Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 129

Autorenstreik/Schauspielerstreik

Erstellt von angel29.01, 01.11.2007, 22:30 Uhr · 128 Antworten · 7.602 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Man hört sonst wenig von Streis im den USa, doch diesesmal haben die NAchrichten das richtig geszeigt! Es geht eben um die Unterhaltungsbrange! Das muss weltweit public gmacht werden. Ich hoffe nur, die einigens sich, sodass der Zuschauer nciht der leittragenden ist!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Coolibri

    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    725

    Daumen runter Böse Nachrichten

    Nun hat es auch "New Jersey" erreicht. Auch die allseitsbeliebte Sendung fällt unter das grausame Wetzmesser der Sender und Autoren. "House" soll ab Januar aus einer Mischung aus Wiederholungen und verbliebenen Erstausstrahlungen gezeigt werden. Das heißt, es wird zu Verschiebungen und Pausen kommen. Zum Leidwesen der amerikanischen Zuschauer...

  4. #23
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420

    RE: Böse Nachrichten

    Original von Coolibri
    Nun hat es auch "New Jersey" erreicht. Auch die allseitsbeliebte Sendung fällt unter das grausame Wetzmesser der Sender und Autoren. "House" soll ab Januar aus einer Mischung aus Wiederholungen und verbliebenen Erstausstrahlungen gezeigt werden. Das heißt, es wird zu Verschiebungen und Pausen kommen. Zum Leidwesen der amerikanischen Zuschauer...
    OH MEIN GOTT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Zum Leidwesen alles Zuschauer. Ich guck doch auch die 4. Staffel.....

  5. #24
    Avatar von Coolibri

    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    725
    Mit amerikanisch meine ich auch die Audienz, die House auf amerikanischen Serienstand schauen Die Deutschen Menschen bemerken ja nichts von dem Streik. Die dritte Staffel geht nachwievor weiter.

  6. #25
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Ich frag mich, wie das am Ende - nach der Einigung - aussehen soll?
    Werden wir dann einfach eine gekürzte 4. Staffel haben, oder wird man die fehlenden Folgen nachreichen?

    Ich glaub, es wird eher ersteres....

  7. #26
    Avatar von Stephie

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    4.520
    Hab im Thread zur vierten Staffel auch noch was zu House gepostet. Eine verkürzte Staffel könnte uns tatsächlich drohen. Du hattest ja schon geschrieben, angel, dass Steve Carell nicht zu den Dreharbeiten zu "The Office" erschienen ist. Bei den Serienjunkies gibt's auch die Begündung:

    Universal Media Studios hat derweil die Produktion von ?The Office? eingestellt, obwohl noch ein Drehbuch hätte verfilmt werden können. Jedoch waren mehrere Darsteller, die auch gleichzeitig WGA-Mitglieder sind, nicht zur Arbeit erschienen. Steve Carell hat sich mit der Begründung krank gemeldet, dass seine ?..... geschwollen? seien.

  8. #27
    Avatar von Dr._Gregory_House

    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    1.930
    So weit ich weiss können schon keine Despreate Houeswifes gezeigt werden, da alles schon abgedreht wurde, was noch vor dem Streik an Drehbüchern waren, ich frage mich wie viele Drehbücher sind schon von House abgedreht und viele können noch gedreht werden, so dass die Pause, wegen dem Streik dauern könnte.

    Ein Horror für mich, wenn ich mir vorstelle, eine lange Zeit ohne neue House Folgen in der House Season. Ich darf nicht daran denken. *ganzruhigversuchbleib*

  9. #28
    Avatar von Luna

    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    12
    habe heute gehört dass auch die serie "greys anatomy vom streik bertoffen ist.
    die darsteller müssen sich sogar in der pause zu den streikenden autoren gesellt haben und mitgestreikt haben
    hoffe der streik hat keine auswirkungen auf dr. house... würde an entzug sterben...

  10. #29
    Avatar von Stephie

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    4.520
    Der Streik hat Auswirkungen auf alle Serien, die Drehbücher haben ("scripted shows"). Sehr viele Schauspieler haben in den letzten Tagen mitgestreikt und ihre Unterstützung gezeigt. Die Streikenden stören zum Teil laufende Film- und TV-Dreharbeiten um alle dazu zu bewegen die Produktion einzustellen. Eine recht interessante Website, die täglich zusammenfasst was an der Streikfront so alles passiert, ist diese: http://www.deadlinehollywooddaily.com/

    House ist auch betroffen (jedoch erstmal nur die amerikanischen Ausstrahlungen und in Deutschland wird davon nicht gleich was zu merken sein). Dazu findest du ab hier im Forum ein bisschen mehr.

  11. #30
    Avatar von tamo

    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    669
    Wenn ich das richtig verstanden habe ist es auch nicht so leicht bereits vorhandene Drehbücher zu drehen, da die Autoren den Darstellern das sehr übel nehmen und sie öffentlich anschwärzen (wie bei den Desperate Housewives geschehen).

    Wahrscheinlich traut sich bald niemand der auch nur irgendwie an der Fertigstellung einer Serie beteiligt ist seine Arbeit fortzusetzen und es werden wahrscheinlich nicht einmal mehr die Folgen die bereits abgedreht sind und nur noch geschnitten werden müssen gezeigt.

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte