Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 99

Die besten Filmszenen aller Zeiten

Erstellt von Gast885, 20.12.2006, 16:39 Uhr · 98 Antworten · 18.718 Aufrufe

  1. #1
    Gast885
    Avatar von Gast885

    Reden Die besten Filmszenen aller Zeiten

    Gestern Abend war wieder mal absolut genial. Ich habe an meiner FF rumgebastelt und bin dabei ein bißchen durch's Nachtprogramm gezappt. Dabei bin ich dann auf 'The Good, the Bad and the Ugly' gestoßen, ins deutsche sinnigerweise mit 'Zwei glorreiche Halunken' übersetzt (wieso eigentlich zwei??) - nun ist dieser Film ja der Abschluß der sogenannten Dollar-Trilogie und zusammen genommen sind sie als Gesamtkunstwerk großartig, aber eine Szene aus GBU zähle ich schon seit längerem zu den Filmszenen, die ich am gelungensten überhaupt finde: und zwar relativ spät, als Tuco (Eli Wallach) vom Blonden (Clint Eastwood) die Kanone hinterhergeschossen bekommt und dann die Musik einsetzt, während der Tuco das Grab von Arch Stanton sucht, in dem die 200.000 Dollar vergraben sein sollen. Dieses Suchen auf dem Friedhof ist kompositorisch von Kameraführung, Musik und Bewegungsablauf von Eli Wallach so genial und stimmig, daß ich die Welt um mich vergesse, wenn ich diese fast 4 Minuten in mich einsauge. Manchmal nehme ich mir einfach die DVD und schaue mir diese Szene drei oder fünf oder auch zehn Mal hintereinander an.

    Und nun die Frage an Euch: Wer kennt auch so eine Szene, bei der beim Anschauen die Zeit still zu stehen scheint, bei der einfach alles stimmt? Bin auf Eure Posts gespannt!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von babsi801

    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    2.016
    Also aus meiner Sicht kamm eine der besten Szenen aller Zeiten im Film : *Der duft der Frauen* mit Al Pachino.

    Und zwar die Tangoszene in der der erblindete Kriegsveteran Frank Slade, Tango mit einer jungen Unbekannten tanzt.
    Ganz großes Kino

  4. #3
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    Hm, da fallen mir mehrere Sachen ein:

    - Das Wagenrennen aus "Ben Hur" (Kennt den hier jemand?)
    - Die Ringe im Wasserglas aus "Jurassic Park"
    - Die Duschszene aus "Psycho"
    - Die Dachbodenszene aus "Die Vögel"
    ...

    Also das reicht fürs Erste denk ich... vllt fallen mir noch welche ein...

  5. #4
    Avatar von woru84

    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    107
    Hmm...
    die "Besten Szenen aller Zeiten" ist immer etwas hochgegriffen, weil wir kaum alle alten Schinken kennen.
    Ich versuche mal meine "Lieblinge zu kategorisieren"

    Klassiker:

    Fahrenheit 451: "Mitmachfernsehen". Unheimlich skurille Darstellung des Fernsehens. Interessant die Dialogposition der beiden Akteure und die (kaum vorhandenen Schnitte)

    Frankenstein (31): Monster am See mit Mädchen. Ein sehr ruhige Szene, die aber die Grundaussage des Films gut verdeutlicht: Das Monster ist eigentlich nicht böse.

    City Lights (deutsch: Lichter der Großstadt): Obwohl der Tonfim schon etabliert war drehte Chaplin einen Stummfilm. Die Boxszene ist dennoch zum schreien komisch, zeigt was ein Schauspieler der sich mit Körpersprache auskennt alles erreichen kann.

    Dr. Strangelove: "Wenn sie diesen Automaten knacken, wissen Sie dann vor WEM sie sich VERANTWORTEN müssen..... Vor der Coca-Cola Company"

    Ein kurzer Film über das Töten (Mordszene): Film von Kieslowski. Die Szene ist ziemlich harter Toback. Geht glaube ich über 10 Minuten. Zeigt einfach ohne zu beschönigen wie Brutal ein Mord ist.



    Neuere Filme

    Gattaca: Todesszene Jerome. Einfach genial. Der genetisch fast Perfekte, erkennt, dass auch diese Perfektion in nicht glücklich macht.

    V wie Vendetta: Eigentlich der ganze Film. Der ist bild- und montage-technisch dermaßen dicht gepackt, das ist schon wahnsinn.

    High Fidelity: Rob erzählt die Geschichten seiner Verflossenen. Herrlich. "xxx Du ....... ich will doch nur mit der reden. du ........"
    Auch cool als Ian in den Laden kommt.

    Memento: Endszene. Klärt die vorher doch recht untypische Narrationsstruktur auf.

  6. #5
    Avatar von Elbenhexe

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    1.248
    Also da zähle ich

    -> die Duschszene aus Psycho eindeutig auch dazu!
    -> die "Stange-runter-rutsch-szene von Bridget Jones
    -> die "Kirche-niederbrenn-szene" von Der Patriot
    -> die "Mein-Baby-gehört-zu-mir-ist-das-klar-szene" aus Dirty Dancing
    -> die Kusszene zwischen Drew Barrymore und Michael Vartan aus Never been Kissed (die ist einfach zu schön!)
    -> die "Freeeeiheiiiiit" Szene von Braveheart

    Ich könnte jetzt noch eine Weile so weiter machen aber das sprengt glaub ich den Rahmen

  7. #6
    Avatar von babsi801

    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    2.016
    -die Szene aus *Club der toten Dichter* als die Schüler ihren Lehrer verabschieden in dem sie sich auf ihre Schreibpulte stehen und *O Cptain, mein Captain* rufen

  8. #7
    Avatar von saoirse

    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    1.386
    viele meiner Favouriten wurden schon genannt,aber für mich gehört noch eine Szene aus dem Film "Billy Elliot" dazu: als er ganz frustiert aus dem Haus rennt und sich zu "A town called malice" den Frust von der Seele tanzt.

    Außerdem die Eröffnungsszene zu "White Nights", in der Michael Baryshnikov zu "Le jeune homme et la mort" tanzt (es geht um einen Jungen, der vom Tod verführt wird, Selbstmord zu begehen). Als großer Balletfan ist das für mich eine Wahnsinnsszene (auch wenn der Film selber nicht so prickelnd ist)

    Und dann noch eine Szene aus "Actually Love-Tatsächlich Liebe". Weiß leider nicht, wie die Charaktere bzw der Schauspieler heißt, aber als der Freund des verheirateten Päarchen bei Keira Knightly an der Tür klingelt und ihr mit seinen Schildern sein Liebe gesteht. Das könnte ich mir hundertmal ansehen.

  9. #8
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    Da hier eben Charlie Chaplin genannt wurde: Da muss natürlich auch "Der große Diktator" dazu - die Szene, in der er mit der Weltkugel spielt. Überhaupt ein spitzen Film.

  10. #9
    Jim
    Avatar von Jim

    Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    109
    Hmm... ist wirklich schwer, aber mir fallen da gleich einige ein:

    - Bei Bridget Jones die Szene von der Weihnachtsfeier, in der Renée Zellweger "I can't live" derart fürchterlich singt, dass es eigentlich für eine menschliche Stimme unmöglich sein sollte.

    - Die Schlussszene aus Face/Off - Im Körper des Feindes, als John Travolta zurück in seinem Körper ist und den kleinen Jungen mit nach Hause bringt.

    - Ich muss Elbenhexe zustimmen, aus Dirty Dancing die "Mein Baby gehört zu mir, ist das klar?"-Szene ist auch sehr genial

    - Aus Chocolat, die Szene, in der der kleine Luc die Chocolaterie betritt und seine Oma ihm ein Geschenk gibt, obwohl beide wissen, dass es zu Ärger führen wird.

    - A Fish Called Wanda, als der Tierliebhaber/Killer Ken die alte Frau umbringen soll und jedesmal zu seinem eigenen Leidwesen die Hunde erwischt.

    - Die Szene aus Harry & Sally, in der Meg Ryan in einem vollbesetzten Restaurant einen ........ vortäuscht.

    - Tom Cruise hängt in Mission Impossible von der Decke, um sich in den CIA-Hauptrechner einzuhacken.

    Und dann wäre da noch die "You don't own me"-Szene aus Der Club der Teufelinnen, als Diane Keaton, Goldie Hawn und Bette Midler in weißen Klamotten tanzen und (wenn auch teils nicht besonders gut) singen. Ebenso muss die Szene erwähnt werden, in dem die drei im Fensterputzaufzug nach unten rasen und vor den ungünstigsten Fenstern anhalten...

    Jim

  11. #10
    Avatar von Chandni

    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    4.088
    Also bei der Szene aus Club der Teufelinnen mit dem Fahrstuhl fand ich auch total zum lachen. :großeslol:
    Bei mir gehört aber auch die Szene aus VOM WINDE VERWEHT,
    die Kussznene zwischen Rhett und Scarlett.
    @ Dr.M
    Ben Hur muß man gesehen haben. Absoluter Kassiker.
    Die Wagenrennszene finde ich auch, das sie dazugehört.
    Dann nartürlich, Herr der Ringe, und zwar der dritte Teil als die dunkle Armee Minas Tirith(Die Haupstadt Gondors) bedroht. Als ich die Szene das erste Mal gesehen habe kam mir eine Gänsehaut.
    Und bei dieser Triologie sind einige Szene dabei.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die besten Patientenfälle
    Von ~Noa~ im Forum Allgemeines zur Serie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.12, 19:47
  2. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
    Von DougHeffernan im Forum Serien-Arena
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.03.11, 14:22
  3. Die besten Schauspieler?
    Von Tornado im Forum Schauspieler/innen
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 22:02
  4. Zeiten ändern dich (Bushido Film)
    Von Black-Kamui im Forum Film-Arena
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.10, 20:13