und du denkst also, dass du deswegen keinen Abschluss machen musst?
    Die Zeugnisse sollen wohl eher beweisen, dass du deinen Abschluss schaffen wirst.
    Es wäre etwas kurzfristig, wenn man das Abschlusszeugnis vorzeigen müsste und dann 2 Monate später in einer anderen Schule anfangen soll.

    Wenn man eine Ausbildungsstelle hat bricht man ja auch nicht sofort die Schule ab.

  20. #10
    jumping-blueberry's Avatar

    Join Date
    07.10.2006
    Posts
    827
    Original von Patrick
    @jumping-blueberry

    Ok man mag es so sehen wie man will. Ich empfinde es einfach als unfair gegenüber uns. Aber naja ich werde eventuel aber nichts mit der ZAP zu tun haben, da die Anmeldungen für die Weiterführenden Schulen im Sommer -Januar sind und da das Zeugniss ende des 9. Schuljahres vorgezeigt werden müssen d.h erstmal für mich ausatmen.
    Aha, und du denkst also, dass du deswegen keinen Abschluss machen musst?
    Die Zeugnisse sollen wohl eher beweisen, dass du deinen Abschluss schaffen wirst.
    Es wäre etwas kurzfristig, wenn man das Abschlusszeugnis vorzeigen müsste und dann 2 Monate später in einer anderen Schule anfangen soll.

    Wenn man eine Ausbildungsstelle hat bricht man ja auch nicht sofort die Schule ab.

Page 1 of 3 123 LastLast