Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 129 von 129

Autorenstreik/Schauspielerstreik

Erstellt von angel29.01, 01.11.2007, 22:30 Uhr · 128 Antworten · 7.608 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Jessi

    Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    528
    Ein neuer Streik ? Och nein... Hoff. nicht :(
    Aber wieso werden die fehlenden Folgen der 4. Staffel eig. nicht einfach nachproduziert sondern die Staffel verkürzt ?

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Lisa Cuddy/Edelstein

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    784
    Original von Dr. M
    Ich habe gerade ganz neue Infos zum thema weitere Streiks in den USA gelesen: Anscheinend stehen die Zeichen auf Sturm.

    http://www.serienjunkies.de/news/nach-dem-18126.html

    Was haltet ihr von diesen News? Schon was gehört?
    Oh nein.
    Das kann doch nicht wahr sein.
    Ich war so froh, als der blöde Autorenstreik endlich zuende war und jetzt soll vllt ein neuer beginnen.
    Ich verstehe nicht, warum sie sich nicht endlich einigen können.
    Die Autoren haben doch auch das Recht etwas vom Gewinn der Serien zu bekommen.
    Ach verdammt, jetzt steht die 5. Staffel in den Startlöchern und jetzt wird der neue Streik dies vllt verhindern.

  4. #123
    Avatar von ComaGuy

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    247
    Original von Jessi
    Ein neuer Streik ? Och nein... Hoff. nicht :(
    Aber wieso werden die fehlenden Folgen der 4. Staffel eig. nicht einfach nachproduziert sondern die Staffel verkürzt ?
    Das liegt daran das nicht genug Sendeplatz vorhanden ist. Die amerikanische TV-Season geht nämlich nur von September bis ende Mai.
    In den Sommermonaten werden, zumindest bei den großen Networks, traditionell nur Wiederholungen von Serien gesendet. Da man davon ausgeht, dass die Amerikaner zu der Zeit lieber in den Urlaub fahren oder sich Anderweitig beschäftigen.

  5. #124
    Avatar von Stephie

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    4.520
    Da heißt es wohl wieder abwarten und Tee trinken. Kann mir vorstellen, dass es noch ein bisschen dauert eh die sich einig werden, denn wahrscheinlich glauben beide Parteien nach dem Autorenstreik in der besseren Position zu sein.

    Original von Lisa Cuddy/Edelstein
    Ach verdammt, jetzt steht die 5. Staffel in den Startlöchern und jetzt wird der neue Streik dies vllt verhindern.
    Genau deshalb dreht das "House"-Team ja jetzt bereits schon an der 5. Staffel und ist nicht in die ansonsten übliche Sommerpause gegangen. Somit haben sie schon einige Folgen fertig bevor der Streik eventuell überhaupt beginnen würde. Einige andere Serien machen es auch so.

  6. #125
    Avatar von Lisa Cuddy/Edelstein

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    784
    Original von Stephie
    Original von Lisa Cuddy/Edelstein
    Ach verdammt, jetzt steht die 5. Staffel in den Startlöchern und jetzt wird der neue Streik dies vllt verhindern.
    Genau deshalb dreht das "House"-Team ja jetzt bereits schon an der 5. Staffel und ist nicht in die ansonsten übliche Sommerpause gegangen. Somit haben sie schon einige Folgen fertig bevor der Streik eventuell überhaupt beginnen würde. Einige andere Serien machen es auch so.
    Oh das ist gut. Wusste zwar, dass sie schon früher anfangen die 5. Staffel zu drehen, aber hätte gedacht, sie machen noch eine kleine Pause, nachdem sie mit der 4. fertig sind.
    Trotzdem wäre ein neuer Autorenstreik echt sch****.
    Weiß jemand genaueres? Sie wollten doch irgendwie neu verhandeln bis letzten Dienstag oder? Ich hoffe ja sehr, dass sie sich einigen.

  7. #126
    Avatar von Ally_Cam

    Registriert seit
    27.12.2006
    Beiträge
    755
    Original von Lisa Cuddy/Edelstein
    Trotzdem wäre ein neuer Autorenstreik echt sch****.
    Weiß jemand genaueres? Sie wollten doch irgendwie neu verhandeln bis letzten Dienstag oder? Ich hoffe ja sehr, dass sie sich einigen.
    Diesmal ist es kein Autorenstreik, sondern ein Streik der Schauspielergewerkschaft Screen Actors Guild (SAG). Die Ziele sind aber prinzipiell die gleichen, auch die Schauspieler wollen an der Internet- und DVD-Vermarktung ihrer Arbeit finanziell besser beteiligt werden. Der aktuelle Vertrag zwischen SAG und den Studios läuft Ende Juni aus, wenn bis dahin keine Einigung erzielt wird, stehen die Zeichen auf Streik. Und derzeit sieht es nicht so aus, als ob eine Einigung erzielt werden kann.
    http://www.dailybruin.ucla.edu/news/...ainst_studios/

    Und am Rande bemerkt - witzig was die Zeitungsleute aus Hugh's flappsiger Bemerkung zum Thema Streik in der Tonight Show machen: Hugh Laurie Hopes For The SAG Strike So He Could Rest

  8. #127
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    Jetzt wirds interessant: Der vertrag der Schauspieler ist seit gestern abgelaufen. Die Medien sprechen von einem "de facto" Streik, da die Produktionen stillstehen.

    http://www.serienjunkies.de/news/tar...der-18722.html

    Allerdings gibts ziemlich widersprüchliche Prognosen, ob es nun tatsächlich zu einem Streik kommt oder nicht. Noch gehen die Schauspieler zur Arbeit und noch ist nicht klar, ob die SAG zum Streik ausruft. Jedenfalls gibt es für beide Seite Promis, die sich zu Wort melden.

    Ich hoffe sehr, dass die sich einigen können... Nochmal so eine Season halt ich net durch...

  9. #128
    Avatar von Unterwasserfisch

    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    1.319
    Das klingt jetzt wieder sehr nach einem Streik.

    Hollywood actors move closer to strike

  10. #129
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    So, nach langer Zeit gibts an der Streikfront mal wieder Neues. Nachdem es in den letzten Monaten eher ruhig war und nix passiert ist, ziehen wieder dunkle WOlken auf:

    SAG vs. AMPTP: Gespräche erneut gescheitert, Streik?

    Ich hoff mal dass die das nicht ernsthaft machen...

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213