Ergebnis 1 bis 1 von 1

Invisible Man - Der Unsichtbare

Erstellt von Charlie, 17.05.2007, 11:38 Uhr · 0 Antworten · 691 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    1.666

    Invisible Man - Der Unsichtbare

    Heute Nacht bin ich über ein Serie gestolpert, die ich schon ganz vergessen hatte.
    Invisible Man - Der Unsichtbare Die habe ich damals schon total gerne geschaut und war richtig überrascht als ich die gestern/heute Nacht auf RTL II entdeckte. Und dann zeigen die auch noch drei Folgen hintereinander. Das war Spaß!


    --------------------------------------------------------------------


    Invisible Man - Der Unsichtbare (Original-Titel: The Invisible Man, USA 2000)
    Donnerstags, 01:00 - ca. 03:35 Uhr, RTL II
    u.a. mit Vincent Ventresca, Paul Ben-Victor, Eddie Jones, Shannon Kenny und Michael McCafferty


    Wer hat sich nicht schon mal gewünscht, unsichtbar zu sein? Doch für Darien Fawkes (Vincent Ventresca, "Prey - Gefährliche Spezies") wird diese Fähigkeit zur Plage. Bis vor kurzem hat er sich mit gelegentlichen Einbrüchen durchgeschlagen. Doch dann wird Fawkes auf frischer Tat ertappt und zu lebenslänglicher Haft ohne Bewährung verurteilt. Sein Bruder Kevin (David Burke) bietet ihm einen fragwürdigen Handel an: Lässt er sich darauf ein, an einem streng geheimen Experiment der Regierung teilzunehmen, wird ihm seine Strafe erlassen. Darien willigt ein, und mit einem komplizierten chirurgischen Eingriff wird ihm eine künstliche Drüse in seinen Kopf implantiert. Die Drüse sondert eine mysteriöse Substanz namens "Quecksilber" ab, die es Darien ermöglicht, sich immer dann unsichtbar zu machen, wenn er von starken Emotionen wie Wut, Erregung oder Angst ergriffen wird. Die Sache hat jedoch einen großen Haken: Die Substanz verursacht schwere Psychosen und Darien droht allmählich den Verstand zu verlieren. Wenn Darien nicht regelmäßig ein Gegenmittel injiziert wird, mutiert er zur psychopathischen Bestie. Immer wieder stößt er auf Hinweise, dass der leitende Wissenschaftler und geistige Vater des Experiments Arnaud DeFehrn (Joel Bissonnette) in finstere Machenschaften verstrickt ist und ganz eigene Pläne verfolgt. Fawkes wird klar, dass das gesamte Experiment nur einem Zweck dient: eine neue Generation von Superagenten heranzuzüchten, die den internationalen Terrorismus bekämpfen soll. Und immer mehr verwischen sich bei den heiklen Missionen für den US-Geheimdienst die Grenzen zwischen Gut und Böse...

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Der unsichtbare Dritte
    Von Houslerin im Forum Film-Arena
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.07, 17:18