Ergebnis 1 bis 5 von 5

TV-Serien beeinflussen das Bild, das sich Patienten vom Arzt machen

Erstellt von candy, 31.03.2009, 22:31 Uhr · 4 Antworten · 891 Aufrufe

  1. #1
    candy
    Avatar von candy

    Daumen hoch TV-Serien beeinflussen das Bild, das sich Patienten vom Arzt machen

    Hier mal eine interressanter Artikel zum Thema Krankenhausserien von sueddeutsche.de: Zehn Mythen über Ärzte



    Artikel entfernt. Bitte keine kompletten Artikel hier ins Forum kopieren! Siehe Forenregeln. - Stephie

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Malfi

    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    215
    Da ist schon was dran. ABER: wenn man erstmal selbst genug Zeit in Krankenhäusern verbracht hat, wird einem klar, daß TV eben TV ist, und mit der Realität wenig bis nichts zu tun hat

  4. #3
    Avatar von HouseRocks

    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    44

    Pfeil Fiktion vs. Realität

    Zitat Zitat von Malfi Beitrag anzeigen
    Da ist schon was dran. ABER: wenn man erstmal selbst genug Zeit in Krankenhäusern verbracht hat, wird einem klar, daß TV eben TV ist, und mit der Realität wenig bis nichts zu tun hat
    Ganz so sicher wäre ich mir da nicht. Dann lest z.B. mal das Buch "The Medical Science of House, M.D." von Andrew Holtz. Ganz so weit entfernt von der Realität ist House dann eben doch nicht. Außer, daß wohl kein Krankenhaus der Welt jemanden mit so einem Charakter einstellen würde, selbst wenn er noch so gut ist bei dem, was er tut.

    House

  5. #4
    Avatar von Malfi

    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    215
    Naja, ich hab schon reichlich Zeit in verschiedenen Krankenhäusern verbracht.. und nur mal als Beispiel: ich bin zwei Jahre mit Gallensteinen herumgelaufen, und zwei verschiedene Krankenhäuser sowie 3 verschiedene Ärzte (zusätzlich) haben das nicht herausgefunden. Wobei ich sagen muß, daß in den Krankenhäusern nicht wirklich gründlich gearbeitet wurde; obwohl die Symptome typisch waren, wurde nicht mal ein Ultraschall gemacht. Und bei einem dieser Aufenthalte habe ich keinen Arzt gesehen in den 3 Tagen, wo ich da war. Nur Schwestern.

    Außer, daß wohl kein Krankenhaus der Welt jemanden mit so einem Charakter einstellen würde, selbst wenn er noch so gut ist bei dem, was er tut.
    Da muß ich allerdings zustimmen. House ist nicht sozialverträglich, sowas kann kein Krankenhaus gebrauchen *ggg*

  6. #5
    Avatar von HouseRocks

    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    44

    Blinzeln Unfähige und Könner...

    Zitat Zitat von Malfi Beitrag anzeigen
    Naja, ich hab schon reichlich Zeit in verschiedenen Krankenhäusern verbracht.. und nur mal als Beispiel: ich bin zwei Jahre mit Gallensteinen herumgelaufen, und zwei verschiedene Krankenhäuser sowie 3 verschiedene Ärzte (zusätzlich) haben das nicht herausgefunden.
    In solchen Fällen hätte ich eine Empfehlung. Es gibt für diese Fälle ein gutes Webforum, da sind auch schon komplizierte Fälle gelöst worden, die die behandelnden Ärzte nicht herausbkommen haben - und zwar schneller als man denkt. Da ist ein Fall gewesen, der über 8 Wochen bis zur Lösung durch die Behandler brauchte, aber im Forum schon nach 17 Tagen geklärt war (theoretisch noch schneller, aber es lief viel Privates dazwischen). Man möge mir das hier verzeihen, aber wenn's von Interesse ist, der Link ist www.gesundheitsforen.de

    House

Ähnliche Themen

  1. Was nach der Schule machen?
    Von Alexil im Forum Schule, Ausbildung und Beruf
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 08.02.18, 22:08
  2. Wie füge ich ein Bild in die User Gallery ein?
    Von xxThirteenxx im Forum Probleme, Fragen, Wünsche, Kritik und Lob
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.09, 09:51
  3. Würde sich ein Arzt wie House in einem "echten" Krankenhaus halten können?
    Von Onkel Greg im Forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 04.07.09, 18:10
  4. Videos in Ton/Bild unterteilen?
    Von Lisa Cuddy/Edelstein im Forum Computer und Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.08, 19:54