Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

Cameron / Cuddy (Friendship)

Erstellt von DH-fan, 14.10.2007, 14:50 Uhr · 62 Antworten · 7.576 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von angel29.01

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    3.420
    Original von stonesfan01
    Ich sehe da allerdings noch das "Problem House"

    So wie ich das sehe sind beide nicht grade uninteressiert an unserem 5exy Lieblingsdoc und ich denke spätestens wenn irgendwann in Staffel 17 eine der beiden Beute gemacht hat wird sich eine (eher unwahrscheinliche) Freundsschaft wohl eher wieder lösen
    Ich sehe eigentlich keine ernsten Anzeichen, dass Cuddy etwas von House möchte oder umgekehrt. *duck vor den Huddys*

    Von daher ist das meines Erachtens kein Problem.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von stonesfan01

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    1.001
    ICH glaube sie ist nur mit Chase zusammen um House zu zeigen das es auch andere gibt die sich für sie interessieren und vllt hofft sie ja das er sich etwas mehr Ihr gegenüber öffnet wenn er eifersüchtig ist, vllt weil er Angst hat sie zu verlieren.

    MEIN SHIPPERHERZ GLAUBT FEST DARAN, NUR HOUSE WIRD CAMERONS MANN!!!

  4. #13
    Avatar von DH-fan

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    2.249
    naja gut, wer hier welches paar favoritisiert, sei mal zweitrangig, denn house muss dieser freundschaft nicht zwangsläufig im weg stehen, denke ich zumindest.

  5. #14
    Vesper
    Avatar von Vesper
    Das ist eine gute Frage.

    Eigentlich bin ich auch der Meinung, das Differenzen in einer Freundschaft überbrückbar sind. Bei Cameron und Cuddy wäre ich mir aber nicht so sicher.

    Die Beiden sind wirklich sehr unterschiedlich.
    Wenn ich mir die wenigen Szenen, die die Beiden Damen gemeinsam habe, ansehe, dann ist für mich persönlich immer so ein unterschwelliges Knistern da, das aber alles andere als positiv ist. Zwischen Cameron und Cuddy gibt es viel Streitpotenzial (und nein, NICHT weil ein House zwischen ihnen steht.Dafür sind Beide zu professionell).

    Sie haben sich über die Arbeit kennen gelernt, und wenn man sich als Arbeitskollegen (hier ja sogar das Verhältnis Angestellter<->Vorgesetzter) schon nicht sonderlich versteht und keine gleichen Interessen hat, dann wird das mit einer privaten Freundschaft sehr schwer oder gar nicht sogar unmöglich.

    Ich denke einfach, das die Beiden deswegen nicht so gut miteinander auskommen würden, weil Cuddy Cameron glaube ich für zu emotional hält. Aber vielleicht täuschen mich meine Eindrücke da auch.

  6. #15
    Avatar von tamo

    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    669
    Ich gebe Vesper voll und ganz recht.

    Trotz großer Unterschiede können sowohl Freundschaften als auch Beziehungen sehr gut funktionieren, oft sogar gerade deswegen weil man sich eben gut ergänzt.

    Bei Cameron und Cuddy sind es aber nicht nur die persönlichen Ansichten, die sie unterscheiden, sondern die komplette Lebenseinstellung.

    Ich denke, dass Cameron Cuddy für zu kalt hält und Cuddy Cameron dafür für zu weich.

    Wie von Vesper bereits erwähnt, habe auch ich bei den wenigen Begegnungen der beiden eher ein Gefühl der Unsympathie wahrgenommen.

    Trotzdem gehen beide sehr professionell miteinander um. In anderen Serien, bzw. bei anderen Charakteren hätte es da schon längst Zickenkrieg gegeben.

  7. #16
    Wylie
    Avatar von Wylie
    Original von tamo
    Trotzdem gehen beide sehr professionell miteinander um. In anderen Serien, bzw. bei anderen Charakteren hätte es da schon längst Zickenkrieg gegeben.
    Das habe ich auch schon gedacht. Man erinnert sich da nur mal an e.r. oder an *beliebige Serie einfügen*.

    Zwischen den Beiden herrscht eine glaubwürdige Chef- Angestellten- Atmosphäre, und ich fänd es schade, wenn sich das ändern würde.
    Sie sollten sich nicht dick anfreunden, wobei ich auch der Meinung bin, dass das gar nicht gehen würde. Ich fand Cuddy schon ziemlich ablehnend, als sie mit Cam zusammen das eine Haus (Wohnung?) durchsuchen sollte.

  8. #17
    Avatar von Cuddelstein

    Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    1.495
    Ich glaube auch das eine Freundschaft ausgeschlossen sind dafür sind die beiden einfach zu weit auseinander. Das sind unüberbrückbare Hürden die da genommen werden müssten und ich glaube nicht das einer der beiden eine Freundschaft will. Cuddy als Boss und Cam als Angestellte sicher auch net.

    Aber das Thema an sich ist klasse Aber für mich ein No-Go.

  9. #18
    Avatar von DH-fan

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    2.249
    So unüberwindbar finde ich die Möglichkeit einer Freundschaft nicht. Klar, beide kennen sich nicht und sind deshalb distanziert, aber angenommen sie würden sich richtig kennen lernen... fü die macher der serie gibts sicher 100 varianten dafür... was wäre wenn sie unerwartete gemeinsamkeiten fänden

  10. #19
    Avatar von Severus Snape

    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    4.010
    Original von DH-fan

    was wäre wenn sie unerwartete gemeinsamkeiten fänden
    Na diese gemeinsamkeiten wüsste ich doch liebend gerne.

    Nichts gegen Cuddy aber ehe sie sich mit Cameron anfreundet lernen Schweine fliegen.
    Ich hatte das Gefühl das Verhältnis der beiden hat sich von Staffel zu Staffel verschlechtert statt verbessert.
    Und wenn das so weitergeht kratzen die beiden sich eher die Augen aus als ob die beiden jemals Freunde werden
    Ob das mit House zusammenhängt sei dahingestellt 8

  11. #20
    Avatar von Cuddelstein

    Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    1.495
    Das soll nicht abwertig klingen aber ich glaube Cameron ist Cuddy nicht so recht gewachsen. Aber das klingt schon wiedr falsch also streichen wir das.

    Natürlich sie könnten schon beste Freundinen werden und sich die Haare kemmen und das alles, aber ich glaube die meisten können sich das einfach nicht vorstellen weil man es von Anfang an net anders gewohnt ist *Gewohnheitstier*
    -Cuddy Boss, Cameron Angestellte!
    Und Cuddy setzt sich ja fast nur mit House und auch gelegendlich mit Wilson auseinander. Die beiden treffen kaum aufeinander.
    Teoretisch ist es möglich eine Freundschaft entstehen zu lassen. Aber Praktisch setzt das keiner durch...erst recht kein David Shore.


    Die Frage ist doch @cora..wer fängt an mit Biesttig sein und kratzen???
    Wenn es um House geht dann fängt Cam an.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. House / Cameron (Friendship)
    Von Vesper im Forum Shipper Zentrum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 22:23
  2. Cameron / Thirteen (Friendship)
    Von _HouseMD im Forum Shipper Zentrum
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 03.10.09, 22:14
  3. Cuddy / Thirteen (Friendship)
    Von Lisa Edelstein im Forum Shipper Zentrum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.09, 20:45
  4. Chase / Cameron (Friendship) (+++ SPOILER)
    Von Vesper im Forum Shipper Zentrum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.08.09, 07:25
  5. Foreman / Cameron (Friendship)
    Von xCameronx im Forum Shipper Zentrum
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 22.01.09, 19:16